Forum / Beauty

Glättungsprodukte für die Haare

Letzte Nachricht: 6. Oktober 2006 um 14:00
Q
qitura_11953195
04.10.06 um 21:38

Hallo,

kann mir jemand ein gutes Produkt empfehlen dass man zur Glättung der Haare mit Glätteisen verwenden könnte?
Ich hab schon so ziemlich alles ausprobiert, aber meine Haare krausen sich schon nach nem halben Tag wieder!
Hab z.B. schon von Paul Mitchell, LOreal, Schwarzkopf irgendwie so alles schon getestet...Was nimmt denn ihr so her??

Mehr lesen

A
an0N_1293366799z
04.10.06 um 23:04

Von got2b
die "Bügelhilfe" nehm ich und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Allerdings hab ich die Erfahrung gemacht, dass es seeeeehr auf das Glätteisen ankommt wie lange die Haare glatt bleiben!

Gefällt mir

Q
qitura_11953195
05.10.06 um 12:18
In Antwort auf an0N_1293366799z

Von got2b
die "Bügelhilfe" nehm ich und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Allerdings hab ich die Erfahrung gemacht, dass es seeeeehr auf das Glätteisen ankommt wie lange die Haare glatt bleiben!

Hmm
also ich hab denk ich mal schon ein gutes glätteisen, es ist von Braun und hat auch an die 40 euro gekostet...
kennt sich jemand mit so "glättföhns" aus?? es gibt nämlich jetz ein neues von "Rowenta" das ist ein Fön mit so nem aufsatz zum glätten der haare! ist das vielleicht besser?

Gefällt mir

M
meghan_12325284
05.10.06 um 12:55
In Antwort auf qitura_11953195

Hmm
also ich hab denk ich mal schon ein gutes glätteisen, es ist von Braun und hat auch an die 40 euro gekostet...
kennt sich jemand mit so "glättföhns" aus?? es gibt nämlich jetz ein neues von "Rowenta" das ist ein Fön mit so nem aufsatz zum glätten der haare! ist das vielleicht besser?

Rowenta
Ich benutze das Gerät von Rowenta schon über ein halbes Jahr und finde es im Großen und Ganzen nicht schlecht.

Meine Haare sind sehr dick und wiederspenstig, allerdings nur leicht gewellt und nicht stark gelockt. Teilweise muß ich anschließend trotzdem mit einem Glätteisen nacharbeiten.

Ich denke bei gelocketem Haar wird man mit dem Rowenta keine gravierenden Erfolge erzielen können.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1293366799z
05.10.06 um 19:41
In Antwort auf meghan_12325284

Rowenta
Ich benutze das Gerät von Rowenta schon über ein halbes Jahr und finde es im Großen und Ganzen nicht schlecht.

Meine Haare sind sehr dick und wiederspenstig, allerdings nur leicht gewellt und nicht stark gelockt. Teilweise muß ich anschließend trotzdem mit einem Glätteisen nacharbeiten.

Ich denke bei gelocketem Haar wird man mit dem Rowenta keine gravierenden Erfolge erzielen können.

Glättföhn
Nein, ich kann den gar nicht gebrauchen, war rausgeschmissenes Geld bei mir!

Gefällt mir

M
magda_12637557
06.10.06 um 0:18

Seide
Das Beste was es gibt ist für mich die Chi-Seide. Das habe ich schon mit Supererfolg ausprobiert. Habe ich bezogen über meinen Lieblingsfriseur Ralf Islinger Haar-Projekt in München. Da Kannst Du Dir Deine Haare übrigens auch dauerhaft glätten lassen. Bin echt davon begeistert.

Gefällt mir

F
frea_12432249
06.10.06 um 14:00

Ich würde auch vorschlagen
du lässt dir die haare dauerhaft glätten, wäre das eine alternative für dich?
ich finde im endeffekt ist man damit ohnehin günstiger dran und dann auch noch die zeit und nerven die man spart...bin ich froh dass alles hinter mir zu haben.

liebe grüße

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers