Anzeige

Forum / Beauty

Glätteisen

Letzte Nachricht: 23. April 2007 um 17:24
J
jeana_12752131
15.07.04 um 8:43

hu hu...

ich habe mir nun doch endlich so ein teil gekauft. und zwar ein tondeo ECO-Cerion. jedenfalls habe ich es noch nicht ausprobiert. aber kurz angemacht, man wird das ding heiß. was kann ich da für "zeug" drauf machen, damit die haare nicht so angeriffen werden? die einen sagen haarspray, die anderen sagen feuchtigkeitsspray...
aber was ist denn nun das wahre?

wäre für tipps echt dankbar.

lg
satyja

Mehr lesen

L
linnie_12915914
15.07.04 um 11:45

Auch haben will
hi
ich überleg mir auch, ob ich mir so ein ding zuleg.... für besondere anlässe. hab keine locken, aber auch nicht so richtig schönes glattes haar. bringt denn ein glatteisen für den extrem glatteffekt bei mir überhaupt was oder kann cih das gleich vergessen??

ich würde dir feuchtigkeitsspray empfehlen, das ist denk ich immer der beste schutz, da das haar, denk ich mal, wie beim fönen ja austrocknet....

viel glück, probiers mal aus und sag bitte bescheid, was es denn gebracht hat! liebe grüße fav

Gefällt mir

H
heda_11900781
15.07.04 um 12:45
In Antwort auf linnie_12915914

Auch haben will
hi
ich überleg mir auch, ob ich mir so ein ding zuleg.... für besondere anlässe. hab keine locken, aber auch nicht so richtig schönes glattes haar. bringt denn ein glatteisen für den extrem glatteffekt bei mir überhaupt was oder kann cih das gleich vergessen??

ich würde dir feuchtigkeitsspray empfehlen, das ist denk ich immer der beste schutz, da das haar, denk ich mal, wie beim fönen ja austrocknet....

viel glück, probiers mal aus und sag bitte bescheid, was es denn gebracht hat! liebe grüße fav

Ganz glatt...
... werden sie auch wieder nicht oder halt bei mir nicht. Liegt auch daran, dass du es selber machst und nicht machen läßt.
Trotzdem ist es super, wenn du ausgehen willst oder einfach mal zwischendurch. Meine sind dann auch nicht mehr wiederspenstig und gehorchen mir mal. Sehen einfach super aus.
Leider ist halt damit viel Arbeit verbunden... Brauch schon 'ne gute Stunde dafür!

Ich benutz überhaupt keine Sprays, darum wäre es mal gut, wenn hier paar Tipps kommen würden. Das Produkt darf aber nicht zu teuer sein...

Gruß
Mone
P.S. Ich hab ein Glätteisen mit Dampf. Wird deshalb auch nicht so brutal heiß, so dass man Angst bekommt.

Gefällt mir

H
helga_11897876
15.07.04 um 16:59
In Antwort auf heda_11900781

Ganz glatt...
... werden sie auch wieder nicht oder halt bei mir nicht. Liegt auch daran, dass du es selber machst und nicht machen läßt.
Trotzdem ist es super, wenn du ausgehen willst oder einfach mal zwischendurch. Meine sind dann auch nicht mehr wiederspenstig und gehorchen mir mal. Sehen einfach super aus.
Leider ist halt damit viel Arbeit verbunden... Brauch schon 'ne gute Stunde dafür!

Ich benutz überhaupt keine Sprays, darum wäre es mal gut, wenn hier paar Tipps kommen würden. Das Produkt darf aber nicht zu teuer sein...

Gruß
Mone
P.S. Ich hab ein Glätteisen mit Dampf. Wird deshalb auch nicht so brutal heiß, so dass man Angst bekommt.

"ghd",bestes Glätteeisen..
Besitze dieses Gläteeisen und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.Es wurde auch bei der Zeitschrift "Instyle" empfohlen.Ich kenne es von meinem Frisör und habe es auch über ihn bestellt.
Ich habe richtig lockiges Haar (von natur aus)und hatte vorher schon mal eins von Wella.Mit diesem habe ich meine Haare nicht richtig glatt bekommen.Mit dem "ghd"bekomme ich es sehr gut glatt.Es greift die Haare nicht sonderlich an (Vorteil gegenüber einem Dampf eisen oder ähnlichem),man kann es täglich benutzten.

Gefällt mir

Anzeige
J
jeana_12752131
16.07.04 um 9:43
In Antwort auf helga_11897876

"ghd",bestes Glätteeisen..
Besitze dieses Gläteeisen und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.Es wurde auch bei der Zeitschrift "Instyle" empfohlen.Ich kenne es von meinem Frisör und habe es auch über ihn bestellt.
Ich habe richtig lockiges Haar (von natur aus)und hatte vorher schon mal eins von Wella.Mit diesem habe ich meine Haare nicht richtig glatt bekommen.Mit dem "ghd"bekomme ich es sehr gut glatt.Es greift die Haare nicht sonderlich an (Vorteil gegenüber einem Dampf eisen oder ähnlichem),man kann es täglich benutzten.

Naja...
...ein gätteisen an sich habe ich ja schon.
was machst du denn für pflege vorher drauf?
ich werde es wahrscheinlich heute oder morgen mal testen, dann kann ich euch schreiben wie es geworden ist.
ich habe auch naturloken, so relativ große... (also nicht so fisselige kleine wollte ich damit sagen lol)

habe mir nun ein kleines test feuchtigkeitsspray gekauft, damit werde ich es probieren. (und vielleicht haarspray?!)

gruß
satyja

Gefällt mir

J
jeana_12752131
19.07.04 um 17:49
In Antwort auf jeana_12752131

Naja...
...ein gätteisen an sich habe ich ja schon.
was machst du denn für pflege vorher drauf?
ich werde es wahrscheinlich heute oder morgen mal testen, dann kann ich euch schreiben wie es geworden ist.
ich habe auch naturloken, so relativ große... (also nicht so fisselige kleine wollte ich damit sagen lol)

habe mir nun ein kleines test feuchtigkeitsspray gekauft, damit werde ich es probieren. (und vielleicht haarspray?!)

gruß
satyja

Also
ich habe nun (um meine frage mal selber zu beantworten) von schwarzkopf feuchtigkeits conditioner draufgemacht und danach sofort die haare geglättet. hat echt super funktioniert, dauert nur ne weile bis man alle stränen hatte.
oft würde ich es aber nicht machen, weil das gerät sehr sehr heiß wird und das sicherlich auf dauer nicht gut für die haare sein kann.

lg
satyja

ps. zum schluß noch ein bischen haarspray

Gefällt mir

F
freyr_12877682
19.07.04 um 18:07
In Antwort auf helga_11897876

"ghd",bestes Glätteeisen..
Besitze dieses Gläteeisen und ich kann es wirklich nur weiterempfehlen.Es wurde auch bei der Zeitschrift "Instyle" empfohlen.Ich kenne es von meinem Frisör und habe es auch über ihn bestellt.
Ich habe richtig lockiges Haar (von natur aus)und hatte vorher schon mal eins von Wella.Mit diesem habe ich meine Haare nicht richtig glatt bekommen.Mit dem "ghd"bekomme ich es sehr gut glatt.Es greift die Haare nicht sonderlich an (Vorteil gegenüber einem Dampf eisen oder ähnlichem),man kann es täglich benutzten.

"ghd" ist bereits veraltet,...
Das GHD Glätteisen war vor einem Jahr nicht schlecht jedoch gabs dazumals um 60-70 ähnliche Geräte. Ich seh nicht ein warum
ich beim Friseur 160 für dieses Glätteisen
zahlen soll, bloss weil die Firma viel Kohle
in Promotion/Werbung investiert.

Mittlerweile gibt es Glätteisen mit Voll Keramikplatten. Wie z.b. von Babyliss Pro!

Die kosten die hälfte, haben Temperaturwahl
und technisch am neuesten Stand. Was will
FRAU mehr

Gefällt mir

Anzeige
H
heda_11900781
20.07.04 um 10:24
In Antwort auf jeana_12752131

Also
ich habe nun (um meine frage mal selber zu beantworten) von schwarzkopf feuchtigkeits conditioner draufgemacht und danach sofort die haare geglättet. hat echt super funktioniert, dauert nur ne weile bis man alle stränen hatte.
oft würde ich es aber nicht machen, weil das gerät sehr sehr heiß wird und das sicherlich auf dauer nicht gut für die haare sein kann.

lg
satyja

ps. zum schluß noch ein bischen haarspray

Ergebnis?
Und wie sieht das Ergebnis aus Satyja? Sind alle Haare glatt geworden? Wie viel kostet das Feuchtigkeitsspray?

Man soll ja auch nicht jeden Tag die Haare glätten, weil das den Haaren wirklich schadet.

LG
Mone

Gefällt mir

H
helga_11897876
20.07.04 um 18:32
In Antwort auf freyr_12877682

"ghd" ist bereits veraltet,...
Das GHD Glätteisen war vor einem Jahr nicht schlecht jedoch gabs dazumals um 60-70 ähnliche Geräte. Ich seh nicht ein warum
ich beim Friseur 160 für dieses Glätteisen
zahlen soll, bloss weil die Firma viel Kohle
in Promotion/Werbung investiert.

Mittlerweile gibt es Glätteisen mit Voll Keramikplatten. Wie z.b. von Babyliss Pro!

Die kosten die hälfte, haben Temperaturwahl
und technisch am neuesten Stand. Was will
FRAU mehr

Ghd...
Noch mal zum Glätteeisen von ghd.Ich habe dafür 100 Euro gezahlt und nicht 160.Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich meine Haare (von natur aus richtig lockig) mit zb den Glätteeisen von Wella nicht ganz glatt bekomme.Hatte zuvor auch ein günstigeres (Wella) und bekam meine Locken nicht glatt,habe somit Geld aus dem Fenster geschmissen,denn seit dem liegt es im Schrank.Kann natürlich sein,dass es auch noch andere sehr gute Glätteeisen gibt,kommt ja auch auf den Haartyp an.
Ich gebe übrigens vorm glätten "Smooth down" von Redken drunter,dass Zeug ist echt genial,es erfüllt was es verspricht.

Gefällt mir

Anzeige
F
freyr_12877682
20.07.04 um 21:43
In Antwort auf helga_11897876

Ghd...
Noch mal zum Glätteeisen von ghd.Ich habe dafür 100 Euro gezahlt und nicht 160.Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich meine Haare (von natur aus richtig lockig) mit zb den Glätteeisen von Wella nicht ganz glatt bekomme.Hatte zuvor auch ein günstigeres (Wella) und bekam meine Locken nicht glatt,habe somit Geld aus dem Fenster geschmissen,denn seit dem liegt es im Schrank.Kann natürlich sein,dass es auch noch andere sehr gute Glätteeisen gibt,kommt ja auch auf den Haartyp an.
Ich gebe übrigens vorm glätten "Smooth down" von Redken drunter,dass Zeug ist echt genial,es erfüllt was es verspricht.

Ghd.....
100 euro war ein sehr guter preis! in wien kostet es 140-160 euro. mit den glätteisen ist es wie mit den pc's, da kommt auch immer was neues raus. Hauptsache bei dir funktionierts

Das wohl das wichtigste...

Gefällt mir

J
jeana_12752131
22.07.04 um 11:15
In Antwort auf heda_11900781

Ergebnis?
Und wie sieht das Ergebnis aus Satyja? Sind alle Haare glatt geworden? Wie viel kostet das Feuchtigkeitsspray?

Man soll ja auch nicht jeden Tag die Haare glätten, weil das den Haaren wirklich schadet.

LG
Mone

Also
das feuchtigkeitsspray gibt es eigentlich nur beim friseur, aber bei uns gibt es einen laden wo man friseurbedarf (auch farbe usw.) so kaufen kann.
ich habe für eine kleine flasche (ca. 30 ml) zum sprühen ca. 2,50 gezahlt. braucht man aber auch wenig von...

die haare sind wirklich schon glatt geworden, eben nur sehr heiß. ich bin dann am nächsten tag durch den regen gelaufen, da sind dann schon wieder relativ viele locken durchgekommen. aber das wird man ja nicht vermeiden können.

hoffe ich konnte dir helfen.

lg
satyja

Gefällt mir

Anzeige
A
agathe_12067706
26.07.04 um 17:52
In Antwort auf helga_11897876

Ghd...
Noch mal zum Glätteeisen von ghd.Ich habe dafür 100 Euro gezahlt und nicht 160.Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich meine Haare (von natur aus richtig lockig) mit zb den Glätteeisen von Wella nicht ganz glatt bekomme.Hatte zuvor auch ein günstigeres (Wella) und bekam meine Locken nicht glatt,habe somit Geld aus dem Fenster geschmissen,denn seit dem liegt es im Schrank.Kann natürlich sein,dass es auch noch andere sehr gute Glätteeisen gibt,kommt ja auch auf den Haartyp an.
Ich gebe übrigens vorm glätten "Smooth down" von Redken drunter,dass Zeug ist echt genial,es erfüllt was es verspricht.

Redken
Hallo!
Nimmst Du das "Heat Glide" von Redken?
Ist das sowas wie Feuchtigkeittspray?
Fine

Gefällt mir

A
avia_12765756
28.07.04 um 0:04

Ein kleiner Tip
Habe lange Zeit Glätteisen benutz, bei eigentlich natur gewellten haaren.....

und jetzt ist meine ganze Haarstruktur im Arsch....hab Spliss bekommen, hatte ich früher eigentlcih "gar nicht"....

Zudem hab ich heftigtens haar ausfall bekommen....

kämpfe jetzt seit paar monaten dagegen an, und nur wenig besserung.....

bin sehr deprie jetzt in dem thema, weil ich vorher echt schöne haare....


von daher: ich würds echt nur SEHR SEHR SELTEN benutzen, denn wie gesagt hab erst probleme mit meinen haaren bekommen als ich schon ne zeit das ding benutzt hab....

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
J
jeana_12752131
28.07.04 um 23:11
In Antwort auf avia_12765756

Ein kleiner Tip
Habe lange Zeit Glätteisen benutz, bei eigentlich natur gewellten haaren.....

und jetzt ist meine ganze Haarstruktur im Arsch....hab Spliss bekommen, hatte ich früher eigentlcih "gar nicht"....

Zudem hab ich heftigtens haar ausfall bekommen....

kämpfe jetzt seit paar monaten dagegen an, und nur wenig besserung.....

bin sehr deprie jetzt in dem thema, weil ich vorher echt schöne haare....


von daher: ich würds echt nur SEHR SEHR SELTEN benutzen, denn wie gesagt hab erst probleme mit meinen haaren bekommen als ich schon ne zeit das ding benutzt hab....

Hmmm...
hört sich echt nicht so toll an...
naja mir wurde gesagt, wenn man es alle 10 tage ein mal macht würde es den haaren nicht schaden... ich versuche mich erstmal daran zu halten, mag ja mein locken auch. wollte nur so zwischendurch mal was anderes...

lg
satyja

ps. irgendwie musste ich aber auch feststellen, dass in den paar haarwäschen nach dem glätten relativ viele haare ausgefallen sind. mache mir aber erstmal nicht so viel sorgen

Gefällt mir

J
jeana_12752131
28.07.04 um 23:13
In Antwort auf agathe_12067706

Redken
Hallo!
Nimmst Du das "Heat Glide" von Redken?
Ist das sowas wie Feuchtigkeittspray?
Fine

Ich habe
mit das "zeug" heute gekauf. bin ja mal gesapannt, ob es die 17 euro auch wert ist. find ich schon echt teuer, aber man soll ja auch nur super wenig nehemen. kommt man also lange mit hin.
ob man das auch nehmen kann, wenn man die haare luft trockent?!

lg
satyja

Gefällt mir

Anzeige
S
svana_12878476
23.04.05 um 13:25
In Antwort auf freyr_12877682

"ghd" ist bereits veraltet,...
Das GHD Glätteisen war vor einem Jahr nicht schlecht jedoch gabs dazumals um 60-70 ähnliche Geräte. Ich seh nicht ein warum
ich beim Friseur 160 für dieses Glätteisen
zahlen soll, bloss weil die Firma viel Kohle
in Promotion/Werbung investiert.

Mittlerweile gibt es Glätteisen mit Voll Keramikplatten. Wie z.b. von Babyliss Pro!

Die kosten die hälfte, haben Temperaturwahl
und technisch am neuesten Stand. Was will
FRAU mehr

Infrarotwärme?
Soweit ich informiert bin, funktioniert das GHD-Glätteisen mit Infrarotwärme, was ja für das Haar viel schonender sein soll. Da geb ich gern etwas mehr Geld aus, wenn dafür meine Haare nicht zu Stroh werden.

Ich bin am Überlegen, ob ich meine letzten Euro zusammenkratzen und mir so ein Glätteisen kaufen soll (natürlich übers Internet, klar, dass das Ding beim Friseur teurer ist), aber zuvor bin ich noch auf der Suche nach neutralen Testberichten bzw. werde ich meine Friseurin (die das Produkt nicht führt, aber sehr informiert ist) fragen, ob sie schon mal was vom GHD-Glätteisen gehört hat bzw. ob das mit der Infrarotwärme stimmt.

Tja, informieren und vergleichen ist denk ich das A und O, bevor man EUR 160,-- ausgibt!

Gefällt mir

A
alwina_12338186
09.05.05 um 12:19
In Antwort auf jeana_12752131

Also
das feuchtigkeitsspray gibt es eigentlich nur beim friseur, aber bei uns gibt es einen laden wo man friseurbedarf (auch farbe usw.) so kaufen kann.
ich habe für eine kleine flasche (ca. 30 ml) zum sprühen ca. 2,50 gezahlt. braucht man aber auch wenig von...

die haare sind wirklich schon glatt geworden, eben nur sehr heiß. ich bin dann am nächsten tag durch den regen gelaufen, da sind dann schon wieder relativ viele locken durchgekommen. aber das wird man ja nicht vermeiden können.

hoffe ich konnte dir helfen.

lg
satyja

Thermo schutz
es gibt ja nun schon einige produkte gegen föhn- oder glätteisenwärme.
ich hab zuerst von elvital die thermo milch probiert, die allerdings meine haare beschwert. vor kurzem hab ich mir von lee stafford (aus der reihe 'poker straight') flat iron protection shine mist gekauft. kann allerdings dazu nicht viel sagen, da ichs erst 2 mal benutzt habe!

hat jemand mit diesem produkt schon erfahrung? merkt man, dass die haare nicht so sehr angegriffen werden?

see ya!

Gefällt mir

Anzeige
W
wilda_12450034
09.05.05 um 15:41

Hey...
möche mir auch ein glätteisen kaufe. habe jedoch im moment nicht genügend geld. Wie teuer ist überhaupt so ein ding?

Gefällt mir

N
noella_12118305
09.05.05 um 16:05
In Antwort auf alwina_12338186

Thermo schutz
es gibt ja nun schon einige produkte gegen föhn- oder glätteisenwärme.
ich hab zuerst von elvital die thermo milch probiert, die allerdings meine haare beschwert. vor kurzem hab ich mir von lee stafford (aus der reihe 'poker straight') flat iron protection shine mist gekauft. kann allerdings dazu nicht viel sagen, da ichs erst 2 mal benutzt habe!

hat jemand mit diesem produkt schon erfahrung? merkt man, dass die haare nicht so sehr angegriffen werden?

see ya!

Ich finde
das Haarglätungsmittel von john frieda gut, anti-frizz.

Gefällt mir

Anzeige
K
kris_12853674
14.05.05 um 22:30

Also
Ich hab mir von loreal so ein spray gekauft des ist extra zum schutz vor der Hitze. Kostet zwar 12 Euro aber des lohnt sich auf jeden Fall. Meine Haare glänzen viel mehr und man kann die Haare so auch öfters glätten.

Gefällt mir

Glätteisen-Test: Diese Haarglätter haben überzeugt
R
ros_12105027
01.11.06 um 14:02
In Antwort auf helga_11897876

Ghd...
Noch mal zum Glätteeisen von ghd.Ich habe dafür 100 Euro gezahlt und nicht 160.Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich meine Haare (von natur aus richtig lockig) mit zb den Glätteeisen von Wella nicht ganz glatt bekomme.Hatte zuvor auch ein günstigeres (Wella) und bekam meine Locken nicht glatt,habe somit Geld aus dem Fenster geschmissen,denn seit dem liegt es im Schrank.Kann natürlich sein,dass es auch noch andere sehr gute Glätteeisen gibt,kommt ja auch auf den Haartyp an.
Ich gebe übrigens vorm glätten "Smooth down" von Redken drunter,dass Zeug ist echt genial,es erfüllt was es verspricht.

Hallo!
Habe den Beitrag erst so spät gelesen.
Von wo hast du denn das GHD um 100 euro?
wär echt super wenn dus mir verraten würdest

lg Lisie

Gefällt mir

Anzeige
T
thi_12177331
19.04.07 um 10:50
In Antwort auf helga_11897876

Ghd...
Noch mal zum Glätteeisen von ghd.Ich habe dafür 100 Euro gezahlt und nicht 160.Ich habe die Erfahrung gemacht,dass ich meine Haare (von natur aus richtig lockig) mit zb den Glätteeisen von Wella nicht ganz glatt bekomme.Hatte zuvor auch ein günstigeres (Wella) und bekam meine Locken nicht glatt,habe somit Geld aus dem Fenster geschmissen,denn seit dem liegt es im Schrank.Kann natürlich sein,dass es auch noch andere sehr gute Glätteeisen gibt,kommt ja auch auf den Haartyp an.
Ich gebe übrigens vorm glätten "Smooth down" von Redken drunter,dass Zeug ist echt genial,es erfüllt was es verspricht.

GHD Eisen
hallo, wo kann ich ein glättsien für 100 euro erwerben??
ich suche schon ewig nach einem guten preis!
lg
andrea

Gefällt mir

T
thi_12177331
19.04.07 um 10:54
In Antwort auf ros_12105027

Hallo!
Habe den Beitrag erst so spät gelesen.
Von wo hast du denn das GHD um 100 euro?
wär echt super wenn dus mir verraten würdest

lg Lisie

GHD Eísen
hall,weißt du schon wo es dises ding für 100 euro gibt?

Gefällt mir

Anzeige
L
linja_11952395
20.04.07 um 13:09

!!!
Also ein gutes Glätteiesen kostet um die 50-80 Euro.
Es kommt drauf an will ich täglich oder nur ab und an glätten?
Bei täglicher Anendung würde ich schon etwas mehr investieren,weil die Gerät einen noch besseren Hitzeschutz haben.Ob es nun gleich 100 sein muß,stelle ich in Frage.
Wichtig ist das Haar schön zu pflegen.
Vorm Glätten geht es nicht um Feuchtigkeit,sondern um den Schutz vor der Hitze.Bei einem Hitzeschutz legt sich ein Schutzfilm ums Haar der das Haar ummandelt.
Haare glätten kann ich täglich,wenn ich die richtigen Stylingprodukte bzw.Geräte habe.Mache es auch fast über 2 Jahre mit kleinen Pausen,wo ich wieder Wellen oder Fülle wollte.
Das Haar splisst nicht schneller als mit fönen oder eindrehen.Abnutzungsprozesse sind normal und je nach Haartyp muß man halt alle 6-12 Wochen Spitzen schneiden.
Mit der Zeit geht auch der Schutz vom Glätteisen verloren,nmeine Platten waren jetzt nach 2 Jahren hin.Ich habe jetzt ein Tondeo und bin sehr zufrieden.
Es gibt soviele Glätteisen für nassen Haar für Locken und glatt,da muß man sich beraten lassen.
Ich würde sowas immer haartypgerecht von meinem Friseur bestellen lassen.Draußen im Handel und im Internet die Geräte sind auch nicht immer billiger.
Wichtig ist ein Creme rein die das Haar schonmal beschwert und dann dünne Partien abteilen und glätten.Also ich brauche bei fast schulterlangen Haaren eine viertel Std.mit waschen,trocknen und glätten.
Eine STd.ist echt zulang.Vielleicht sollte man sich dann das Haar kürzen oder stufen lassen.
Das Ganze hält im Schnitt 2-3 Tage.

Gefällt mir

M
mahala_12579592
23.04.07 um 17:24

Was tun beim hinlegen?
Was macht ihr denn, wenn ihr schlafen geht? Ich habe über Schulter bzw. bis zu den Achseln langes Haar. Wenn ich schlafen gehe, bildet sich hinten eine Welle. Liegt wahrscheinlich daran, dass es von Kopfkissen kommt. Was macht ihr dann? Wie ist es bei euch???

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige