Home / Forum / Beauty / Glatte Haare ohne Hitze? Ist das möglich?

Glatte Haare ohne Hitze? Ist das möglich?

10. April 2012 um 19:43

Ich hab ein ziemliches Problem mit meinen Haaren.
Ich hab sehr viele Locken und sie sitzen echt nie und sind ungleichmäßig. Alles in allem sind meine Locken einfach schrecklich. Und darum glätte ich sie mir immer, weil mir einfach nichts anderes übrig bleibt. Ich weiß dass es sehr schädlich für die Haare ist und glätte sie auch so wenig wie möglich (ca 2x pro Woche). Dennoch machen sich langsam erste Schäden bemerkbar und meine Haare sind oft sehr trocken Daher wollte ich fragen, ob jemand von euch einen Trick kennt um die Haare und Hitze zu glätten?? Ich weiß dass man sie auch glatt föhnen kann, aber dafür fehlt mir irgendwie die Begabung und es ist ja auch wieder mit Hitze. Gibt es überhaupt eine Möglichkeit glatte Haare ohne Hitze zu haben?

Mehr lesen

10. April 2012 um 19:51

Die Lösung
Hey vielleicht wäre das hier ja eine gute Lösung für dich:

http://www.youtube.com/watch?v=fGhWPM_1e1Y

Ich hab das selbst schon ausprobiert und bei mir hat es super geklappt. Bin absolut begeistert von der Methode und werde mein Glätteisen ab jetzt viel seltener benutzen, da es echt super schlecht für die Haare ist. Die Methode scheint allerdings nicht bei jedem zu funktionieren. Ich selbst hab nur Wellen bis leichte Locken. Aber probiers doch einfach mal aus

Ansonsten benutz auf jeden fall immer einen Hitzeschutz und versuche deine Haare wenn möglich noch seltener zu glätten. Die Tage wo du sie nicht glättest könntest du sie ja auch einfach hochstecken oder so.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2012 um 23:41

Hi
Du kannst ein Keratin Treatment machen lassen, dauerhafte Glättung.
Du kannst aber auch mal versuchen mit Pferdeschwanz (unten an den Spitzen und oben zusammengebunden) mal eine Woche so schlafen zu gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 13:05
In Antwort auf kukka_12286753

Hi
Du kannst ein Keratin Treatment machen lassen, dauerhafte Glättung.
Du kannst aber auch mal versuchen mit Pferdeschwanz (unten an den Spitzen und oben zusammengebunden) mal eine Woche so schlafen zu gehen

Gute Idee, kenn ich!
Aber es funktioniert nicht so ganz wie ich das will. Habe auch Naturlocken, leider etwas undefiniert und hab mir sie 6 Jahre lang geglättet, Fazit war: HAARBRUCH und das nicht zu wenig. Die Methode mit dem Haargummie habe ich oft gemacht, jedoch werden die Haare nur oben glatt, also bis zum Zopf, alles darunter, sprich die langen Haare bekommen trotzdem Wellen und den Abdruck des Haargummies sieht man auch. Da geht nur eins: Locken akzeptieren!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2012 um 13:16
In Antwort auf leanne_12482427

Die Lösung
Hey vielleicht wäre das hier ja eine gute Lösung für dich:

http://www.youtube.com/watch?v=fGhWPM_1e1Y

Ich hab das selbst schon ausprobiert und bei mir hat es super geklappt. Bin absolut begeistert von der Methode und werde mein Glätteisen ab jetzt viel seltener benutzen, da es echt super schlecht für die Haare ist. Die Methode scheint allerdings nicht bei jedem zu funktionieren. Ich selbst hab nur Wellen bis leichte Locken. Aber probiers doch einfach mal aus

Ansonsten benutz auf jeden fall immer einen Hitzeschutz und versuche deine Haare wenn möglich noch seltener zu glätten. Die Tage wo du sie nicht glättest könntest du sie ja auch einfach hochstecken oder so.


Werde ich auch mal versuchen, hoffe, es funzt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 0:01

Kerasilk keratin glättung!! *__*
Ja diese keratin glättung ist perfekt. Habe sie auch machen lassen da meine Haare an den spitzen sehr kaputt sind durch das glätten. Nun sind meine Haare schon nach dem föhnen perfekt glatt ^^ muss garnicht mehr glätten auch nicht nach dem sport oder der disco oder regen kostet 200 ( lege jeden Monat 50 Euro zurück, da ich noch in der Ausbildung bin)

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2014 um 8:17

Trick
naja es kommt halt immer darauf an..komplett glatte haare wirst du mir starken locken wohl nicht hingebkommen.
Man kann z.b. mit einer Strumpfhose oder Verband die Haare umwickeln. Dazu müssen die Haare etwas feucht sein (nicht nass) und zu einen tiefen Pferdeschwanz zusammengebunden sein. Dann gebinnt man ganz streng die Strumpfhose um das Haar zu wickeln. Man findet in Youtube bestimmt auch ein Video dazu. Wie gesagt deine Haare werden nicht mega glatt sein, aber es hat zu mindest einen Glätteten Effekt.
Und pflege ganz viel mit Öle, das wird deinen Haare gut tun.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. März 2015 um 18:25

Perfekt Glatt
Ich habe genau solche locken wie du und es ist zum ko**** da ich unzählige von shampos und Sprays ausprobiert habe bin ich zur perfekten Routine gekommen, sie werden perfekt glatt. ich würde dir empfählen ein glatt-glanz shampo und Spülung zu kaufen (balea hat welche ohne Silikone) die helfen dir die Haare schön einmal bisschen glatter zu bekommen(so öfter man das Shampo benutzt des do glatter werden sie). Danach tue ich auf meine Haare ein Haaröl(egal welches) und von loreal das Studio line (das sorgt dafür das die Haare einen Hitzeschild haben und das sie glatt bleiben)in meine haare(in die Längen).Num nehme ich den Föhn und eine Bürste zur Hand ich, ich föhne meine Haare erst grob das sie nicht mehr ganz so nass sind Wen sie so halb trocken sind (feucht) nehme ich meine Bürste und gehe mit der Bürste und den Föhn durch meine Haare so das sie glatt werden(ich hoffe das man das jetzt verstanden hat).ich hoffe das dir mein Tipp weiter geholfen hat

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 17:51

Ich wäre über eure Hilfe sehr dankbar!
Liebe kosmetikinteressierten Damen,
bitte nehmt euch ein paar Minuten Zeit und füllt den Fragebogen für meine Master-Arbeit aus.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr den Fragebogen auf allen möglichen sozialen Netzwerken, Foren oder Blogs postet.

http://www.unipark.de/uc/Kosmetik_Gender/

Danke <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 17:54

Ihr würdet mir sehr helfen!
Liebe Damen,
bitte nehmt euch ein paar Minuten Zeit und füllt den Fragebogen für meine Master-Arbeit aus.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr den Fragebogen auf allen möglichen sozialen Netzwerken, Foren oder Blogs postet.

http://www.unipark.de/uc/Kosmetik_Gender/

Danke<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2015 um 14:59

Hi
du könntest in ein teures glätteisen mit ionentechnik oder sowas investieren.da werden die haare denn beim glätten angeblich nicht beschädigt.hab selbst damit leider keine erfahrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Clip In Extensions Echthaar zu verkaufen
Von: oriana_12275463
neu
25. März 2015 um 14:57
Hilfe an Frisösen und Visagisten!Haare mit Augenbrauenfarbe gefärbt
Von: evrard_12241621
neu
25. März 2015 um 14:34
Relaxer
Von: lark_12174426
neu
25. März 2015 um 9:25
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen