Home / Forum / Beauty / Glanzloses Haar

Glanzloses Haar

2. Januar 2006 um 23:56

Hi habe ein folgendes Problem. Habe schon sehr viele verschiedene Shampoos benutzt war auch beim Friseur, doch nichts hilft mir. Meine Haare haben gar keinen Glanz, sehen total wie Stroh aus. Ich hab mir extra so ein Glanzspray beim friseur gekauft, doch nachdiesem haben die Haare nur ne halbe stunge glanz und dann wieder nicht, oder die wirken fettig. Was sollte ich tun, was hilft. Habt ihr vielleicht irgendwelche tipps für mich. danke

Mehr lesen

3. Januar 2006 um 0:01

Föhn-Tipp
Also ich hab nur einen Tipp zum Föhnen:
Die Luft sollte von oben kommen, nicht von unten. Dann glänzen sie bei mir mehr.
Also lieber den Föhn so halten, dass die Luft von oben kommt.
Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2006 um 11:50

Zitronen-Wasser
Hallo!
Früher hatte ich auch glanzloses Haar. Ich fand mal Tipps zu Großmutters Zeiten wie die Haare ohne irgendwelche teurern Produkte glänzen.

Leider weiß ich nicht, welche Haarfarbe zu hast. Bei Blondem bzw. hellbraunen Haaren einfach ne Zitrone ausdrücken und mit Mineralwasser mischen. Dieses als Spülung benutzen, aber nachher nicht nochmals mit normalen Wasser ausspülen. Bei mir hats geholfen nach ca. 2 Anwendungen.
Zudem benutze ich noch von LOreal Tecni.art ein High-Shimmer-gloss (ca. 13 EUR).
Billiger und auch gut ist von Guhl Summer Hair, ein leichtes Styling-Gel mit Schimmer-Effekt.

Wie schon gesagt, ich weiß nicht ob ich dir helfen konnte, denn diese Tipps sind für blondes Haar.

Ciao
Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 19:43

Hallo!
Mein Haar sah bis vor kurzem auch sehr spröde und stumpf aus, doch jetzt verwende ich Nutri Gloss von Elvital (in der rosa/pinken Verpackung), das ist wirklich opitmal! Wenn du dazu auch noch die passende Spülung verwendest, glänzt dein Haar wunderschön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2006 um 23:42
In Antwort auf molly_12497674

Hallo!
Mein Haar sah bis vor kurzem auch sehr spröde und stumpf aus, doch jetzt verwende ich Nutri Gloss von Elvital (in der rosa/pinken Verpackung), das ist wirklich opitmal! Wenn du dazu auch noch die passende Spülung verwendest, glänzt dein Haar wunderschön!

Hi mirella
Welche Spülung benutzt du. Ich kenn mich da eigentlich gar nicht aus. Danke für den tipp und allen anderen auch danke für die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2006 um 5:33

Ein tIP
1 . Sesamöl und ei!
mix das zu einer Mayo schmier das in die Haare nach 30 min. auspülen GARANTIERt du hast den besten Glanz der Welt! Ist billig und ohne chemikalien! Ansonsten Olivenöl ca. 3 std. unter Wärme halten gut auspülen am besten 2 mal shampoo etwas einwirken lassen.... der obere tip ist aber viel besser! probiers aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2006 um 16:53
In Antwort auf brigit_12365105

Hi mirella
Welche Spülung benutzt du. Ich kenn mich da eigentlich gar nicht aus. Danke für den tipp und allen anderen auch danke für die Tipps

Spülung
Ich verwende vom selben Produkt (Nutri Gloss von Elvital) das Shampoo und die Spülung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 13:55

Greif doch einfach
auf ein altes hausmittel aus omas zeiten zurück. spüle nach dem waschen dein haar zum abschluß mit verdünntem essigwasser. danch nicht auspülen. der geruch verfliegt sofort, die haare haben einen gesunden glanz und billiger bekommst du es wohl kaum. kannst du auch mit zitrone machen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 22:03

Glanzloses Haar
Wenn du Lust auf Mixen hast und deine Haare nicht mit Chemiebomben füttern willst, dann dürften die folgenden Rezepte das Richtige für dich sein.

Kokosmilch Spühlung:
Kokosmilch aus der Dose. Möglichst Fettreich. Vor dem 2. Waschgang aufs Haar. 1h Einwirkzeit. Auswaschen.

Ei-Öl-Honig-Haarkur:
1 Eigelb
2-3 Eßlöffel Olivenöl
1 Teelöffel Honig
vermischen und mind. 30min einwirken lassen, dann mit Shampoo auswaschen. Kannst auch reines Aloe Vera Gel dazu geben.

Mayo-Haarkur
1 Ei
1 EL Senf
1 TL/EL Honig
1 EL Essig
viel Oel

Zuerst Ei, Senf und Honig vermixen, dann Essig zugeben (wenn der Essig zu frueh dazu kommt, hast du kalt gebratenes Ruehrei) und dann Öl zutrauefeln und unterruehren, bis die Masse weiss und halbwegs stabil wird.
Das dann auf die Haare geben, in einer (Plastik-)Kappe einpacken und eine Stunde warten - ich mache es meist gleich in der Badewanne.
Danach ausspuelen, und wenn die Balance von Ei und Oel perfekt war, musst du nicht nachschampoonieren. Das klappt aber nicht auf Anhieb, also zum Schuppen-Anlegen und Oel abwaschen das Honig-Ei-Schampoo bemuehen.
Lufttrocknen lassen, und alles ist gut Smile
Eventuell musst du die trockenen Haare noch einmal nachoelen, das ist aber nur selten der Fall, dann hast du zu viel vom obigen Schampoo benutzt.

Grüße *dieFran*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2006 um 17:03

Das shampoo
nutri gloss soll helfen. hab es selber noch nicht probiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2013 um 19:53
In Antwort auf akosua_12140114

Glanzloses Haar
Wenn du Lust auf Mixen hast und deine Haare nicht mit Chemiebomben füttern willst, dann dürften die folgenden Rezepte das Richtige für dich sein.

Kokosmilch Spühlung:
Kokosmilch aus der Dose. Möglichst Fettreich. Vor dem 2. Waschgang aufs Haar. 1h Einwirkzeit. Auswaschen.

Ei-Öl-Honig-Haarkur:
1 Eigelb
2-3 Eßlöffel Olivenöl
1 Teelöffel Honig
vermischen und mind. 30min einwirken lassen, dann mit Shampoo auswaschen. Kannst auch reines Aloe Vera Gel dazu geben.

Mayo-Haarkur
1 Ei
1 EL Senf
1 TL/EL Honig
1 EL Essig
viel Oel

Zuerst Ei, Senf und Honig vermixen, dann Essig zugeben (wenn der Essig zu frueh dazu kommt, hast du kalt gebratenes Ruehrei) und dann Öl zutrauefeln und unterruehren, bis die Masse weiss und halbwegs stabil wird.
Das dann auf die Haare geben, in einer (Plastik-)Kappe einpacken und eine Stunde warten - ich mache es meist gleich in der Badewanne.
Danach ausspuelen, und wenn die Balance von Ei und Oel perfekt war, musst du nicht nachschampoonieren. Das klappt aber nicht auf Anhieb, also zum Schuppen-Anlegen und Oel abwaschen das Honig-Ei-Schampoo bemuehen.
Lufttrocknen lassen, und alles ist gut Smile
Eventuell musst du die trockenen Haare noch einmal nachoelen, das ist aber nur selten der Fall, dann hast du zu viel vom obigen Schampoo benutzt.

Grüße *dieFran*

Ei OE=el Honig Haarkur probiert - Problem
Ich hab deine Ei Oel Honig Haarkur gemacht..
Wegen Haarausfall und Glanzlosigkeit und hab aber jetzt das Problem das meine Haare ueberst fettig sind obwohl sie getrocknet sind.. Was nun??

( bin 14 Jahre)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club