Home / Forum / Beauty / Gibt es jemanden der schon jahrelang ins Solarium geht?

Gibt es jemanden der schon jahrelang ins Solarium geht?

27. April 2012 um 17:16

Hallooooo ihr Lieben,

mich interessiert es sehr ob es hier jemanden gibt, der schon über 7 Jahre in Solarium geht. Ich möchte wirklich zu gerne wissen, wie die Haut danach aussieht. Ich gehe selbst ins Solarium und kann einfach nicht glauben dass die Haut sooo schnell altert. Vielleicht mag mir jemand sein Foto schicken. Im Internet finde ich leider kein Foto.. Würde auch gerne wissen wie lange ihr schon geht und wie alt ihr zurzeit seid )

Mehr lesen

28. April 2012 um 10:35

Hallo,
ich gehe schon ins Solarium seit ich 16 bin, heute bin ich 24. Früher bin ich 2-3 mal pro Woche gegangen und war demnach auch ziemlich braun. Wenn man zu oft ins Solarium geht, sieht die Bräune aber irgendwann leider sehr orange aus, daher gehe ich schon seit einigen Jahren nur noch alle 2 Wochen und fühle mich viel besser. Ich bin jetzt zwar nur leicht gebräunt aber meine Haut sieht wieder frisch und prall aus. Früher hatte ich viele Trockenheitsfältchen, meine Haut war zu der Zeit insgesamt auch sehr trocken.

Meine Mama ist in ihrer Jugend auch sehr oft ins Solarium gegangen und hat jetzt mit Anfang 50 im Vergleich zu anderen in ihrem Alter relativ viele Falten. Sie glaubt, dass es vom Solarium kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2012 um 17:33

Also
zu meinem Leben gehört das Soli schon ziemlich lange. An Zeit investiere ich schon ziemlich viel in mein "Hobby", wie etwa regelmäßige Hautpflege, regelmäßige Besuche beim Hautarzt und so weiter. Aber das ist es mir in jedem Fall wert.

Jeder muss, nachdem er seinen Hauttyp festgestellt hat, für sich erkennen, was ihm gut tut.

Auf der stärksten Bank oder solchen mit neuen Röhren wird man mich nicht finden, denn was man imho am meisten verhindern muss, ist das man sich verbrennt und da ist weniger wie oft im Leben mehr. Und der Haut natürlich immer regelmäßig Feuchtigkeit zuführen. Ich kenne aus meinem Stammsoli Frauen, die sich nie irgendwie zusätzlich eingecremt haben und immer unter die stärkste Bank, wenn auch manchmal kürzer als ich auf einer schwächeren. Die sehen schon krass aus. Meine Art Soli zu betreiben hat sich für mich bislang bewehrt.

Mich entspannt Soli total und ich mag meine tiefe Bräune, aber wie gesagt, damit ich es weiter machen kann, pass ich halt sehr auf.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2012 um 18:36

Gehe seit meinem 16 lebensjahr
und sehe nicht unbedingt älter aus...

Bin nun 28 Jahre und wurde vor ein Paar Wochen nach meinem Ausweiss gefragt als ich in einen Club wollte.

Das A und O ist die Pflege!!! Vorher mit Solarium Lotion eincremen und zu hause gleich mit After Sun oder Feuchtgkeitscreme !! Die Haut verliert in der Sonne sowie im Solarium Feuchtigkeit!!!

Gesichtsbräuner runterschalten!!! Das ist reines UVA und was macht das- die Falten!! Gesichtsbräuner sollte keine Kribbel oder Spannungsgefühl hervorrufen- das ist das GIFT!!

Gehe ins Collarium !!
Dort sind Kollagen Röhren/Booster drin- die machen Falten weg!!
Ist leider sehr teuer das Gerät, hat nicht jedes Studio
Bräunt sanfter, es dauert etwas länger wie bei einem Solarium aber ist schonender für die Haut und wirkt gegen Falten
nennt sich auch Collagen- Licht- Therapie!!

wer dauert bräunt und die HAut nicht richtig pflegt ... selbst schuld^^ Pflege kostet halt... nur drunter liegen ist zu wenig!!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2012 um 19:25

Risiko
hey ich gehe auch seit ich 15 bin ins solarium. bin nun 20. sind zwar keine 7 jahre aber ich sehe auffällige veränderungen die ich berichten möchte.
früher bin ich manchmal sogar mehrmals wöchentlich gegangen doch seit längerer zeit gehe ich nun einmal die woche. ich habe nach jedem solariumgang entweder ein leberfleck mehr oder einige vergrößerte. auserdem bekomme ich nach dem solarium überall kleine weisse pünktchen am körper.( kenne mehrere leute bei denen es der fall ist) vor einem jahr war ich beim hautarzt der stelle aber kein hautkrebs fest.das man schneller falten bekommt ist auch nicht ganz falsch. solarium zerstört schritt für schritt das natürliche hyaloron, collagen und elastin der haut. ich muss ehrlich sagen solarium ist schon ein risiko keine frage. aber da ich ein so weiss wie ein blatt papier bin ohne solarium kann ich auf künstliche bräune nicht verzichten. werde aber mal die bräunungsdusche testen und eventuell darauf umsteigen.
seltener ins solarium zu gehen halte ich für unnötig weil die bräune dann sowieso sooo leicht ausfällt das warscheinlich nur du selbst die veränderung siehst bei ganz langem hingucken. somit könnte man es auch gleich ganz lassen...
passt gut auf euch und eure haut auf meine lieben.
lg gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2012 um 22:45


Finger weg davon, auch wenn jetzt noch alles schön und gut aussieht, das ändert sich schneller als man denkt !
Meine Mutter ist jahrelang gegangen und heute hat sie totale Pigmentstörungen im Gesicht. Sie bereut es sehr.
Viele unterschätzen die Konsequenzen, weil sie nichts feststellen, aber spätestens nach einer gewissen Zeit, kann man es nicht mehr rückgängig machen.. ich versteh das auch nicht warum man das haben muss. Reicht doch,wenn man sich im Sommer raus legt und bräunt.. da ist mir mein Leben echt zu schade für

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2012 um 12:41

Ich ging sehr lange
ca 5-6 jahre sicher ..von einem tag auf den anderen hatte ich aufeinmal weiße pigmentstellen im gesicht ..vorher war nie was..naya habs dann gelassen seit 2 jahren geh ich nicht mehr..die stellen bräunen etwas nach ..aber nicht ganz...naya ... off soli...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2012 um 15:08
In Antwort auf solarx

Also
zu meinem Leben gehört das Soli schon ziemlich lange. An Zeit investiere ich schon ziemlich viel in mein "Hobby", wie etwa regelmäßige Hautpflege, regelmäßige Besuche beim Hautarzt und so weiter. Aber das ist es mir in jedem Fall wert.

Jeder muss, nachdem er seinen Hauttyp festgestellt hat, für sich erkennen, was ihm gut tut.

Auf der stärksten Bank oder solchen mit neuen Röhren wird man mich nicht finden, denn was man imho am meisten verhindern muss, ist das man sich verbrennt und da ist weniger wie oft im Leben mehr. Und der Haut natürlich immer regelmäßig Feuchtigkeit zuführen. Ich kenne aus meinem Stammsoli Frauen, die sich nie irgendwie zusätzlich eingecremt haben und immer unter die stärkste Bank, wenn auch manchmal kürzer als ich auf einer schwächeren. Die sehen schon krass aus. Meine Art Soli zu betreiben hat sich für mich bislang bewehrt.

Mich entspannt Soli total und ich mag meine tiefe Bräune, aber wie gesagt, damit ich es weiter machen kann, pass ich halt sehr auf.
LG

...
kann mich mijeys Äußerungen nur anschließen. Es kommt immer auf die Pflege an.
Ich gehe seit meinem 16. Lebensjahr ins Solarium, bin nun 25.
Ich verwende vor und nach dem Bräunen extra Cremes, die der Haut Feuchtigkeit spenden.
Bis jetzt ist alles in Ordnung und ich kann nicht sagen das ich alt oder älter aussehe. Würde ich ungeschminkt rumlaufen würden viele denken ich wäre noch ein Kind, lach.

Es kommt also immer auf die Pflege, Anwendung und Anzahl der Solariengänge an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 18:23

...
ich gehe seit ich 14 bin ins solarium und bin jetzt 18, also erst 4 jahre lang aber ich sehe keine veränderungen bei mir und ich gehe sehr oft eigentlich ... im winter gehe ich jeden zweiten tag meistens, im sommer so 2mal die woche ca. ... wichtig ist finde ich, dass du deine haut viiiel pflegst, also feuchtigkeitscreme etc.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 23:38

...
Super, vielen dank für eure Antworten.

Also ich gehe auch schon ca. 6 Jahre ins Solarium. Früher war ich auch sehr oft, da ich mir keine Gedanken gemacht habe. Doch jetzt fürche ich mich davor und versuche nur noch alle zwei Wochen zu gehen.

Ich benutze eh alles, also

Creme vor Solarium,
Creme gleich nach Solarium (das ist so eine Cremen nach der Sonne)
Und nach dem Duschen auch eine normale Bodymilch

Gesicht schmiere ich sowieso etwa 4-5 mal täglich mit einer Feuchtigkeitscreme ein, aber trotzdem habe ich Angst vor Falten.

Solarium ganz lassen möchte ich auch nicht da ich von Natur aus ein dunkler Typ bin, also was Haare angeht und da schaut das wirklich nicht schön aus wenn die Haare fast schwarz sind und die Haut blass,

Was verwendet ihr für Cremen? Normale von zB dm oder irgendwas besonderes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juni 2012 um 23:48

...
nehme ganz normale feuchtigkeitscremen, zb balea von dm ... wie alt bist du, dass du dir solche sorgen wegen falten machst? lg denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 14:40
In Antwort auf sandra19300

...
Super, vielen dank für eure Antworten.

Also ich gehe auch schon ca. 6 Jahre ins Solarium. Früher war ich auch sehr oft, da ich mir keine Gedanken gemacht habe. Doch jetzt fürche ich mich davor und versuche nur noch alle zwei Wochen zu gehen.

Ich benutze eh alles, also

Creme vor Solarium,
Creme gleich nach Solarium (das ist so eine Cremen nach der Sonne)
Und nach dem Duschen auch eine normale Bodymilch

Gesicht schmiere ich sowieso etwa 4-5 mal täglich mit einer Feuchtigkeitscreme ein, aber trotzdem habe ich Angst vor Falten.

Solarium ganz lassen möchte ich auch nicht da ich von Natur aus ein dunkler Typ bin, also was Haare angeht und da schaut das wirklich nicht schön aus wenn die Haare fast schwarz sind und die Haut blass,

Was verwendet ihr für Cremen? Normale von zB dm oder irgendwas besonderes?

Tingle Produkte
Also ich nehm seit ungefahr drei Monaten ein Tingle Produkt und zwar Viva Brazil Level 3. Da ich gerne ein dunkleres Braun habe, kommt mir das sehr entgegen. Meine Haut fühlt sich nach dem Sonnen auch irgendwie weicher an, vor allem aber verträgt sie es, was bei mir und Solariumkosmetik nicht immer der Fall war. Vor kurzem habe ich mir von diesem Produkt Level 5 bestellt. Soll noch intensiver wirken, bin total gespannt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juni 2012 um 14:58

Ich auch...
Ich gehe auch schon superlange regelmäßig unter die Sonne. Eine gute Creme vorher und nachher ist superwichtig. Dann ist es auch nicht schädlich. Normal gehe ich 2 mal die Woche 20 Minuten unter eine 1100er Bank, aber im Winter wenn es kalt ist auch häufiger... ! Ich liebe die Wärme. Mag es überhaupt nicht, wenn mein Körper blass aussieht. Gebräunt sieht man gesünder aus.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2012 um 14:56

Falten
Hallo Zusammen!!!
Ich gehe schon seit7Jahren unters soli.... bin 28 Jahr.Also früher hab ichs echt übertrieben,bin schon 3-4x 15min gegangen,war schon hardcore...jetzt hab ichs echt redu. gehe nur 1-2x im Monat!!! Ich muss ehrlich gestehen,es macht Falten und gibt nach einer Zeit Pigmentstörung...als ich jünger war hat mich das nicht gejuckt...hauptsache schön braun...aber irgentwann bedankt sich die Haut! Ist einfach so,Solarium ist wirklich Hautkrebs erregend,gerade für leute die viele Leberflecken haben,die müssen echt aufpassen. Ich bin auch so eine Kandidatin...ich habs echt beobachtet ne Zeit lang,ich bekam an den Beinen und im Gesicht kleine weiße pünktchen...und bekam mehr und mehr Leberflecken...hab die auch schon checken lassen,war zum Glück alles im grünen Bereich Ich geh nach wie vor gerne ins Soli aber halt viel weniger...ich freue mich schon immer daruf LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2013 um 13:14

Lieber nicht...
Also ganz ehrlich? Wenn man sich mal so die Haut von jemanden Ansieht der über Jahre im Solarum war, würd ich das eher nicht sehen wollen.

Aber gugg mal ich hab hier einen tollen Beitrag zum Thema "Vorsicht im Solarium" gefunden. [URL=http://forum.gofeminin.de/forum/f144/__f1788_f144-Gibt-es-jemanden-der-schon-jahrelang-ins-Solarium-geht.html#15r]

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2013 um 11:48

Erscrecken
hi, also ich persönlich gehe nicht ins solarium- nicht mehr.
jedoch habe ich vor ein paar wochen eine ehemalige bekannte wieder getroffen. kennengelernt habe ich sie vor ca. 13 jahren, durch einen gemeinsamen bekannten. schon damals war sie sehr braun, da sie regelmäßig (mind. 1x/Woche) ins solarium ging. dann hab ich sie bis vor ein paar wochen nicht mehr gesehen. aber als ich sie dann sah war ich tagelang mit den gedanken bei ihr. niht direkt bei ihr, eher bei ihrem aussehen. ich war so erschrocken als ich ca. 1,5 vor ihr stand, dass mir der mund offen stand. sie selbst hat mich, so denke ich, nicht erkannt. jedenfalls war ihre haut immenoch sehr braun, so braun, dass sie mindestens 4x die woche ins solarium gehen muss. die haut war aus knapp 2 metern entfernung so faltig, trocken und dünn, das es mir die sprache verschlgug. sie sah mindestens 15 jahre älter aus! es ist wirklich sehr schlimm gewesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2014 um 14:15

Gehe schon sehr lange
also dieser Trade ist zwar schon 2 Jahre alt aber ich möchte auch meinen "Senf" dazu geben.

Ich gehe seit meinem 16ten Lebensjahrbin jetzt 28. Am Anfang bin ich sehr oft gegangen, so 2 - 3 mal die Woche. Dann gab es mal eine Zeit in der ich ein halbes Jahr gar nicht gegangen bin und nun gehe ich alle 2 Wochen einmal.

Ich benutze eine Creme vor dem Sonnenbad und creme mein Gesicht nach dem Solarium auch sofort ein und ich denke das die Flaten im Gesicht im Stirnbereich schon vom Solarium kommen, was jetzt aber leider nicht mehr zu ändern ist.

Ich bin ein Mensch der die wärme und die braune Haut liebt und gehe deswegen auch weiter hin ins Solarium.
Die vermerkte Leberfleckenbildung habe ich auch leider, was mich aber solange alles in Ordnung ist, nicht davon abhält in Soli zu gehen.

Du musst selber wissen wie lange du was machst und ob es dir gut tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2014 um 0:46

Hallo
Ich hab mal so in den Antworten gelesen...

Wie ich heraus lese, sind die Schreiberinnen im Verhältnis zu mir sehr jung.

Wenn ihr mal wirklich in euch geht, wisst ihr ganz genau, dass Solarium der Haut nicht gut tut. Mit und ohne Solarium altert die Haut. Da könnt ihr cremen und schmieren. Die Haut ist ein schutzorgan vor äußeren Einflüssen. Sonne stresst die Haut einfach und so reagiert die Haut mit Bräune. Wie empfinden es als schönheitsmerkmal.
Stellt euch feldarbeiter von früher vor, die den ganzen Tag in der Sonne gearbeitet haben. Wenn man in Büchern liest, spricht man von lederner sonnengegerbter Haut! Das spricht doch Bände!
Mit 28 Jahren bekommst du langsam ein Gefühl fürs Altern! Schau dir Frauen mit 40, 50 und 60 Jahren an. Du hast nur eine Haut. Nur du kannst sie schützen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2014 um 9:44

Nicht unbedingt Falten
ich gehe schon seid einigen Jahren ins Solarium, wegen einer Allergie und das tut meiner haut sehr gut. Allerdings gehe ich 1,2 mal max. im Monat in eine sehr schwache Kabine und creme mich voher gut ein, da ja die Feuchtigkeit entzogen wird. Mir geht es wunderbar, bin zwar nicht braun, aber meine Haut fühlt sich gesund an, keine Pickel, keine dollen Ausschläge mehr und absolut nicht trocken (bin 27). Habe auch keine Falten und sehe sogar eher jünger aus. Man soll es nur nicht übertreiben und Solarium nicht direkt für Bräune nutzen, sondern der Gesundheit. Minimale nwendung tut sehr der Stimmung und dem Körper gut. Immerhin tut ihr auch was für eure Knochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2014 um 20:44

Bevorzuge Selbstbräuner
Hii ihr Lieben
Ich war auchschon ab und zu im Solarium. Doch ich finde die negativen Nebenwirkungen (Austrocknung, Falten, schnelle Alterung...) überwiegen leider.
Aus diesem Grund benutze ich zu meiner Zufriedenheit Selbstbräuner von Arubatan (www.arubatan.ch), welche für das Gesicht oder den Körper erhältlich sind (Eigengebrauch), oder auch per Airbrush-Tanning aufzutragen ist (per Termin). Natürliche Bräune wo gemäss Amarikanischen Vorschriften zu 100% unschädlich sind; auch in Schwangerschaft gemäss Hersteller anzuwenden. Echt gute Sache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2014 um 21:54

Solarium
Hallo,

Früher bin ich auch regelmäßig, das ist lange her. Vor 20 Jahren etwa. Habe ich mir abgewöhnt, Hautarzt hat mir abgeraten, da damals bei mir ein Muttermal entartet war und mir entfernt werden musste. Wie gesagt, heute bin ich klüger, mein Alter 48 Jahre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2014 um 9:21

Hallo,
ich bin seit Teenagerzeit immer regelmässig und teilweisse sehr exzessiv ( täglich ) ins Solaium gegangen, insgesamt ca 15 Jahre oder länger. Heute ist meine Haut definitiv 10 Jahre älter als sie normalerweise wäre.
Das sieht man und ich habe es von einem Dermatologen beurteilen lassen.
Zumal auch meine Muttermale stark zugenommen haben und das sicherlich noch mehr werden wird.

Also habe ich jede Menge teure Produkte, Kosmetikbehandlungen und nun auch Botox und Hyaluronsäureaufpolsterungen angewendet , um den Schaden etwas auszugleichen.

Hätte ich aber weitergemacht oder würde ich noch weiter ins Solarium gehen, könnte ich mir wohl mittlerweile die Haut vom Gesicht ziehen

Heute kann ich sagen, dass es früher noch so war, dass es keinen interessiert hat, wer oder wie oft man ins Solarium gegangen ist, da gab es noch die öffentlichen Solarien ohne Personal.
Mittlerweile ist man ja hellhörig geworden und auch Solarienbesuche werden kontrolliert und reguliert- was ich auch sinnvoll finde.

Das Personal in den Solarien besteht oft aus Schülerinnen etc, die wirklich keine Ahnung von Hautschäden etc haben .- dafür aber billige Arbeitskräfte sind.

Ich kann nur davon abraten, ins Solarium zu gehen. Mittlerweile benutze ich Selbstbräuner für Körper und Gesicht, der zwar nicht ganz so perfekt bräunt, aber dafür günstiger und vor allem gesünder ist.

Bin Ende 30 .

Jana

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2016 um 22:05

Solarium
hi!,
ich bin jetzt 20, und ich gehe ins Solarium, seit ich so 14 bin Aber meist halt nur so 1 x in der Woche, und davor und danach creme ich mich fast immer gut ein. Ich hab halt auch Sommersprossen usw, weiss nicht ob das vom Solarium kommt, oder eher nicht so.

lG
Paulina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2016 um 8:54

Solarium, Spraytanning
Hi, ich würde absofort damit aufhören. Die strahlen dringen tief in die Haut und du wirst früher oder später nicht nur falten, sondern eventuell auch Hautkrankheiten bekommen. Da ich auch gerne braun bin, gehe ich schon seit zwei Jahren zum Spraytanning, das ist eine tolle und gesunde Alternative. Du bist danach in wenigen Minuten braun. Die Lotion enthält sogar noch pflegestoffe für die Haut. Achte aber auf die verwendeten Firmen, da einige auch schrecklich orange werden. Ich weiß nicht wo du wohnst. Ich gehe hier in Berlin zu Angela winckelsesser am Teltower Damm 19 in Zehlendorf. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2016 um 22:35

Solarium lässt die Haut schneller altern
Hi,

ich habe 2,3 Kolleginnnen die regelmäßig in der Mittagspause ins Solarium rennen. Die sind zwischen 40-45 Jahre alt und ich muss schon sagen... Die Haut sieht vor allem im Gesicht viel faltiger und irgendwie ausgetrocknet aus. Ich kann dir natürlich kein Bild schicken... aber es ist schon sehr stark der unterschied. Das Solarium prinzipiell nicht gut für die Haut ist, weisst du sicher. Hier gibt es auch so viele Studien, die du in jedem Fall mal lesen solltest.

Viele Grüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Extensions Hairtalk- Erfahrung
Von: ines_11986441
neu
24. Juni 2016 um 11:08
Diskussionen dieses Nutzers
Haare stehen ab
Von: sandra19300
neu
6. September 2012 um 8:50
Anti-Hitze-Spray beim föhnen oder glätten
Von: sandra19300
neu
6. Mai 2012 um 14:23
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen