Home / Forum / Beauty / Gewichtszunahme durch Valette?

Gewichtszunahme durch Valette?

26. Juni 2003 um 11:05

Hallo,

ich habe mittlere Akne und habe mir deswegen eine Pille dagegen verschreiben lassen. Ich bin super schlank und habe eine sehr kleine Brust, unter der ich ziemlich leide. Meine Ärztin hat mich dahin gehend beraten, daß ich die Valette nehmen kann, und somit eventuell die Akne los werde und gleichzeitig hat sie mir versprochen, daß meine Brust durch Wassereinlagerung größer werden wird. Da ich ansonsten nicht zunehmen will, hab ich sie gefragt, wie die Valette sich sonst noch auswirkt, und sie meinte, die geht nur auf die Brust nicht auf die restliche Figur.

Also ich nehme die Valette nun seit 2 Monaten und meine Brust ist reichlich größer geworden. Man merkt aber, daß es nur Wasser und kein Fett ist, so wie ich es früher mal hatte.

Die Akne lässt auch schon langsam nach. Geht zwar noch nicht ganz weg, aber ich hab zumindest keine Schmerzen mehr im Gesicht.

Nun ist es so, daß ich in den 2 monaten schon 4 Kilo zugenommen habe. Zuvor hatte ich über zwei Jahre immer konstant dasselbe Gewicht, also bin nicht dazu veranlagt, großartig zu schwanken.

Ich vermute, daß es von der Valette kommt. Auch wenn meine Ärztin das verneint.

Ich weiß nicht, ob ich die Pille absetzen soll. Geht die Brust dann wieder weg? Ich denke mal schon. Die Akne kommt auch wieder. Und das Gewicht? Ich hab keine Lust dick zu werden.

Ich hab den ganzen Tag nur noch Hunger, und renn laufend zum Kühlschrank. Das nervt total! Ich will meinen Tag wieder so wie vorher leben können, ohne laufend ans Essen zu denken. Ich kenn sowas garnicht mehr von mir. Es ist furchtbar.

Kann mir jemand von euch Tips geben, oder ne Erklärung?

Ich verzweifle bald an dem Mist.

Danke
lucky

Mehr lesen

26. Juni 2003 um 11:32

Also...
wenn Du "super schlank" bist, was stören Dich dann 4kg?? Ich bin schon regelrecht dünn, habe aber durch die Valette kein Gramm zugenommen. Brust ist ok für mein gewicht, kann ich aber nicht sagen, ob das mit der Pille zusammenhängt. Meine schlimme Akne ist völlig weggegangen, habe jetzt eine Haut wie ein Babypopo *g*
Laß Dich nicht verrückt machen und warte erstmal ab, Dein Körper muß sich erstmal an die Hormone gewöhnen.

Gruß Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 11:43
In Antwort auf circe_12180145

Also...
wenn Du "super schlank" bist, was stören Dich dann 4kg?? Ich bin schon regelrecht dünn, habe aber durch die Valette kein Gramm zugenommen. Brust ist ok für mein gewicht, kann ich aber nicht sagen, ob das mit der Pille zusammenhängt. Meine schlimme Akne ist völlig weggegangen, habe jetzt eine Haut wie ein Babypopo *g*
Laß Dich nicht verrückt machen und warte erstmal ab, Dein Körper muß sich erstmal an die Hormone gewöhnen.

Gruß Lilly

Hallo lilly
danke für deine antwort. also mich stört in erster linie dieser fresswahn. ich hab schon den ganzen tag nichts anderes mehr im kopf, als was ich als nächstes essen kann. kann mich weder auf meine arbeit, noch auf irgendwas anderes konzentrieren. das macht mich total verrückt.

mit den 4 kg: das sind 4 kilo in 7 wochen. rechne das mal auf ein jahr hoch. dann hab ich zwar keine akne mehr, aber mich guckt dann eh keiner mehr an, weil ich nur noch rumrolle.

außerdem treibe ich leistungssport, und kann mir es nicht unbedingt leisten großartig fett oder wasser einzulagern.

danke für die info, daß die valette bei dir so toll geholfen hat. das macht mir ein wenig mut.

grüße
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 13:03

Valette
Hallo Lucky,

ich nehme seit ein paar monaten auch die Valette, und habe sie aus den gleichen Gründen verschrieben bekommen wie du...
Es ist nicht von der Hand zu weisen, daß durch diese Pille auch ein paar "grämmchen" auch an solche stellen kommen können wo wir sie nicht brauchen können,oder? Denn schließlich weiß die "Wasssereinlagerung" ja nicht, daß wir die im BH brauchen und nicht am Hintern... )

Im übrigen ist es so, daß die "Wirkung" dieser Pille spätestens ein paar Tage oder Wochen nach absetzen nachlässt... (so ist es jedenfalls bei mir!)

Schlussendlich bleibt es jeder Frau selbs überlassen, ob sie lieber ein paar Kilos mehr hat(was ja nicht gleich fettsein heißt), oder sich mit Pickeln im Gesicht und zuwenig im BH rumschlagen will...
Du kannst ja mal Raten für was ich mich entschieden habe.

Gruss

Alexa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:21

@feline
hallo feline,

ja du hast recht, ich hab panische angst davor zuzunehmen. ich hab allerdings versucht einfach mal nicht drauf zu achten, was ich esse, aber gerade dann hab ich die kilos zugenommen. ich muß mir jetzt den ganzen tag sagen, daß ich jetzt nichts esse, und mich voll am riemen reißen. am besten ganz hungern, hab ich am anfang auch gemacht, da hab ich das gewicht nochmal runter bekommen, aber nach zwei wochen wars wieder drauf und jetzt noch mehr. hab also schon mehr als vier kilo zugenommen.

das mit dem hautarzt und einfach was passendes verschreiben lassen... schön wärs, wenn die akne so leicht zu bekämpfen wäre. es gibt nämlich kein mittel gegen akne. und schon garnicht wenn es hormonell verursacht ist. dann kommt es von innen, und da kannst du außen cremen und salben wie du willst, es entzündet sich trotzdem.

liebe grüße und danke für dein antwort
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:43
In Antwort auf luise_11880984

@feline
hallo feline,

ja du hast recht, ich hab panische angst davor zuzunehmen. ich hab allerdings versucht einfach mal nicht drauf zu achten, was ich esse, aber gerade dann hab ich die kilos zugenommen. ich muß mir jetzt den ganzen tag sagen, daß ich jetzt nichts esse, und mich voll am riemen reißen. am besten ganz hungern, hab ich am anfang auch gemacht, da hab ich das gewicht nochmal runter bekommen, aber nach zwei wochen wars wieder drauf und jetzt noch mehr. hab also schon mehr als vier kilo zugenommen.

das mit dem hautarzt und einfach was passendes verschreiben lassen... schön wärs, wenn die akne so leicht zu bekämpfen wäre. es gibt nämlich kein mittel gegen akne. und schon garnicht wenn es hormonell verursacht ist. dann kommt es von innen, und da kannst du außen cremen und salben wie du willst, es entzündet sich trotzdem.

liebe grüße und danke für dein antwort
lucky

Nur mal so
hab gerade hier im forum einen beitrag übers zunehmen bei valette gefunden:

http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/for-um3.asp?forum=Fitness3&m=1067&r=10290#10469

das mit den männlichen hormonen und akne und dann wieder weibliche hormone und zunehmen ist genau wie bei mir
(

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:50
In Antwort auf shayna_11864047

Valette
Hallo Lucky,

ich nehme seit ein paar monaten auch die Valette, und habe sie aus den gleichen Gründen verschrieben bekommen wie du...
Es ist nicht von der Hand zu weisen, daß durch diese Pille auch ein paar "grämmchen" auch an solche stellen kommen können wo wir sie nicht brauchen können,oder? Denn schließlich weiß die "Wasssereinlagerung" ja nicht, daß wir die im BH brauchen und nicht am Hintern... )

Im übrigen ist es so, daß die "Wirkung" dieser Pille spätestens ein paar Tage oder Wochen nach absetzen nachlässt... (so ist es jedenfalls bei mir!)

Schlussendlich bleibt es jeder Frau selbs überlassen, ob sie lieber ein paar Kilos mehr hat(was ja nicht gleich fettsein heißt), oder sich mit Pickeln im Gesicht und zuwenig im BH rumschlagen will...
Du kannst ja mal Raten für was ich mich entschieden habe.

Gruss

Alexa

Danke
hallo alexa

danke für deine antwort! du hilfst mir sehr viel weiter, da ich weiß, daß ich mir das eben nicht einbilde, daß ich zunehme.

ich kann mir denken, wofür du dich entschieden hast, aber mir ist es wichtiger, nicht zuzunehmen. ich kann die polster beim sport nicht brauchen. ich werd die pille wieder absetzen. danke dir!

lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:50
In Antwort auf luise_11880984

@feline
hallo feline,

ja du hast recht, ich hab panische angst davor zuzunehmen. ich hab allerdings versucht einfach mal nicht drauf zu achten, was ich esse, aber gerade dann hab ich die kilos zugenommen. ich muß mir jetzt den ganzen tag sagen, daß ich jetzt nichts esse, und mich voll am riemen reißen. am besten ganz hungern, hab ich am anfang auch gemacht, da hab ich das gewicht nochmal runter bekommen, aber nach zwei wochen wars wieder drauf und jetzt noch mehr. hab also schon mehr als vier kilo zugenommen.

das mit dem hautarzt und einfach was passendes verschreiben lassen... schön wärs, wenn die akne so leicht zu bekämpfen wäre. es gibt nämlich kein mittel gegen akne. und schon garnicht wenn es hormonell verursacht ist. dann kommt es von innen, und da kannst du außen cremen und salben wie du willst, es entzündet sich trotzdem.

liebe grüße und danke für dein antwort
lucky

Hallo Luckysun,
ich kann deinen Satz bezüglich Akne und Hautarzt usw. nicht ganz stehen lassen.
Es gibt ein Medikament (Tabletten, keine Hormone!) das wirklich hilft, allerdings nicht ganz ohne Nebenwirkungen. Dies hier alles im Detail aufzuschreiben, bringt jetzt nix. Ich habe das Medikament selber genommen bzw. nehme es noch und habe nix mehr! Ich bin 13 Jahre lang von Arzt zu Arzt getingelt und erst meine jetzige Ärztin hat mir davon erzählt. Für mich sind die Nebenwirkungen kein Problem.
Wenn Du willst, schreib ich dir mal ne Mail, also lass mir mal deine mail-addy da oder schreib an
parfum@gofeminin.de

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:52

Mir ging es genauso!
Hi,

jede Frau scheint auf Hormone anders zu reagieren. Bei mir waren es auch ca. 5 kg, die ich zugenommen habe innerhalb eines Jahres
"mehr" wird es nicht, beruhige Dich.. )- von schlank auf, na ja, nennen wir es weiblich...
Ich habe die Pille deswegen vor kurzem wieder abgesetzt; mal abwarten, wie die Pickel sprießen werden - bisher geht es.

L.G.

Panache

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 14:58
In Antwort auf vada_12683779

Hallo Luckysun,
ich kann deinen Satz bezüglich Akne und Hautarzt usw. nicht ganz stehen lassen.
Es gibt ein Medikament (Tabletten, keine Hormone!) das wirklich hilft, allerdings nicht ganz ohne Nebenwirkungen. Dies hier alles im Detail aufzuschreiben, bringt jetzt nix. Ich habe das Medikament selber genommen bzw. nehme es noch und habe nix mehr! Ich bin 13 Jahre lang von Arzt zu Arzt getingelt und erst meine jetzige Ärztin hat mir davon erzählt. Für mich sind die Nebenwirkungen kein Problem.
Wenn Du willst, schreib ich dir mal ne Mail, also lass mir mal deine mail-addy da oder schreib an
parfum@gofeminin.de

LG
parfum

Roa?
hallo parfum

lass mich raten, es ist roa, richtig?

ich mag das zeug nicht nehmen, so viel ist es mir doch nicht wert, die akne loszubekommen.

liebe grüße
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 15:04
In Antwort auf inkeri_12578805

Mir ging es genauso!
Hi,

jede Frau scheint auf Hormone anders zu reagieren. Bei mir waren es auch ca. 5 kg, die ich zugenommen habe innerhalb eines Jahres
"mehr" wird es nicht, beruhige Dich.. )- von schlank auf, na ja, nennen wir es weiblich...
Ich habe die Pille deswegen vor kurzem wieder abgesetzt; mal abwarten, wie die Pickel sprießen werden - bisher geht es.

L.G.

Panache

@panache
hallo panache,

danke für deinen beitrag. ich hab mich schon entschieden. ich setze die pille ab.

ich hab hier bei der suchfunktion jetzt mehrere beiträge gefunden, die von der valette zugenommen haben. eine sogar 10 kilo! heut war eh mein letzter tag vorm zyklus, also hör ich gleich direkt auf. muß meine alte pille wieder her, da weiß ich wenigstens woran ich bin.

außerdem hab ich auch immer weniger lust auf s*x, und mein freund mosert langsam auch schon, was es für ne doofe pille ist. meine kontaktlinsen vertrag ich auch nicht mehr, und mein klima da unten passt auch nicht mehr richtig. nee danke, ich hab mein urteil gefällt. ade valette, hallo akne....

danke
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 15:26
In Antwort auf luise_11880984

Roa?
hallo parfum

lass mich raten, es ist roa, richtig?

ich mag das zeug nicht nehmen, so viel ist es mir doch nicht wert, die akne loszubekommen.

liebe grüße
lucky

Stimmt,
ja, mit den Nebenwirkungen muss man sich arrangieren. Kann aber verstehen, wenn es jemand nicht nehmen will. Aber wie gesagt, es war das einzige, was mir geholfen hat.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 15:28

Danke
danke feline,

lieb von dir ) ich werd mich mal zum arzt bemühen. meine kosmetikerin, die selber beim HA jahrelang gearbeitet hat, hat mir mehr oder weniger vom HA abgeraten. sie meinte, die können nicht wirklich was machen und gehen meist mit zu scharfen mitteln ran, die die haut eigentlich mehr schädigen. und ich war selber schon mal beim HA, und das war ne erfahrung, die ich lieber wieder vergessen mag. naja, ich hab jetzt ne empfehlung für nen bestimmten HA, der gut sein soll, da geh ich mal hin.

grüße
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2003 um 15:32
In Antwort auf vada_12683779

Stimmt,
ja, mit den Nebenwirkungen muss man sich arrangieren. Kann aber verstehen, wenn es jemand nicht nehmen will. Aber wie gesagt, es war das einzige, was mir geholfen hat.

LG
parfum

@parfum
glückwunsch, daß es bei dir geholfen hat. freu mich für dich.

trotzdem danke für den tip

liebe grüße
lucky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2003 um 22:47
In Antwort auf luise_11880984

Nur mal so
hab gerade hier im forum einen beitrag übers zunehmen bei valette gefunden:

http://www.gofeminin.de/world/communaute/forum/for-um3.asp?forum=Fitness3&m=1067&r=10290#10469

das mit den männlichen hormonen und akne und dann wieder weibliche hormone und zunehmen ist genau wie bei mir
(

Valette hilft bei mir nur gegen Schwangerschaft!
Hallo!

Ich nehme nun seit ca. 2 Jahren Valette.
Ich habe weder zugenommen noch sind meine Brüste größer geworden noch hat sich mein Hautbild gebessert. Ich hatte es gehofft, weil ich nicht gerade viel Brust habe...schade. Naja aber ich vertrage sie gut und schützt vor Schwangerschaft )

Gruß Morti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2003 um 12:28
In Antwort auf mustymorticia

Valette hilft bei mir nur gegen Schwangerschaft!
Hallo!

Ich nehme nun seit ca. 2 Jahren Valette.
Ich habe weder zugenommen noch sind meine Brüste größer geworden noch hat sich mein Hautbild gebessert. Ich hatte es gehofft, weil ich nicht gerade viel Brust habe...schade. Naja aber ich vertrage sie gut und schützt vor Schwangerschaft )

Gruß Morti

Valette!
Hallo!
Also bei mir ist es genauso. ich habe die Valette ca.3 Jahre genommen ich hatte auch Akne und hoffte auch das meine Brust etwas größer wird! Die Akne ist auf jeden Fall besser geworden! Zugenommen habe ich nicht und meine Brust ist auch nicht größer geworden. Schaaade!!!

Gruß Catrin!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2003 um 13:10
In Antwort auf luise_11880984

Roa?
hallo parfum

lass mich raten, es ist roa, richtig?

ich mag das zeug nicht nehmen, so viel ist es mir doch nicht wert, die akne loszubekommen.

liebe grüße
lucky

Roa.....
.... cutane??!!!!
Also, Mädels.... die Nebenwirkungen (wenn es das ist), sind heftig...
Dir einmalige Wirkung der Roaccutane-Behandlung ist zwar sagenhaft, aber:
- Kein Deo benutzen
- kein Parfum
- Ohne Labello nicht denkbar...
Es trocknet alles aus, radikale Lösung halt. Soweit ich weiss, wird es nur in ganz extremen Akne-Fällen verschrieben.. (Mein Brüderlein hat es genommen

Liebe Grüsse

Z.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2003 um 13:43
In Antwort auf nisa_12558454

Roa.....
.... cutane??!!!!
Also, Mädels.... die Nebenwirkungen (wenn es das ist), sind heftig...
Dir einmalige Wirkung der Roaccutane-Behandlung ist zwar sagenhaft, aber:
- Kein Deo benutzen
- kein Parfum
- Ohne Labello nicht denkbar...
Es trocknet alles aus, radikale Lösung halt. Soweit ich weiss, wird es nur in ganz extremen Akne-Fällen verschrieben.. (Mein Brüderlein hat es genommen

Liebe Grüsse

Z.

Hi Zornige,
also das kann ich nun nicht bestätigen.
Deo benutze ich, Parfum auch.
Die Lippen sind trockener, ja, es schlägt halt auch auf die Schleimhäute. Ansonsten habe ich keine Nebenwirkungen beobachtet.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2006 um 11:48
In Antwort auf inis_11959035

Valette!
Hallo!
Also bei mir ist es genauso. ich habe die Valette ca.3 Jahre genommen ich hatte auch Akne und hoffte auch das meine Brust etwas größer wird! Die Akne ist auf jeden Fall besser geworden! Zugenommen habe ich nicht und meine Brust ist auch nicht größer geworden. Schaaade!!!

Gruß Catrin!!

Wächst die Brust wiklich??
Hallo!

Ich treibe ebenfalls Leistungssport. Habe aber das Gefühl, das durch den Sport meine Brust kleiner wird. Und da ich das aufkeinenfall will, hab ich überlegt die Valette zu nehmen, damit meine Brust wieder etwas wächst oder nicht noch kleiner wird. Ich habe auch etwas Akne, meine Kosmetikerin meinte, dass dieses auch durch den vielen Sport kommen könne. So jetzt meine Frage welche Nebenwirkungen gibt es und macht es wirklich die Brust langanhaltend größer? oder geht die Brust nach dem Absetzen wieder zurück?


Danke leeni3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2006 um 21:45

Ich
habe früher auch die valette genommen. ungefähr ein jahr lang. aber ich muss sagen das meine haut davon viel schlimmer geworden ist. mein busen ist dadurch auch nicht gewachsen. allerdings hab ich auch nicht zugenommen.
hab dann vor einem jahr angefangen die bella hexal 35 zu nehmen. meine haut ist viel reiner mein busen ist gewachsen aber ich hab ca. 5 kg zugenommen. aber damit kann ich leben

liebe grüße
nova

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2007 um 22:40

Bei mir war es fast genauso....bloß nicht die valette!
Hallo Lucky,

mir geht es ähnlich. ich habe vor einem jahr die valette verschrieben bekommen, weil ich meine tage immer sehr unregelmäßig hatte. damals war ich wahrscheinlích wie du ziemlich dünn weil ich bei 1,81 64kg gewogen hatte und von natur aus einfach nicht die veranlagung habe schnell zuzulegen.
innerhalb eines halben jahres habe ich 6 kilo zugenommen, und nach einem weitern halben jahr nochmal 2....also insgesamt habe ich mit der valette 8 kilo zugenommen und ich fühle mich einfach nicht mehr wohl in meiner haut.
dazu kommt dass ich auch leistungssport mache ( ich stehe dreimal in der woche in der halle, gehe ins fitnessstudio und jogge regelmäßig ), mich sehr gesund ernähre und einfach nicht abnehme.
jetzt habe ich mit meiner frauenärztin geredet und sie sagte mir, dass die valette schon eine der pillen ist von denen man sehr krass zunehemen kann und, dass ich ab nächster woche eine andere bekomme von der man wohl eher wieder das gegenteil erwartet, da sie das ganze wasser wieder aus dem körper absetzt! ich kann dir also nur empfehlen auch mal mit deinem arzt zu reden oder notfalls sogar mal den rat eines anderen arztes anzu höhren!
liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 8:20

Komisch, muss wohl am Typ liegen
Bei mir war mit Valette alles okay. Brüste größer, Rest alles so geblieben. Ich hab auch nicht gefühlt dass es Wasser war, das hör ich hier zum ersten Mal.

Ich hatte echt nie Probleme. Ein Hoch auf Valette!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2007 um 9:48
In Antwort auf yeva_12683167

Komisch, muss wohl am Typ liegen
Bei mir war mit Valette alles okay. Brüste größer, Rest alles so geblieben. Ich hab auch nicht gefühlt dass es Wasser war, das hör ich hier zum ersten Mal.

Ich hatte echt nie Probleme. Ein Hoch auf Valette!

Guten Morgen =)
Manche verstehen halt auch immernoch net das es bei jeder Frau verschieden is ob sie eine bestimmte Pille verträgt oder net.. Es können 100 die Valette super finden, aber grad die die hier danach fragt verträgt sie überhaupt net

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 14:16
In Antwort auf friederike6

Bei mir war es fast genauso....bloß nicht die valette!
Hallo Lucky,

mir geht es ähnlich. ich habe vor einem jahr die valette verschrieben bekommen, weil ich meine tage immer sehr unregelmäßig hatte. damals war ich wahrscheinlích wie du ziemlich dünn weil ich bei 1,81 64kg gewogen hatte und von natur aus einfach nicht die veranlagung habe schnell zuzulegen.
innerhalb eines halben jahres habe ich 6 kilo zugenommen, und nach einem weitern halben jahr nochmal 2....also insgesamt habe ich mit der valette 8 kilo zugenommen und ich fühle mich einfach nicht mehr wohl in meiner haut.
dazu kommt dass ich auch leistungssport mache ( ich stehe dreimal in der woche in der halle, gehe ins fitnessstudio und jogge regelmäßig ), mich sehr gesund ernähre und einfach nicht abnehme.
jetzt habe ich mit meiner frauenärztin geredet und sie sagte mir, dass die valette schon eine der pillen ist von denen man sehr krass zunehemen kann und, dass ich ab nächster woche eine andere bekomme von der man wohl eher wieder das gegenteil erwartet, da sie das ganze wasser wieder aus dem körper absetzt! ich kann dir also nur empfehlen auch mal mit deinem arzt zu reden oder notfalls sogar mal den rat eines anderen arztes anzu höhren!
liebe grüße

Bitte gib doch mal bescheid
...zu welcher Pille Du gewechselt bist... Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2007 um 11:47

Ich kenne
4 frauen, die von der valetta zugenommen haben, und zwar nicht nur an der brust sondern größtenteils, da wo sie es nicht wollten.

ich habe bis vor kurzem die belara genommen, die ist auch ganz gut gegen hautunreinheiten. musste jetzt aber wechseln, da ich mehr hormone brauchte und nehme nun novial.

zugenommen habe ich allgemein von pillen noch nie, außer an der oberweite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 15:42
In Antwort auf shayna_11864047

Valette
Hallo Lucky,

ich nehme seit ein paar monaten auch die Valette, und habe sie aus den gleichen Gründen verschrieben bekommen wie du...
Es ist nicht von der Hand zu weisen, daß durch diese Pille auch ein paar "grämmchen" auch an solche stellen kommen können wo wir sie nicht brauchen können,oder? Denn schließlich weiß die "Wasssereinlagerung" ja nicht, daß wir die im BH brauchen und nicht am Hintern... )

Im übrigen ist es so, daß die "Wirkung" dieser Pille spätestens ein paar Tage oder Wochen nach absetzen nachlässt... (so ist es jedenfalls bei mir!)

Schlussendlich bleibt es jeder Frau selbs überlassen, ob sie lieber ein paar Kilos mehr hat(was ja nicht gleich fettsein heißt), oder sich mit Pickeln im Gesicht und zuwenig im BH rumschlagen will...
Du kannst ja mal Raten für was ich mich entschieden habe.

Gruss

Alexa

Pille
mir geht es genauso mit der valette ich nehm sie jetzt fast ein jahr und habe dementsprechend ziemlich zugenommen und fühle mich überhaupt nicht mehr wohl in meiner haut ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2008 um 17:52

Valette
Hab die Valette auch einen Monat lang getestet aber dann wieder abgesetzt weil ich sie nicht vertragen habe. Zugenommen hab ich davon aber kein bisschen, weder an Oberweite noch woanders. Aber ich hab davon unreine Haut bekommen und Migräneattacken tagtäglich und das war nicht auszuhalten. Jetzt nehm ich seit einem Monat die Cerazette und komme damit super klar. Hab immer noch das gleiche Gewicht, meine Haut hat sich wieder normalisiert und diese Kopfschmerzen sind auch endlich weg.

Dass man von Pillen zunehmen kann weiß ich und ich habs auch selbst schon erlebt und zwar mit der Novial. Diese Pille fand ich furchtbar. Ich hatte in den Oberschenkeln und am Hintern Wassereinlagerungen und insgesamt innerhalb von vier Wochen 7 kg zugenommen. Da war ich schon richtig pummelig und fühlte mich auch nicht wohl, weil es nur Wasser war. Aber ich glaube das lag daran, dass Novial eine 3-phasige Pille ist. Ich hab mit 1-phasigen Pillen bessere Erfahrungen gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2008 um 12:51
In Antwort auf circe_12180145

Also...
wenn Du "super schlank" bist, was stören Dich dann 4kg?? Ich bin schon regelrecht dünn, habe aber durch die Valette kein Gramm zugenommen. Brust ist ok für mein gewicht, kann ich aber nicht sagen, ob das mit der Pille zusammenhängt. Meine schlimme Akne ist völlig weggegangen, habe jetzt eine Haut wie ein Babypopo *g*
Laß Dich nicht verrückt machen und warte erstmal ab, Dein Körper muß sich erstmal an die Hormone gewöhnen.

Gruß Lilly

Valette
hey, wie lang hat das bei dir gedauert mit der haut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2010 um 17:14


ich nehme seit ca. 3 monaten vallete
bin total am boden . am anfang habe ich gedacht, oke 2-3 kg wird nicht so schlimm.

ich trage körbchen b und jetzt c ist mir zu klein ( fast...) aber miterweile habe ich 7 kg zugenommen
bin am boden zerstört

wiege normal ca. 58 jetzt 65kg schrecklich

am montag gehe ich zu frauenärztin

Mir ist jetzt egal dass mene Brust zurück geht, ich will meine Figur wieder.

-schlecht gelaunt
-extrem emfindlich ( konnte immer wieder häulen)
-zugenommen
-genervt

was soll man noch sagen?

Ich weiß nicht was ich sagen soll, aber das man von Vallete so viel zunimt und ja ich habe auf ein mal apetit auf alles gehabt ca 2 wochen aber danach habe ich weniger gegessen wo ich gesehen habe das ich 3 kg zugenommen habe.

Jetzt 7kg insgesammt hallo? ich esse so wenig und mein bauch will ich nicht ansehen ((((((

wenn man in so kurzer zeit 7kg zunimmt kein wunder das man deprimiert ist aber wenn ihr micht versteht das stört nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 19:27
In Antwort auf jemima_12927108


ich nehme seit ca. 3 monaten vallete
bin total am boden . am anfang habe ich gedacht, oke 2-3 kg wird nicht so schlimm.

ich trage körbchen b und jetzt c ist mir zu klein ( fast...) aber miterweile habe ich 7 kg zugenommen
bin am boden zerstört

wiege normal ca. 58 jetzt 65kg schrecklich

am montag gehe ich zu frauenärztin

Mir ist jetzt egal dass mene Brust zurück geht, ich will meine Figur wieder.

-schlecht gelaunt
-extrem emfindlich ( konnte immer wieder häulen)
-zugenommen
-genervt

was soll man noch sagen?

Ich weiß nicht was ich sagen soll, aber das man von Vallete so viel zunimt und ja ich habe auf ein mal apetit auf alles gehabt ca 2 wochen aber danach habe ich weniger gegessen wo ich gesehen habe das ich 3 kg zugenommen habe.

Jetzt 7kg insgesammt hallo? ich esse so wenig und mein bauch will ich nicht ansehen ((((((

wenn man in so kurzer zeit 7kg zunimmt kein wunder das man deprimiert ist aber wenn ihr micht versteht das stört nur

Hey , alsoo ..
ich habe im September oder Oktober angefangen mit der Valette & habe auch 58 gewogen ... nun habe ich 11 Kilo seit der Pille zugenommen und ich habe auch seit zwei oder drei jahren das gleiche gewicht gehabt.

ich nehme schon seit vier jahren die pille & habe nur von der ertsen 5 oder 6 kilo zugenommen, die ich aber wieder abgenommen habe als ich sie gewechselt habe.

Meine Brust ist wohl auch größer geworden, aber nicht sehr viel. Dafür habe ich so viel zugenommen, dass ich einiges in kauf nehmen würde, um wieder so zu sein wie vorher.

Also ich das mit den stimmungsschwankungen gelesen habe, hats bei mir irgendwie klick gemacht. Mir gehts in den letzten Monaten auch nciht gut. Bin einfach nur unzufrieden & ständig agressiv & genervt. Sehr oft kurz vorm ausraten, habe nie daran gedacht, dass das von der Pille kommen kann :S

Ich habe allerdings auch noch von niemanden gehört, dass er 10 kilo von ner pille zugenommen hat & ich bin mir zu 98 % sicher, dass es an der pille liegt. Ab heute werde ich eine neue nehmen & hoffe, dass ich das zugelegte wieder abnehme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 19:29
In Antwort auf zaubermaus53

Valette
Hab die Valette auch einen Monat lang getestet aber dann wieder abgesetzt weil ich sie nicht vertragen habe. Zugenommen hab ich davon aber kein bisschen, weder an Oberweite noch woanders. Aber ich hab davon unreine Haut bekommen und Migräneattacken tagtäglich und das war nicht auszuhalten. Jetzt nehm ich seit einem Monat die Cerazette und komme damit super klar. Hab immer noch das gleiche Gewicht, meine Haut hat sich wieder normalisiert und diese Kopfschmerzen sind auch endlich weg.

Dass man von Pillen zunehmen kann weiß ich und ich habs auch selbst schon erlebt und zwar mit der Novial. Diese Pille fand ich furchtbar. Ich hatte in den Oberschenkeln und am Hintern Wassereinlagerungen und insgesamt innerhalb von vier Wochen 7 kg zugenommen. Da war ich schon richtig pummelig und fühlte mich auch nicht wohl, weil es nur Wasser war. Aber ich glaube das lag daran, dass Novial eine 3-phasige Pille ist. Ich hab mit 1-phasigen Pillen bessere Erfahrungen gemacht!

Heey .. also ..
Du sagst, du hast auch so viel zugenommen & es kam von den Wassereinlagerungen?? hast du diese 7 kilo denn wieder abgenommen seit du deine neue pille nimmst? Würde gerne wissen, ob das gewicht einfach wieder "normal" wird, wenn man die pille wechselt.??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2010 um 20:41
In Antwort auf inkeri_12578805

Mir ging es genauso!
Hi,

jede Frau scheint auf Hormone anders zu reagieren. Bei mir waren es auch ca. 5 kg, die ich zugenommen habe innerhalb eines Jahres
"mehr" wird es nicht, beruhige Dich.. )- von schlank auf, na ja, nennen wir es weiblich...
Ich habe die Pille deswegen vor kurzem wieder abgesetzt; mal abwarten, wie die Pickel sprießen werden - bisher geht es.

L.G.

Panache

Woher willst ..
du wissen, dass es nicht "mehr" wird??

das is bei jedem verschieden .. ich nehme die valette jetz seit september oder oktober & habe 10 kilo zugenommen von den anderen pillen, die ich die letzten vier jahre genommen habe war nur eine dabei von der ich zugenommen habe & das waren 5 oder 6, da hab ich sie Sofort abgesetzt. Ich glaube nicht, dass es irgendwie geschrieben steht,. wie viel man zunimmt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2010 um 13:25

Ich bin ebenfalls unzufrieden mit Valette
Hallo,

ich bin 31 jahre alt, und nehme noch nicht einmal ein Jahr lang Valette, und ich habe mächtig zugenommen.

Ich spiele mit dem Gedanken die Pille einfach abzusetzen.
Klar, meinen Freund wird das wohl nicht gefallen, aber wenn er keine fette Tonne haben will muss er da durch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 22:24

20 Kilo mehr!
Nachdem was ich hier alles gelesen habe, bin ich doch geschockt. Als man mir damals die Valette verschrieben hat, wurde gesagt, dass sie eine der meistverschriebensten Pillen überhaupt ist. Da dachte ich mir, so schlimm kann sie dann ja nicht sein.

Ich habe von der Valette in weniger als 2 Monaten fast 20 Kilo zugenommen. Mein Gewebe ist eingerissen am Bauch, an den Oberarmen und Oberschenkeln. Um das, was die Valette angerichtet hat, wieder herrichten zu lassen müsste ich 15.000 Euro für Operationen ausgeben.

Ich habe mit der Valette auf Körpchengröße 80F zugelegt. Die ist bis heute nicht gänzlich verschwunden und füllt mit viel Hautüberschuss immernoch das F aus.

Das alles ist jetzt 2,5 Jahre her und ich bedanke mich immernoch jeden Tag bei meiner Frauenärztin.

Ich habe die ersten Kilos relativ schnell abgenommen. Die Pille habe ich durch den Nuva Ring ersetzt, der für mich keine Nebenwirkungen hatte. Kann ich an dieser Stelle nur empfehlen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August 2010 um 17:03

Also bei mir nicht?
Ich nehme schon seit fast 3 Jahren die Valette und bei mir gibt es nichts dergleichen zu berichten. Ich hab überhaupt nicht zugenommen, weder an der Brust noch sonst wo.

Meine Haut ist seitdem super, hatte davor viele Pickel, nach kurzer Zeit waren sie nahezu verschwunden.

Meine Regelschmerzen sind auch weg, und die Blutung viel schwächer.

Alles in allem bin ich mit dieser Pille sehr zufrieden. Hab davor Belara genommen, und die hab ich gar nicht gut vertragen.

Nicht Frau braucht eine Pille die zu ihr passt. Die meisten Frauen müssen erst einmal 2, 3 Präparate ausprobieren bis sie die richtige für sich finden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2010 um 16:01
In Antwort auf vilma_12640956

Also bei mir nicht?
Ich nehme schon seit fast 3 Jahren die Valette und bei mir gibt es nichts dergleichen zu berichten. Ich hab überhaupt nicht zugenommen, weder an der Brust noch sonst wo.

Meine Haut ist seitdem super, hatte davor viele Pickel, nach kurzer Zeit waren sie nahezu verschwunden.

Meine Regelschmerzen sind auch weg, und die Blutung viel schwächer.

Alles in allem bin ich mit dieser Pille sehr zufrieden. Hab davor Belara genommen, und die hab ich gar nicht gut vertragen.

Nicht Frau braucht eine Pille die zu ihr passt. Die meisten Frauen müssen erst einmal 2, 3 Präparate ausprobieren bis sie die richtige für sich finden.

lg

Bei mir....
war genau das gleiche ich habe als ich anfing mit der pille (da war ich ungefähr 16) auch die valette verschrieben bekommen und hab innerhalb von zwei monaten 5 kilo zugenommen ich hab immer viel sport gemacht war zwar nicht vollschlank aber muskulös und straff und nirgendwo hats geschwabbelt nach den zwei monaten war ich richtig aufgeschwemmt und hatte eine schwammige haut da hats auch angefangen mit der cellulite ich bin nach zwei monaten zu meiner ärztin dann hin und sie hat mir dann die yasmin verschrieben. danach wars etwas besser mit der haut aber komplett ist die cellulite nie wieder weggeganen und generell hatte ich nie gewichtsprobleme bevor ich mit der pille angefangen habe. mit den überflüssigen kilos kämpfe ich bis heute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest