Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Getrocknete Shampooreste im Haar

Getrocknete Shampooreste im Haar

12. Oktober 2013 um 0:33 Letzte Antwort: 13. Oktober 2013 um 20:02

hallo! bin schon ziemlich verzweifelt wegen meiner haare ist schon lang her, da hab ich sie mal beim waschen nicht ganz ausgespült aus zeitmangel- dann dachte ich, dass das dem haar ja eh nicht schadet und immer wieder ließ ich beim waschen große shampooreste drin. ich weiß echt dumm. mittlerweile ist mein haar von den getrockneten shampooresten (auf kopfhaut und haaransatz) strähnenweise schon total verklebt und verhärtet. wenn ich versuch es auszuspülen, dann gehts nicht mehr raus mit normalem wasser. ich weiß echt nicht mehr weiterwisst ihr einen rat, irgendwelche hausmittel oder chemikalien, die die bereits getrockneten reste vom shampoo von der kopfhaut und aus dem haar lösen? ich bin für jeden rat dankbar!!! lg

Mehr lesen

12. Oktober 2013 um 9:03

Probiere es mal mit...
Probiere es mal mit...

Tiefenreinigungsshampoo von Balea zum Beispiel, sowie von Swiss O- Pear das Haarpeeling - Shampoo.

Das reinigt das Haar und wäscht alles raus, inkl. Silikone...
Danach eine Haarkur auftragen.

Eventuell müsstest du das nach der Beschreibung deines Haares öfter machen.

Gefällt mir
13. Oktober 2013 um 20:02

...
...Dir scheint wohl nicht sehr viel an deinen Haaren zu liegen. ...
Würde dir auch raten, mal ein tiefenreinigendes Shampoo zu probieren; zB das hier:

http://www.basler-haarkosmetik.at/Rund-ums-Haar/Haarpflege-Serien/Schwarzkopf-Bonacure/Schwarzkopf-BONACURE-Scalp-Therapy-Deep-Cleansing-Shampoo-200-ml.html
Ev. zweimal hintereinander waschen/shampoonieren und ein paar Minuten einwirken lassen.

Von Balea (DM) gibt es auch ein Peeling-Shampoo - Falls dir das zu teuer ist...

Und in Zukunft immer sehr, sehr gut ausspülen (bis es "quietscht") und ev. weniger Shampoo verwenden. Man kann Shampoo auch mit Wasser verdünnen...
Ach ja - Stylingreste vor dem Waschen immer gut ausbürsten!

LG

Gefällt mir