Anzeige

Forum / Beauty

Getreidebrei gegen cellulite?

Letzte Nachricht: 23. März 2015 um 11:35
E
else_11958875
07.05.11 um 10:52

hallo ihr lieben,

was habe ich nicht auch schon alles gegen cellulite getan. diverse salben und cremes, ultraschall und schröpfen (beides zuhause), kaffeewickel, massagen, sport. aber nichts hat wirklich geholfen. und bei mir ist es wirklich schlimm, ich habe am ganzen körper schwaches bindegewebe, sogar cellu an den waden, auf den rippen usw. egal, was ich wiege. 60 kg bei 174 cm, heftige cellulite.
jetzt habe ich - aus anderen gründen - wieder angefangen, einen getreidebrei zu essen udn stelle fest, dass die haut glatter wird. das hatte ich vor 3 jahren schon mal, habe es aber nicht in zusammenhang gebracht. jetzt schon, denn ich mache sonst nada, null, nichts.
das ganze ist glutenfrei, hat viele "positive" inhaltsstoffe, neben getreide auch kerne und obst. keine ahnung, was da drin ist, was gut ist, aber ich bleibe bei meinem schüsselchen jeden morgen, mal gucken, wie weit ich komme.
das ganze heißt morgenstund, schmeckt pur wie ein biss in ein getreidefeld, ich mache mir ein bischen zimt und honig rein, dann finde ich es richtig lecker.
und bevor hier irgendeiner das schreien anfängt: nein, ich verkaufe das nicht und habe auch sonst nichts mit der firma zu tun.
viele grüße

Mehr lesen

A
an0N_1256130199z
28.06.11 um 16:50

Rezept?
Ich finde das sehr interessant. Kannst Du ein Rezept für einen Getreidebrei schreiben? Das würde mich sehr interessieren und ich täte das gerne auch ausprobieren, weil es sich toll anhört.
Dankeschön!
LG Monika

Gefällt mir

E
else_11958875
01.07.11 um 19:27
In Antwort auf an0N_1256130199z

Rezept?
Ich finde das sehr interessant. Kannst Du ein Rezept für einen Getreidebrei schreiben? Das würde mich sehr interessieren und ich täte das gerne auch ausprobieren, weil es sich toll anhört.
Dankeschön!
LG Monika

Kein rezept ist fertig
hallo monika,
ich kaufe das fertig, wär mir zu umständlich selbst zu mischen. heißt morgenstund und ist von der firma jentschura. hat mir meine heilpraktikerin aus anderen gründen empfohlen und das war dann ein netter nebeneffetk. aber erwarte auch davon keine wunder! kommt immer drauf an, wie viel cellu du hast...
lg
sommersprossen

Gefällt mir

A
an0N_1292974299z
10.08.11 um 20:51
In Antwort auf else_11958875

Kein rezept ist fertig
hallo monika,
ich kaufe das fertig, wär mir zu umständlich selbst zu mischen. heißt morgenstund und ist von der firma jentschura. hat mir meine heilpraktikerin aus anderen gründen empfohlen und das war dann ein netter nebeneffetk. aber erwarte auch davon keine wunder! kommt immer drauf an, wie viel cellu du hast...
lg
sommersprossen

Danke für den tipp
Wir haben das auch zu hause, aber weils mir nicht soo geschmekt hat, hab ichs gelassen ich kämpfe auch mit cellulite und werde das jetzt doch nochmal ausprobieren, wenn es helfen soll

Gefällt mir

Anzeige
B
breann_12870815
10.08.11 um 22:53


sag mal muss man sich das im internet kaufen oder gibs das auch beim aldi etc. ?

Gefällt mir

H
hanna_12063499
29.09.11 um 0:21
In Antwort auf else_11958875

Kein rezept ist fertig
hallo monika,
ich kaufe das fertig, wär mir zu umständlich selbst zu mischen. heißt morgenstund und ist von der firma jentschura. hat mir meine heilpraktikerin aus anderen gründen empfohlen und das war dann ein netter nebeneffetk. aber erwarte auch davon keine wunder! kommt immer drauf an, wie viel cellu du hast...
lg
sommersprossen

Glutenfreie Ernährung.....
Ich habe vor 1,5 Jahren begonnen, glutenfrei zu leben aufgrund vielfältiger gesundheitlicher Beschwerden,seit einigen Monaten ernähre ich mich auch milcheiweissfrei und Zucker und Co ist nun auch tabu, nur noch etwas Ahornsirup morgens ist ok.
Den mache ich mir auf meine über Nacht eingeweichten glutenfreien Haferflocken mit Mandeln, Mandelmus und Bananan! Echt lecker!
Jedenfalls stellte ich eines Tage fest, dass meine Cellulite am Bauch , die ich schon geraume Zeit hatte, auf einmal weg war, die Beine folgten nach und nur noch der Po hat mittlerweile etwas noch. Unglaublich und das mit 46 und bei 18 Jahren Dialyse.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hanna_12063499
30.12.12 um 19:34

Wundert mich sehr....
Bei mir ist die Cellulite, die ich 7 Jahre lang hat an Beinen und Bauch mit 44 Jahren nach ca. 6 Monaten mit dem Auslass von Gluten verschwunden seit nunmehr 2,5 Jahren.
Cellulite scheint also tatsächlich von Schlacken hervorgerufen zu werden.

Alles Gute

1 -Gefällt mir

Anzeige
J
jayde_12109485
20.05.14 um 7:32

Anti-Cellulite-Pillen
Anti-Cellulite-Pillen - http://goo.gl/Gffhce
Ich habe die Bestellung erhalten und es war zeitlich und die Pillen wirken prima.

Gefällt mir

R
robyn_12572252
24.05.14 um 8:03

Hmmm - ich glaub da nicht an Wundermittel
Hallo, also ernsthaft - ich kämpfe seit Jahren mit Cellulite und wie jede Frau die damit zu tun hat, hätte ich mir gewünscht, dass es eine einfache Pille gibt oder eine Creme die ruck zuck alles gut macht. Aber ich hab keine gefunden und glaube auch, wenn es die gäbe, dann wäre das Problem Cellulite quasi ausgerottet.
Für mich hab ich gelernt: Ohne etwas Aufwand geht es nicht. Was mir hilft sind die Tipps die ich auf einer Seite fand, wo sich dem Thema von mehreren Seiten genähert wird. Und das fand ich dann auch schlüssig. Ich mache dies jetzt seit einiger Zeit ziemlich konsequent und es gibt sichtbare Erfolge, die sogar meinen Freundinnen auffallen. http://keinecellulitemehr.com/bericht-einer-weiteren-mutter-ueber-ihre-cellulite-entfernung-Mit-vorher-nachher-fotos/ - So perfekt wie auf den Bildern isses bei mir noch nicht - aber ich bin auf dem richtigen Weg.
Von daher guck Dir die Seite mit allen Infos vielleicht mal an, vielleicht ist da auch was für dich dabei. Vieles davon hinterlässt zusätzlich zum Erfolg bei mir so ein "Ich tu mir was Gutes" Wellness Gefühl. - kann ja auch nicht schaden.

Gefällt mir

Anzeige
P
panni_12165109
15.06.14 um 10:49

Ein elendes Thema
Hi, ich habe seit vielen Jahren mit Cellulite zu kämpfen. Kommt auch daher, dass ich sehr dick war, dann abgenommen und wieder zugenommen habe und das immer hin und her. Habe viel ausprobiert, aber leider nichts gefunden, was wirklich hilft - vorallem nicht die Dinge, die einem so schnell und einfach versprochen werden.
Was mir dann geholfen hat, war mich ganzheitlich umzustellen - darauf kam ich über eine Internetseite. Die versprachen kein "alles wird gut über Nacht ohne was dafür zu tun". Was mich dann letztlich auch überzeugte. Ich bin jetzt seit 9 Wochen dabei das auf verschiedenen Ebenen (Sport, Ernährung, Pflege) umzusetzen und es gibt Erfolge, die sogar meinen Freundinnen auffallen. Vielleicht findest Du da auch ein paar hilfreiche Tipps: http://www.youtube.com/watch?v=MSnf6-I5yMM
Ist noch nicht alles weg - aber wirklich besser geworden und ich bleibe dran.
Drück Dir die Daumen - ich weiß, dass ist ein quälendes Thema für uns Mädels.

Gefällt mir

V
violet_12153557
23.03.15 um 11:35

Keine hausmittel
Mit vielen kann man die Cellulite nur solange im Zaum halten, wie man diese Umstellungen auch praktiziert.

Eine einfache undpreiswerte Methodehier. Diese Methode kommt ohne Operation, Narben und Nebenwirkungen aus.
Sowas ist super und hat bei mir Cellulite dauerhaft beseitigt.

Sowas findest du unter



www.0cn.de/zellulitis




Gefällt mir

Anzeige