Home / Forum / Beauty / Kosmetik - Schönheitsprodukte / Gesichtspflege - wirksame Produkte

Gesichtspflege - wirksame Produkte

10. Februar 2012 um 17:01 Letzte Antwort: 18. Februar 2012 um 21:09

Hallo,

da ich in letzter Zeit mit meiner Haut recht unzufrieden bin, habe ich beschlossen einen Beitrag zu schreiben.
Seit dem Absetzen der Pille habe ich wieder Hautunreinheiten im Gesicht: hauptsächlich Nase und Kinn. Die an der Nase stören mich am meisten, denn sie kommen trotz Gesichtsreinigung bei der Kosmetikerin immer wieder.
Begonnen hat das ganze als ich 13 war. Seitdem habe ich diese Störenfriede... Noch dazu habe ich eine sehr empfindliche Haut. An der Stirn ist sie sehr fettig, an der Nase und am Kinn normal und an den Mundwinkeln hingegen sehr trocken.
Habt ihr einige Tipps dazu wie man Mitesser erfolgreich entfernen kann oder wie man die Haut am besten Pflegen soll damit sie dann richtig weich wird sodass sie wieder im Gleichgewicht ist.
In der Apotheke gibt es nur Produkte, die meine Haut zu stark angreifen und das Problem nur noch verschlimmern. Die Kreme, die ich von der Kosmetikerin bekommen habe ist viel zu fettig.
Es gibt es so viele Produkte, dass ich mich wirklich nicht entscheiden kann.
Ich selbst finde natürliche Produkte am besten, wobei ich sie noch nicht probiert habe... Weleda soll z.B. sehr gut wirken... was sagt ihr dazu?
Die einzigen Produkte, die Interesse in mir geweckt haben, sind die produkte von Nutrimetics, aber die gibt es weder in Italien noch in Deutschland. Weiß vielleicht jemand wo man diese Produkte kaufen kann?

Habt ihr es schon geschafft Hautunreinheiten erfolgreich zu entfernen?

Wie sieht es mit Make-up aus? Bisher habe ich ein Make-up von Shiseido benutzt, aber die Haut wurde dadurch fettig...

Am liebsten würde ich mich gern von jemanden beraten lassen, der jedes produkt kennt und mir dann sagt welche Produkte für meine haut geeignet sind, aber ich schätze so jemanden gibt es nicht.... der Hautarzt hat mir auch nur Produkte verschrieben, die schädlich sind für meine Haut.

Würde mich sehr über Antworten freuen.



Mehr lesen

11. Februar 2012 um 23:23

Achte darauf
Das du deine haut nicht zu überpflegst.
Ja,genau man kann es auch ubertreiben dann kommt die haut extrem durcheinander.
Man sollte nur eine sorte benutzen produkt benutzen.
Die haut braucht ihr eigenes schutzmechanismus um selbstständig arbeiten zu können. Also viel pfegen und verschiedens benutzen ist meiner meinung nach schlecht fur die haut.
Tagsüber eine gute creme!
Nachts nach der reinigung einfach die haut atmen lassen.
Also eine creme oder sowas.
Die pflege serie "venus perfect girl care" in pink
Von douglas finde ich passt zu deiner haut.
Ausprobieren.
Also ich bin damit mega zufrieden.
Zum beispiel benutze ich:
gesichtswasser
Gesichtspeeling
Gesichts reinigungsgel
Gesichtscreme
Gelegentlich die masken von diesem produkt...
Das wars mehr kommt auf meine haut nicht.
Da ich mich uberhaupt nicht schminke kann ich dir in der hinsicht nicht helfen.
Aber die basis der reinigung und pflege muss stimmen. Nur ein tipp von mir.
Hoffe das es klappt.






Gefällt mir
14. Februar 2012 um 19:34

Geschäft

Interessant. Nein ich bin soweit ich weiß gegen nichts allergisch.

Gibt es denn acuh ein Geschäft für diese Marke oder kann man nur Online bestellen? Hast du sie bereits probiert?

Danke!

Nutrimetics werd ich wohl nie finden, außer ich fahr dieses Jahr nach Griechenland...

Gefällt mir
18. Februar 2012 um 10:05

Re
Kosmetik wird dir nie 100% helfen, wenn du starke Pickel hast, was vielleicht an deinen durcheinander geratenen Hormonen liegt (Absetzen der Pille).
Denn Kosmetik darf in Deutschland die Haut nicht so stark beeinflussen.
Das darf in Deutschland nur Medizin.
Auch wenn es traurig ist, im Endeffekt DARF Kosmetik in Deutschland garnicht gegen Pickel, Falten etc helfen.
Damit will ich aber nicht sagen, dass z.B. Öl nicht gegen trockene Haut hilft.
Deshalb würde ich an deiner Stelle erst einmal zum Hautarzt bevor du viel Geld ausgibst.
Und ansonsten würde ich dir die Masken von Schaebens empfehlen.
Die finde ich gut und die kosten auch nicht so viel. Da sind dann solche Sachen wie Heilerde, Zink, Totes Meer Salz, etc drin. Alles Dinge, die wirklich helfen und für die man nicht viel Geld braucht.
Lass dir keinen Sch*** andrehen.
Produkte für über 30 ?! - So ein Quatsch!!

Gefällt mir
18. Februar 2012 um 21:09

Hi
Da du zu Mitessern und Pickeln neigst, rate ich dir auf jeden Fall, komedogen freie Produkte zu benutzen. Komedogene Stoffe (Komedones = Mitesser auf lat.), stehen in Verdacht, die Pickelproduktion, noch zusätzlich zu fördern.

Für deine morgendliche Reinigung, empfehle ich dir zu einem milden Waschprodukt zu greifen.

Das kann eine Reinigungsmilch, -seife oder -creme sein.

Wasch Gels beinhalten nämlich gerne aggressivere Waschsubstanzen, welche den Säureschutzmantel angreifen und der Haut das Fett entziehen.

Was das Make Up angeht, solltest du dir am besten, ein Silikon freies zulegen. Denn das künstliche Fett verstopft deine Poren und unterbindet auch noch, die natürliche Hautatmung.

Im Prinzip kannst du dein Pflege- und Kosmetikprogramm gerne mischen, da spricht echt nichts dagegen. Wenn du zusätzlich noch auf eine Testung und eine neutrale Bewertung wert legst, über die Wirksamkeit und die Zusammenstellung von den Inhaltsstoffen, verschiedener Produkte, empfehle ich dir einfach zu folgender Seite.

Link:

http://www.hautschutzengel.de/vom-hautschutzengel-empfohlen.html


Also dann, machs gut!
Ganz liebe Grüße
Shellz

Gefällt mir