Forum / Beauty

Gesichtspflege bei überempfindlicher Haut/Neigung zu Psoriasis (Schuppenflechte)

Letzte Nachricht: 11. Juni 2012 um 23:16
E
esmi_12576336
05.06.12 um 18:52

Liebe Leute,

ich bin gerade auf der Suche nach einer guten Pflegeserie vor allem für das Gesicht. Ich habe eine extrem trockene Gesichtshaut, die zu Schuppenbildung, Rötungen, Schwellungen, Spannungen und Juckreiz im Bereich der Wangen und allgemein zu Pickelchen neigt. Gleichzeitig habe ich dünne und empfindliche Haut unter den Augen, inklusiver dunkler Augenringe. Zudem bekomme ich Schuppen auf der Kopfhaut und in den Augenbrauen. Ich war schon bereits bei einigen Hautärzten und die haben mir nur gesagt, dass ich eine Pflege mit extremer Feuchtigkeitswirkung benötige, da ich eben zu starker und übermäßiger Schuppenbildung neige.

Bei meiner Internetrecherche sind immer wieder Namen,wie Clinique (Moisture Surge), Avéne (Cold Cream) und I+M (Freistil) aufgetaucht.

Wer hat ähnliche Hautprobleme wie ich, aber inzwischen eine Pflegeserie gefunden, die für sie/ihn funktioniert?? Was könnt ihr mir empfehlen? Wo stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis?
Natürlich wäre mir eine kostengünstige Option am liebsten, aber im Zweifel greife ich ein bisschen tiefer in die Tasche.

Ich danke euch und hoffe auf breite Resonanz!

Liebe Grüße,
Minks

Mehr lesen

E
eithne_12259440
11.06.12 um 23:16

...ich hoffe,es hilft dir ein bisschen!
Hi Minks,
nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe,musste ich mich hier registrieren!!
Das was Du beschreibst ist ganz typisch für eine Psoriasis.Jedoch nicht die Pickelchen (außer es sind keine wirklichen Pickelchen,sondern nur rote "hochgestellte"Areale).Wenn Du richtige Pickelchen hast,benutzt Du eine zu starke Reinigung,so dass die Haut austrocknet-und wenn sie das tut,können durch die kleinen Risse in der Oberhaut Bakterien in die Haut gelangen,und das ganze entzündet sich dann.
Wenn es rote "hochgestellte,empfindliche"Ar eale sind passt es in`s Bild der Psoriasis.Die Verschuppung in den Augenbrauen ist auch ein typisches Zeichen für einen "kleinen Schlag Neurodermitis".Oft hat man eine Kombi aus Psoriasis und Neurodermitis!Bei dir hört es sich so an!Aber auch das kann man gut in den Griff bekommen!Keine Kosmetik dieser Welt kann eine Hauterkrankung heilen-sprich in Absprache mit deinem Hautarzt wirst Du immer wieder bei akuten Schüben auf cortisonhaltige Cremes zurückgreifen müssen-aber mit passender Kosmetik kannst Du es zumindest kosmetisch pflegen!Wichtig sind Cremes mit einem ausgewogenem Fett und Feuchtigkeitsanteil,sowie mit Vitamin A-ist stark wundheilend!Es gibt auch spezielle Augencremes gegen dunkle Augenringe..
Unschwer zu erkennen,ich bin Kosmetikerin,und habe mich vor geraumer Zeit auf Hauterkrankungen spezialisiert.Mir geht es hier nicht darum meine Produkte anzupreisen-wie wohl einigen anderen!! -sondern Leuten mit Hautproblemen zu helfen,etwas Licht ins Dunkle zu bringen!Also,wenn Du magst,melde dich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?