Home / Forum / Beauty / Tattoos und Piercings / Gesichtslähmung wegen Lippenpiercing?

Gesichtslähmung wegen Lippenpiercing?

15. März 2009 um 0:54 Letzte Antwort: 28. Januar 2010 um 18:19

Hallö, ich bin schon länger am überlegen mir ein seitliches labret stechen zu lassen.
allerdings hab ich jetzt schon öfter gelesen, dass es da zu gesichtslähmungen kommen kann wg. trigeminusnerv, der ja durchs gesicht geht. andere wiederrum sagen das ist nur ne horrorgeschichte und quasi unmöglich den zu treffen.
aber was ist jetzt wahr?? mit nem gelähmten gesicht will ich auch nicht rumlaufen
liebe grüße,
synthia

Mehr lesen

15. März 2009 um 22:45

Danke
na das ist ne antwort nach meinem geschmack!

Gefällt mir
22. Januar 2010 um 16:45

Also:

ich bin 15 und auch kein artzt aber das sollte bei jedem klar sein


nerven sind bei jedem menschen an unterschiedlichen stellen
und im gesicht sind sehr viele sind auch im ober und unter kiefer und das labret wird am unterkiefer''
gepierct ist ja normal und da laufen sehr viele nerven durch

kein peircer kan den nerv spüren oder sehen
normaler weise wird er dir das sagen und dich warnen er weiss nicht wo der nerv ist und sucht normalerweise nur mit einer lampe durch die lippe nach großen adern die er natürlich nicht treffen will.

das heist jeder piercer ob erfahren oder unerfahren kann einen nerv treffen obwohl das dann ein zuffal wäre denn keiner weiss wie deine nerven aufgebaut und wo sie sind

man sollte auch lieber weiter oben an der lippe stechen weil unten mehrere sind

Gefällt mir
22. Januar 2010 um 17:59
In Antwort auf deidre_12867941

Also:

ich bin 15 und auch kein artzt aber das sollte bei jedem klar sein


nerven sind bei jedem menschen an unterschiedlichen stellen
und im gesicht sind sehr viele sind auch im ober und unter kiefer und das labret wird am unterkiefer''
gepierct ist ja normal und da laufen sehr viele nerven durch

kein peircer kan den nerv spüren oder sehen
normaler weise wird er dir das sagen und dich warnen er weiss nicht wo der nerv ist und sucht normalerweise nur mit einer lampe durch die lippe nach großen adern die er natürlich nicht treffen will.

das heist jeder piercer ob erfahren oder unerfahren kann einen nerv treffen obwohl das dann ein zuffal wäre denn keiner weiss wie deine nerven aufgebaut und wo sie sind

man sollte auch lieber weiter oben an der lippe stechen weil unten mehrere sind

^^
ein piercer kennt nur die partien des gesichts wo die nerven durchlaufen aber nicht jede genau und deswegen würde ich sagen 50 / 50 denn man trifft ihn oder nicht

trotzdem sollte es ein sehr guter piercer sein ^^

Gefällt mir
23. Januar 2010 um 13:06
In Antwort auf deidre_12867941

^^
ein piercer kennt nur die partien des gesichts wo die nerven durchlaufen aber nicht jede genau und deswegen würde ich sagen 50 / 50 denn man trifft ihn oder nicht

trotzdem sollte es ein sehr guter piercer sein ^^

@mikuminoru
Die das Risiko eine Gesichtslähmung ist sicher nicht 50 Prozent. Dir ist schon klar was eine Gesichtslähmung darstellt? Da kannst du Teile deines Gesichts nicht Bewegen bzw sie hängen schlaff runter. So was ist leider nicht ausgeschlosssen, aber sehr, sehr selten. Überleg doch mal wie viele Leute heute eine Lippenpiercing haben. Ich weiß ja nicht wie viele Mit gelähmtem Gesicht du täglich siehst . Grundlegend liegen die Nerven schon immer an den selben Stellen und das sollte ein Piercer auch wissen. An Stellen mit Nerven werden keine Piercings gestochen. Der Nerv ist meines Wissens eine ganzens Stück tiefer.

Gefällt mir
28. Januar 2010 um 18:19
In Antwort auf thea_12667693

@mikuminoru
Die das Risiko eine Gesichtslähmung ist sicher nicht 50 Prozent. Dir ist schon klar was eine Gesichtslähmung darstellt? Da kannst du Teile deines Gesichts nicht Bewegen bzw sie hängen schlaff runter. So was ist leider nicht ausgeschlosssen, aber sehr, sehr selten. Überleg doch mal wie viele Leute heute eine Lippenpiercing haben. Ich weiß ja nicht wie viele Mit gelähmtem Gesicht du täglich siehst . Grundlegend liegen die Nerven schon immer an den selben Stellen und das sollte ein Piercer auch wissen. An Stellen mit Nerven werden keine Piercings gestochen. Der Nerv ist meines Wissens eine ganzens Stück tiefer.

Ja schon
ich mein mit den 50/50das:

menschen sind doch unterschiedlich groß und haben unterschiedliche gesichter längen und breiten und das alles halt ein piercer weiss wo die neven lang laufen aber 100 % sicher kann er sich nicht sein da jeder körperunterschiedlich lang groß ... ist
deshalb mein ich mit den 50 / 50 entweder trifft er einen nerv oder nicht
und ich weiss das dann z.b die lippe runterhängen kann das man sie niemals wieder spürt und ect. ist aber bei jedem unterschiedlich
mein piercer hat mir auch gesagt das die wissen wo die nerven lang laufen aber keiner 100 % weiss wo ob es ein mm oder ein cm unterschied ist wo man sticht man weiss es nur dann wenn es zu spät ist

Gefällt mir