Forum / Beauty

Geschwollener knöchel nach tattoowieren

17. Mai 2010 um 6:38 Letzte Antwort: 20. Mai 2010 um 15:23

hallo ich habe mir am samstag ein tattoo so zwischen wade und knöchel stechen lassen. gestern habe ich schon gesehen das ich um das tattoo leicht blau habe. und heute morgen fiehl mir auf das mein knöchel angeschwollen ist, das ist mein erstes tattoo und hab da voll keine ahnung. mich wunderte schon das es so extrem weh tat beim stechen ich mein schmerzen sind, klar aber war echt der hammer und bin sonst keine mämme...es tut auch noch ganzschön weh das tattoo vorallem wenn ich lange sitze und den ersten schritt machen aber wenn ich einmal laufe geht es ich denke das kiegt am knöchel

naja aber wenn mir einer sagen kann ob es normal ist oder nicht wäre schon schön

Mehr lesen

17. Mai 2010 um 9:00

Das ist völlig normal
keine Sorge. Habe auch ein Tattoo aber bei der Hüfte u Leiste und das war auch geschwollen und ist es jetzt nach fast 2 Jahren immer noch ab und zu. Und dadurch dass du es ganz frisch hast ist es ganz normal. Die Schmerzen die du hast sind auch normal. Ich konnte nicht mal wirkllich eine Hose tragen weil es so wehtat. Mein Freund hat eins auf dem Oberarm und er hat es sich vor einem Monat erweitern lassen auf den Unterarm. Der hatte auch unglaubliche Schmerzen danach. Ist eh klar, alles angeschwollen und angespannt.

Aber wichtig ist : VIIIIIEL eincremen (Bepanthen Plus etc.) wirklich so oft wie möglich. So wird es gleich desinfisziert und die Schwellung lässt allmählich nach.

und wenn die Kruste abgeht dann jaa NICHT drüber kratzen. Es wird dich irrsinnig jucken aber lass es einfach Tattoo sein. Sonst hast du hässliche Flecken und kannst nachstechen gehen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Lg

1 LikesGefällt mir

17. Mai 2010 um 9:16
In Antwort auf

Das ist völlig normal
keine Sorge. Habe auch ein Tattoo aber bei der Hüfte u Leiste und das war auch geschwollen und ist es jetzt nach fast 2 Jahren immer noch ab und zu. Und dadurch dass du es ganz frisch hast ist es ganz normal. Die Schmerzen die du hast sind auch normal. Ich konnte nicht mal wirkllich eine Hose tragen weil es so wehtat. Mein Freund hat eins auf dem Oberarm und er hat es sich vor einem Monat erweitern lassen auf den Unterarm. Der hatte auch unglaubliche Schmerzen danach. Ist eh klar, alles angeschwollen und angespannt.

Aber wichtig ist : VIIIIIEL eincremen (Bepanthen Plus etc.) wirklich so oft wie möglich. So wird es gleich desinfisziert und die Schwellung lässt allmählich nach.

und wenn die Kruste abgeht dann jaa NICHT drüber kratzen. Es wird dich irrsinnig jucken aber lass es einfach Tattoo sein. Sonst hast du hässliche Flecken und kannst nachstechen gehen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Lg

..
ich glaube ich hab wasser im knöchel hab mal rein gedrückt und bleibt ne weile ein loch

Gefällt mir

17. Mai 2010 um 9:46
In Antwort auf

..
ich glaube ich hab wasser im knöchel hab mal rein gedrückt und bleibt ne weile ein loch

Hmm
such einen Arzt am Besten auf !!

Aber dürfte eig nicht sein.

Lg

Gefällt mir

17. Mai 2010 um 9:57
In Antwort auf

Hmm
such einen Arzt am Besten auf !!

Aber dürfte eig nicht sein.

Lg

...
ja ich warte noch tut ja nicht weh ist nur dick und bissel kommisch aber kann ja noch laufen

Gefällt mir

17. Mai 2010 um 9:58
In Antwort auf

...
ja ich warte noch tut ja nicht weh ist nur dick und bissel kommisch aber kann ja noch laufen

Ok
dann einschmieren ! UNBEDINGT !

Gefällt mir

17. Mai 2010 um 10:06
In Antwort auf

Ok
dann einschmieren ! UNBEDINGT !

...
ja das mach ich fleißig

Gefällt mir

20. Mai 2010 um 15:23

Ditto
ich hab mich gestern an genau der gleichen stelle tätowieren lassen und hab auch solche schmerzen wie du auch gerade nach langem liegen oder sitzen tut es gut weh und der schmerz kommt auch vom knöchel daher würde ich sagen das is normal gerade beim 1 tattoo, ich hab mich auch gewundert das es so weh getan hat nicht nur am knöchel sondern auch drumherum und da ich krank bin hat das noch mehr wehgetan....es is wirklich derbe
lg

Gefällt mir