Home / Forum / Beauty / Geschwollene Augen...

Geschwollene Augen...

8. August 2002 um 18:15

Kennt ihr das? Man steht morgens auf, hat verquollene Augen und das geht laaaange nicht weg.

Mein Freund sieht schon nach 30 Minuten aus wie ein baby und ich wie eine alte Frau...geschwollene Tränensäcke, das ist so beknackt.

Kennt jemand ein schnell wirkendes Mittel, ohne erst tee zu bereiten, hat mir nicht geholfen?

Gibt es eine wirksame abschwellende Augencreme, die ihr als erfolgreich getestet habt??

Danke für Feedback!!

Mehr lesen

8. August 2002 um 19:20

Hallo Natasha
achte doch mal drauf, was du abends gegessen hast. Wenn es etwas Salziges war wie z.B. Salzstangen oder auch eine Brühe (Suppe), dann kann das schuld sein. Das Salz bindet nämlich Wasser im Körper und man sieht morgens richtig aufgequollen aus. Als Soforthilfe würde ich dir empfehlen, immer 2 Eßlöffel im Gefrierfach liegen zu haben. Die kannst du dir dann auf die Augenlider halten, und durch die Kälte geht die Schwellung recht schnell zurück. Hab ich selber schon ausprobiert, es hilft.

Gruss von Shaleen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2002 um 8:30

Hallo natasha
Ich habe mal gehört, dass geschwollene Augen auch davon kommen können, wenn man zu hoch liegt. Ich kenne natürlich nicht deine Schlafgewohnheiten, aber du kannst ja mal überprüfen, ob dein Kissen vielleicht zu dick ist.
Meine Mom bekommt immer dann geschwollene Augen, wenn sie abends Knoblauch ist. Es dauert dann auch immer fast einen ganzen Tag, bis sie wieder "normal" aussieht. Sie ist scheinbar allergisch gegen Knobi. Wenns viel Knobi war schwillt sogar das ganze Gesicht an. Achte mal darauf, vielleicht liegt es bei dir auch an bestimmten Lebensmitteln.

Den Tip mit den kalten Löffeln würde ich wirklich mal testen. Du kannst aber auch feuchte Wattepads in den Tiefkühlschrank legen und die dann benutzen. Achte nur darauf, dass du sie nicht zu nass machst, sonst wird es zu kalt. Oder du besorgst dir eine "Migränebrille". Also kurz: Alles was kalt ist sollte die Schwellungen zurückgehen lassen. Aber besser wäre natürlich, wenn du herausfindest, woher die Schwellungen kommen, und das dann vermeiden.

Liebe Grüße
Stoffel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2002 um 9:03

Hallo
Vielen Dank für Eure Tips!
Ich habe mir gestern eine Kühlbrille für die Augen besorgt, die im Kühlschrank liegt, hat mir jemand empfohlen.

Dazu versuche ich die neue Augencreme von Nivea, die ist so lindgrün und für geschwollene Augenringe, die soll auch super sein, also mit der Kombination sollte es doch klappen.

Das mit dem Kissen kann druchaus sein, Knobi esse ich eh nie, aber ich muß wohl auch mehr trinken, sagte man mir, daran kann es auch liegen, daß die Lymphe nicht genug abfließen sozusagen.
Ich habe echt ein Problem und trinke nicht mal einen Liter am Tag, außer an richtig heißen Tagen, ansonsten habe ich einfach keinen Durst und denke auch nicht dran. habe mir schon einen zettel an den PC geklebt aber die macht der Gewohnheit läßt es mich nicht mehr lesen...

Schönes WE an alle!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2002 um 10:47
In Antwort auf dania_12469605

Hallo
Vielen Dank für Eure Tips!
Ich habe mir gestern eine Kühlbrille für die Augen besorgt, die im Kühlschrank liegt, hat mir jemand empfohlen.

Dazu versuche ich die neue Augencreme von Nivea, die ist so lindgrün und für geschwollene Augenringe, die soll auch super sein, also mit der Kombination sollte es doch klappen.

Das mit dem Kissen kann druchaus sein, Knobi esse ich eh nie, aber ich muß wohl auch mehr trinken, sagte man mir, daran kann es auch liegen, daß die Lymphe nicht genug abfließen sozusagen.
Ich habe echt ein Problem und trinke nicht mal einen Liter am Tag, außer an richtig heißen Tagen, ansonsten habe ich einfach keinen Durst und denke auch nicht dran. habe mir schon einen zettel an den PC geklebt aber die macht der Gewohnheit läßt es mich nicht mehr lesen...

Schönes WE an alle!!

trinken ist auf jeden fall wichtig
Liebe Natasha,
ist auf jeden fall richtig die augen zu kühlen. Hilft auf jeden fall. Auch die Sache mit den Lebensmitteln würde ich "im Auge" behalten. Was das trinken betrifft, so würde ich dir auf jeden fall raten, nicht nur im bezug auf die augen, 2-3 liter pro tag zu trinken. Auch wenn man es leicht vergisst, aber deine nieren werden es dir danken. Hatte schon mal nierensteine und koliken. Und zu den 2-3 litern zählt kein kaffee, weil der die nieren austrocknet!
Alles Gute
Petra

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2002 um 20:49
In Antwort auf petra36

trinken ist auf jeden fall wichtig
Liebe Natasha,
ist auf jeden fall richtig die augen zu kühlen. Hilft auf jeden fall. Auch die Sache mit den Lebensmitteln würde ich "im Auge" behalten. Was das trinken betrifft, so würde ich dir auf jeden fall raten, nicht nur im bezug auf die augen, 2-3 liter pro tag zu trinken. Auch wenn man es leicht vergisst, aber deine nieren werden es dir danken. Hatte schon mal nierensteine und koliken. Und zu den 2-3 litern zählt kein kaffee, weil der die nieren austrocknet!
Alles Gute
Petra

Ein bischen spät aber...
besser als nie! Ich hab noch einen guten Tipp für dich, es hört sich zwar irgendwie ecklig an aber probier es mal mit hämoridencreme. Das wirkt echt wunder deine Augen schwellen sofort ab.
Den Insidertipp hab ich von einer Freundin bekommen und habe es gleich am nächsten Tag- nach einer lang durchtanzten Nacht- ausprobiert!

In diesem Sinn, probiern geht über studiern

LG BlackVelvet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2002 um 19:31
In Antwort auf lurdes_11952234

Ein bischen spät aber...
besser als nie! Ich hab noch einen guten Tipp für dich, es hört sich zwar irgendwie ecklig an aber probier es mal mit hämoridencreme. Das wirkt echt wunder deine Augen schwellen sofort ab.
Den Insidertipp hab ich von einer Freundin bekommen und habe es gleich am nächsten Tag- nach einer lang durchtanzten Nacht- ausprobiert!

In diesem Sinn, probiern geht über studiern

LG BlackVelvet

Tut mir leid,
daß ich den alten Beitrag wieder hochgeholt habe, aber ich habe auch Probleme mit Tränensäcken und habe es auch mal mit Hämoridencreme probiert, mit Hänal oder so ähnlich. Welche benutzt Du denn?

Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2002 um 13:32

Es gibt eine Augenmaske gegen geschwollene Augen...
erhältlich bei Mary-Kay von einer Schönheits-Consultant. Hast Du schon etwas von dieser Firma gehört?

Es ist eine Maske, die jederzeit zwischendurch, auch aufs geschminkte Gesicht unter die Augen eingetupft werden kann. Es kühlt schön und die Schwellungen verschiwnden.

Falls Du mehr Infos benötigst, mail mir einfach:

Izabela666

Grüße

Izabela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2006 um 12:01

Geschwollene Augen
Hallo hab auch hin und wieder geschwollene augen hab mir jetz eine hämoridencreme gekauft sie heißt "Hädensa" aber ich hab sie jetz schon 2 std oben und es hilft nur SEHR beschränkt liegt das am Produkt gibts da vielleicht bessere Cremes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2006 um 23:40

Probier doch mal...
....den stift von vichy.ist angenehm aufzutragen und hat nebenbei noch einen angenehmen kühleffekt.also ich finde ihn suuuuper.ist zwar recht teuer aber er hält auch richtig lange.
liebe grüße nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 10:03
In Antwort auf lurdes_11952234

Ein bischen spät aber...
besser als nie! Ich hab noch einen guten Tipp für dich, es hört sich zwar irgendwie ecklig an aber probier es mal mit hämoridencreme. Das wirkt echt wunder deine Augen schwellen sofort ab.
Den Insidertipp hab ich von einer Freundin bekommen und habe es gleich am nächsten Tag- nach einer lang durchtanzten Nacht- ausprobiert!

In diesem Sinn, probiern geht über studiern

LG BlackVelvet

Hämoridencrem gegen Tränensäcke
Ich hatte auch einmal eine solche Creme gekauft, die sofort half, habe aber leider den Namen vergessen. Es gibt so viele leider, wie heißt denn deine, die hilft? Danke für ein schnelles feedback. Habe es mit Faktu probiert, die hilft z.B. gar nicht - Leider!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 14:25

Lymphdrainage
Hallo Natasha,
eine Gesichtslymphdrainage hilft wunder gegen geschwollene Augen. Dann solltest du ein Augengel im Kühlschrank aufbewahren dass du morgens aufträgst.

Gruß
Ines Vidal

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2007 um 12:22

Gurkenscheiben + Massage
Hi Natasha,

klar kenne ich das auch - morgens mit dick geschwollenen Augen aufwachen - aber hier meine Tipps, die mir immer helfen, hoffe auch dir!Allerdings solltest du auch die anderen Hinweise (viel trinken, wenig Salz und das richtige Kopfkissen) mitberücksichtigen.

- "Mini-Lymphdrainage":
Abends, nach dem Abschminken streichst du beim Eincremen mit deiner Nachtpflege mit den Handinnenflächen/Fingerspitzen die Wangen sanft abwärts bis zum seitlichen Hals, als ob du etwas abstreichen willst - bitte ohne zu starken Druck, es muss sich immer angenehm anfühlen. Das ganze ungefähr ca. 1-2 min. lange durchführen.
(das kannst/solltest du auch morgens mit der Tagescreme wiederholen!)

- Salatgurke
du schneidest mehrere sehr dünne Scheiben (die müssen so dünn sein, dass man Durchsehen kann und legst sie dir auf die gesamte Augenregion, also unter die Augen und deckst zum Schluss die gesamte Lidregion ab. Ich mache das immer im Liegen und höre Musik dabei Lässt das ca. 5-10 min drauf und kannst danach ein straffendes Augengel auftragen. Mir hilft das wirklich sehr!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2007 um 16:33

"Geschwollene Augen..."
den Tip(p)mit dem Trinken halte ich diesbezüglich für - sorry - Mumpe. Viel trinken hilft zwar für die allgemein Fitness aber leider überhaupt nicht für die geschwollenen Augen. Aber probieren kostet nichts..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2008 um 23:20
In Antwort auf phoebe_12879508

Hallo Natasha
achte doch mal drauf, was du abends gegessen hast. Wenn es etwas Salziges war wie z.B. Salzstangen oder auch eine Brühe (Suppe), dann kann das schuld sein. Das Salz bindet nämlich Wasser im Körper und man sieht morgens richtig aufgequollen aus. Als Soforthilfe würde ich dir empfehlen, immer 2 Eßlöffel im Gefrierfach liegen zu haben. Die kannst du dir dann auf die Augenlider halten, und durch die Kälte geht die Schwellung recht schnell zurück. Hab ich selber schon ausprobiert, es hilft.

Gruss von Shaleen

Hatte vor einer Woche...
...eine Augen OP!!! Jetzt ist das auge natürlich auch dementsprechend argt geschwollen das ich es in der früh kaum mehr auf bekomme!...

Nun war ich heute bei der Krankengymnastik um meine Mutter zu Begleiten und die Therapeutin hat mir dann die richtige Lymphmassage gezeigt!
Seeeeehr tolle Sache!

Um euch jetzt nicht auf heißen Beeren sitzen zu lassen erkläre ich euch das mal schnell so gut wie es geht!

Also
Je nachdem welches Auge (bei den meisten ja alle beide) man machen möchte, muss man als aller erstes wissen das z.B vor dem linken Ohr wenn man über die Backe richtung ohr streicht da ein hubbel ist!.....Wenn man nicht weis was das ist denkt man das gehört zum Wangenknochen aber im Grunde ist das der Lymphknoten....

Nun streicht man mit wenig druck vom geschwollenen Auge bis zum Lymphknoten immer und immer wieder.....das kann man eigentlich so lange machen wie man möchte aber wenn man was erzielen möchte dann muss man sich schon ein bisschen zeit lassen......

ja und genau das gleiche am anderen auge!


Sie hat mir auch geraten viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Ananas zu Essen.......Das wirkt entzündungshemmen, Abschwellend und Lymphe Transportierend......

Also Mädels und Jungs!

Hängt euch ran und esst viel Ananas........natürlich frische

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2009 um 9:00
In Antwort auf jerry_11942085

Geschwollene Augen
Hallo hab auch hin und wieder geschwollene augen hab mir jetz eine hämoridencreme gekauft sie heißt "Hädensa" aber ich hab sie jetz schon 2 std oben und es hilft nur SEHR beschränkt liegt das am Produkt gibts da vielleicht bessere Cremes?

Vorsicht!
Das mit der Hämorrhoidencreme funktioniert, es gibt nur große Unterschiede beim Wirkstoffgehalt. Mit Trombaredukt z.B . kann man in Notfall etwas abschwellen. ABER: Heparin vermindert ja nicht nur die Lymphflüssigkeit sondern reduziert auch die Durchblutung, d.h., die Haut leidet, altert rapide, und die Cremes enthalten alle auch Stoffe wie z.B. Menthol, die das Auge reizen und evt. wieder anschwellen lassen. Ich habe es eine Zeit recht naiv betrieben, mit dem Ergebnis, jetzt eine sehr gealterte Augenpartie ertragen zu müssen. Also nur im Notfall, (Date, Bewerbung) und dann nicht ans Auge ran!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2010 um 9:10

Steinklee! Super!
Ich trinke seit 1 Woche Steinkleetee (Apo, Kräuterladen) und bin das Problem bzw. die Symptome los und sehe wesentlich jünger und frischer aus. Natürlich hilft das nur, wenn die dicken Augen von einem schlecht funktionierenden Lymphsystem herrühren und somit vielleicht mit einer schwachen Nierenfunktion (bei mir evt. Amalgam-Spätschaden). Aber immerhin habeich ein lebenslängliches kosmetisches Problem in den Griff bekommen.
Ich brühe morgens neben dem Teebzw. Kaffe 1 Tasse/1Tl. Steinklee auf und trinke ihn bis zum Abend aus.

Eine wirklich abschwellende Augenpflege habe ich nicht gefunden, und ich habe mindestens 3/4 der existierenden Produkte probiert bis hin zu 300-Euro-LaMer-Creme...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2013 um 9:27

So geht's!
Hey,
hab mich auch gerade zu dem Thema informiert, da meine Augen auch erst nach 20Min+ anfangen sich zu beruhigen.

Beim mir hilfts die Augen zu kühlen . Hier mal eine gute Zusammenfassung von Hilfsmitteln:
www.gegenaugenringe.de/geschwollene-augen

Viel Erfolg!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen