Forum / Beauty

Gelnägel selber machen ?

Letzte Nachricht: 10. März 2004 um 16:05
G
garnet_11849556
28.01.04 um 8:48

Hallo
Ich möchte mir selber Gelnägel machen weil ich mir das im Studio eibfach nicht leisten kann. Jetzt hab ich aber irgendwo hier im Forum was von "blutiger Nagelhaut" und "Schnerzen" gelesen das iritiert mich jetzt doch. Also meine 1. Gelnägel wurden vor 4 Wochen im Nagelstudio gemacht da hat nix geblutet und auch nicht weh getan. Was soll da bluten?? Letzte Woche hab ich mir einen Nagel abgeschlagen und im Studio hat sie mir einen künstlichen aufgesetzt und das tat in der Lampe beim härten kurz richtig weh, warum?

Hoffe einer hat antworten für mich.
Viele Grüsse Annette

Mehr lesen

S
sonal_11958780
28.01.04 um 14:50

Gelnägel
hallo annette...

Die "blutige Nagelhaut" kann ich mir höchstens vorstellen wenn beim feilen unvorsichtig gefeilt wurde.

warum es weh tut unter dem uv-licht wenn man das gel aushärtet kann ich dir nicht beantworten...ich weiss nur es liegt am gel. es gibt auch welches wo es garnicht weh tut.

liebe grüße...corinna

Gefällt mir

G
ginny_12565998
28.01.04 um 16:17

Das war ich
Das mit der blutigen Nagelhaut war ich. Das war als ich mir zum ersten Mal Gel Nägel habe machen lassen. Und es hat beim Feilen geblutet. Habe das Nagelstudio gewechselt und die haben mir erklärt dass das von falschem Feilen kommt. Hat aber sonst nicht weh getan. Ich habe aber jetzt Acryl Nägel und bin damit zufriedener. Nicht dass das Gel schlecht war. Aber die Nageltante ist auch sympatischer, erklärt mehr.

Gefällt mir

S
suzu_12927939
28.01.04 um 16:54
In Antwort auf sonal_11958780

Gelnägel
hallo annette...

Die "blutige Nagelhaut" kann ich mir höchstens vorstellen wenn beim feilen unvorsichtig gefeilt wurde.

warum es weh tut unter dem uv-licht wenn man das gel aushärtet kann ich dir nicht beantworten...ich weiss nur es liegt am gel. es gibt auch welches wo es garnicht weh tut.

liebe grüße...corinna

Hallo!
Es tut deswegen manchmal weh beim Aushärten, weil die Naildesignerin manchmal zu viel Gel erwischt. Und wenn man sich dann mit zu viel Gel ins Nagelsolarium legt kann das höllisch weh tun!

Gefällt mir

C
cammie_11923677
29.01.04 um 11:28

Also
blutige Nagelhaut kommt meistens vom Feilen. Neue Feilen sind sehr scharfkantig und ab und an kann -sollte zwar nicht- es mal vorkommen.

Schmerzen können noch auftreten, wenn ein zu kleiner Tip geklebt wurde, so dass er unter Spannung steht.

Die Schmerzen beim Aushärten sind eine reine chemische Reaktion. In dem Gel sind Moleküle, die sich anfangen zu bewegen sobald sie unter die Härtungslampe gehalten werden. Je schneller sie sich bewegen desto heißer wird es (Reibungshitze). Bei manchen ist es vergleichbar, wie wenn man mit einer glühenden Nadel ins Nagelbett sticht. Vermeiden kann man das ganze, indem man die jeweilige Gelschicht dünner modelliert und dafür eventl. zwei Schichten.

Gruß Lony

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
garnet_11849556
29.01.04 um 21:58
In Antwort auf suzu_12927939

Hallo!
Es tut deswegen manchmal weh beim Aushärten, weil die Naildesignerin manchmal zu viel Gel erwischt. Und wenn man sich dann mit zu viel Gel ins Nagelsolarium legt kann das höllisch weh tun!

Danke für eure Antworten
Hab es jetzt mal versucht und jetzt weiß ich auch warum blutig. Wollte meiner Tochter auch Nägel machen aber ihre Nägel sind so kurz daß ich da gar nicht feilen kann und wenn dann nur auf ihrer Nagelhaut. Bei mir hat es ganz gut geklappt.

Gruss Annette

Gefällt mir

K
kenya_12269034
10.03.04 um 15:18

Hi
das bluten kommt sehr oft vor, denn bei den gelnägeln (die ich auch selber habe) wird die nagelhaut zurück geschoben und in der lampe wird später das gel gehärtet! durch das licht wird die nagelhaut unter dem gel(bzw, kunstnagel)sehr stark gereizt! dadurch entsteht das bluten und das kommmt in 97 von 100 fällen vor!grüß schickymicky

Gefällt mir

S
staci_12374239
10.03.04 um 16:05
In Antwort auf kenya_12269034

Hi
das bluten kommt sehr oft vor, denn bei den gelnägeln (die ich auch selber habe) wird die nagelhaut zurück geschoben und in der lampe wird später das gel gehärtet! durch das licht wird die nagelhaut unter dem gel(bzw, kunstnagel)sehr stark gereizt! dadurch entsteht das bluten und das kommmt in 97 von 100 fällen vor!grüß schickymicky

So ein ... @schickymicky
Krampf!
Die Nagelhaut wird grundsätzlich zurückgeschoben...egal ob Gel, Acryl oder Fiberglass! ...und das Gel sollte n i e über die Nagelhaut modelliert werden> beeinträchtig die Haltbarkeit massiv! Und vor allen Dingen wird die Haut unter dem Lichthärtungsgerät nicht gereizt...die Lampen strahlen in einem Wellenbereich, da wird die Haut noch nicht einmal gebräunt!
Die Nagelhaut wird meistens mit zu scharfen Feilen verletzt...daß es unter dem Licht "brennt" oder "sticht" hat etwas mit der Polymerisation sprich Schrumpfungsfähigkeit des Gels zu tun! Mit der neuen Gelgeneration, den Bowenharzen wurde dieses Problem aber bereits sehr minimiert! Mehrmaliges dünneres Auftragen des Gels und aushärten wirkt auch etwas gegen diesen Schmerz!
Also "schickymicky" bevor Du solche Aussagen triffst, erkundige Dich erst einmal über die verschiedenen Systeme + Verarbeitungsweisen der Kunstnagelherstellung! Am besten erkundigst Du Dich mal in Deinem Nagelstudio...

Gefällt mir