Home / Forum / Beauty / Gelbstich weg - Her mit Platinblond

Gelbstich weg - Her mit Platinblond

6. April 2010 um 15:24

Hallo Zusammen,
Ich weiß ich weiß keine Experimente beim BLONDIEREN. Ich gehe daher auch immer brav zum Frisör und lasse mir die Haare blondieren.
Normalerweise kommt dann eine Pastilierung darüber. Mir ist das aber zu teuer.
Ich will jeglichen Gelbstich weghaben und ein Platin- Silberblond.
Kann ich da mit Farbe oder Tönung was machen? Gibt es da was zum empfehlen?
Ich würde mich echt freune, wenn mir jemand helfen könnte.
Herzliche Grüße und DANKE für Eure Tippppppppppppssssssssssss
charlys-angel007

Mehr lesen

9. April 2010 um 22:32

Ich bin auch Platinblond!
Also ich kann dir als Produkte für zu Hause empfehlen

Die BLOND ME- Serie von Schwarzkopf für kühles Blond (Wichtig!!!- gibt es auch für warmes Blond)

Shampoo: ca. 13
Conditioner und Spülung auch ca. 13- 15

Farbauffrischung mit Seifenkraut von Glynt für Platinblond
(ist eine silberne Tube, steht Platin Fresh Up drauf)
ca. 14 ---> 5 Minuten einwirken lassen
Seifenkraut ist übrigens sehr gut für das Haar und pfegt toll!

Und zu guter Letzt:
Nutri Color Creme von Revlon, ist in einer Plastikkugel drinne und auch eine Kur, 3 Minuten Einwirkzeit.
Kostet allerdings zwischen 23 u. 26

All diese Produkte haben diesen Blauton und ziehen jeglichen Gelbstich aus dem Haar!

Ansonsten kann es auch sein, dass dein Friseur zu hohe Prozente nimmt beim Blondieren und daher wird es gelb. Ich komme aus Hamburg und gehe zu einem Super- Friseur, da werden auch alle Haar- Produkte aus aller Welt verkauft.
Viele Friseure unterliegen glaub ich dem Irrglauben:" je mehr Prozente ich nehme, desto blonder wird das Haar".
Dem ist bei mir nicht so!!!!
Mein Friseur färbt nur mit 4 % und danach habe ich ein ganz klares, sehr helles Platinblond. Sieht super aus!
Sobald 6 % verwendet werden, werde ich gelb!
Man muss allerdings beim Färben mit 4 % die Einwirkzeit verlängern: mind. 1 Stunde!!!
So machen wir es halt bei mir und zu Hause benutze ich alle Produkte, die ich dir oben genannt habe. Kann ich nur empfehlen!

LG Zaubermaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2010 um 22:33
In Antwort auf fulvia_12103699

Ich bin auch Platinblond!
Also ich kann dir als Produkte für zu Hause empfehlen

Die BLOND ME- Serie von Schwarzkopf für kühles Blond (Wichtig!!!- gibt es auch für warmes Blond)

Shampoo: ca. 13
Conditioner und Spülung auch ca. 13- 15

Farbauffrischung mit Seifenkraut von Glynt für Platinblond
(ist eine silberne Tube, steht Platin Fresh Up drauf)
ca. 14 ---> 5 Minuten einwirken lassen
Seifenkraut ist übrigens sehr gut für das Haar und pfegt toll!

Und zu guter Letzt:
Nutri Color Creme von Revlon, ist in einer Plastikkugel drinne und auch eine Kur, 3 Minuten Einwirkzeit.
Kostet allerdings zwischen 23 u. 26

All diese Produkte haben diesen Blauton und ziehen jeglichen Gelbstich aus dem Haar!

Ansonsten kann es auch sein, dass dein Friseur zu hohe Prozente nimmt beim Blondieren und daher wird es gelb. Ich komme aus Hamburg und gehe zu einem Super- Friseur, da werden auch alle Haar- Produkte aus aller Welt verkauft.
Viele Friseure unterliegen glaub ich dem Irrglauben:" je mehr Prozente ich nehme, desto blonder wird das Haar".
Dem ist bei mir nicht so!!!!
Mein Friseur färbt nur mit 4 % und danach habe ich ein ganz klares, sehr helles Platinblond. Sieht super aus!
Sobald 6 % verwendet werden, werde ich gelb!
Man muss allerdings beim Färben mit 4 % die Einwirkzeit verlängern: mind. 1 Stunde!!!
So machen wir es halt bei mir und zu Hause benutze ich alle Produkte, die ich dir oben genannt habe. Kann ich nur empfehlen!

LG Zaubermaus

Sorry
Im Text werden die Eurozeichen nicht mit angezeigt, also ich mein natürlich immer Euro nach den Zahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen