Home / Forum / Beauty / Geht Cellulite nach Absetzen der Pille wieder weg?

Geht Cellulite nach Absetzen der Pille wieder weg?

30. April 2007 um 22:27

Ich nehme jetzt seit 2 Jahre die Pille (Belara)
hab habe seitdem Cellulite an den Beinen, dem Po und am Bauch.
Jetzt würde mich interessieren ob das vielleicht wieder weggehen würde wenn ich die Pille absetzen würde, oder ob es eine Verhütungspille speziell dagegen gibt?
Hab mal von einer gehört die entwässernd wirken soll.

Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus, würd mich jedenfalls freuen wenn mir jemand die Frage beantworten könnte!

LG Mieze

Mehr lesen

1. Mai 2007 um 10:04

Ach je...
Hey!!
ichhabe das gleiche problem, allerdings, das ich die Pille lamuna 30 nehme.
Ich bekomme schreckliche dehnungsstreifen an der Brust.
Ich schäme mich dafür total!
Anscheinend soll der *verhütungsring* da helfen, weil er weniger hormone abgibt!!
melde dich wenn du was neues hörst!!!
LG Zihni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2007 um 23:08

Zellulitis am Bauch?^
oi, das klingt ja doof..

davon hab ich ja bisher noch nie was gehört, dass es das überhaupt gibt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:06

Nein, Pille absetzen bringt da nichts!
So leid es mir für dich tut, aber wenn du die Pille jetzt wieder absetzt, wird die Cellulite deshalb nicht verschwinden.

Kann mir garnicht so richtig vorstellen, dass es da wirklich einen Zusammenhang gibt mit der Pille - vielleicht hast du die Cellulite nur zufällig dann bekommen, als du mit der Pille angefangen hast?!

Gegen Cellulite helfen 2 Dinge: 1. Vieeeeeeeel Wasser trinken und am besten kein Koffein.
Und 2.VIEL Sport machen - das strafft das Bindegewebe. Am besten ist Inlineskaten - mehrmals pro Woche ab jeweils 1Stunde aufwärts.
Radfahren und im Winter Eislaufen gehen auch.

Mit viel Sport und ausreichen Wasser wird sich die Cellulite verringern.

Hoffe, ich konnte weiterhelfen?

LG, kichererbse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 12:13
In Antwort auf jobeth_12305748

Ach je...
Hey!!
ichhabe das gleiche problem, allerdings, das ich die Pille lamuna 30 nehme.
Ich bekomme schreckliche dehnungsstreifen an der Brust.
Ich schäme mich dafür total!
Anscheinend soll der *verhütungsring* da helfen, weil er weniger hormone abgibt!!
melde dich wenn du was neues hörst!!!
LG Zihni

Dehnungsstreifen...
...entstehen durch schnelle Ausdehnung der Haut.
Z.B. bei schneller Gewichts-Zunahme oder bei schnellem Wachstum.

Weiß ja nicht, wie alt du bist, aber vielleicht sind die Dehnungsstreifen auch nicht wegen der Pille, sondern einfach so entstanden?!

Oder durch die Pille ist deine Brust gewachsen und dadurch gerissen und es sind die Streifen entstanden...

Da hilft im Nachhinein aber auch kein Verhütungsring mehr, weil einmal vorhandene Streifen nicht wieder wegzubekommen sind - leider

Aber ich kann dich trotzdem etwas beruhigen, da die Streifen mit der Zeit immer blasser werden und irgendwann fast garnicht mehr zu sehen sind.

Und schämen muss man sich dafür auch nicht - es wird dich vielleicht wundern wenn ich dir sage dass ca. 80% aller Mädchen und Frauen sowas haben - an Beinen, Bauch, Rücken oder eben wie bei dir an der Brust.
Keiner spricht drüber aber fast jeder kennts und deshalb ist es wirklich kein Grund sich zu schämen.

Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen?!

LG, kichererbse.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2007 um 18:06
In Antwort auf tomiko_12876012

Nein, Pille absetzen bringt da nichts!
So leid es mir für dich tut, aber wenn du die Pille jetzt wieder absetzt, wird die Cellulite deshalb nicht verschwinden.

Kann mir garnicht so richtig vorstellen, dass es da wirklich einen Zusammenhang gibt mit der Pille - vielleicht hast du die Cellulite nur zufällig dann bekommen, als du mit der Pille angefangen hast?!

Gegen Cellulite helfen 2 Dinge: 1. Vieeeeeeeel Wasser trinken und am besten kein Koffein.
Und 2.VIEL Sport machen - das strafft das Bindegewebe. Am besten ist Inlineskaten - mehrmals pro Woche ab jeweils 1Stunde aufwärts.
Radfahren und im Winter Eislaufen gehen auch.

Mit viel Sport und ausreichen Wasser wird sich die Cellulite verringern.

Hoffe, ich konnte weiterhelfen?

LG, kichererbse.

Naja
werd mir deine Ratschläge zu Herzen nehmen.
Find ich jedenfalls total lieb von dir dass du mir geantwortet hast.

LG Mieze

PS: Ich bin 19.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2007 um 18:33

Pille schwächt das Bindegewebe
Meiner Meinung nach kann schon an der Pille liegen. Die Hormone die in der Pille enthalten sind simulieren ja sozusagen eine Schwangerschaft. Sie sorgen unter anderem dafür dass das Bindegewebe lockerer und dehnbarer wird, was ja in der Schwangerschaft auch nötig ist. Dadurch entstehen leichter Risse und Cellulite. Es kann also durchaus gut sein dass das Bindegewebe nach dem Absetzten der Pille wieder fester wird. Viel Wasser und Sport ist aber meiner Meinung nach immer noch das beste Mittel gegen Cellulite.
Statt der Pille ist es besser einen Hormonring (Nuva Ring) zu benutzen, da er weniger Hormone enthält und diese dadurch dass der Ring an Ort und Stelle wirkt den restlichen Körper weniger belasten.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Liebe Grüße

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2007 um 13:10
In Antwort auf tomiko_12876012

Nein, Pille absetzen bringt da nichts!
So leid es mir für dich tut, aber wenn du die Pille jetzt wieder absetzt, wird die Cellulite deshalb nicht verschwinden.

Kann mir garnicht so richtig vorstellen, dass es da wirklich einen Zusammenhang gibt mit der Pille - vielleicht hast du die Cellulite nur zufällig dann bekommen, als du mit der Pille angefangen hast?!

Gegen Cellulite helfen 2 Dinge: 1. Vieeeeeeeel Wasser trinken und am besten kein Koffein.
Und 2.VIEL Sport machen - das strafft das Bindegewebe. Am besten ist Inlineskaten - mehrmals pro Woche ab jeweils 1Stunde aufwärts.
Radfahren und im Winter Eislaufen gehen auch.

Mit viel Sport und ausreichen Wasser wird sich die Cellulite verringern.

Hoffe, ich konnte weiterhelfen?

LG, kichererbse.

Doch koffein..
also mit dem Koffein muss ich dir leider widersprechen... ganz im Gegenteil. Ich habe von meinem Sportarzt die Empfehlung bekommen vor dem Sport eine Tasse schwarzen kaffee zu trinken ( ohne Zucker ohne Milch ! wichtig) da die Koffeinzufuhr im Körper die Fettverbrennung beim Training erhöht. Man sollte viel Wasser trinken und sich Zuckerarm ernähren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2008 um 13:52
In Antwort auf tomiko_12876012

Dehnungsstreifen...
...entstehen durch schnelle Ausdehnung der Haut.
Z.B. bei schneller Gewichts-Zunahme oder bei schnellem Wachstum.

Weiß ja nicht, wie alt du bist, aber vielleicht sind die Dehnungsstreifen auch nicht wegen der Pille, sondern einfach so entstanden?!

Oder durch die Pille ist deine Brust gewachsen und dadurch gerissen und es sind die Streifen entstanden...

Da hilft im Nachhinein aber auch kein Verhütungsring mehr, weil einmal vorhandene Streifen nicht wieder wegzubekommen sind - leider

Aber ich kann dich trotzdem etwas beruhigen, da die Streifen mit der Zeit immer blasser werden und irgendwann fast garnicht mehr zu sehen sind.

Und schämen muss man sich dafür auch nicht - es wird dich vielleicht wundern wenn ich dir sage dass ca. 80% aller Mädchen und Frauen sowas haben - an Beinen, Bauch, Rücken oder eben wie bei dir an der Brust.
Keiner spricht drüber aber fast jeder kennts und deshalb ist es wirklich kein Grund sich zu schämen.

Hoffe, ich konnte dir etwas weiterhelfen?!

LG, kichererbse.

....
also ich kann da nur beipflichten.Ich nehm die Pille jetzt schon ein Jahr .. etwa 6 monate die Lamuna 20 die ich abgesetzt hab weil ich durch einmal Durchnehmen extrem zugenommen hab trotz Sport. Mittlerweile nehm ich die Aida weil ich dachte sie verhindert Wassereinlagerungen aber nix da.. genau so schlimm.Vor der Pilleneinnahme hatte ich nie Cellulite und konnte mein Gewicht eigentlich immer so zwischen 60 und 62 kg halten (bei 1.68m)doch das gehörte der Vergangenheit an.. 6 kg mehr zeigte mir die Waage an obwohl ich noch intensiver und öfter Sport mache als vorher (vier mal Fitnessstudio, jeden Tag ne halbe bis ne ganze Stunde Crosstrainer und im Sommer jeweils ne Stunde Schwimmen am Abend.. ach ja und 2 Monate bin ich jeden Tag mit dem Rad zur Schule gefahren was dazu noch 5 stunden Rad fahren in der Woche macht.. Aber verändert sich was? Nein! Das Einzige ist mein Oberkörper der jetzt schon recht sportlich aussieht.

Es ist echt zum verrückt werden denn es scheint als ob ich gar nicht abnehmen kann egal wie viel Sport ich mache denn der Speckring um meinen Bauch geht einfach nicht weg und Beine und Po sind auch gezeichnet von Cellulite.. krasse Cellulite! Es kann mir keiner erzählen dass die Pille nichts dergleichen bewirken kann sondern dass es an einem selbst liegt! Mag ja sein dass jede Frau anders drauf reagiert aber das die Pille wirklich gar keinen Einfluss drauf hat ist ein Gerücht.

Ich jedenfalls werd sie jetzt für ne Zeit lang absetzen und mal sehen was passiert.. meinen Freund seh ich eh nur alle paar wochen also wirklich notwendig ist sie eigentlich nicht.

Hoffentlich konnte ich irgendwie helfen (wenigstens um zu zeigen dass ihr nicht allein seid^^)

Lg Nici

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2012 um 20:33
In Antwort auf zainab_12837343

....
also ich kann da nur beipflichten.Ich nehm die Pille jetzt schon ein Jahr .. etwa 6 monate die Lamuna 20 die ich abgesetzt hab weil ich durch einmal Durchnehmen extrem zugenommen hab trotz Sport. Mittlerweile nehm ich die Aida weil ich dachte sie verhindert Wassereinlagerungen aber nix da.. genau so schlimm.Vor der Pilleneinnahme hatte ich nie Cellulite und konnte mein Gewicht eigentlich immer so zwischen 60 und 62 kg halten (bei 1.68m)doch das gehörte der Vergangenheit an.. 6 kg mehr zeigte mir die Waage an obwohl ich noch intensiver und öfter Sport mache als vorher (vier mal Fitnessstudio, jeden Tag ne halbe bis ne ganze Stunde Crosstrainer und im Sommer jeweils ne Stunde Schwimmen am Abend.. ach ja und 2 Monate bin ich jeden Tag mit dem Rad zur Schule gefahren was dazu noch 5 stunden Rad fahren in der Woche macht.. Aber verändert sich was? Nein! Das Einzige ist mein Oberkörper der jetzt schon recht sportlich aussieht.

Es ist echt zum verrückt werden denn es scheint als ob ich gar nicht abnehmen kann egal wie viel Sport ich mache denn der Speckring um meinen Bauch geht einfach nicht weg und Beine und Po sind auch gezeichnet von Cellulite.. krasse Cellulite! Es kann mir keiner erzählen dass die Pille nichts dergleichen bewirken kann sondern dass es an einem selbst liegt! Mag ja sein dass jede Frau anders drauf reagiert aber das die Pille wirklich gar keinen Einfluss drauf hat ist ein Gerücht.

Ich jedenfalls werd sie jetzt für ne Zeit lang absetzen und mal sehen was passiert.. meinen Freund seh ich eh nur alle paar wochen also wirklich notwendig ist sie eigentlich nicht.

Hoffentlich konnte ich irgendwie helfen (wenigstens um zu zeigen dass ihr nicht allein seid^^)

Lg Nici


nehme die Lamuna 20 und habe sie leider nie damit in Verbindung gebracht. Ich bin jetzt 23 und leide seit 3 Monaten nach der ersten Pilleneinnahme an Depris, habe zugenommen und ein schwächeres Bindegewebe trotz Sport bekommen. Ich habe das damals alles auf einen Australienaufenthalt den ich direkt nach der ersten Pilleneinnahme gemacht habe geschoben. Ich versuche de Pille jetzt wo ich so viele Berichte gelesen habe so schnell wie möglich abzusetzen. Ich weiß, dass ich nicht alles auf die Pille schieben kann, doch ich denke das sie zu dem worunter ich heute leide beigetragen hat udn es nicht reversibel ist...
Jetzt geht es erst mal darum einen Termin zu machen um mir eine Gynifix einsetzten zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen