Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Gefärbte Haare - ungefärbte Haare: Erfahrungen!

Gefärbte Haare - ungefärbte Haare: Erfahrungen!

8. Juli 2006 um 11:29 Letzte Antwort: 16. Juni 2008 um 20:36

Hallo alle zusammen! Ich habe mir lange Jahre die Haare heller gefärbt bzw. blondiert und vor einem Jahr damit aufgehört. Mich würden mal Erfahrungen von Euch interessieren, denen es ähnlich ging. Es ist ja schon eine ziemlich Umstellung, da sich komplett gefärbte anders anfühlen und frisieren lassen als Naturhaare. Welche Veränderungen an Euren Haaren habt Ihr festgestellt (andere Struktur, anderes Volumen). Ich würde mich freuen, von Euch zu hören! Liebe Grüße, Janie

Mehr lesen

14. Juni 2008 um 21:34

Hi
Also ich muss sagen dass meine Haare früher,als ich sie noch nicht färbte viel besser anfühlten, leichter kämmen ließen und eine bessere Struktur hatten,also viel gesünder aussahen. Jetzt bin ich wieder ganz blond und merke wie viele Haare abbrechen. Kann aber aufs Färben nicht so richtig verzichten,weil ich finde dass mir dunkelblond nicht steht Lg

Gefällt mir
14. Juni 2008 um 21:41

...
ich färbe meine haare (gehen ca. bis zum brustkorbende) seit drei jahren blond.
weil ich hab so ein hässliches straßenköterblond.
bisher ist den haaren nichts passiert, doch irgendwie habe ich keine lust mehr auf färben. deswegen habe ich beschlossen sie rauswachsen zu lassen.
stell mir das garnich lustig vor, weil man den unterschied ja total deutlich sieht. kann man nach ein zentimeter nachwachsen zum frisör udn ihn bitten ihn alles inder naturhaarfarbe zu färben?

Gefällt mir
16. Juni 2008 um 20:36

Naja
meine ungefärbten haare waren früher immer schnell strähnig, obwohl sie kein bisschen fettig waren. seit ich färbe ist das nicht mehr so. klar sind unbehandelte haare in besserem zustand, aber es kommt immer auf das jeweilige haar an und wie man will, dass es aussieht.

ich finde, solange das haar glänzt und relativ splissfrei bleibt, ist es noch in ordnung, zu färben.

LG

Gefällt mir