Home / Forum / Beauty / Geeignetes Hausmitteln zum "aufhellen" der Haare?

Geeignetes Hausmitteln zum "aufhellen" der Haare?

26. Juni 2008 um 18:44

Gibt es eigentlich ein geeignetes Hausmittel das die gefärbten Haare heller machen kann? Hatte meine Haare schwarz gefärbt, will die jetz aber wieder Mittelbraun kriegen, die Farbe geht auch gut raus, aber es reicht nich. Es kommen nur braune Strähnen raus(von der damaligen Farbe) oder es leuchtet nur bräunlich. Gibts echt kein Hausmittel welches "das Aufhellen" beschleunigen könnte????

Mehr lesen

26. Juni 2008 um 22:22

Probier mal folgendes:
misch dir olivenöl, honig und eine haarkur oder spülung zu einer geschmeidigen masse, genug, sodass es für deine gesamten haare reicht.

kleister deine haare (am besten im feuchten zustand, dann lässt es sich besser verteilen) großzügig damit ein und lass es solange wirken, wie möglich! das zieht etwas farbe (hinterher mit shampoo auswaschen, könnte bissl schwierig sein) und mit mehreren anwendungen eben immer mehr.

je weniger honig, desto besser lässt es sich auswaschen *find*

ansonsten gibts halt noch den trick mit zitronensaft und kamille, aber das klappt eher bei blondem haar.

ist aber alles nur ganz sanft und man sieht nicht viel. aber ausprobieren kannst du es ja mal.

wenn du das paarmal gemacht hast, könntest du noch versuchen, mit einem schokobraun drüber zu färben (z.B. von poly palette, ist ohne rotton), um die farbe gleichmäßiger erscheinen zu lassen.

LG

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2008 um 22:33

Kamillentee!
sprudelnd kochendes wasser in einen kleinen becher mit kamillenteebeutel gießen, nach 15min den beutel entfernen und abkühlen lassen. nun den tee in eine saubere ausgepülte sprühflasche (aufgebrauchtes pumphaarspray zb) füllen.

nach jeder haarwäsche in das handtuchtrockene haar sprühen.
auch am tag zwischendurch ein wenig einsprühen, gibt glanz und kämmbarkeit. nach meheren wochen sollten deine haare etwas heller werden.

ansonsten, wasche deine haare mit antischuppenschampoo (am besten jedes mal zweimal!) und lass spülung oder kur für trockenes, strapaziertes (aber auf keinen fall für coloriertes!) haar lange einwirken, das zieht auch die farbe!

habe so schwarzgefärbtes haar auf ein rötliches mittelbraun "gezüchtet" nach einem monat !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2008 um 12:17
In Antwort auf quy_12161090

Probier mal folgendes:
misch dir olivenöl, honig und eine haarkur oder spülung zu einer geschmeidigen masse, genug, sodass es für deine gesamten haare reicht.

kleister deine haare (am besten im feuchten zustand, dann lässt es sich besser verteilen) großzügig damit ein und lass es solange wirken, wie möglich! das zieht etwas farbe (hinterher mit shampoo auswaschen, könnte bissl schwierig sein) und mit mehreren anwendungen eben immer mehr.

je weniger honig, desto besser lässt es sich auswaschen *find*

ansonsten gibts halt noch den trick mit zitronensaft und kamille, aber das klappt eher bei blondem haar.

ist aber alles nur ganz sanft und man sieht nicht viel. aber ausprobieren kannst du es ja mal.

wenn du das paarmal gemacht hast, könntest du noch versuchen, mit einem schokobraun drüber zu färben (z.B. von poly palette, ist ohne rotton), um die farbe gleichmäßiger erscheinen zu lassen.

LG

Dankeschön
Erstmals vielen vielen Dank für deinen Tipp! Hätte aber noch ne Frage und zwar wieviel vom Olivenöl muss ich denn da nehmen oder vom Honig? Nen Esslöffel oder wie is das so ungefähr?

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2008 um 21:54
In Antwort auf kendra_11953420

Dankeschön
Erstmals vielen vielen Dank für deinen Tipp! Hätte aber noch ne Frage und zwar wieviel vom Olivenöl muss ich denn da nehmen oder vom Honig? Nen Esslöffel oder wie is das so ungefähr?

Lg

...
Wodka & Zitronensaft

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2008 um 8:33

Hi
Aslo ich hatte auch mal schwarze gefärbte Haare und wollte auf blond kommen, also hab ich einfach Backpulver mit lauwarmen Wasser vermischt und auf die trockenen Haare getan und ne halbe Stunde einwirken lassen und danach dann mit Schuppenshampoo gewaschen.
Bei mir ist die Farbe super rausgegangen und als sie dann dunkelbraun waren hab ich mir beim Frisör immer mehr Strähnchen reinmachen lassen.

Einen Versuch ists doch wert!

Viel Glück!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juli 2008 um 12:28

Ähmm zu diesem wodka zitronensaft
...ist das schädlcih für die haare ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2012 um 16:39
In Antwort auf darkangel19812

Hi
Aslo ich hatte auch mal schwarze gefärbte Haare und wollte auf blond kommen, also hab ich einfach Backpulver mit lauwarmen Wasser vermischt und auf die trockenen Haare getan und ne halbe Stunde einwirken lassen und danach dann mit Schuppenshampoo gewaschen.
Bei mir ist die Farbe super rausgegangen und als sie dann dunkelbraun waren hab ich mir beim Frisör immer mehr Strähnchen reinmachen lassen.

Einen Versuch ists doch wert!

Viel Glück!

Hi
Der Beitrag ist ja schon etwas älter, aber ich hätte da trotzdem ein paar fragen zu dem Beitrag "Backpulver mit lauwarmen Wasser"
Habe mir vor 2 Tagen beim Frisör die Haare dunkler färben lassen... Leider ist es für meine Verhältnisse etwas zu dunkel geworden... also fast schwarz... Hätte sie aber gern 2-3 Nuancen heller...
Jetzt wollte ich mal fragen, wieviel Backpulver auf wieviel Wasser man am besten nimmt und wie oft man das wiederholen muss??? Wird die Farbe dann nicht unregelmäßig?
Würd mich über Hilfe freuen Danke schonmal im Voraus

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2012 um 20:48


VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein, hat bei mir auch funktioniert hatte schwarz gefärbte Haare.. Ich schreib das grad zum dritten mal ins Forum Ich bin einfach so begeistert davon weils echt funktioniert

Viel Glück!

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 23:43
In Antwort auf zuri_11890224


VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein, hat bei mir auch funktioniert hatte schwarz gefärbte Haare.. Ich schreib das grad zum dritten mal ins Forum Ich bin einfach so begeistert davon weils echt funktioniert

Viel Glück!

Tausend Dank!
Habe meine Haare eigentlich tiefbraun färben wollen. Leider wurde es aber künstlich schwarz. Habe deinen Beitrag hier gelesen und befolgt. Und es hat geklappt hat gleich nach dem ersten Mal geklappt und ist deutlich heller geworden. Habe es nun auch noch zweimal wiederholt und bin begeistert.
Tausend Dank smoothie201 warst echt meine Retterin!
LG Jeanne0482

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

18. November 2012 um 15:08
In Antwort auf zuri_11890224


VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein, hat bei mir auch funktioniert hatte schwarz gefärbte Haare.. Ich schreib das grad zum dritten mal ins Forum Ich bin einfach so begeistert davon weils echt funktioniert

Viel Glück!

Suuuper!
ich habe mir gestern die haare mit einer syoss coloration gefärbt - mittelbraun. fünf minuten vor ende der einwirkzeit habe ich bereits ausgewaschen und meine haare waren beinahe schwarz. habe jetzt das mit dem vitamin c pulver mit shampoo ausprobiert und bin begeistert es hat super geholfen!! im nachhinein habe ich noch mit kamillentee ausgespült, sll auch helfen also ich kann es so nur weiterempfehlen war echt ein toller tipp! danke
noch ein hinweis: mit syoss colorationen nur schlechte erfahrungen gemacht bzw von anderen gehört, lieber von einer anderen marke färbemittel kaufen )

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2012 um 19:07
In Antwort auf zuri_11890224


VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein, hat bei mir auch funktioniert hatte schwarz gefärbte Haare.. Ich schreib das grad zum dritten mal ins Forum Ich bin einfach so begeistert davon weils echt funktioniert

Viel Glück!

Rötlicher stich in braunen haaren
denst du das könnte auch bei etwas rötlichen dunklen haaren klappen oder wird das dann orange? und wo grigt man dieses vitamin c pulver her ?
danke im vorraus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 18:52
In Antwort auf wendi_12487139

Rötlicher stich in braunen haaren
denst du das könnte auch bei etwas rötlichen dunklen haaren klappen oder wird das dann orange? und wo grigt man dieses vitamin c pulver her ?
danke im vorraus!

Sry für die späte Antwort..
ich bin mir wirklich nicht sicher wie das bei roten Haaren wirkt da die roten Pigmente meist die sind die am schwersten aus den Haaren zu bekommen sind.. da bin ich wirklich überfragt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 18:53
In Antwort auf wendi_12487139

Rötlicher stich in braunen haaren
denst du das könnte auch bei etwas rötlichen dunklen haaren klappen oder wird das dann orange? und wo grigt man dieses vitamin c pulver her ?
danke im vorraus!

..
ahja und ich hab mir das Pulver ausm DM geholt

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2013 um 20:53
In Antwort auf arnie_12829450

Tausend Dank!
Habe meine Haare eigentlich tiefbraun färben wollen. Leider wurde es aber künstlich schwarz. Habe deinen Beitrag hier gelesen und befolgt. Und es hat geklappt hat gleich nach dem ersten Mal geklappt und ist deutlich heller geworden. Habe es nun auch noch zweimal wiederholt und bin begeistert.
Tausend Dank smoothie201 warst echt meine Retterin!
LG Jeanne0482

Probier ich auch!
ich hab meine haare mit blondspray aufgehellt, aber die haare gehen da so kaputt. jetzt wächst der ansatz so raus und ich kann mich nicht entscheiden ob ich blondton färben soll oder braunton tönen soll...und ich denke das vitamin c pulver ist geeignet die haare gehen nicht kaputt und danach kann ich immer noch dunkler tönen! ich probiers aus! danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2013 um 22:25
In Antwort auf zuri_11890224

..
ahja und ich hab mir das Pulver ausm DM geholt

Hallo
hmm kann ich das auch anwenden wenn ich einen helleren ansatz habe als den rest meiner haare...

also den rest will ich heller haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 10:37

Vitamin C pulver
Hallo smoothie201!

Ich bin 14 jahre alt und hatte sehr schöne lange helle blonde haare, habe aber den fehler gemacht und sie dunkel braun gefärbt ich bereue es total! Dieses Vitamin C pulver ist das schädchlich für die haare? und wie muss ich das den mit und mit was? ich bitte wirklich um hilfe ich will meine blonden haare wieder zurück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 10:40
In Antwort auf zuri_11890224


VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein, hat bei mir auch funktioniert hatte schwarz gefärbte Haare.. Ich schreib das grad zum dritten mal ins Forum Ich bin einfach so begeistert davon weils echt funktioniert

Viel Glück!

Vitamin C pulver
Hallo smoothie201!

Ich bin 14 jahre alt und hatte sehr schöne lange helle blonde haare, habe aber den fehler gemacht und sie dunkel braun gefärbt ich bereue es total! Dieses Vitamin C pulver ist das schädchlich für die haare? und wie muss ich das den mischen und mit was? ich bitte wirklich um hilfe ich will meine blonden haare wieder zurück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 14:23
In Antwort auf seda_11978781

Vitamin C pulver
Hallo smoothie201!

Ich bin 14 jahre alt und hatte sehr schöne lange helle blonde haare, habe aber den fehler gemacht und sie dunkel braun gefärbt ich bereue es total! Dieses Vitamin C pulver ist das schädchlich für die haare? und wie muss ich das den mit und mit was? ich bitte wirklich um hilfe ich will meine blonden haare wieder zurück!

Hallo..
also ich weiß nicht ob die haare davon kaputtgehen oder ob es schädlich ist. kann ich wirklich nicht sagen, also bei mir ist nichts passiert außer dass sie heller geworden sind.."VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein"
gutes gelingen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 14:25

Hy..
ich weiß nicht ob und wie schädlich das pulver ist, meine haare sind in dem selben zustand wie vorher nur heller. wenn du aufpasst, dass du alle haare gleichmäßig damit einschmierst dann fällt das ergebnis gleichmäßig aus wie beim färben..
glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. April 2013 um 15:57
In Antwort auf zuri_11890224

Hallo..
also ich weiß nicht ob die haare davon kaputtgehen oder ob es schädlich ist. kann ich wirklich nicht sagen, also bei mir ist nichts passiert außer dass sie heller geworden sind.."VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein"
gutes gelingen


also wenn ich erlich bin verstehe ich es nicht wie 2:1 mischen
und wo kann man dies kaufen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2013 um 17:24
In Antwort auf seda_11978781


also wenn ich erlich bin verstehe ich es nicht wie 2:1 mischen
und wo kann man dies kaufen?

Also
das vitamin c pulver kann man bei DM kaufen, musst du einfach nachfragen! und dann eben zum beispiel 10 gramm vom pulver und 5 gramm vom shampoo..also doppel so viel pulver wie shampoo ich hab ein voll dunklen ansatz jetzt weil ich blond spray benutzt habe und ich töne sie auf jeden fall dunkler das es wieder gleichmäßig ist, aber wenn es dumm aussieht probier ich das mal mit dem vitamin c pulver

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2013 um 16:45
In Antwort auf zuri_11890224

Hallo..
also ich weiß nicht ob die haare davon kaputtgehen oder ob es schädlich ist. kann ich wirklich nicht sagen, also bei mir ist nichts passiert außer dass sie heller geworden sind.."VItamin C Pulver mit Shampoo im 2:1 Verhältnis ins trockene Haar schmieren und eine Std drin lassen,ausspülen Kur drauf.. nach ein paar WIederholungen sollten die deutlich heller sein"
gutes gelingen

Hi
Hallo
Ich hab diesen beitrag heute gefunden und hab mal ne frage
Wie lang hast du es angewandt also besser gefragt wie schnell geht das dann?
Hab dunkelbraune haare fast schwarz und will sie nur etwas helleres braun haben
Reiht ne woche regelmäßiges anwenden?
Danke

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2015 um 12:25

Hausmittel
Backpulver mit lauwarmen wasser mischen auf die haare auftragen,20min einwirken lassen,gründlich ausspülen und eine kur drauf.

5löffel honig,5löffel wasser den mix drauf machen eine duschhaube drauf und 1h einwirken,gründlich ausspülen,dann mit shampoo waschen und eine kur drauf.

Ein halben liter kamillentee auf die haare und den tee 5min einwirken lassen danach ausspülen.

Ich hatte wirklich pechschwarze haare,bei mir hat kein colour b4 geholfen,kein aufheller,nix. Und da ich nicht blondieren wollte da es den haaren sehr sehr schadet hab ich mit hausmitteln versucht meine naturhaarfarbe wieder zu bekommen(dunkelblond) und bei mir hat es sehr gut geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2015 um 12:56

Zitrone
Ich habe mal gelesen, dass man mit Zitrone die Haare aufhellen kann, weiß aber nicht obs auch mit mehr oder weniger frisch gefärbten Haaren klppt..
Und auch allgemein bin ich nicht sicher, wie man das am besten mit der Zitrone macht. Vielleicht halbieren und uf einzelne Strähnen reiben?! Ich weiß nicht, google am besten nochmal.. Ich wünsche viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2015 um 16:37
In Antwort auf insa_12731300

Zitrone
Ich habe mal gelesen, dass man mit Zitrone die Haare aufhellen kann, weiß aber nicht obs auch mit mehr oder weniger frisch gefärbten Haaren klppt..
Und auch allgemein bin ich nicht sicher, wie man das am besten mit der Zitrone macht. Vielleicht halbieren und uf einzelne Strähnen reiben?! Ich weiß nicht, google am besten nochmal.. Ich wünsche viel Glück!

Man muss unterscheiden zwischen:
Natürliche Haarfarbe aufhellen (den Umstand nutzen, daß einige Lebensmittel wie Honig in geringen Mengen H2O2 enthalten oder unter UV-Strahlung vermehrt H2O2 gebildet wird) oder künstliche Farbpigmente entziehen. Ersteres klappt in Grenzen mit Honig, Zitrone, Kamillentee, letzteres am besten mit Ascorbinsäure (Zitrone geht auch aber Ascorbinsäure ist noch etwas sauerer und somit wirksamer).

Im ersteren Fall werden Pigmente oxidiert im zweiten Falle quasi einfach durch das arge zusammenziehen der Schuppenschicht der Haare "rausgequetscht" (nur die künstlichen Farbpigmente, da sich diese in der Schuppenschicht anlagern...die natürlichen sind tiefer drin, weswegen man die nur erreicht, wenn man die Haarstruktur noch weiter aufbricht) und z.T. durch die Säure zerstört. Weswegegen man auch tüchtig ausspülen soll (ähnlich wie beim Color B4 und Konsorten).

Das mit der Ascorbinsäure hab ich selbst schon ein paar mal angewendet und es funktioniert erstaunlich gut. Ich nehme immer 2 Esslöffel Ascorbinsäure die ich mit etwas Wasser verrühre, dann packe ich da eine Haarkur dazu (irgend so ein Tütchen ohne Silikone...Marke egal), wasche vorher die Haare mit einem Reinigungsshampoo, trage dann die Kur-Ascorbinsäuremischung auf, wickele Frischhaltefolie um den Kopf, föhne kurz an, damit alles Warm ist, Handtuch drum und lasse es ungefähr eine Stunde drauf.

Wenn man danach die Frischhaltefolie abnimmt, sieht man schon, wie die Haarkur sich durch die Haarfarbe gefärbt hat und beim ausspülen kommt dann jede Menge Farbe runter.

Gelitten haben meine Haare dadurch noch nicht, bzw. lassen sie sich sogar supergut kämmen hinterher, vermutlich weil die Schuppenschicht so dicht anliegt, wie sonst nie.

Die natürliche Haarfarbe aufhellen klappt so allerdings nicht. Soweit mir bekannt brauchts dazu immer UV-Strahlung (die für die H202-Bildung verantwortlich ist).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2015 um 10:38
In Antwort auf page_12135386

Man muss unterscheiden zwischen:
Natürliche Haarfarbe aufhellen (den Umstand nutzen, daß einige Lebensmittel wie Honig in geringen Mengen H2O2 enthalten oder unter UV-Strahlung vermehrt H2O2 gebildet wird) oder künstliche Farbpigmente entziehen. Ersteres klappt in Grenzen mit Honig, Zitrone, Kamillentee, letzteres am besten mit Ascorbinsäure (Zitrone geht auch aber Ascorbinsäure ist noch etwas sauerer und somit wirksamer).

Im ersteren Fall werden Pigmente oxidiert im zweiten Falle quasi einfach durch das arge zusammenziehen der Schuppenschicht der Haare "rausgequetscht" (nur die künstlichen Farbpigmente, da sich diese in der Schuppenschicht anlagern...die natürlichen sind tiefer drin, weswegen man die nur erreicht, wenn man die Haarstruktur noch weiter aufbricht) und z.T. durch die Säure zerstört. Weswegegen man auch tüchtig ausspülen soll (ähnlich wie beim Color B4 und Konsorten).

Das mit der Ascorbinsäure hab ich selbst schon ein paar mal angewendet und es funktioniert erstaunlich gut. Ich nehme immer 2 Esslöffel Ascorbinsäure die ich mit etwas Wasser verrühre, dann packe ich da eine Haarkur dazu (irgend so ein Tütchen ohne Silikone...Marke egal), wasche vorher die Haare mit einem Reinigungsshampoo, trage dann die Kur-Ascorbinsäuremischung auf, wickele Frischhaltefolie um den Kopf, föhne kurz an, damit alles Warm ist, Handtuch drum und lasse es ungefähr eine Stunde drauf.

Wenn man danach die Frischhaltefolie abnimmt, sieht man schon, wie die Haarkur sich durch die Haarfarbe gefärbt hat und beim ausspülen kommt dann jede Menge Farbe runter.

Gelitten haben meine Haare dadurch noch nicht, bzw. lassen sie sich sogar supergut kämmen hinterher, vermutlich weil die Schuppenschicht so dicht anliegt, wie sonst nie.

Die natürliche Haarfarbe aufhellen klappt so allerdings nicht. Soweit mir bekannt brauchts dazu immer UV-Strahlung (die für die H202-Bildung verantwortlich ist).

Zitrone oder wie ?
Was ist eine ascorbinsäure ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2015 um 9:12
In Antwort auf misti_12373514

Hausmittel
Backpulver mit lauwarmen wasser mischen auf die haare auftragen,20min einwirken lassen,gründlich ausspülen und eine kur drauf.

5löffel honig,5löffel wasser den mix drauf machen eine duschhaube drauf und 1h einwirken,gründlich ausspülen,dann mit shampoo waschen und eine kur drauf.

Ein halben liter kamillentee auf die haare und den tee 5min einwirken lassen danach ausspülen.

Ich hatte wirklich pechschwarze haare,bei mir hat kein colour b4 geholfen,kein aufheller,nix. Und da ich nicht blondieren wollte da es den haaren sehr sehr schadet hab ich mit hausmitteln versucht meine naturhaarfarbe wieder zu bekommen(dunkelblond) und bei mir hat es sehr gut geklappt.

Haare nass ?
Muessen die Haare vorher nass sein wenn man das Backpulver mit dem Wasser auftraegt ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2015 um 11:56

Leute - Der Sommer kommt auch dieses Jahr wieder
Wenn ich das hier alles so lese... Kann mir schöneres vorstellen, als meine Haare mit Lebensmitteln vollzuklatschen. Wenn ihr euch noch ein bisschen geduldet, ist es bald wieder Sommer und eure Haare werden ganz natürlich wieder heller Seht es doch als nette Abwechslung sie auch mal ein bisschen dunkler zu tragen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2015 um 16:20

Es gibt
Mitlerweile brauntöne die sogar schwarzes haar braun färben.
Klatscht eier haar doch nicht mit säure, waschmittel oder so zu!


Haare färben ist eh schon blöd aber dann sowas?

Die haare gehen total kapputt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2015 um 13:39
In Antwort auf misti_12373514

Hausmittel
Backpulver mit lauwarmen wasser mischen auf die haare auftragen,20min einwirken lassen,gründlich ausspülen und eine kur drauf.

5löffel honig,5löffel wasser den mix drauf machen eine duschhaube drauf und 1h einwirken,gründlich ausspülen,dann mit shampoo waschen und eine kur drauf.

Ein halben liter kamillentee auf die haare und den tee 5min einwirken lassen danach ausspülen.

Ich hatte wirklich pechschwarze haare,bei mir hat kein colour b4 geholfen,kein aufheller,nix. Und da ich nicht blondieren wollte da es den haaren sehr sehr schadet hab ich mit hausmitteln versucht meine naturhaarfarbe wieder zu bekommen(dunkelblond) und bei mir hat es sehr gut geklappt.

Welches mischverhältnis?
Ich hatte meine hasre unten drunter lila gefärbt und es hat sich nicht ganz rausgewaschen.. jetzt hab ich noch braun. Wieviel wasser sollte man den für ein päckchen backpulver nehmen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Dezember 2015 um 21:50
In Antwort auf misti_12373514

Hausmittel
Backpulver mit lauwarmen wasser mischen auf die haare auftragen,20min einwirken lassen,gründlich ausspülen und eine kur drauf.

5löffel honig,5löffel wasser den mix drauf machen eine duschhaube drauf und 1h einwirken,gründlich ausspülen,dann mit shampoo waschen und eine kur drauf.

Ein halben liter kamillentee auf die haare und den tee 5min einwirken lassen danach ausspülen.

Ich hatte wirklich pechschwarze haare,bei mir hat kein colour b4 geholfen,kein aufheller,nix. Und da ich nicht blondieren wollte da es den haaren sehr sehr schadet hab ich mit hausmitteln versucht meine naturhaarfarbe wieder zu bekommen(dunkelblond) und bei mir hat es sehr gut geklappt.

Hoffnung
Muss man das alles nacheinander machen um die haare wieder dunkelblond hinzukriegen???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Dezember 2015 um 14:48

Schwierig
Ich denke Haarfarbenentzieher (gibts im Drogeriemarkt) könnte dir helfen hat bei mir aufjedenfall geklappt. Danach hab ich sie in die gewünschte Farbe gefärbt und alles war supi
Eventuell könnte auch Intensivreinigende Schampoos helfen aber denke dass es keinen großen Erfolg bringen wird

lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen