Home / Forum / Beauty / Gaumennahterweiterung! bitte antwortet mir (:

Gaumennahterweiterung! bitte antwortet mir (:

18. Mai 2009 um 16:01 Letzte Antwort: 14. Juli 2011 um 2:50

hallo, ich bin 17 jahre alt (fast 18) und soll eine Gaumennahterweiterung und danach nochmal für eine Weile eine feste spange bekommen. ich habe so schon zu lang gewartet, habe ziemlich schiefe zähne. aber immer sehr viel angst vorm zahnarzt gehabt.

Habe im Internet gelesen, dass diese Spange sehr unangenehmn sein soll. kann man sich ja auch vorstellen. aber wie ist das mit dem Essen? bleibt da viel drin hängen? und hat man viele schmerzen? und ist es überhaupt möglich zu küssen? WEnn jemand erfahrung hat, wäre ich für antworten sehr sehr dankbar. mache mir viele sorgen, da ich die spange in einer woche bekomme!
viele grüße && danke im voraus!!

Mehr lesen

19. Mai 2009 um 14:44

Ein paar Tipps
Hallo,
ich arbeite beim Kieferorthopäden und habe schon einige GNEs (Gaumennahterweiterungen) mit eingesetzt.
Küssen ich denke ich mal kein Problem, da hat mich noch nie jemand gefragt.
Am Anfang weiche Sachen essen, keine ganz harten und auch keine backsigen (schreibt man das so?) Sachen essen, wie Caramellbonbons oder Ähnliches. Kaugummis sind okay, so lange es keine Riesenklebrigen sind wie z.B. die HubbaBubba oder so.
Bei den Schmerzen kommt es an wie Schmerzempfindlich du bist, manche stört es kaum, manche mehr. Und es kommt auch darauf an wie oft geschraubt wird, das erzählt dir aber dein Kieferorthopäden. Bei uns ist es 2x am Tag und da ist es dann so das die Zähne im Allgemeinen Aufbissempfindlich werden können. Aber das empfindet meist jeder Patient anders. Du kannst eben wie gesagt weiche Sachen essen damit du deine Zähne nicht so belasten musst.

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden..

LG

1 LikesGefällt mir
19. Mai 2009 um 16:23
In Antwort auf gytha_12575933

Ein paar Tipps
Hallo,
ich arbeite beim Kieferorthopäden und habe schon einige GNEs (Gaumennahterweiterungen) mit eingesetzt.
Küssen ich denke ich mal kein Problem, da hat mich noch nie jemand gefragt.
Am Anfang weiche Sachen essen, keine ganz harten und auch keine backsigen (schreibt man das so?) Sachen essen, wie Caramellbonbons oder Ähnliches. Kaugummis sind okay, so lange es keine Riesenklebrigen sind wie z.B. die HubbaBubba oder so.
Bei den Schmerzen kommt es an wie Schmerzempfindlich du bist, manche stört es kaum, manche mehr. Und es kommt auch darauf an wie oft geschraubt wird, das erzählt dir aber dein Kieferorthopäden. Bei uns ist es 2x am Tag und da ist es dann so das die Zähne im Allgemeinen Aufbissempfindlich werden können. Aber das empfindet meist jeder Patient anders. Du kannst eben wie gesagt weiche Sachen essen damit du deine Zähne nicht so belasten musst.

Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden..

LG


vielen dank für deine antwort (: da hast du mir ja schon sehr viel beantwortet. wie lang bleibt das normalerweise drin? mir wurde gesagt, dass es ein halbes jahr drin bleiben soll. gestern wurden mir diese ringe eingesetzt, um zu sehn, welche größen ich brauche und das hat schon ein bisschen wehgetan fand ich. und auch weil ich vorher solche gummis zwischen den zähnen hatte für ein paar tage.
wie schnell verändert sich denn das gebiss? bei mir ist es so, dass mein oberkiefer zu eng ist und die zähne teilweise über den anderen stehn! wie ist das mit der sprache? werde ich lispeln? udn wie lang dauert es normalerweise sich daran zu gewöhnen! vielen Danke nochma für die Antwort (:

Gefällt mir
19. Mai 2009 um 19:19
In Antwort auf hilde_12579372


vielen dank für deine antwort (: da hast du mir ja schon sehr viel beantwortet. wie lang bleibt das normalerweise drin? mir wurde gesagt, dass es ein halbes jahr drin bleiben soll. gestern wurden mir diese ringe eingesetzt, um zu sehn, welche größen ich brauche und das hat schon ein bisschen wehgetan fand ich. und auch weil ich vorher solche gummis zwischen den zähnen hatte für ein paar tage.
wie schnell verändert sich denn das gebiss? bei mir ist es so, dass mein oberkiefer zu eng ist und die zähne teilweise über den anderen stehn! wie ist das mit der sprache? werde ich lispeln? udn wie lang dauert es normalerweise sich daran zu gewöhnen! vielen Danke nochma für die Antwort (:

Hey
ich bin ebenfalls Kieferorthopädische Helferin, wie schnell sich dein Gebiss verändert kann ich dir leider nicht sagen, die Zunge ist am Anfang schon eingeschränkt und die s-laute sind am Anfang etwas schwierig auszusprechen, vor allem wenn man müde wird und sich nicht mehr so auf die Aussprache konzentrieren kann. Ich denke es dauert auf jeden Fall 1-2 Wochen bis du dich richtig daran gewöhnt hast

2 LikesGefällt mir
21. Mai 2009 um 19:04
In Antwort auf sommer_12729053

Hey
ich bin ebenfalls Kieferorthopädische Helferin, wie schnell sich dein Gebiss verändert kann ich dir leider nicht sagen, die Zunge ist am Anfang schon eingeschränkt und die s-laute sind am Anfang etwas schwierig auszusprechen, vor allem wenn man müde wird und sich nicht mehr so auf die Aussprache konzentrieren kann. Ich denke es dauert auf jeden Fall 1-2 Wochen bis du dich richtig daran gewöhnt hast


hmm danke für die antworten. ich hab iwie sehr angst, dass ich mich nicht daran gewöhne und nur schmerzen hab.. und es kann ja auch sein, dass sich die naht garnicht öffnet oder so, ist das nicht so? naja mal schauen, wie das wird.. (: ich muss ja in der schule auch viel sprechen DAnkE für die antworten.
wenn jemand erfahrungen hat mit der GNE, wäre super, wenn ihr mir mal antwortet (:

Gefällt mir
25. August 2009 um 14:27
In Antwort auf hilde_12579372


hmm danke für die antworten. ich hab iwie sehr angst, dass ich mich nicht daran gewöhne und nur schmerzen hab.. und es kann ja auch sein, dass sich die naht garnicht öffnet oder so, ist das nicht so? naja mal schauen, wie das wird.. (: ich muss ja in der schule auch viel sprechen DAnkE für die antworten.
wenn jemand erfahrungen hat mit der GNE, wäre super, wenn ihr mir mal antwortet (:


Auch wenn die Fragestellung schon ein wenig länger her ist, vllt hilft mein Beitrag ja anderen.

Ich hatte auch eine GNE durch so eine Spange, und empfand sie schon als schmerzhaft. Sobald an dem Rädchen gedreht wurde hatte ich das gefühl dass mein ganzes Gesicht gespalten wird, das hat bis in die Nase gezogen. Essen ging nach einiger Zeit ganz gut, nur Spargel und Spaghetti fand ich problematisch weil die sich gern um die Stange gewickelt haben. Gelispelt hab ich nicht, ich hatte eher Probleme mit k und g Lauten. Mit der Zeit hat man es nur noch gehört wenn man es wusste (und ich natürlich am allermeisten), aber ich fand das schon belastend, vorallem wenn man referate usw. halten muss. Teilweise hab ich auch Wörter mit k und g ersetzt durch andere mit der gleichen Bedeutung^^. Küssen ging auch gut. Später hatte ich dann eine Lücke zwischen den Schneidezähnen (worüber mein KFO mich nicht aufgeklärt hatte!), die ich allerdings mit Humor nahm und viele sogar der Meinung waren, dass sie mir gut stand^^. Sie ging auch relativ schnell wieder zusammen.

Alles in allem ist es nicht gerade angenehm, aber hat man die ersten Wochen durchgestanden ist es nicht so schlimm und man kann sich damit arrangieren.

3 LikesGefällt mir
14. Juli 2011 um 2:50

Gleiche Problem
ok ich weiß dein text ist jetzt über 2 jahre alt aber ich hab ihn grad auf google gefunden. Ich hoffe du siehst das hier noch. Hast du es inzwischen hinter dir? mir hat ein kieferopthopäde gesagt das ich mit fast 17 zu alt dafür bin. Also umgenau zu sein hab ich unter ein youtube video von eim KFO ein kommenatr hinterlassen. und darauf hat er mir geantwortet das ich bin 17 shcon zu alt für eine gaumennatherweiterung bin. Und dann hab ich mal im internet geguckt und da steht ne andere alternative ist ne OP. Aber jetzt bin ich hier auf deine frage bekommen und da du zu dem zeitpunkt ja auch noch 17 warst wollte ich fargen ob es ging? und ob es GUT ging? Bitte antworte wenn du das siehst. ich will wirklich was an meinen zähnen ändern aber es schein grad so als könnte ich nichts machen. ich hätte echt früher gehen sollen aber ich hatte ansgt..naja das ist jetzt nicht das thema..wollt nur fragen ob alles gut ging?

Gefällt mir