Home / Forum / Beauty / Für "Bellargo"-Methode auch andere (indische) Tressen verwendbar?

Für "Bellargo"-Methode auch andere (indische) Tressen verwendbar?

17. Mai 2005 um 17:26

Hallo,
vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung und kann mir weiterhelfen. Ich möchte mir gerne eine HV mit der Bellargo-Methode und zwar mit Tressen machen lassen. Da ich mich jetzt mal tel. informiert habe, und die Tressen bei 40cm 750,- (!!!) Euro für Echthaar kosten sollen, wollte ich mir evtl. indisches Haar selbst über das Internet bestellen und dieses dann einarbeiten lassen.
Jetzt habe ich allerdings gehört, dass die Tressen f. d. Bellargo-Methode extra behandelt bwz. vorgefertigt sein sollen (speziell um mit der B.-Methode arbeiten zu können). Weiß vielleicht jemand von Euch, ob es gehen würde, sich die Tressen f. diese Methode selbst mitzubringen?

Mehr lesen

17. Mai 2005 um 17:29

Hallo
du brauchst für die bellargo-methode shrinkies u. für microrings gebondetes haar

Gefällt mir

17. Mai 2005 um 18:40

Sunshinebabe
das microbellargo ist das system mit haarplatten, die man für kreisrunden haarausfall nimmt. sie muss direkt auf www.bellargo.de gehen, da gibt es die vidio-animation für die shrinkie-methode.

Gefällt mir

17. Mai 2005 um 22:28

Frage mich, warum du bellargo machst
ich weiß dass es ein patent dafür gibt, aber im ebay bietest du selbst bellargo-verlängerungen an?!?

ich weiß, dass bellargo spezielle technik für das anbringen hat, deshalb habe ich auch gesagt, sie soll auf bellargo.de das video ankucken!!!

Gefällt mir

17. Mai 2005 um 23:30
In Antwort auf agueda_12481402

Frage mich, warum du bellargo machst
ich weiß dass es ein patent dafür gibt, aber im ebay bietest du selbst bellargo-verlängerungen an?!?

ich weiß, dass bellargo spezielle technik für das anbringen hat, deshalb habe ich auch gesagt, sie soll auf bellargo.de das video ankucken!!!

Warum sollte sie das nicht tun?
Sie ist doch berechtigt dazu. Hairdreams und Great Lenghts haben auch Patente, dafür gibt es trotzdem jede Menge Läden, die Hairdreams und Great Lengths Verlängerungen durchführen.

Gefällt mir

18. Mai 2005 um 0:13
In Antwort auf longhairgirl

Warum sollte sie das nicht tun?
Sie ist doch berechtigt dazu. Hairdreams und Great Lenghts haben auch Patente, dafür gibt es trotzdem jede Menge Läden, die Hairdreams und Great Lengths Verlängerungen durchführen.

Ja richtig
wenn ich mir bonding-haar kaufe und die haarverlängerung zu hause mit dem gerät selber anmache so wie es gl oder hd macht, dann vestoße ich gegen ein patent?
wenn ich mir shrinkies kaufe und die zu hause mir selber anmache so wie es ballargo macht, vestoße ich dann auch gegen das patent?

ein fahrrad bleibt trotzdem ein fahrrad, auch wenn es nicht von kettler ist.

Gefällt mir

18. Mai 2005 um 0:14
In Antwort auf agueda_12481402

Ja richtig
wenn ich mir bonding-haar kaufe und die haarverlängerung zu hause mit dem gerät selber anmache so wie es gl oder hd macht, dann vestoße ich gegen ein patent?
wenn ich mir shrinkies kaufe und die zu hause mir selber anmache so wie es ballargo macht, vestoße ich dann auch gegen das patent?

ein fahrrad bleibt trotzdem ein fahrrad, auch wenn es nicht von kettler ist.

Will damit nur sagen
dass man nicht gegen ein patent verstößt. glaube ich zumindest.

Gefällt mir

18. Mai 2005 um 11:18
In Antwort auf agueda_12481402

Ja richtig
wenn ich mir bonding-haar kaufe und die haarverlängerung zu hause mit dem gerät selber anmache so wie es gl oder hd macht, dann vestoße ich gegen ein patent?
wenn ich mir shrinkies kaufe und die zu hause mir selber anmache so wie es ballargo macht, vestoße ich dann auch gegen das patent?

ein fahrrad bleibt trotzdem ein fahrrad, auch wenn es nicht von kettler ist.

Ich weiss garnicht was Du willst,
sie benutzt doch Original Bellargo Haare, und sie arbeitet auch mit dem Original Bellargo System. Alles ganz legal. Und wenn Claire ihre Werbung in ebay macht, dann ist das doch okay, oder nicht?Andere Friseure machen das doch auch.

Gefällt mir

18. Mai 2005 um 11:22
In Antwort auf agueda_12481402

Will damit nur sagen
dass man nicht gegen ein patent verstößt. glaube ich zumindest.

Stimmt
so lange man sich seine Bellargo Methode selbst zusammenstellt. Ich denke Claire meint, wenn jemand "unter der Hand" Bellargo verkauft, bzw. Systeme als Bellargo anpreist, die keine sind, oder sich als Bellargo Laden ausgibt und keiner ist.

Gefällt mir

18. Mai 2005 um 13:21
In Antwort auf longhairgirl

Ich weiss garnicht was Du willst,
sie benutzt doch Original Bellargo Haare, und sie arbeitet auch mit dem Original Bellargo System. Alles ganz legal. Und wenn Claire ihre Werbung in ebay macht, dann ist das doch okay, oder nicht?Andere Friseure machen das doch auch.

Hab ich doch nichts gegen gesagt
sie sagt doch das da ein patent drauf ist und das das ja keiner nachmachen soll. leider gibt es die shrinkies auch ohne bellargo u. da kann jeder selbst dieses system auch anwenden.

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 21:31

Glue shrinkies
verkleben nur das haar. das rausmachen hat stunden gedauert und der kleber war tagelang noch drin. wenn die shrinkies rausfallen, liegt es an der falschen handhabung. man muß da nämlich genau was beachten, wenn man das nicht tut, fliegen alle in den ausguss, egal ob mit oder ohne glue.

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 22:45

Bellargo
du gehst am besten auf www.bellargo.de - da kuckst du dir das video an - dann siehst du das "besondere"

lass dich überraschen

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 22:48

?!?
do we want to only converse now in english? I find that fully debil particularly since clair very well writes.

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 22:49
In Antwort auf agueda_12481402

Bellargo
du gehst am besten auf www.bellargo.de - da kuckst du dir das video an - dann siehst du das "besondere"

lass dich überraschen

Aber claire u. sunshinbabe
diskutieren ja schon heiß über den knoten ein paar beiträge weiter unten.

Gefällt mir

19. Mai 2005 um 23:20

Lange u. kurze shrinkies
du kannst sie auch durchschneiden, wenn sie zu lang sind. es gibt aber auch welche, die von der farbik her nur 1 cm sind die brauch man natürlch nicht kürzen

Gefällt mir

20. Mai 2005 um 20:47
In Antwort auf agueda_12481402

Aber claire u. sunshinbabe
diskutieren ja schon heiß über den knoten ein paar beiträge weiter unten.

Geschützt ist lediglich der name
jeder kann die bellargo-methode "nachmachen". die shrinkies gibt es in den usa dagegen kann frau bellargo nichts machen.

also ich sehe das so:

ich finde zum beispiel ein auto ganz toll. nehmen wir mal "golf"

ich baue es nach mit den selben teilen und nenne es einfach "kolf"

jetzt verkaufe ich meinen "kolf" weltweit.

jeder kann sich daher shrinkies aus den usa kaufen und das bellargo system nachmachen.

oder sieht das jemand anders hier?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen