Home / Forum / Beauty / Hautpflege / Frühphase von Cellulite - was tun?

Frühphase von Cellulite - was tun?

20. Juni 2010 um 23:06 Letzte Antwort: 22. Juni 2010 um 19:26

Hallo zusammen,
bin 20Jahre und eig ein sehr schlanker Typ, aber auch dieser bleibt ja von Cellulite nicht verschont ...
letztens habe ich im spiegel bemerkt dass ich unterm po als oberschenkelbereich schon anzeichen von cellulite habe. wenn ich die haut dann etw zusammen drück, dann sieht man schon wie es wahrs in ein paar monaten aussieht

Gibt es denn tpps wie man jetzt noch schnell dagegen vorbeugen kann

Trotz meiner schlanken figur habe ich genügend komplexe und probleme mit meinem Körper. Das fehlt mir noch

lg und danke für jeden TIPP

Mehr lesen

22. Juni 2010 um 16:02

..
Förderlich fürs Bindegewebe ist auf jeden Fall immer genug Bewegung und viel viel viel Trinken. Was zusätzlich hilft ist Kieselsäuregel, das kannst du als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Silizium bindet Wasser und kräftigt und stärkt somit das Bindegewebe. Im Frühstadium angewandt sollte es helfen dass sich das Problem nicht noch verschlimmert.

Gefällt mir
22. Juni 2010 um 17:28

Hm ...
Versuche, möglichst wenig Zucker und Koffein zu dir zu nehmen - der Morgenkaffee ist erlaubt
Das kann beides Cellulite fördern!

LG Raven

Gefällt mir
22. Juni 2010 um 19:26
In Antwort auf ebru_12474055

..
Förderlich fürs Bindegewebe ist auf jeden Fall immer genug Bewegung und viel viel viel Trinken. Was zusätzlich hilft ist Kieselsäuregel, das kannst du als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. Silizium bindet Wasser und kräftigt und stärkt somit das Bindegewebe. Im Frühstadium angewandt sollte es helfen dass sich das Problem nicht noch verschlimmert.

Bodytonic-Ganier
Ich kann bodytonic von Ganier weiterempfehlen.
ich hab auch Cellulite....
obwohl ich völlig normales Gewicht hab ich bin auch ziemlich schlank!
Noch viel schlimmer: Ich habe extreme Streifen an Oberschenkel und Po...
Und dieses

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers