Forum / Beauty

Frühjahr,Sommer,Herbst oder WinterTYP ???

Letzte Nachricht: 1. März 2007 um 14:53
K
karly_12268306
10.02.07 um 22:26

Ich würde gerne wissen was für ein HautTyp ich bin. Brauch ich Makeup mit blaustich oder gelblich...oder welche Farben stehen mir....
Kennt sich jemand damit aus?
Meine Haare sind in natürlicher Form aschblond und ich habe hellgrüne Augen und schnell Sonnenbrand und im Sommer 100000 Sommersprossen... Aber ich hab auch Bilder in meinem Album. Wär nett wenn mal jemand nachschaut, der sich auskennt
DDAANNKKEEE Liebe grüße

Mehr lesen

F
fanny_12516731
10.02.07 um 22:46

Von den Photos her
würde ich bei Dir zum Frühlingstyp tendieren, und nur mit einem leichten Tick zum Sommer.

Im Netz hab ich dazu mal was für den Frühling gefunden, vielleicht ist da ja was für Dich
Liebe Grüße!!

Kleidung: warme, zarte, helle und klare, sowie alle goldgrundige Farben, wie Elfenbein,
Honiggold, Senfgelb, pudriges Korallenrosa, Pfirsich, Veilchenblau, aber auch kräftiges
Korallenrot oder sattes Kornblumenblau und Maigrün lassen die Haut strahlen.
Schwarz und Schneeweiß sollte die Frühlingsfrau meiden, ebenso wie alle kalten Farbtöne, die sie leider blass und müde aussehen lassen.

Grundierung/Puder: auf Gold und Gelb basierend, wie Elfenbein, Goldbeige, Braunbeige,
Pfirsichrosa; vermeiden Sie: alle kühlen, blaustichigen Farbtöne.

Rouge: gelbgrundige Rot- und helle Brauntöne, wie Pfirsichrosa, Korallenrosa, Lachs,
Apricot, Goldbraun; vermeiden Sie: alle Blaurottöne und Rostbraun.

Wimperntusche: Braun, Lila, Gelb, Moosgrün.

Lidschatten: Pfirsichfarben, Lachsrosa, Goldbraun, Honigtöne, gelbstichige Grautöne,
Goldeffekte, leichte Aquamarintöne; vermeiden Sie: zu dunkle und kühle
Farben, Rosttöne, silbrige Effekte.

Lidstrich: farbiger Eyeliner oder Kajalstift, wie Braun, Lila, Grün,
vermeiden Sie schwarzen Lidstrich.

Lippenstift- und Nagellack: alle Goldbraun-, Gelbrot- und Gelbrosatöne, wie Koralle,
weiches Orangenrot, Pfirsichfarben, bräunliches Rosa,
Korallenrosa, Lachs; vermeiden Sie: Rost-, Kupfer- und
Brauntöne, blaustichiges Rosa.

Gefällt mir

K
karly_12268306
21.02.07 um 23:00
In Antwort auf fanny_12516731

Von den Photos her
würde ich bei Dir zum Frühlingstyp tendieren, und nur mit einem leichten Tick zum Sommer.

Im Netz hab ich dazu mal was für den Frühling gefunden, vielleicht ist da ja was für Dich
Liebe Grüße!!

Kleidung: warme, zarte, helle und klare, sowie alle goldgrundige Farben, wie Elfenbein,
Honiggold, Senfgelb, pudriges Korallenrosa, Pfirsich, Veilchenblau, aber auch kräftiges
Korallenrot oder sattes Kornblumenblau und Maigrün lassen die Haut strahlen.
Schwarz und Schneeweiß sollte die Frühlingsfrau meiden, ebenso wie alle kalten Farbtöne, die sie leider blass und müde aussehen lassen.

Grundierung/Puder: auf Gold und Gelb basierend, wie Elfenbein, Goldbeige, Braunbeige,
Pfirsichrosa; vermeiden Sie: alle kühlen, blaustichigen Farbtöne.

Rouge: gelbgrundige Rot- und helle Brauntöne, wie Pfirsichrosa, Korallenrosa, Lachs,
Apricot, Goldbraun; vermeiden Sie: alle Blaurottöne und Rostbraun.

Wimperntusche: Braun, Lila, Gelb, Moosgrün.

Lidschatten: Pfirsichfarben, Lachsrosa, Goldbraun, Honigtöne, gelbstichige Grautöne,
Goldeffekte, leichte Aquamarintöne; vermeiden Sie: zu dunkle und kühle
Farben, Rosttöne, silbrige Effekte.

Lidstrich: farbiger Eyeliner oder Kajalstift, wie Braun, Lila, Grün,
vermeiden Sie schwarzen Lidstrich.

Lippenstift- und Nagellack: alle Goldbraun-, Gelbrot- und Gelbrosatöne, wie Koralle,
weiches Orangenrot, Pfirsichfarben, bräunliches Rosa,
Korallenrosa, Lachs; vermeiden Sie: Rost-, Kupfer- und
Brauntöne, blaustichiges Rosa.


AUF MORRO IS IMMER VERLASS

Gefällt mir

K
karly_12268306
21.02.07 um 23:01
In Antwort auf karly_12268306


AUF MORRO IS IMMER VERLASS

?
Aber ich hab sooo oft schwarz an weil ich immer dachte das steht mir

Gefällt mir

F
fanny_12516731
22.02.07 um 0:05
In Antwort auf karly_12268306

?
Aber ich hab sooo oft schwarz an weil ich immer dachte das steht mir

Keine Sorge, Süße
Schwarz ist schon ok. Darf wahrscheinlich halt nicht "zu viel" bei Dir werden. Also den schwarzen Schal in Kombination mit dem goldenen Schmuck und Deine Haare mit dem "Honigschimmer" (<-übrigens superschööön) fangen die Härte des Schwarz wieder auf und gleicht sich mit der übrigen Kleidung aus. Irgendwo später hattest Du noch so ein Photo im schw. Wickeloberteil, da wirkst Du leider ein bisserl blass und die Farbe erdrückt Dich ein bisserl. Weißt, was ich mein? Dagegen wirkt dieses eine aprikotfarbene Top mit den weißen Accessoires und der Jeans absolut zauberhaft!!!! Das sieht soo frisch und lebendig aus!!

Oder man könnte eben mit den Accessoires und dem Lippenstift tricksen. Also z.b. dunkles Shirt in Kombi mit zartem Goldschmuck und korallefarbenem Lippgloss usw...
Liebste Grüße und Dir einen schönen Abend!!

Gefällt mir

K
karly_12268306
22.02.07 um 0:26
In Antwort auf fanny_12516731

Keine Sorge, Süße
Schwarz ist schon ok. Darf wahrscheinlich halt nicht "zu viel" bei Dir werden. Also den schwarzen Schal in Kombination mit dem goldenen Schmuck und Deine Haare mit dem "Honigschimmer" (<-übrigens superschööön) fangen die Härte des Schwarz wieder auf und gleicht sich mit der übrigen Kleidung aus. Irgendwo später hattest Du noch so ein Photo im schw. Wickeloberteil, da wirkst Du leider ein bisserl blass und die Farbe erdrückt Dich ein bisserl. Weißt, was ich mein? Dagegen wirkt dieses eine aprikotfarbene Top mit den weißen Accessoires und der Jeans absolut zauberhaft!!!! Das sieht soo frisch und lebendig aus!!

Oder man könnte eben mit den Accessoires und dem Lippenstift tricksen. Also z.b. dunkles Shirt in Kombi mit zartem Goldschmuck und korallefarbenem Lippgloss usw...
Liebste Grüße und Dir einen schönen Abend!!

Du bist immer da...
Danke für die Tipps! Dir auch nen schönen abend

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
suzume_12942597
22.02.07 um 10:35

Welche Kleidung trägst du?
man kann das auch gut daran festmachen, welche Kleiderfarben dir gut stehen. Ich trage z.B. viel schwarz, blau, silber, hingegen kein orange, gelb oder gold, da ich der Wintertyp bin. Habe blasse Haut, werde schnell rot, blonde Haare und leicht durchschimmernde Adern an den Handgelenken (da die Frage ob eher grün oder blau).

Gefällt mir

K
karly_12268306
22.02.07 um 15:32
In Antwort auf suzume_12942597

Welche Kleidung trägst du?
man kann das auch gut daran festmachen, welche Kleiderfarben dir gut stehen. Ich trage z.B. viel schwarz, blau, silber, hingegen kein orange, gelb oder gold, da ich der Wintertyp bin. Habe blasse Haut, werde schnell rot, blonde Haare und leicht durchschimmernde Adern an den Handgelenken (da die Frage ob eher grün oder blau).

Alles
ich trag eigentlich alle Farben hab nur keine Ahnung ob sie mir stehen

Gefällt mir

F
fanny_12516731
22.02.07 um 21:17
In Antwort auf karly_12268306

Du bist immer da...
Danke für die Tipps! Dir auch nen schönen abend

Nö, eigentlich nicht mehr
Meine Diplomzeit steht vor der Haustür!! Ein total schönes Fachpraktikum fordert mich voll und ganz und noch einiges mehr, und so schneie ich nur noch recht kurz abends hier rein. Beiträge les' ich dann eben nur noch, wenn ich die Leute "kenne".
Liebste Grüße!!

Gefällt mir

K
karly_12268306
23.02.07 um 14:36

Denkt ihr auch
dass ich ein frühlingstyp bin? Also eher kalt?

Gefällt mir

K
karly_12268306
01.03.07 um 14:53

Okay
dann gehe ich von aus dass morro recht hat.....weiß ja sinst keienr rat..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers