Home / Forum / Beauty / Fruchtsäurepeeling? Lichttherapie? was tun gegen Unreinheiten im Mundbereich (seit 6 Jahren)

Fruchtsäurepeeling? Lichttherapie? was tun gegen Unreinheiten im Mundbereich (seit 6 Jahren)

15. November 2011 um 22:08 Letzte Antwort: 23. November 2011 um 18:02

Leute ich bitte dringend um Hilfe
Ständig bekomme ich Pickel im Mundbereich. Meine Akneflecken sind extrem rot. Ich war oft im Hautarzt. Die ständigen Salben und Cremes und Lotionen halfen mir kaum.

Zur Zeit mache ich eine IPL Behandlung zur Entfernung der Haare im Mundbereich. Besser oder schlechter ist meine Haut nicht geworden.

a) Fruchtsärepeeling
b) Lichttherapie
c) Aknenormin

meine IPL Behandlung dauert jedoch noch an. ich müsste noch 4 mal hin. Am 05.05.2012 ist meine Hochzeit und ich möchte mich nicht mehr wegen unreiner Haut zurückziehen=( Das tut nach 6 Jahren echt weh... Verdammt Ich hasse meine Haut ach und monatlich besuche ich eine gute Kosmetikerin-.-

Mehr lesen

17. November 2011 um 22:39

=(
Kann mir denn keiner weiterhelfen=(

Gefällt mir
18. November 2011 um 14:22

Danke
Ich habe erst jetzt deine Antwort lesen können. Technisch hat es nämlich nicht funktioniert komisch

Ich habe am 5.12. einen Termin bei einem Arzt. Eine Kosmetikerin ist in der Praxis ebenfalls vorhanden. Ich werde den Arzt darauf ansprechen. Vielen Dank. Wirklich vielen Dank. Ich werde auf jeden Fall berichten nachdem ich beim Arzt war. Ich bin leider sehr ungeduldig und wollte schon bald eine Blue-Light-Therapie machen.

Fruchtsäure ist wohl im Moment nicht für mich geeignet. Eher wenn die Pickel heilen, sollte man für die Narben oder Flecken damit beginnen.

was denkst du sollte ich Blue-Light ausprobieren? Preislich komm ich damit klar

Gefällt mir
18. November 2011 um 14:51

Hormone
Hast du mal deinen Hormanspiegel messen lassen? Oftmals sind Unreinheiten um den Mund herum bedingt durch Hormonschwankungen.

Gefällt mir
19. November 2011 um 18:14
In Antwort auf renate_12678820

Hormone
Hast du mal deinen Hormanspiegel messen lassen? Oftmals sind Unreinheiten um den Mund herum bedingt durch Hormonschwankungen.

Hmm
Einen Hormonenspiegel habe ich nicht machen lassen. Ich hatte aber 2 Jahre die Pille verwendet und irgendwie hat sich meine Haut dadurch auch nicht verbessert-.- komisch oder?

Gefällt mir
19. November 2011 um 18:20

Hey hydroblader
Hydroblader warum kann meine deine Antworten nicht sehen? ich muss direkt unter Suche HYDROBLADER schreiben, um zu sehen was du schreibst=) also geschrieben hast=)

der Satz: auf jeden fall kann dir geholfen werden, da bin ich mir sicher!!!! Hat mich super gefreut. Vielen Dank nochmal

Gefällt mir
20. November 2011 um 19:00

BPO 3%
ich hatte ebenfalls jahrelang Probleme mit Pickeln im Mundbereich. mir hat folgendes System geholfen, allerdings musst du ca 4 Wochen auf Erfolg warten und es 2 Mal am Tag (morgens, abends) durchführen:

1. Schritt Gesicht ganz sanft mit seifenfreier Reinigung reinigen, da nehme ich die seifenfreie Waschgels von Müller oder DM (unter 1 Euro)

dann 10 min warten (wichtig)

2. BPO 3%-Gel aus der Apotheke (ca. 5 Euro) SANFT mit kreisenden Bewegung eincremen (großzügige Menge etwa Haselnussgröße fürs ganze Gesicht)

wieder 10 min warten und dann

3. Feuchtigkeitscreme SANFT auftragen (ich nehme Alverde DM)

Das wars. Es ist so simpel! seitdem ich meine Haut so Pflege, ist sie wunderbar und ich kann wieder alles essen, ohne darauf zu reagieren. Probier es aus.

Gefällt mir
21. November 2011 um 14:59

Hey
nochmals Dankeschön bist echt super Ich finde du hast recht. Hier im Forum sind recht viele, die versuchen etwas zu verkaufen bzw. Werbung zu machen. Echt komisch-.-

Nochmals danke für deine super Tipps.
Wünsche dir einen wunderschönen tag.

Gefällt mir
23. November 2011 um 11:45
In Antwort auf caryl_12967726

Hmm
Einen Hormonenspiegel habe ich nicht machen lassen. Ich hatte aber 2 Jahre die Pille verwendet und irgendwie hat sich meine Haut dadurch auch nicht verbessert-.- komisch oder?

.
Wie lange hast du denn die Pille genommen? Es gibt ja spezielle Zusammensetzungen gegen Hautprobleme. Das dauert natürlich immer iene Weile ( einige Monate) bis sich die Haut verbessert. Ich würde lieber noch mal an der Stelle ansetzen als teure Behandlungen und Produkte zu kaufen.

Gehst du auch ab und an zur Kosmetik? Professionelle Reinigung bringt auch extrem viel. Und immer dran denken: weniger ist mehr!

Gründlich reinigen, nicht zu viel peelen!!!!, und pflege. Morgens und Abends! Jeden Tag!

Gefällt mir
23. November 2011 um 18:02
In Antwort auf renate_12678820

.
Wie lange hast du denn die Pille genommen? Es gibt ja spezielle Zusammensetzungen gegen Hautprobleme. Das dauert natürlich immer iene Weile ( einige Monate) bis sich die Haut verbessert. Ich würde lieber noch mal an der Stelle ansetzen als teure Behandlungen und Produkte zu kaufen.

Gehst du auch ab und an zur Kosmetik? Professionelle Reinigung bringt auch extrem viel. Und immer dran denken: weniger ist mehr!

Gründlich reinigen, nicht zu viel peelen!!!!, und pflege. Morgens und Abends! Jeden Tag!

Jaa
Ich gehe jeden Monat zut Kosmetikerin, die
Ist im Arztpraxis mit dabei. Und die Pille habe ich 2 Jahre lang genommen. Einmal die valette und einmal Diane35.

Auf meine Reinigung achte ich. Meine Produkte nicht komedogen trotzdem hilft es nur ein wenig.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers