Home / Forum / Beauty / Fruchtsäurepeeling für daheim!!

Fruchtsäurepeeling für daheim!!

24. Oktober 2006 um 14:56

Hallo,

ich wende mich mal an Euch, weil mich interessiert, wer schon selber ein solches Peeling zuhause gemacht hat und welche Erfahrungen Ihr damit habt.

Mache mir etwas Sorgen darum, dass das gefährlich sein könnte, obwohl ich schon gehört habe, da würde nix passieren. Man müsste nur aufpassen, dass man nichts in die Augen bekommt, es nur anfangs sehr kurz einwirken lassen - bis zu 2 Minuten und dass die Haut sich bis zu 2 Tage lang etwas stärker röten könnte.

LG Sabine

Mehr lesen

25. Oktober 2006 um 11:46

Also
ich würd das nicht ohne "ärztliche betreuung" machen. ich würd zu einem hautarzt gehen und das mit ihm absprechen. kann sein dass ich da etwas zu vorsichtig bin...

lg sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 9:36
In Antwort auf rikke_12771902

Also
ich würd das nicht ohne "ärztliche betreuung" machen. ich würd zu einem hautarzt gehen und das mit ihm absprechen. kann sein dass ich da etwas zu vorsichtig bin...

lg sabine

..
ich mach das seid Jahren, aber nur bis max. 30%.
Ich kaufe das bei Ebay, die Haut wird klarer, und ebener, hilft gegen Pickel.

Ich würde mit einer Creme mit fruchtsäuren anfangen, die haben meist so 5%.
Und wenn du das verträgt kannst du das steigern.
Man bekommst auch 50-90%, was meiner Meinung aber ein Arzt machen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2006 um 18:34

Aber nicht übertreiben
DU kansnt es schon daheim machen, nimm aber dann max. 15%iges AHA Peeling.

Und lass es nicht länger einwirken als angegeben, auch wenn du nichts spürst (kein Brennen).

Benutze danach am besten Creme mit LSF, da die obere Hautschicht ja weggeätzt wurde und die Haut licht- und UV-empfindlicher wurde.

Muair!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2006 um 2:16
In Antwort auf elodie_12274511

..
ich mach das seid Jahren, aber nur bis max. 30%.
Ich kaufe das bei Ebay, die Haut wird klarer, und ebener, hilft gegen Pickel.

Ich würde mit einer Creme mit fruchtsäuren anfangen, die haben meist so 5%.
Und wenn du das verträgt kannst du das steigern.
Man bekommst auch 50-90%, was meiner Meinung aber ein Arzt machen sollte.

Ebay
ich liebe Ebay da gibts gute sachen, habe sowas auch schon mal gemacht und meine Haut "lebt" noch

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2006 um 14:00

Ebay
ich habe das auch bei ebay gekauft. 30%,40% und 50% in einer Flasche ähnlich wie Nasentropfen. Man muss vorsichtig und nach Anleitung vorgehen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 11:31
In Antwort auf hilde_12473294

Ebay
ich liebe Ebay da gibts gute sachen, habe sowas auch schon mal gemacht und meine Haut "lebt" noch

Ebay
hallo! ich würde auch gerne son ein peeling bei ebay kaufe, es wäre aber nett, wenn jemand von euch mir den Name der Verkäufer sagen könnte. So weiß ich schon bescheid, dass er echte Fruchtsäurepellings verkauft und nicht irgendwas anders. Hat es jemand bei "baalrun01" gekauft? war es gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 14:15
In Antwort auf lilly_12648997

Ebay
hallo! ich würde auch gerne son ein peeling bei ebay kaufe, es wäre aber nett, wenn jemand von euch mir den Name der Verkäufer sagen könnte. So weiß ich schon bescheid, dass er echte Fruchtsäurepellings verkauft und nicht irgendwas anders. Hat es jemand bei "baalrun01" gekauft? war es gut?

Ebay
Ja, bitte bei welchem verkäufer denn nu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 21:10
In Antwort auf frida_12933668

Ebay
Ja, bitte bei welchem verkäufer denn nu?

Ebay
Heisst das da gibts auch betrüger die was verkaufen, wo gar keine Fruchtsäure drin ist ?
Oder wie soll man deine Frage verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2014 um 0:58

Fruchsäurepeeling
Hallo, ich brauche unbedingt Hilfe. Wer von euch kann mir beraten wie ich mit Fruchtsäurepeeling anfangen muss.? Also ich habe ganz leichte narben im Gesicht von Pickeln früher vor paar Jahren und habe gehört Fructsäurepeeling sollte helfen aber ich weis ja nicht was ich zuerst benötige und wie ich damit anfangen muss. Ich habe sehr viel im internet nach geschaut es gibt sehr viele verschiede Fruchsäurepeeling arten von Marken her und von %te her. mit wie viel % soll ich am besten amfangen und wie soll ich das anwenden und wie oft? und als creme oder Peeling sollte ich anfangen? und danach mit wie viel %? also bis wie viel % soll ich noch steigern? L.G Nevin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2016 um 21:02

Fruchtsäure peeling kann ich jedem empfählen, es gibt auch für jedes haut Problem das bestimmte peeling. Mit NeoStrata habe ich sehr gute erfahrungen über jahre . Und jetzt das absolute geheim Tip für kleines portmoney Desmasence Face and Body . Wirkt samft und efektiv

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2016 um 15:56
In Antwort auf tami_12972268

Hallo,

ich wende mich mal an Euch, weil mich interessiert, wer schon selber ein solches Peeling zuhause gemacht hat und welche Erfahrungen Ihr damit habt.

Mache mir etwas Sorgen darum, dass das gefährlich sein könnte, obwohl ich schon gehört habe, da würde nix passieren. Man müsste nur aufpassen, dass man nichts in die Augen bekommt, es nur anfangs sehr kurz einwirken lassen - bis zu 2 Minuten und dass die Haut sich bis zu 2 Tage lang etwas stärker röten könnte.

LG Sabine

Hey,
also ich mache ca. alle zwei Wochen ein Fruchtsäurepeeling von Balea daheim. Das  enthält und Papaya-Enzym & Aloe Vera und macht ein wunderbar schönes Hautbild. Es brennt weder, noch rötet oder reizt es die Haut (bei mir zumindest). Ich achte aber auch immer darauf, dass ich es nicht zu lange einwirken lasse. Um schöne Haut zu bekommen ist es übrigends auch wichtig auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu achten und die Vitamine und Spurenelemente aufzunehmen, die wichtig für gesunde Haut sind: Zink, Kupfer, Grüntee- und Brennesselextrakte, Curcuma und Vitamin B2, B3, B6 und B6, Kieselerde und Vitamin C
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Oktober 2016 um 13:15
In Antwort auf alisalisi

Hey,
also ich mache ca. alle zwei Wochen ein Fruchtsäurepeeling von Balea daheim. Das  enthält und Papaya-Enzym & Aloe Vera und macht ein wunderbar schönes Hautbild. Es brennt weder, noch rötet oder reizt es die Haut (bei mir zumindest). Ich achte aber auch immer darauf, dass ich es nicht zu lange einwirken lasse. Um schöne Haut zu bekommen ist es übrigends auch wichtig auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung zu achten und die Vitamine und Spurenelemente aufzunehmen, die wichtig für gesunde Haut sind: Zink, Kupfer, Grüntee- und Brennesselextrakte, Curcuma und Vitamin B2, B3, B6 und B6, Kieselerde und Vitamin C
 

das hörts sich gut an, probiere ich bestimmt, bin grosse fan von enzym und aha peelings . Ich habe mich nur noch nie Balea getraut zu probieren ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2017 um 13:38
In Antwort auf innes_12694152

das hörts sich gut an, probiere ich bestimmt, bin grosse fan von enzym und aha peelings . Ich habe mich nur noch nie Balea getraut zu probieren ?!

dann solltest du es unbedingt probieren, ich bin wirklich sehr zufrieden damit. die haut wird sehr sehr schön weich und es gibt auch keine Rötungen oder so. Nur aufpassen, dass du es nicht länger drauf lässt als auf der Packung steht, sonst kann es zum Brennen anfangen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2017 um 12:27
In Antwort auf tami_12972268

Hallo,

ich wende mich mal an Euch, weil mich interessiert, wer schon selber ein solches Peeling zuhause gemacht hat und welche Erfahrungen Ihr damit habt.

Mache mir etwas Sorgen darum, dass das gefährlich sein könnte, obwohl ich schon gehört habe, da würde nix passieren. Man müsste nur aufpassen, dass man nichts in die Augen bekommt, es nur anfangs sehr kurz einwirken lassen - bis zu 2 Minuten und dass die Haut sich bis zu 2 Tage lang etwas stärker röten könnte.

LG Sabine

Geht ganz einfach.Gesicht reinigen.Dann mit warmen feuchten Waschlappen Poren öffnen.Eine Bio Zitrone halbieren und damit übers Gesicht und Hals fahren.So 2-5Min einwirken lassen.Dann alles lauwarm abspühlen.Danach mache ich mir Oliven -od Kokosöl darauf.Ich bin 49.Werde aber meist für max 35 jährig gehalten.Pflege mich nur mit Ölen und alternativen Mitteln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2017 um 14:36
In Antwort auf tami_12972268

Hallo,

ich wende mich mal an Euch, weil mich interessiert, wer schon selber ein solches Peeling zuhause gemacht hat und welche Erfahrungen Ihr damit habt.

Mache mir etwas Sorgen darum, dass das gefährlich sein könnte, obwohl ich schon gehört habe, da würde nix passieren. Man müsste nur aufpassen, dass man nichts in die Augen bekommt, es nur anfangs sehr kurz einwirken lassen - bis zu 2 Minuten und dass die Haut sich bis zu 2 Tage lang etwas stärker röten könnte.

LG Sabine

Ich hatte mal ein änliches Peeling mit Fruchtsäure, den Bananen und Mango-Mix, ausprobiert. Meine Haut hatte allerdings leider etwas dagegen und hat ziemlich schlecht reagiert. Hab das auch nach 2 Anwendungen gelassen.

Bin dann nach etwas Suche auf Alternativen wie Milchsäuren gekommen. Ist jetzt zwar etwas blöd zum selbst herstellen, fand die Säuren aber deutlich angenehmer auf meiner Haut.

Ideal ist wirklich zu wissen, was für ein Hauttyp man ist. Am besten also mal den Hausarzt fragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2017 um 11:14

Sehr interessant werde es gleich mal austesten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen