Home / Forum / Beauty / Frisur...hohe Stirn

Frisur...hohe Stirn

14. März 2007 um 15:41

Hallo,

Habe ein problem....möchte wieder mal eine neue Frisur...aber welche....

zu meinen Haaren: sind eher dünner, an den spitzen ein wenig trocken. Habe nicht ganz glatte auch nicht gewellte Haare.
die spitzen sind ab und zu gewellt und wenn es feucht wird...
die länge ist ca. 10cm über die Schulter.
Habe auch eine höhere Sirn....möchte aber keinen Pony, hatte ich schon mal und es war schlimm.
aber wie lässt sich eine hohe stirn kaschiren?
ein bisschen volumen muss drin sein (nicht so ganz platt), denn ich habe eher auch ein längliches, ovales gesicht.

Hat von euch jemand einen Tipp?
Danke im Voraus

Mehr lesen

14. März 2007 um 16:02

!!!
Das Pony hatte vielleicht die verkehrte Länge oder Fülle,Du kannst sie Vorderpartie auch schräg schneiden.Den Hinterkopf würde ich seperat etwas kürzer halten,da fällt das von allein schön.
Strähnen im Oberkiopf bringen Fülle und täuschen Volumen vor.Locken wirken sehr verspielt und lenken ab.Deine Frisur sollte nicht zu sehr in die Höhe gehen,das betont das ganze.Ein Seitenzopf ist bestimmt auch gut.
Spitzenfluid versorgt die Spitzen.Pflege die im Haar bleibt beschwert das Haar nicht so.Festiger und Haarspray bringen Stand und verhindern das fliegen der Haare.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2007 um 18:15

Schräger Pony.
Meine Vorrednerin sagte es bereits. Probier es doch mal mit einem schrägen Pony. Das sieht vielleicht nicht ganz so langweilig aus. Ansonsten frag mal deinen Friseur, was du noch für Alternativen hast.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 0:25

...
Britney hat eigentlich genau das gesagt, was ich auch sagen wollte. Probier das einfach mal aus, das ist auch ne sehr unkomplizierte Frisur und die Länge kann im Prinzip bleiben. Stell ich mir sehr schön vor!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2007 um 19:24

...
Ich würde keinen geraden Pony machen, das sieht meist zu streng aus, dann eher nen schönen Fransenpony, was aber auch nicht jedem steht, die schräge Variante ist was, was man wegstecken kann und was auch super ist, wenn man sich nicht so an nen Pony rantraut und steht fast jedem. Ein gerader Pony betont nämlich verschiedene Makel im Gesicht ziemlich stark, ich weiß das aus Erfahrung, früher hatte ich ne Knubbelnase, meine Tante hat nen leichten "Höcker" auf der Nase, meine Cousine hat ne krumme Nase, das fällt mit nem geraden Pony alles noch viel krasser auf und andere Dinge fallen da auch noch krasser auf. Ich weiß ja nicht, wie Sie aussieht, aber genau deshalb würd ich nicht zu nem gerden Pony raten, wenn ich ein Foto sehen könnte, wüsste ich auch direkt, ob's ihr stehen würde, aber so nicht.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook