Forum / Beauty

Frisör hat Haarfarbe verpfuscht

Letzte Nachricht: 7. September 2006 um 14:18
L
lyn_12313522
06.09.06 um 16:51

ich bin so richtig stinkig
bin am montag zum frisör gegangen (hatte braune haare mit goldenen strähnchen drinnen), und ich wollte, dass er mirs mit meiner naturhaarfarbe (mittelbraun) überfärbt, einfach nur braune haare eben...
und jetzt: hab ich fast schwarze haare! schrecklich. obwohl ich gerade aus dem urlaub komme und schön braun bin, sehe ich jetzt hella (gelber?!) im gesicht aus.

wisst ihr, wie ich die haare schnell wieder heller bekomme? irgendwelche tipps?
zum frisör geh ich nicht mehr - irgendwie hab ich da kein gutes gefühl mehr! (bin nie wirklich zufrieden mit den frisören).

also, viel waschen hilft sicha mal, oda? mit schuppenschampoo hab ich mal gelesen. wisst ihr sonst noch was?
egal ob schädlich oder nicht schädlich für die haare - hab recht gesunde haare und wenn schon hauptsache der schwarze "farbhelm" ist bald weg!

hoffentlich habt ihr ein paar gute tipps für mich!! bzw. wisst ihr eine internetseite oder so.. aber persönliche tipps wären am besten!

wär euch dankbar für schnelle antwort!! fühl mich einfach unwohl, so wie es jetzt ist!!

lg lenchen

Mehr lesen

L
lilac_12863539
06.09.06 um 17:33

Ok...
Hallo,

Kann mir denken wie du dich fühlst. Also meiner Freundin ist etwas passiert dass dich interessieren könnte. Sie hatte braune Haare und wollte ein bisschen Dunkler haben, aber nicht schwarz. So ist sie zum Friseur gegangen, damit nichts schief (!) geht. Da hatte sie dann ihren Salat. Sie hatte Schwarze Haare und die wollte sie nicht. Sie hat sich eine Blondierpackung gekauft und hat sich damit solange diie Haare blondiert bis sie Dunkelbraun geworden sind. Es nützt wirklich was, glaub mir. Denn die Blondierung wirkt bei dunklem Haare nicht so extrem, sodass man einen schönen Braunton bekommt. Du bekommst also garantiert keine Blonden Haare.

Hoffe konnte Helfen

Gefällt mir

L
lyn_12313522
06.09.06 um 18:38

Hi christy,
danke für deine antwort!
das ist das mit dem frisör. bei mir wars ja auch so, denke mir, geh zu wem, der das sicher kann, verzichten ma auf die do-it-yourself-nummer
sind die haare deiner freundin dann recht kaputt geworden oder is gegagnen?
lg

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lilac_12863539
07.09.06 um 13:43
In Antwort auf lyn_12313522

Hi christy,
danke für deine antwort!
das ist das mit dem frisör. bei mir wars ja auch so, denke mir, geh zu wem, der das sicher kann, verzichten ma auf die do-it-yourself-nummer
sind die haare deiner freundin dann recht kaputt geworden oder is gegagnen?
lg

Naja..
Hast recht, wenn du nicht selber was machen willst. Meine Freundin muss ihr Haare recht intensiv pflegen, damit es nicht so strohig und trocken ist. Ihre Langen Haare musste sie auch abschneiden...
Ich wünsch dir jedenfalls viel Glück und hoffentlich klappts !

Gefällt mir

P
panaz_11856025
07.09.06 um 14:18

Schwierig - aber möglich!!!
Hallo Lenchen,

bei mir bist du da genau an der richtigen Stelle... wenn es um "verpfuschte" Haare geht bin ich Expertin!

Komme selbst gerade vom Frisör mit einem ähnlichen Problem! Habe mir aus Blödheit meine blondierten Haare (von Natur aus Hellbraun) auf Dunkelrot FÄRBEN lassen - sah einfach zum kotzen aus!!! Jedenfalls konnte ich das nicht ertragen, bin paar Tage später wieder zum Frisör und der konnte mir helfen!
Vom Frisör bekam ich einen Farbabzug, dieser bewirkt, dass sämtliche künstlichen Farbpigmente den Haaren entzogen wird! Einwirkzeit bei mir ca. 30 min - soll bis zu 60 min möglich sein, allerdings wurde mein Mittel ausschließlich mit Wasser (schonender) angemischt und nicht mit Oxidanten. Danach hatten meine Haare sämtliche Farben, blond - gelb - orange etc., konnte aber mühelos mit einer schonenenden Haarfarbe "überdeckt" werden; zwar sind sie jetzt nicht soooo blond und hell wie Anfangs, aber zumindest dunkel-asch-blond -> konnten nicht heller drüber gehen wegen diesen orange-Stichen.
Jedenfalls bin ich jetzt wieder super-happy und hoffe, dass ich sie so schnell wie möglich wieder heller bekomme!!!

Klar sind die Haare jetzt durchaus strapaziert - aber nicht im Arsch!!! Pflege, Pflege und nochmal Pflege - am besten von Paul Mitchell, hilft mir schon seit Jahren über Strapazen hinweg!!!

Und bitte keinesfalls Selbstversuche - das kann nur schiefgehen!!! Außerdem sind die Produkte aus der Drogerie grundsätzlich zu schädlich!!! Ein guter Frisör kann und muss dir da weiterhelfen können!!!

Viel Glück!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers