Home / Forum / Beauty / Friseurunfall - total scheckiges blond!!!!!

Friseurunfall - total scheckiges blond!!!!!

7. Dezember 2006 um 16:11

hi ihr alle,

bin ja sowas von frustriert! war beim frisuer und könnte nur noch heulen, bitte um hilfe!!

habe von natur aus dunkles aschblond (im volksmund auch straßenköterblond). in den letzten 1-2 jahren hab ich mir immer vom friseur gold / hellblonde strähnen dazwischen setzen lassen. mit der zeit waren dann fast alle haare unten blond & es enstand ein heftiger ansatz von ca 4-5 cm.

diesen MO war es dann soweit, mein friseurin meinte man könnte anstatt der strähnen auch mal den ansatz einfach blond färben, gesagt getan! das ergebnis: total schreckliches gelb/weißblond am ansatz!! was natürlich nicht zu meinem gold/hellblond gesträhnten haar passte!

also ich MI nochmal hin ... das gelb muss weg. die friseurin hat mir auf das gesamte haare eine dunkelblonde, goldige tönung draufgetan. sieht auf jeden fall besser aus als das gelb. aber trotzdem irgendwie schrecklich ... oh mann! am ansatz mit nem leichten rotton und in den spitzen recht dunkel & matschig.

was würdet ihr empfehlen??

warten bis man den naturton sieht, dann nochmal zu nem profi & alles auf naturton färben / tönen lassen?? gibt es dann wieder unerwartete ergebnisse?

naja abschneiden ist auch nicht habe naturlocken an denen ich sehr hänge & die jahre brauchen bis sie nachgewachsen sind!!!!!

oje, ich könnte weinen beim blick in den spiegel. hat irgendjemand einen tipp??


Mehr lesen

11. Dezember 2006 um 20:49

Hey
wechsel den friseur, den der hat wie es scheint keine ahnung. lass dich woanders beraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2006 um 10:07

Oje
puh, hat die frisörin nochmal glück gehabt!

nach einer woche waschen, kuren usw. für blondes haar, sieht das ganze auf meinem kopf nicht mehr ganz so wild aus.

das rötliche am ansatz hat sich fast gänzlich rausgewaschen & die matschigen spitzen sind mittlerweile wieder in nem ansehnlichen mittel bis hellblond.

werde also jetzt einfach tapfer sein & 6 wochen oder so damit herumlaufen, bis ich wieder 1-2cm von meiner naturharfaarbe ... ansatz habe.

denke am besten wären hellblonde strähnen über den ganzen kopf verteilt & naturfarbene in den unteren deckhaaren.

allerdings hab ich jetzt schon angst da könnte wieder son rotstich oder so simpsongelb rauskommen! oje, und überhaupt weiß nicht ob ich nochmal zu dem friseur soll oder nicht???!!!

war andererseits jahrelang da & hat auch immer alles super geklappt! und wenn ich jetzt zu nem neuen gehe, der weiß ja erst recht nicht was da alles so drunter sind für farben ... bei dem ich jetzt bin, der trägt wenigstens die stärke der blondierung usw. in die kundenkarte ein ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Coloriertes Haar tönen?
Von: momoka_12642982
neu
12. Dezember 2006 um 21:39
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen