Home / Forum / Beauty / Frenulum und Guiche Piercing

Frenulum und Guiche Piercing

13. Februar 2012 um 19:29

Hallo,
Frage 1, ich möchte mir ein Frenulumpiercing Stechen lassen, bin aber nicht beschnitten, geht das?
Frage 2, Gleichzeitig möchte ich wenn ich dabei gleich noch ein Guiche stechen lassen, ist es am besten zwei gleichzeitig zu machen, oder nacheinander? hat Jemand Erfahrung, zwecks der Schmerzen?
Ein Tattoo am Oberarm hab ich schon, ist das vergleichbar mit den Schmerzen?

Bitte um viele hilfreiche Antworten

Mehr lesen

13. Februar 2012 um 19:34

Oder
Kann man Sich das Frenulum selber machen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2012 um 22:11

Ist das dein 1.?
Hi,

1. Jo, das geht auch mit Vorhaut...

2. Klar kannst du's gleichzeitig machen... guck halt, ob du nach dem 1. nicht schon die Nase voll hast.

Ein Tattoo ist nicht vergleichbar, ist n anderer Schmerz. N Kurzer Druck und ein scharfes Brennen... aber Schmerzempfinden ist unterschiedlich und wenn du sehr aufgeregt bist, is es gut möglich, dass du vor lauter Adrenalin recht wenig spürst...

Selber stechen... Weißt du denn was du tust? Weißt du, welche Nadel du brauchst, welchen Schmuck, welchen Durchmesser das haben sollte, wie es zu platzieren ist, welches Zubehör noch nötig ist, wie man das Desinfiziert und Pflegt? Bringst du es fertig dir selber ne Nadel durchzustechen und nimmst du größere Schmerzen als beim Piercer in kauf?
Naja, vor allem mit der Vorhaut dürfte das Ding schwer grade zu platzieren sein, allein von daher würde ich zum Piercer gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2012 um 0:03
In Antwort auf cairo_12846555

Oder
Kann man Sich das Frenulum selber machen???

Grundsätzlich kannst
Du Dir jedes Piercing selbst machen, aber Du mußt dann halt mit allen Konsequenzen leben...

Grundsätzlich ist ein Frenum ein ziemlich "einfaches" Piercing, find ich für den Einstieg auch echt super...ich denke es geht unbeschnitten wehsentlich leichter als beschnitten, behaupte ich jetzt mal.

ich würde auch erstmal nur eins machen und schauen, wie Du damit zurechtkommst....eins nach dem anderen....

Die Piercingschmerzen sind mit Tattooschmerzen üüüüüüüüüberhaupt nicht vergleichbar...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen