Forum / Beauty

French Maniküre... suche etwas ...

Letzte Nachricht: 21. Juli 2003 um 18:06
A
an0N_1197696099z
11.07.03 um 7:25

Hallo Ihr Lieben...

habe bei Yves Rocher mal so ein Set bestellt, darin waren auch diese Klebestreifen mit denen man den weißen Nagellack präzise auftragen kann....

Aber diese Kleberchen sind mir jetzt ausgegangen, wo kann man so was nachkaufen?????
Den bei Yves Rocher kann man das nur immer mit dem SET (also nagellack etc) bestellen

LG

*Dani*

Mehr lesen

J
jan_12726249
11.07.03 um 9:05

Hallo
Diese Aufkleber gibts von Fingrs.
Bei fast jedem Drogerie Markt.

Lieben Gruss
MFM

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
11.07.03 um 9:53
In Antwort auf jan_12726249

Hallo
Diese Aufkleber gibts von Fingrs.
Bei fast jedem Drogerie Markt.

Lieben Gruss
MFM

Dankeee..
da werd ich heute mal gleich welche kaufen
und meine nägel stylen für heut abend


Liebe Grüsse
und ein schönes Weekend

*Dani*

Gefällt mir

J
jan_12726249
11.07.03 um 9:56
In Antwort auf an0N_1197696099z

Dankeee..
da werd ich heute mal gleich welche kaufen
und meine nägel stylen für heut abend


Liebe Grüsse
und ein schönes Weekend

*Dani*

Gerngeschehen
Dir auch ein schönes sonniges Wochenende!

MFM

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
14.07.03 um 14:59
In Antwort auf jan_12726249

Gerngeschehen
Dir auch ein schönes sonniges Wochenende!

MFM

Hi...
aalso hab danach (vergeblich) gesucht
hab nur diese Nagelspitzen zum draufkleben gefunden...Ich wollte nur so klebestreifen die man nach dem lackieren wieder abzieht...

Mhmm.. muß nochmal suchen gehn...
schnüff...

LG
*Dani*

Gefällt mir

F
freyde_12173493
14.07.03 um 15:32
In Antwort auf an0N_1197696099z

Hi...
aalso hab danach (vergeblich) gesucht
hab nur diese Nagelspitzen zum draufkleben gefunden...Ich wollte nur so klebestreifen die man nach dem lackieren wieder abzieht...

Mhmm.. muß nochmal suchen gehn...
schnüff...

LG
*Dani*

Hallo
also, ich kenne diese Klebestreifen auch.

1. Dani, die gibt es glaube ich auch von Misslyn. Habe sie u.a. in der IDEA-Drogerie gesehen und die "teueren" von Alessandro bei Douglas

2. Habe diese mal ausprobiert, aber ich bekomme das überhaupt nicht hin. Die French Maniküre bei mir, sieht immer aus, als sei eine ... drüber gelaufen. Vor allem die Nagelspitzen sind total schief trotz der Klebestreifen.

Wie mache ich es denn richtig???!!!

LG
Holly *verzweifelt beim Gedanken an French Manicure*

Gefällt mir

L
lois_12432148
14.07.03 um 17:11
In Antwort auf freyde_12173493

Hallo
also, ich kenne diese Klebestreifen auch.

1. Dani, die gibt es glaube ich auch von Misslyn. Habe sie u.a. in der IDEA-Drogerie gesehen und die "teueren" von Alessandro bei Douglas

2. Habe diese mal ausprobiert, aber ich bekomme das überhaupt nicht hin. Die French Maniküre bei mir, sieht immer aus, als sei eine ... drüber gelaufen. Vor allem die Nagelspitzen sind total schief trotz der Klebestreifen.

Wie mache ich es denn richtig???!!!

LG
Holly *verzweifelt beim Gedanken an French Manicure*

Klebestreifen taugen nichts
Ich hab mir früher auch diese Klebestreifen gekauft. War damit aber auch super unzufrieden.

Jetzt mach ich die French Manicure immer ohne Klebestreifen ... also freihändig. Funktioniert 1000 Mal besser. Also versuchs mal aus. Wenn man erst mal in Übung ist, wird es super ... fast wie im Studio.

Viel Spaß dabei

Gefällt mir

C
cammie_11923677
14.07.03 um 17:46

Den selben Effekt...
bekommst Du auch mit Tesafilm hin. Außerdem sieht man da den Rand nicht so, weil Tesa dünner ist )

Gruß Lony

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

F
freyde_12173493
15.07.03 um 9:34
In Antwort auf lois_12432148

Klebestreifen taugen nichts
Ich hab mir früher auch diese Klebestreifen gekauft. War damit aber auch super unzufrieden.

Jetzt mach ich die French Manicure immer ohne Klebestreifen ... also freihändig. Funktioniert 1000 Mal besser. Also versuchs mal aus. Wenn man erst mal in Übung ist, wird es super ... fast wie im Studio.

Viel Spaß dabei

@natahiana
wie machst Du das denn freihändig?

Gibt es da einen Trick, damit es klappt und gut aussieht?

Holly

Gefällt mir

A
an0N_1197696099z
15.07.03 um 10:49
In Antwort auf cammie_11923677

Den selben Effekt...
bekommst Du auch mit Tesafilm hin. Außerdem sieht man da den Rand nicht so, weil Tesa dünner ist )

Gruß Lony

Hi Lony...
auch schon probiert - nur der Lack ist dann in die luftblasen vom tesafilm rein
und das WEIß wird auch nicht RUND sondern nur ein gerader Strich...

seufz
werd wohl doch freihandzeichnen lernen *ggg*

LG

*DAni*

Gefällt mir

A
an0N_1230201399z
15.07.03 um 14:39
In Antwort auf freyde_12173493

@natahiana
wie machst Du das denn freihändig?

Gibt es da einen Trick, damit es klappt und gut aussieht?

Holly

Freihaendig
gehoert ein bisschen uebung (vorallem die rechte hand fuer rechtshaender) dazu, mach ich aber auch immer...

strich in einem durch von aussen nach innen (oder umgekehrt) ziehen, wenn sein muss denn bogen noch an den ecken leicht nach ziehen. es macht garnichts, wenndie naegel etwas kuerzer sind und man sich die fingerkuppen weiss malt, oder sonstiges uebermalen. einen ku-tipp)oder wie man's schreibt) in den nagellackentferner tunken und alles, was zuvielist vorsichtig wegmachen... dann mit dem durchsichtigen oder beigen/rosanen lack drueber..
fertig st das ganze!!!

was mich immer total nervt, ist, dass sie weisse spitze superschnell (schon am ersten tag) abblaettert... habe auch nicht das gefuehl, dass es an der qualitaet des nagellackes liegt, oder??

lg,

mimin

Gefällt mir

E
evalyn_12688162
17.07.03 um 21:49
In Antwort auf freyde_12173493

Hallo
also, ich kenne diese Klebestreifen auch.

1. Dani, die gibt es glaube ich auch von Misslyn. Habe sie u.a. in der IDEA-Drogerie gesehen und die "teueren" von Alessandro bei Douglas

2. Habe diese mal ausprobiert, aber ich bekomme das überhaupt nicht hin. Die French Maniküre bei mir, sieht immer aus, als sei eine ... drüber gelaufen. Vor allem die Nagelspitzen sind total schief trotz der Klebestreifen.

Wie mache ich es denn richtig???!!!

LG
Holly *verzweifelt beim Gedanken an French Manicure*

Training
ich fand das zu anfang mit den klebestreifen auch sehr verzwickt, aber mittlerweile habe ich etwas training. wichtig ist vor allem, dass man richtig gut trocknen lässt zwischen den einzelnen schritten, und den streifen natürlich gut festklebt (vorher den nagel nochmal mit nagellack säubern, auch wenn er nicht lackiert war, damit kein fett drauf ist!)
ich habe bei einer freundin geübt und sie hats bei mir gemacht... nach einer weile konnte es dann jeder bei sich selbst. und es sieht toll aus!!!
liebe grüße und viel erfolg
spatz

Gefällt mir

E
elfa_12137937
17.07.03 um 23:16
In Antwort auf an0N_1230201399z

Freihaendig
gehoert ein bisschen uebung (vorallem die rechte hand fuer rechtshaender) dazu, mach ich aber auch immer...

strich in einem durch von aussen nach innen (oder umgekehrt) ziehen, wenn sein muss denn bogen noch an den ecken leicht nach ziehen. es macht garnichts, wenndie naegel etwas kuerzer sind und man sich die fingerkuppen weiss malt, oder sonstiges uebermalen. einen ku-tipp)oder wie man's schreibt) in den nagellackentferner tunken und alles, was zuvielist vorsichtig wegmachen... dann mit dem durchsichtigen oder beigen/rosanen lack drueber..
fertig st das ganze!!!

was mich immer total nervt, ist, dass sie weisse spitze superschnell (schon am ersten tag) abblaettert... habe auch nicht das gefuehl, dass es an der qualitaet des nagellackes liegt, oder??

lg,

mimin

Hi Mimin!
Ich hab gehört, dass der weiße Lack von Art Deco ganz toll halten soll. Habs selbst noch nicht ausprobiert .. aber ein Versuch ist es wert oder?
Ciao Daya

Gefällt mir

E
eirene_12774313
20.07.03 um 22:24

Ganz easy )
Hallo,
schau doch einfach mal bei eBay unter "french" nach! Dann gibt es noch nen tollen Friseur-katalog, der ebenfalls viele spielereien für Fingernägel verkauft - Basler ) Ich habe French damals immer Freihändig gemacht, aber mit schablone gehts schneller und einfacher. Den Unterlack am besten einen Tag, bevor die spitzen dran kommen, auftragen. Die Schablonen können auf dem nagel noch etwas geformt werden und am besten, den Lack nicht trocknen lassen, sondern die schablone nach jeder nagelspitze sofort abziehen. Das problem, daß am ersten Tag der weiße lack ablättert kenne ich überhaupt nicht - trotz arbeit und abwaschen und so. Ich benutze eine Günstige Marke namens "Visa" Gibts bei schlecker und Woolworth!

Liebe Grüße
Shitney

Gefällt mir

H
hayley_12063511
21.07.03 um 18:06
In Antwort auf elfa_12137937

Hi Mimin!
Ich hab gehört, dass der weiße Lack von Art Deco ganz toll halten soll. Habs selbst noch nicht ausprobiert .. aber ein Versuch ist es wert oder?
Ciao Daya

Es geht auch noch ganz anders!
Hallo,
ich pinsele mir nicht die Spitzen weiß, sondern benutze einen Nagelweißstíft (wie ein Kajalstift) unter den Nägeln. Oben drauf dann den beigen Lack.
Finde ich auch schön.
Muwürfli

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers