Home / Forum / Beauty / Frauenarzt & Pille!

Frauenarzt & Pille!

30. September 2008 um 12:22

Hallo ihr Lieben, ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! Und ich hoffe, dass meine Fragen nicht zuuu dumm sind....
Und zwar war ich noch nie bei einem Frauenarzt, bis jetzt immer nur bei meinem Hausarzt und das auch nur ganz selten, denn ich bin nie krank. Nun würde ich mir aber gerne die Pille verschreiben lassen, da ich erstens sehr starke Unterleibschmerzen bekomme, was dadurch noch schlimmer wird, dass ich meine Tage sehr unregelmäßig habe, zweitens einen Freund habe und kein Risiko eingehen will und drittens alles ausprobiert habe, um irgendetwas an meiner unreinen Haut zu ändern, es aber nicht geschafft habe... nun habe ich von vielen meiner freundinnen gehört, dass die pille da sehr gut hilft. Nun aber das Problem: meine Eltern sind gegen die Pille. Sie vertreten die Meinung, "Medikamente" sollte man nur nehmen, wenn es wirklich nicht anders geht... aber ich habe mir das Ganze gut überlegt und definitiv keine Lust mehr, mich mit dem ganzen zeug rumzuschlagen, wenn die Pille da so gut hilft! Besonders meine Haut macht mir im Moment sehr stark zu schaffen.
Und jetzt meine Frage: kann ich auch allein zum Frauenarzt und mir die Pille verschreiben lassen, ohne dass meine Eltern das merken müssen? Rufen Frauenärzte eventuell an? Und wie läuft so eine erste Untersuchung ab - und kostet das Ganze irgendetwas?

Ich hoffe, ihr könnt mir da ein bisschen weiterhelfen!
Danke schon mal im Voraus!

Liebe Grüße
Naseweiss

Mehr lesen

5. Oktober 2008 um 13:50

Hallo....
hat denn keiner erfahrung damit??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2008 um 23:22

Ja ..
ja du kannst alleine zum frauenarzt. nein sie rufen nicht an, du kannst ohne dass deine eltern irgendetwas wissen müssen zum fa gehen. also bei mir war die untersuchung nicht einmal halb so schlimm wie ich sie mir vorgestellt hatte
als erstes werden dir war. fragen gestellt. warum du die pille möchtest und ob du schoneinmal gv hattest usw. also so war es zuminderst bei mir. kann auch anders ablaufen. dann bei der untersuchung selbst wird sie dich abtasten(innen&aussen) und einfach schauen ob alles ok ist. es ist wirklich nicht schlimm
und kosten tuts nix

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 12:14
In Antwort auf neriah_12576471

Hallo....
hat denn keiner erfahrung damit??

Hi
wie alt bist du denn?
ich war damals 15 und meine mutter musste ihre einwilligung geben...
sie war auch nicht begeistert aber der frauenarzt hat sie überzeugt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2008 um 15:17
In Antwort auf lady1373

Ja ..
ja du kannst alleine zum frauenarzt. nein sie rufen nicht an, du kannst ohne dass deine eltern irgendetwas wissen müssen zum fa gehen. also bei mir war die untersuchung nicht einmal halb so schlimm wie ich sie mir vorgestellt hatte
als erstes werden dir war. fragen gestellt. warum du die pille möchtest und ob du schoneinmal gv hattest usw. also so war es zuminderst bei mir. kann auch anders ablaufen. dann bei der untersuchung selbst wird sie dich abtasten(innen&aussen) und einfach schauen ob alles ok ist. es ist wirklich nicht schlimm
und kosten tuts nix

lg

Danke!
vielen Dank für die Antworten! Ich versuch meine Mutter noch mal zu überreden, aber notfalls kann ich das dann ja auch allein machen - das beruhigt mich irgendwie
ich bin sechzehn, dann müsste das doch eig klappen... naja ich werde es sehen

Könnte mir vllt noch jemand eine Pille empfehlen? Also eine, die vllt nicht sooo der hormonhammer ist, aber dafür sorgt, dass meine Tage regelmäßiger kommen und dass die hautunreinheiten verschwinden?

Vielen Dank noch mal für die antworten!

lg
naseweiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook