Home / Forum / Beauty / Fragen zur Dauerglättung xD bitte schnell antworten!!!

Fragen zur Dauerglättung xD bitte schnell antworten!!!

5. Februar 2008 um 15:57

also ich hab da mal fragen zu einer dauerglättung....
hab nämlich einen lockenkopf *stöhn* und bin damit überhaupt nicht zufrieden....
wenn ich die haare kurz hab dann locken sie sich volle kanne..
das sieht dann auch gar nicht schlecht aus aber ich habe jetzt lange haare und da locken sie sich schon auch aber dazwischen sinsd dann immer so krause strähnen und des sieht voll schlampig aus...wenn ich se dann käm siehts noch schlimmer aus...

ich wollte schon immer glatte haare(kommt jetzt bitte nicht mit dem spruches is bei frauen immer so,des was se nicht haben,wollen sie und des was se haben,wollen se nich xD)

aufjedenfall hab ich se schon mit nem glätteeisen geglättet und jeder der des schon mal ausprobiert hat weiß das des eig nicht so toll für die haare ist....
meine haare sind gefärbt und werden sehr schnell trocken
deswegen trau ich mich garnicht die jeden tag zu glätten

ich hab auch schon an ne dauerglättung gedacht...aber ich hab kp was ich drüber denken soll weil die einen sagen des ist gar nicht schlimm und sieht voll gut aus und die anderen sagen des soll man lassen und dass des sehr sehr schädlich ist...also was stimmt jetzt???

und was des kostet bin ich mir auch unschlüssig..das eine mal heißt es 30-50 euro..des andere mal 300 euro und aufwärts

kann mir da irgendeiner helfen???
danke schon mal im vorraus

Mehr lesen

5. Februar 2008 um 16:18

Hi..
Also für 30-50Euro wirst keine Dauerhafte Haarglättung kriegen.. Die fangen meist bei 100 an und enden so bei 450 je nach Haarlänge.. Kommt auch drauf an welche du nimmst.. Gibts ja zb von Chi und Schwarzkopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 16:23

...
Hab meine Haare auch shcon chemisch glätten lassen und was sowas von enttäuscht...klar, die Haare waren glatter, als vorher, aber nicht so glatt, wie mit dem Glätteisne und gerade das gefällt mir ja so gut...
Und wa shab ich dnan gemacht? Hba trotzdem weiter geglättet und gebracht hats mir nicht, außer, dass ich meine Haare noch mehr strapaziert habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 16:56
In Antwort auf nori_12078401

...
Hab meine Haare auch shcon chemisch glätten lassen und was sowas von enttäuscht...klar, die Haare waren glatter, als vorher, aber nicht so glatt, wie mit dem Glätteisne und gerade das gefällt mir ja so gut...
Und wa shab ich dnan gemacht? Hba trotzdem weiter geglättet und gebracht hats mir nicht, außer, dass ich meine Haare noch mehr strapaziert habe...

Das hatte mir..
meine Friseurin aber damals dabei gesagt.. Auch wenn man sie dauerhaft glätten lässt, wird man die Haare net einfach lufttrocknen lassen können etc.. Mit dem Glätteisen sind sie dann natürlich nochmal glatter..
Bei mir hatte die Glättung trotzdem viel gebracht.. Grad die Naturwellen waren weg und alles etwas aufgelockerter..
Die Glättung mit Chi is allerdings bei mir auch damals schief gegangen.. Haare sahen dann aus wie abgefressen und musste viel abschneiden lassen..
Die Glättung mit Schwarzkopf war allerdings super und werd ich dieses Jahr auch wieder machen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 18:12

....
Ich würde mir so eine Sache immer sehr gut überlegen. Hast du blondierte Haare? Denn dann kannst du es gleich lassen. Deine Haare werden die so perfekt glatt sein wie mit dem Glätteisen und auch nicht so schön glänzen. Wahrscheinlich werden sie eher trocken, und vllt sogar aufgebuscht^^ sein.
Also überlegs dir gut... Ich denke mit der richtigen Pflege und einem guten Eisen kannst du sie schon öfters glätten. Denk halt dran die Spitzen immer abschneiden zu lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 22:19

Locken sind toll!
Also ich habe mal mit meiner Frisörin über eine dauerhafte Glättung gesprochen und die war total dagegen! Hat gemeint, das würde das Haar richtig kaputt machen und die Haare wären meist sehr platt und überhaupt nicht mehr voluminös.

Und auch wenn du deine Locken nicht magst...so ein Lockenkopf ist was total besonderes!!! Schau doch mal rum, heute rennt doch jeder mit glatten Haaren durch die Gegend!!!
Mach lieber schön Schaum in deine Locken, dann ist das viel beeindruckender als geglättet. Und ab und zu dann, wenns mal was besonderes sein muss, das Glätteisen...nicht so schlimm fürs Haar wie ne chemische Glättung!

Oh, und denk immer dran, dass, wenn du es dauerhaft glätten lässt, deine Locken nachwachsen und das sieht sicher auch sehr seltsam aus, wenn oben alles lockig ist und unten der Rest platt runterhängt, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club