Anzeige

Forum / Beauty

Fragen zum Thema Zungenpiercing

Letzte Nachricht: 20. Juni 2009 um 19:56
E
edwina_11843521
19.06.09 um 16:25

Hallo,

würde mir gerne eines Stechen lassen, aber habe sehr viel Angst...
Gibt es hier jemand der Komplikationen hatte?
Meine Zunge ist sehr dick und groß...

Mehr lesen

T
thea_12667693
19.06.09 um 19:27


Ich habe jetzt keins, aber es wird immer irgendwen geben der Probleme damit hat. Was hilft dir das?
Ein Zungepiercing verheilt in der Regel gut und schnell (gut durchblutete Schleimhaut). Und man kann dadurch auch nicht seinen Geschmacksinn verliehren .
Die Risken sind eher Zahnschäden. Daher weit genung hinten stechen und Plastikkugeln verwenden.
Die Dicke deine Zunge wird nicht das Problem sein. Du bekommst anfangs sowieso enen sehr langen Stab (Zunge schwillt stark an => Eiswürfel lutschen). Später wird er passend für dich gekürzt.
Such dir ein gutes Studio und halte dich an die Anweisungen (nicht rauchen, keine fremd Körperflüssigkeiten, nichts scharfes o. heißes, usw.). Ansosnten kannst du es immer noch rausnehmen, das Loch wechst recht schnell zu und wem interesiert ein eventuelle Narbe an der Zunge .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
O
olena_12732902
20.06.09 um 19:56

Habe seit
2 Jahren mein Zungenpiercing.
Am Anfang wars klar. Ist bei mir sehr stark angeschwollen. Hat ca. 2 Wochen gedauert bis sie vollständig abgeschwollen ist. Ist halt unangenehm mit dem langen Stab weil man immer drauf beist. Und am Anfang hat man ein Fremdkörpergefühl. Aber ansonsten passts. Habe zwei Plastikugel drinen.
Von Würfel zum drauf schrauben und scharfkantigen Sachen würde ich dir aber abraten denn das kratzt dir die ganze Mundhöhle kaputt.

Gefällt mir

Anzeige