Home / Forum / Beauty / Fragen zu Vollnarkose bei Weißheitszahn OP

Fragen zu Vollnarkose bei Weißheitszahn OP

24. März 2009 um 17:29 Letzte Antwort: 30. März 2009 um 17:31

Hi Leute also,
Beim Kieferorthopäden wurde mir im Dezember die Feste Zahnspange raus gemacht. Doch bei den Röntgenaufnahmen zeigte sich, dass alle 4 Weißheitszähne raus müssen. Nun habe ich beschlossen dies unter Vollnarkose zu machen, weil ich 1. total schiss davor hab dabei zu sein und außerdem 2. ich einen schnell herrvorrufbaren Brechreiz habe. Darum Vollnarkose. ABER soweit ich weiß bekommt man doch vor der Vollnarkose einen Schluch in die Luftröhre (glaub ich???? oder nicht??????) bekomme. Doch dann brech ich dort den Saal voll. Und wenn ich nur örtliche Betäubung mache (bei 4 weißheitszähnen) und die mir da gaaaaanz hinten "rummfummeln" brech ich auch!
Wer hat damit erfahrungen (also in beidem) und kann mir sagen wie das alles gemacht wird??

Danke

MfG

Eric

Mehr lesen

28. März 2009 um 13:52

Vollnarkose bei Weisheitszahn-OP
Hallo Eric,
keine Panik - eine Vollnarkose ist das beste was dir passieren kann, glaub mir! Und zwar wirst du erst narkotisiert und dann wird der Schlauch durch die Nase in Richtung Luftröhre geschoben. Was so viel heisst wie, du bekommst das gar nicht mehr mit, weil du nämlich schon schön schlummerst! Ich sprech da aus eigener Erfahrung, habe am 23. alle vier auf einen Schlag unter Vollnarkose rausbekommen und geh am Montag wieder arbeiten. Man(n) überlebt das schon

Gefällt mir
30. März 2009 um 17:31

Oh man
Oh du hast mir echt geholfen
ich bin schon fast in panik wegen dem schlauch gewesen DAAAANNNNNKEEE

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers