Home / Forum / Beauty / Frage zum Bauchnabelpiercing -> Urlaub/Sonne ?

Frage zum Bauchnabelpiercing -> Urlaub/Sonne ?

18. Mai 2011 um 21:15 Letzte Antwort: 5. Juni 2011 um 9:35

Hey ihr alle,
ich hätte da mal eine Frage:
Ich habe vor, mir ein BNP stechen zu lassen. Am 1. Juli fliege ich in die Sonne und es wäre ja schon ganz schön, wenn ich das Piercing dann schon hätte. So, nun meine Frage:

Ist es überhaupt ratsam, sich das Piercing jetzt stechen zu lassen (wegen der Abheilung, der Sonne, des Wassers, usw)? Der Urlaub ist ja immerhin schon in 1 1/2 Monaten...

Wenn Ihr damit Erfahrung habt, lasst es mich bitte bitte wissen.
Über Eure Antworten würde ich mich sehr freuen

Nette Grüße

LaRumbaLatina

Mehr lesen

19. Mai 2011 um 9:30

Nein!!
Salzwasser, Chlor und Sonne sind bei einem frischen Piercing absolut tabu!

Hier hat neulich mal ein Mädel geschrieben, die nach dem Piercen in der Sonne und im Meer war....die hat kein Piercing mehr!

Also erst Urlaub, dann Piercing!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Mai 2011 um 21:05
In Antwort auf ichauchwill

Nein!!
Salzwasser, Chlor und Sonne sind bei einem frischen Piercing absolut tabu!

Hier hat neulich mal ein Mädel geschrieben, die nach dem Piercen in der Sonne und im Meer war....die hat kein Piercing mehr!

Also erst Urlaub, dann Piercing!

LG

Vielen Dank
für die Antwort!
Ich hab's mir schon fast gedacht, aber ich habe gehofft, dass ich mich irre Nagut, dann wird das Piercing noch warten müssen!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Juni 2011 um 19:44

Nein!
hey (:
nee das is absolut nich ratsam sich,bevor man am meer urlaub macht,n bauchnabelpiercing stechen zu lassen.das salzwasser is nich gut für'n stichkanal,wenns noch so frisch is.
warte besser bis nach den ferien.

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Juni 2011 um 9:35

Also..
ich habe selbst ein Bauchnabelpiercing und in den ersten 4 Wochen solltest du definitiv Sauna, Solarium und starke Sonne meiden, aber was das Meerwasser betrifft, ist es so, sofern es sich um Salzwasser handelt, dass es sogar gut tut und zur Heilung beiträgt, klar solltest du aufpasssen, dass du dir keinen Sand in den Stichkanal holst, aber das Salzwasser ist gut, Chlorwasser wiederrum solltest du auf jeden Fall meiden,
Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße
Jasmin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club
Haar Vitamine
Teilen