Home / Forum / Beauty / Frage wegen gelnägel...

Frage wegen gelnägel...

10. Februar 2006 um 11:25

Hallo!
Ich hab mal ne frage an die die sich damit auskennen.
Freundin von mir hat weiche nägel die immer abbrechen und will sie aber gerne länger haben. Jemand hat ihr gesagt das sie sich einmal ne gelverstärkung machen soll dann wachsen die besser.
Aber ist das mit einmal getan?
Ich denke das man das dann immer auffüllen muß oder?
Hält das gel den für die zeit bis alles rausgewachsen ist?
Ich wieß nur von meiner mama als sie sich kunstnägel hat machen lassen das das gel nach 3 wochen porös geworden ist und gesplittert ist.
Hoffe mir kann da jemand ne auskunft drüber geben währe sehr dankbar.

Mehr lesen

10. Februar 2006 um 14:25

Hi..
Wenn deine Freundin sich Gel drauf machen lässt, muss sies auch alle 3-4 Wochen auffüllen lassen.. So schnell wachsen die Nägel ja garnet und das Gel sieht net so schön aus wenns rauswächst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 17:19
In Antwort auf ozanne_12832633

Hi..
Wenn deine Freundin sich Gel drauf machen lässt, muss sies auch alle 3-4 Wochen auffüllen lassen.. So schnell wachsen die Nägel ja garnet und das Gel sieht net so schön aus wenns rauswächst

Nageldesign
Also ich bin Nageldesignerin..

Wenn man sich die Nägel mit Gel verstärken lässt, dann sollte das alle 3-4 Wochen wieder aufgefüllt werden. Mit ein mal ist das keines Falls getan, es kommen also regelmäßig Kosten auf einen zu.
wenn die Nägel zu weit raus gewachen sind, dann leidet natürlich die Stabilität.

Wenn bei Deiner Mutter das Gel nach drei Wochen schon splittert, dann stimmt irgendwas mit dem Gel nicht oder es wurde nicht gut verarbeitet..

Gruß yellosunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2006 um 18:05
In Antwort auf kassia_12960758

Nageldesign
Also ich bin Nageldesignerin..

Wenn man sich die Nägel mit Gel verstärken lässt, dann sollte das alle 3-4 Wochen wieder aufgefüllt werden. Mit ein mal ist das keines Falls getan, es kommen also regelmäßig Kosten auf einen zu.
wenn die Nägel zu weit raus gewachen sind, dann leidet natürlich die Stabilität.

Wenn bei Deiner Mutter das Gel nach drei Wochen schon splittert, dann stimmt irgendwas mit dem Gel nicht oder es wurde nicht gut verarbeitet..

Gruß yellosunny

Danke!
Ich hab mir das schon gedacht das es mit einmal gel nicht getan ist aber wollte auf sicherheit gehen.
Naja dann wieß ich zu welchen nagelstudio man nicht gehen brauch, meine mama hat 80 für die nägel bezahlt sahen auch echt toll aus aber sind halt auch schnell gesplittert das hat an den nagelspitzen angefangen und zog sich dann über den ganzen nagel weg. Sie hat das gel später mit nagellackentferner mit aceton ab bekommen. Und die nägel waren dann weich wie butter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2006 um 5:23

@Nicole...
Hm? Was kann man sich denn "alles einfangen"? Habe hier im Nagelstudio auch keine persoenliche Feile. Soviel ich weiss schmeissen die Nageltanten die benutzen Feilen weg und desinfizieren die Instrumente (hoffe ich zu mindest).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club