Home / Forum / Beauty / Frage an einen PROFI - Thema: GESICHTSWASSER

Frage an einen PROFI - Thema: GESICHTSWASSER

3. November 2009 um 21:36

Hallo!

Also meine Frage ist ob man Gesichtswasser wirklich braucht? Oder reicht eigentlich schon Seife und Creme??
Ich weiß leider gar nicht was das bewirkt und frage mich manchmal ob das nur so eine blöde Erfindung der Kosmetikindustrie ist....

Bitte keine subjektiven Meinungen und Erfahrungen...

VG

Mehr lesen

4. November 2009 um 10:11

Also
ich nehme eins, habe aber in einer Sendung über Kosmetik von einem Dermatologen gehört, dass man es nicht zusätzlich braucht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 17:18

Keine blöde Erfindung
Durch die Reinigung entfernt man nicht nur Talgablagerung sondern leider auch Feuchtigkeit.
Mit dem Gesichtswasser neutralisiert man den Kalkgehalt im Wasser der zum Ende leider immer auf der Haut liegt und nicht unwesentlich für die Haut ist.
Außerdem gibt man der Haut die einen Anteil an Feuchtigkeit zurück.
Die Haut ist durch das Gesichtswasser aufnahmefähiger für jegliche Pflege "danach" wie schon beschrieben es stimmt auch das einige Produkte die obersten Hautschüppchen lösen (z.B Shiseido Gesichtswasser)
Bei einer korrekten Anwendung bitte Reinigung&Gesichtswasser verwenden.

P.S ein paar Tröpfchen in die Handinnenfläche geben, leider "verschluckt" ein Wattepad zuviel

Viel Spaß!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 19:05

Huhu
ich bin ausgebildete kosmetikerin und beantworte dir die frage sehr gerne
das ist keine überflüssige erfindungder kosmetikindustrie und wichtig für unsere haut.
mit einer reinigungsmilch,die auf deinen hauttyp angepasst ist und das ist wirklich wichtig,dass sie das ist.befreist du deine haut vor kosmetikrückständen,freien radikalen etc.
die haut hat einen so genannten hydrolipidmantel.das ist ein mantel,der unsere haut schützt und dafür sorgt,dass unser ph -wert gleich bleibt.es ist sozusagen ein natürlicher schutz.durch die reinigung wird dieser kurzzeitig zerstört.
das gesichtswasser entfernt noch einmal rückstände von kosmetika und auch von wasser!zudem stellt sich es den hydrolipidmantel wieder her bzw. beschleunigt es!
es ist aber wirklich wichtig,dass die reinigungsprodukte auf die haut abgestimmt sind,sonst kann man alles schlimmer machen,das heißt hautunreinheiten können enstehen,die haut kann ziemlich empfindlich werden etc.
das alles ist zwar wieder zu richten,dauert aber seine zeit!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 19:42
In Antwort auf shushu111

Huhu
ich bin ausgebildete kosmetikerin und beantworte dir die frage sehr gerne
das ist keine überflüssige erfindungder kosmetikindustrie und wichtig für unsere haut.
mit einer reinigungsmilch,die auf deinen hauttyp angepasst ist und das ist wirklich wichtig,dass sie das ist.befreist du deine haut vor kosmetikrückständen,freien radikalen etc.
die haut hat einen so genannten hydrolipidmantel.das ist ein mantel,der unsere haut schützt und dafür sorgt,dass unser ph -wert gleich bleibt.es ist sozusagen ein natürlicher schutz.durch die reinigung wird dieser kurzzeitig zerstört.
das gesichtswasser entfernt noch einmal rückstände von kosmetika und auch von wasser!zudem stellt sich es den hydrolipidmantel wieder her bzw. beschleunigt es!
es ist aber wirklich wichtig,dass die reinigungsprodukte auf die haut abgestimmt sind,sonst kann man alles schlimmer machen,das heißt hautunreinheiten können enstehen,die haut kann ziemlich empfindlich werden etc.
das alles ist zwar wieder zu richten,dauert aber seine zeit!


Vielen Dank für die Antwort!
Es hat mir wirklich weitergeholfen!!!

Aber jetzt da du meine Frage so gut beantworten konntest habe ich gleich noch eine Frage:

Wie schminke ich meine Augen an besten ab? Wenn ich nämlich nur waschgel benutze ist das immer so eine Schmiererei... habe dann das gefühl das Make up nur im ganzen Gesicht zu verschmieren, und brauche dann ewig um alles wegzubekommen. Mag aber andererseits diese ganzen öligen Abschminkwässerchen nicht dass ich den fettfilm hasse... und außerdem brennt es.

Habe jetzt so eine Abschmink"creme" gefunden....
(http://www.lush-shop.de/ultra-bland.1291.html)

Oder die Tüchen von MAC waren auch ganz ok.... aber ist das alles auch wirklich mild genug für die Augen? Ich weiß nämlich nicht worau ich da achten soll....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 19:43
In Antwort auf kaylyn_11900424

Keine blöde Erfindung
Durch die Reinigung entfernt man nicht nur Talgablagerung sondern leider auch Feuchtigkeit.
Mit dem Gesichtswasser neutralisiert man den Kalkgehalt im Wasser der zum Ende leider immer auf der Haut liegt und nicht unwesentlich für die Haut ist.
Außerdem gibt man der Haut die einen Anteil an Feuchtigkeit zurück.
Die Haut ist durch das Gesichtswasser aufnahmefähiger für jegliche Pflege "danach" wie schon beschrieben es stimmt auch das einige Produkte die obersten Hautschüppchen lösen (z.B Shiseido Gesichtswasser)
Bei einer korrekten Anwendung bitte Reinigung&Gesichtswasser verwenden.

P.S ein paar Tröpfchen in die Handinnenfläche geben, leider "verschluckt" ein Wattepad zuviel

Viel Spaß!!!

Aha...
also das hat also gar nichts so viel mit dem Wattepad zu tun.... Danke für die Erklärung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2009 um 15:29
In Antwort auf amir_12359872


Vielen Dank für die Antwort!
Es hat mir wirklich weitergeholfen!!!

Aber jetzt da du meine Frage so gut beantworten konntest habe ich gleich noch eine Frage:

Wie schminke ich meine Augen an besten ab? Wenn ich nämlich nur waschgel benutze ist das immer so eine Schmiererei... habe dann das gefühl das Make up nur im ganzen Gesicht zu verschmieren, und brauche dann ewig um alles wegzubekommen. Mag aber andererseits diese ganzen öligen Abschminkwässerchen nicht dass ich den fettfilm hasse... und außerdem brennt es.

Habe jetzt so eine Abschmink"creme" gefunden....
(http://www.lush-shop.de/ultra-bland.1291.html)

Oder die Tüchen von MAC waren auch ganz ok.... aber ist das alles auch wirklich mild genug für die Augen? Ich weiß nämlich nicht worau ich da achten soll....

Ok
also es gibt verschiedene augen make-up entferner.die ölhaltigen sind wirklich nur notwendig,wenn man wasserfestes make up benutzt,da man es mit anderem nicht wirklich entfernen kann.da bleibt sonst immer was zurück!

und dann gibts augen make-up entferner die völlig ölfrei sind.die sind zb wichtig bei kontaktlinsen trainer.das sind dann mischemulsionen.so etwas benutze ich auch.
ich hab zb das von eucerin "sanfter augen make-up entferner" damit kann man alles ganz gut entfernen,brennt auch gar nicht.

man sollte sich aber auch wirklich nur mit dafür gedachten produkten abschminken.babyfeuchttücher sind nicht unbedingt zu empfehlen.blind oder sonst was wird man zwar nicht von,aber da musst man meist doch heftig rumreiben,wenn man stark geschminkt ist und damit tust du dir selbst keinen gefallen,weil du dann wie nach einer partynacht aussiehst

und als kleiner tip: wenn du dir mit ölhältigen entferner die augen abschminkst,in richtung des tränenkanals wischen.das heißt von außen nach innen und nicht andersrum so wie es eigentlich alle tun!
wenn du von außen nach innen in kreisenden bewegungen wischt,dann wischt du auch gleich alles mit raus was evtl reingelaufen ist.andersrum verteilst du das nur noch mehr in den augen und dann ist es klar,dass es brennt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November 2009 um 19:54

Dir
ist aber schon bewusst,dass man den hydrolipidmantel mit dem tonic wieder herstellt...bzw. die wiederherstellung beschleunigt.die wirkstoffe ziehen sehr schnell ein und make up muss ja eh entfernt werden,so kann die haut nachts "durchatmen"..und auch wenn man cremes etc. drauf hat produziert die haut talg und schweiß,denn die creme kommt ja gar nicht bis zu den tag und schweißdrüsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2017 um 3:29

Schminke mich nur mit cream ab und komm damit am aller besten klar alles andere vertrag ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Grosse poren verfeinern lassen
Von: jaso24
neu
29. Juli 2017 um 0:44
Nach Colour B4 Extra blondieren
Von: jennyrollins
neu
28. Juli 2017 um 21:43
Brauch eure Hilfe, wette verloren
Von: randy3191
neu
28. Juli 2017 um 20:37
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen