Home / Forum / Beauty / Frage an die Damen

Frage an die Damen

26. Juli 2013 um 11:26

Wer hat sich die Bikinizone lasern lassen?
Komplett?
Oder wie?
Wie alt ward ihr?
Wie lange her?
Hat es weh getan?
Was hat es gekostet?
Komplikationen?
Ist was nachgewachsen? Wenn ja, wann und wie viel?

Ich möchte bevor ich was machen lasse, Meinungen hören!

Mehr lesen

8. August 2013 um 16:32


Gefällt mir

22. Oktober 2013 um 10:44


Gefällt mir

12. November 2013 um 1:22

Ich kann die Fragen zwar nur für eine Bekannte beantworten..
.. da ich mich davon ehrlich gesagt lieber fern halte aber vielleicht hilft es dir trotzdem.

Was meinst Du mit Komplett? Könnte es sein das Du da was verwechselst? (Intimzone, Bikinizone?). Natürlich wird in der Bikinizone alles entfernt.

Sie war bei der Behandlung 18, das war vor knapp 2 - 2 1/2 Jahren.

Ab und zu war es ihr ein wenig unangenehm, von richtigen Schmerzen kann aber wohl nicht die Rede sein.

Sie hat pro Sitzung um die 35-40 bezahlt wenn ich es noch richtig in Erinnerung hab.

Komplikationen hatte sie keine, sowas sollte auch eigentlich nicht passieren wenn es von Profis angeboten wird, da musst Du dir keine großen Sorgen machen.

Bei ihr wachsen noch immer einige Haare nach und so langsam werden es auch wieder mehr, es sind schon fast wieder so viele wie vor der Behandlung (dauerhaft heißt nicht zwangsläufig das es für immer ist, je nach Haartyp können die Haare nach wenigen Jahren nachwachsen und das können sie auch bei einer Hormonumstellung tun [Hormone die du einnimmst, Wechseljahre oder sonst was, es gibt auch einige Krankheiten die sowas bewirken können]).

Überleg dir gut ob du Dein Geld nicht lieber anders anlegen möchtest denn bei so einer Behandlung solltest Du Dich niemals darauf verlassen das die Haare für immer weg sind, das ist leider nur eher selten der Fall.

In meinem Bekanntenkreis gibt es einige die da schon Erfahrungen gemacht haben aber das Ergebnis war leider nur selten so wie es sein sollte.

Liebste Grüße

Gefällt mir

12. November 2013 um 11:41
In Antwort auf ashlyn_12288761

Ich kann die Fragen zwar nur für eine Bekannte beantworten..
.. da ich mich davon ehrlich gesagt lieber fern halte aber vielleicht hilft es dir trotzdem.

Was meinst Du mit Komplett? Könnte es sein das Du da was verwechselst? (Intimzone, Bikinizone?). Natürlich wird in der Bikinizone alles entfernt.

Sie war bei der Behandlung 18, das war vor knapp 2 - 2 1/2 Jahren.

Ab und zu war es ihr ein wenig unangenehm, von richtigen Schmerzen kann aber wohl nicht die Rede sein.

Sie hat pro Sitzung um die 35-40 bezahlt wenn ich es noch richtig in Erinnerung hab.

Komplikationen hatte sie keine, sowas sollte auch eigentlich nicht passieren wenn es von Profis angeboten wird, da musst Du dir keine großen Sorgen machen.

Bei ihr wachsen noch immer einige Haare nach und so langsam werden es auch wieder mehr, es sind schon fast wieder so viele wie vor der Behandlung (dauerhaft heißt nicht zwangsläufig das es für immer ist, je nach Haartyp können die Haare nach wenigen Jahren nachwachsen und das können sie auch bei einer Hormonumstellung tun [Hormone die du einnimmst, Wechseljahre oder sonst was, es gibt auch einige Krankheiten die sowas bewirken können]).

Überleg dir gut ob du Dein Geld nicht lieber anders anlegen möchtest denn bei so einer Behandlung solltest Du Dich niemals darauf verlassen das die Haare für immer weg sind, das ist leider nur eher selten der Fall.

In meinem Bekanntenkreis gibt es einige die da schon Erfahrungen gemacht haben aber das Ergebnis war leider nur selten so wie es sein sollte.

Liebste Grüße

Danke!
Bikinizone = Landestreifen
Komplett = Hollywood = nackt!
Für mich.
Dass die Haare wieder nachwachsen ist nicht gut.
Wo hat sie es machen lassen?
Ich lebe zZt in Kroatien und habe ein Prospekt aus Italien.
Auch auf Deutsch, das liest sich so wie ein Mobilfunkvertrag! Mit vielen Sternen und noch mehr klein gedrucktem!
Und die definieren "dauerhaft" als "nicht bis zum Lebensende".
Da lass ich doch wieder eine Kosmetikerin ran! Im nächsten Jahr, wenn die Sonne wieder höher steht!

Gefällt mir

12. November 2013 um 15:07
In Antwort auf bitdevil19

Danke!
Bikinizone = Landestreifen
Komplett = Hollywood = nackt!
Für mich.
Dass die Haare wieder nachwachsen ist nicht gut.
Wo hat sie es machen lassen?
Ich lebe zZt in Kroatien und habe ein Prospekt aus Italien.
Auch auf Deutsch, das liest sich so wie ein Mobilfunkvertrag! Mit vielen Sternen und noch mehr klein gedrucktem!
Und die definieren "dauerhaft" als "nicht bis zum Lebensende".
Da lass ich doch wieder eine Kosmetikerin ran! Im nächsten Jahr, wenn die Sonne wieder höher steht!

..
Bikini beutetet nur die Haare zu den Beinen hin, Landingstrip gehört schon zum Intimbereich.

Sie hat es bei einer recht seriösen Kosmetikerin machen lassen, diese hat sie aber auch vorgewarnt, sie hat gesagt das die Haare nachwachsen können und das die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist das ALLE Haare verschwinden.

Diese Prospekte sind mir sehr suspekt, ich hab letztens auch eins bekommen

Wenn, solltest du es jetzt machen. Eine leichte Veränderung merkst du meistens erst nach der zweiten Sitzung, das sind weit über zwei Monate und im Winter soll das generell angenehmer sein.

Du kannst dich ja mal von deiner Kosmetikerin beraten lassen .

Gefällt mir

12. November 2013 um 21:29
In Antwort auf ashlyn_12288761

..
Bikini beutetet nur die Haare zu den Beinen hin, Landingstrip gehört schon zum Intimbereich.

Sie hat es bei einer recht seriösen Kosmetikerin machen lassen, diese hat sie aber auch vorgewarnt, sie hat gesagt das die Haare nachwachsen können und das die Wahrscheinlichkeit sehr gering ist das ALLE Haare verschwinden.

Diese Prospekte sind mir sehr suspekt, ich hab letztens auch eins bekommen

Wenn, solltest du es jetzt machen. Eine leichte Veränderung merkst du meistens erst nach der zweiten Sitzung, das sind weit über zwei Monate und im Winter soll das generell angenehmer sein.

Du kannst dich ja mal von deiner Kosmetikerin beraten lassen .

Beraten lassen ist gut!
Ich verstehe sie nicht! Sie spricht kroatisch, ich nicht!
Es kommt auf den Bikini an! Ich habe ein Bikinihöschen, da brauche ich schon was sehr schmales

Gefällt mir

12. November 2013 um 21:54
In Antwort auf bitdevil19

Beraten lassen ist gut!
Ich verstehe sie nicht! Sie spricht kroatisch, ich nicht!
Es kommt auf den Bikini an! Ich habe ein Bikinihöschen, da brauche ich schon was sehr schmales

..
Das ist sehr schlecht denn die Kommunikation ist bei so einer Behandlung sehr wichtig, wie wollt ihr denn beispielsweise ein vernünftiges Vorgespräch führen? Du solltest Dir auf jeden Fall ein Profi suchen der deutsch oder wenigstens englisch spricht.

Die Definition 'Bikinizone' ist wirklich sehr unklar, meistens sind aber nur die Haare in der Leiste und an den Beinen gemeint. Ich würde einfach sagen das ich mir ein Landingstrip wünsche, unter der Bezeichnung 'Bikinizone' stellen sich die meisten Menschen ein anderen Bereich vor

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Was ist mit meinen Haaren los?
Von: frieda_11988809
neu
12. November 2013 um 21:17
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen