Forum / Beauty

Fotos zu "von braun auf blond" in meinem neuen album!

Letzte Nachricht: 1. Oktober 2007 um 2:49
Q
quy_12161090
26.09.07 um 5:02

ich hab ein neues album aufgemacht mit dem titel: "von braun auf blond".

die fotos sind etwa 2,5 jahre alt und von mir. es sind nicht gerade hübsche fotos, aber es geht nur darum, wie man seine haare von braun auf ein schönes blond bekommt. ich hoffe, ich kann damit ein paar leuten helfen, die nicht wissen, wie sie's anstellen sollen.

hier ein paar infos zu:

ich hab die färbung einen monat lang getragen, es war schokobraun, davor waren meine haare schonmal blond, das heißt die farbe ist etwas verblasst in der zeit. also bei allen, die mehrmals braun gefärbt haben oder vorher noch nie blond waren muss das nicht genauso gut funktionieren, da kommt es drauf an, wie die haare die farbe annehmen.

bei mir hatte das ganze keine nebenwirkungen, höchstens etwas trockene spitzen, aber ich hatte davor schon mehrmals gewechselt, also denke ich, dass bei einmaliger anwendung das kaum negative folgen auf gesundem haar haben wird.

wichtig ist: ich hatte die haare damals recht kurz, jeder der längere und/oder dickere haare hat, sollte mehrere packungen verwenden.

mein album muss wahrscheinlich erst hochgeladen werden, daher bitte ich um gedult!

LG

Mehr lesen

A
audrea_12663387
26.09.07 um 6:40

...
Also ich finde vor allem die lange schwarzen Haare standen dir total super!

Gefällt mir

Q
quy_12161090
27.09.07 um 12:50
In Antwort auf audrea_12663387

...
Also ich finde vor allem die lange schwarzen Haare standen dir total super!

Danke
aber das album hab ich ja nicht gemeint. ich mein das album mit dem titel "von braun auf blond" da sind produktfotos drin und wies vorher, direkt danach und nach dem umfärben ausgesehen hat.

außerdem waren die schwarzen haare ja nicht echt, das sind extensions und halt meine kurzen haare schwarz getönt. das sah aber in natura auch nicht so gut aus, wirkte sehr hart und ich schmink mich ja nicht jeden tag so, das war ja speziell für halloween.

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Q
quy_12161090
29.09.07 um 16:36

...
das kommt immer drauf an, was für farbüberlagerungen man im haar drin hat, wenn die sehr unterschiedlich sind, dann ist das klar. ich hab ja nur 1x mit braun gefärbt gehabt. bei dir wär es da am sichersten mit strähnchen anzufangen.

bei mir war der orangestich ja auch nicht stark, wenn das richtig kupfer ist, dann muss man auch 2-3x drüber färben, bis es richtig blond wird. deshalb hab ich das "nach dem bleichen" foto drin.

ich hab auch schon von schwarzviolett auf blond, aber da hab ich keine "fotodoku" dazu gemacht, sonst hätte ich da auch ein album zu aufgemacht.

LG

Gefällt mir

Q
quy_12161090
01.10.07 um 2:49

Hey biancaa22
wie wär's mit ansatzsträhnchen mit intensivtönung? also immer nur den ansatz mit i-tönung durchsträhnen, das schwächt den übergang ab und verblasst immer bissl, wenns nicht zu stark von der naturhaarfarbe abweicht. wart 5 monate oder so und dann siehst du ja deine naturhaarfarbe schon sehr gut, dann sollte das klappen. wenn du irgendwann nur noch strähnchen drin hast, dann würd ich's entweder so lassen oder nach wunsch mit ner schönen farbe (die eben nur deinen naturton auffrischt, nicht stark verändert) drüber tönen.

LG

Gefällt mir

Von braun auf blond: Mit diesen Methoden und Tipps gelingt das Blondieren
Diskussionen dieses Nutzers