Forum / Beauty

Fingernägel reißen ab bestimmter Länge ein ... Hilfe!

Letzte Nachricht: 19. März 2009 um 1:21
E
evita_12492922
08.03.09 um 21:01

Hallo,

ich habe früher meine Nägel immer sehr, sehr kurz geschnitten und auch nie Nagellack etc benutzt, vor kurzem kam ich jedoch auf die Idee, mir doch mal die Nägel wachsen zu lassen. Geht auch soweit ganz gut, bis sie ungefähr so 4-6 Milimeter lang sind, danach reißen sie unweigerlich irgendwann ein. Als ich sie das letzte mal "lang" hatte sind mir in zwei Wochen vier Nägel eingerissen ... ich habe NULL Ahnung was man da machen kann, hat jemand Tipps?

Mehr lesen

E
ebru_12474055
09.03.09 um 9:55

.
Versuch mal ne Kur mit Sikapur (Apotheke), das enthält viel Silicium und stärkt die Keratin- Eiweiß- Bausteine der Nägel, außerdem werden sie über die Bindehaut dann wieder besser mit Nährstoffen versorgt. DAdurch werden die N ägel widerstandsfähiger und flexibler und sollten nicht mehr so schnell reißem. du musst aber ein paar Wochen Geduld haben (so 5-6) weil sich der NAgel ja erst mal wieder regenerieren muss.

Gefällt mir

M
myriam_12760265
16.03.09 um 17:38

Nagelhärter
In Drogeriemärkten findest du bestimmt Nagelhärter. Es lohnt sich auch dafür etwas mehr Geld auszugeben denn die helfen wirklich. Hab auch mal gehört dass es die Nägel kräftigt wenn du sie einfach mit etwas Zitronensaft einreibst. LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

R
rosina_11881114
19.03.09 um 1:21
In Antwort auf myriam_12760265

Nagelhärter
In Drogeriemärkten findest du bestimmt Nagelhärter. Es lohnt sich auch dafür etwas mehr Geld auszugeben denn die helfen wirklich. Hab auch mal gehört dass es die Nägel kräftigt wenn du sie einfach mit etwas Zitronensaft einreibst. LG

Nagelhärter
also ich muss sagen das das mit dem nagelhärter auch nicht so optimal ist...bei mir ist es so das dann die oberste schicht der nägel hart wird und sich dann von der unteren, weicheren schicht absplittet.
weiß ja nicht ob das bei euch auch so ist?

Gefällt mir