Forum / Beauty

Fingernagel abgerissen...

Letzte Nachricht: 6. April 2007 um 17:43
J
jo_12288707
01.04.07 um 17:11

Hallo ihr Lieben!

Habe Gelnägel und zwei Tagen habe ich mir an der Tür, die Hälfte meines Nagels(Daumen) abgerissen.
Tat richtig weh! Mein Finger ist etwas geschwollen und pocht die ganze Zeit, hab auch schon Iod-Salbe (Beta-Isadona) drauf gemacht und Kamillenbad! Schmerzen haben etwas nachgelassen aber das Pochen hört nicht auf!!!
Jetzt weis ich nich wie ich des mit dem Gel machen soll das noch drauf is...bzw wie ich die Wunde weiterbehandeln soll! Oder doch zum Arzt?!

Hoffe auf eure Ratschläge/eigene Erfahrungen!

Liebe Grüße =)

Mehr lesen

Y
yasin_11886636
06.04.07 um 17:43

Is bissl spät, ich weiß
aber viell ist es ja trotzdem noch aktuell.
Den Nagel würd ich erstmal abheilen lassen. Das Pochen ist normal, schließlich hast du da ne offene Wunde. Hat sicher auch irre geblutet?...
Wenn der Nagel nicht mehr so weh tut kannst du das Gel vorsichtig runterfeilen (lassen). Die Wunde würde ich mal nicht unbedingt unter Pflastern verstecken. An der Luft heilt sie schneller. Mit den Salben weiß ich jetzt nichts anzufangen. Hab die Erfahrung gemacht, dass es unter Umständen sinnvoll sein kann, auf den Nagel nach einiger Zeit trotzdem wieder einen Tip setzen zu lassen. Auch wenn jetzt einige vielleicht laut schreien werden ;o) das man das absolut gar nicht tun soll. Aber bei mir hilft das. WEnn der Tip drauf ist, kommst du nicht mehr so oft ran und es kann in ruhe heilen. Aber natürlich sollte er nicht auf die offene Wunde geklebt werden. Deshalb erst paar Tage das schlimmste abheilen lassen.
Zum Arzt fände ich jetzt bissl übertrieben, aber ich kann/will dich natürlich nicht davon abhalten ;o).
Wie Muttern immer sagte: bis zur Hochzeit ist wieder gut! ;o)
LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?