Forum / Beauty

Findet Ihr meinen Kleidungsstil auch verrückt??

Letzte Nachricht: 14. Februar 2005 um 15:09
D
dilara_12363720
28.09.03 um 17:30

Jetzt wo das Wetter wieder kühler wird, beginnt wieder der Stress mit meiner Mutter wegen meinem Kleidungsstil.
Sie sagt ich bin verrückt, wenn ich auch diesen Winter wieder so rumlaufe wie im letzten Winter.

Ich habe im letzten Winter egal bei welchen Temperaturen immer bauchfreie Shirts getragen.
Als Jacke hatte ich meistens meine Jeansjacke oder wenn es ganz besonders kalt war auch mal meine Kurzwinterjacke an.
Unter meinen Hüfthosen trage ich immer nur einen String

Wie gesagt jetzt macht meine Mitter wieder Theater, wenn ich mit dem Fahrrad in meinem Kleidungsstil zur Schule fahre oder bei meinem Freund auf dem Motorrad mitffahre.

Außerdem macht meine Mutter auch immer tiereischen Stress, wenn ich nach Schwimmen meinen Klamotten einfach über den nassen Bikini ziehe.

Meine Freundin hält es mit der Kleidung genauso wie ich.
Sind wir wirklich verrückt oder gibt es noch mehre die sich auch im Winter so einkleiden.

Ciao
KleinTinnchen

Mehr lesen

K
kazia_12858313
28.09.03 um 17:36

Naja,
ein bisschen verrückt ist es schon. Aber wenn ihr euch nicht dabei erkältet soll es der Mami doch egal sein. Ihr seid doch bestimmt alt genug und wenn ihr es schadenfrei überlebt dann ist doch alles okay, oder?

LG Nealy

Gefällt mir

A
an0N_1285302799z
28.09.03 um 17:40

Bei mir
an der schule ist auch eine, die im winter mit so kurzen sachen rumläuft. allerdings wird über sie gesagt, sie habe schon so viele drogen genommen, dass sie einfach nicht mehr merkt wenns kalt ist.
aber frierst du nicht? mir ist dass ja jetzt schon zu kalt draußen. kann deine mutter schon verstehen irgendwie, kannst dir schon ordentlich was einfangen, wenn du bei der kälte so rumläufst, aber wenn dir das nicht zu kalt ist dann lauf halt so rum, ist ja deine gesundheit.
karicia

Gefällt mir

D
dilara_12363720
29.09.03 um 20:46

Man gewöhnt sich an die Kälte
Danke für eure Antworten

Wohne an einem Ort in dem es im letzten Winter auch Minusgrade hatte.

Wenn ich morgens aus dem Haus gehe und auf mein Fahrad schwinge merke ich am Anfang schon den eisigen Fahrtwind, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran und spürt es nicht mehr.

Beim Skifahren trage ich natürlich eine Skihose aber drunter auch nur meinen String, obenherum ein bauchfreies Shirt und meine Kurzwinterjacke.

Obwohl ich im Sommer nach dem Schwimmen meinen nassen Bikini nie ausziehe und im Winter meistens auch nur meine Klamotten über meinen nassen Bikini ziehe hatte ich noch nie eine Blasenentzündung.

Erkältet bin ich ab und zu schon, aber dass wäre ich sicherlich auch wenn ich mich wärmer anziehen würde.

Trozdem würde mich interessieren ob jemand der sich ähnlich verhält, etwas über Spätfolgen zu meinem Kleidungsstil sagen kann.

Danke
Kleintinnchen

Gefällt mir

A
aria_12464832
30.09.03 um 12:18

Naja...
ich trage im Winter auch immer Bauchfrei.
Aber dafür mit Rollkragen

Aber für draußen muss schon mehr drüber.
Nutze dann meinen reichhaltigen Kleiderschrank für einen lustigen Zwiebellook, und binde mir unter der Jacke einen Schal um die Taille damits kuschelig warm ist.

Aber wenn dir die Kälte nix ausmacht und du nicht krank wirst mach dochwas du willst!

Wünsch dir weiterhin viel Gesundheit, Cin

Gefällt mir

N
nieve_12750554
30.09.03 um 14:34
In Antwort auf dilara_12363720

Man gewöhnt sich an die Kälte
Danke für eure Antworten

Wohne an einem Ort in dem es im letzten Winter auch Minusgrade hatte.

Wenn ich morgens aus dem Haus gehe und auf mein Fahrad schwinge merke ich am Anfang schon den eisigen Fahrtwind, aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran und spürt es nicht mehr.

Beim Skifahren trage ich natürlich eine Skihose aber drunter auch nur meinen String, obenherum ein bauchfreies Shirt und meine Kurzwinterjacke.

Obwohl ich im Sommer nach dem Schwimmen meinen nassen Bikini nie ausziehe und im Winter meistens auch nur meine Klamotten über meinen nassen Bikini ziehe hatte ich noch nie eine Blasenentzündung.

Erkältet bin ich ab und zu schon, aber dass wäre ich sicherlich auch wenn ich mich wärmer anziehen würde.

Trozdem würde mich interessieren ob jemand der sich ähnlich verhält, etwas über Spätfolgen zu meinem Kleidungsstil sagen kann.

Danke
Kleintinnchen

Hast...
du denn schon mal ausprobiert, ob du auch krank wirst, wenn du dich wärmer anziehst???

Ich mein, es gibt ja viele, die nicht so schnell frieren, aber so extreme wie dich hab ich ja noch nicht gesehen. Bist du vielleicht zu faul um dich anzuziehen? Denn das mit dem Bikini ist doch zumindest im Winter ganz schön unangenehm. Ist ja so schon schlimm genug, wenn da unten alles so nasskalt ist. Hattest du schon mal ne Pilzinfektion??? Ist bei sowas ja auch immer schnell zur Stelle! Das mit der Blasenentzündung brauch ich ja nicht nochmal zu sagen! Selbst wenn du noch keine hattest, wird das bestimmt noch auf dich zukommen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Denn ich hab früher zwar nicht so extrem luftig gekleidet, aber teilweise halt auch mit "nichts im Rücken". Die Ratschläge aller anderen von wegen, Vorsicht mit der Blase hab ich auch immer lächelnd abgetan. Bis ich dann die erste Entzündung hatte. War nicht so prickelnd, als ich plötzlich roten Urin hatte, der sich so anfühlte, als würde er mir alles wegätzen...
und hat man es einmal gehabt ist man auch gleich viel anfälliger!
Also viel Glück,
Katrin

Gefällt mir

G
genna_12886650
30.09.03 um 14:38

Dir ist aber schon klar...

... dass du krank werden kannst... z.B. ne Eileiterentzündung (wenn die Eileiter dann verkleben wirds schwierig mit dem Kinderkreigen)? Oder ne Blasenentzündung? Oder eine Nierenbeckenentzündung?

Liebe Grüße und einen kuscheligen Wärme-Gruß rüberschickt... Lisa (kanns nicht verstehn)

Gefällt mir

F
ffraid_12684848
30.09.03 um 22:42

Dein Kleidungsstil ist nicht nur verrückt...
nimm es mir nicht übel,aber wenn ich das lese wird mir schlecht,und bestimmt nicht nur mir.Meinetwegen kannst du rumlaufen wie du willst,aber meine Vermutung ist,dein Verstand ist schon eingefroren.

Gefällt mir

Q
queen_12281652
01.10.03 um 10:03

Wahnsinn!!
Mir stellt sich die Frage, was Tinnchen wohl im Sommer so anzieht?

LG
Lana


Gefällt mir

A
an0N_1218485899z
01.10.03 um 10:45
In Antwort auf queen_12281652

Wahnsinn!!
Mir stellt sich die Frage, was Tinnchen wohl im Sommer so anzieht?

LG
Lana


Hähä...
Adamskostüm...


Dr.Lovet

Gefällt mir

Q
queen_12281652
01.10.03 um 11:13
In Antwort auf an0N_1218485899z

Hähä...
Adamskostüm...


Dr.Lovet

Deine Antwort,
wie immer: kurz und knapp.
Gefällt mir

Lana

Gefällt mir

I
irene_12850490
01.10.03 um 12:07
In Antwort auf nieve_12750554

Hast...
du denn schon mal ausprobiert, ob du auch krank wirst, wenn du dich wärmer anziehst???

Ich mein, es gibt ja viele, die nicht so schnell frieren, aber so extreme wie dich hab ich ja noch nicht gesehen. Bist du vielleicht zu faul um dich anzuziehen? Denn das mit dem Bikini ist doch zumindest im Winter ganz schön unangenehm. Ist ja so schon schlimm genug, wenn da unten alles so nasskalt ist. Hattest du schon mal ne Pilzinfektion??? Ist bei sowas ja auch immer schnell zur Stelle! Das mit der Blasenentzündung brauch ich ja nicht nochmal zu sagen! Selbst wenn du noch keine hattest, wird das bestimmt noch auf dich zukommen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Denn ich hab früher zwar nicht so extrem luftig gekleidet, aber teilweise halt auch mit "nichts im Rücken". Die Ratschläge aller anderen von wegen, Vorsicht mit der Blase hab ich auch immer lächelnd abgetan. Bis ich dann die erste Entzündung hatte. War nicht so prickelnd, als ich plötzlich roten Urin hatte, der sich so anfühlte, als würde er mir alles wegätzen...
und hat man es einmal gehabt ist man auch gleich viel anfälliger!
Also viel Glück,
Katrin

Ich sehe es genauso wie Kaschka.....
meine Eltern und Arbeitskolleginnen (sind alle schon in dem Alter, dass es meine Mütter sein könnten) haben letzten Winter auch immer zu mir gesagt, dass ich mir was dickes anziehen soll, weil ich es sonst an der Blase, den Nieren usw. bekommen kann. Ich habe mir zuerst nur gedacht "ja ja lass die mal reden". Bis ich dann eine Nierenbeckenentzündung hatte.

Manchmal sollte man doch auf Menschen hören die schon mehr Erfahrung haben.

Viele Grüße

Iceangel

Gefällt mir

D
dilara_12363720
01.10.03 um 21:22
In Antwort auf nieve_12750554

Hast...
du denn schon mal ausprobiert, ob du auch krank wirst, wenn du dich wärmer anziehst???

Ich mein, es gibt ja viele, die nicht so schnell frieren, aber so extreme wie dich hab ich ja noch nicht gesehen. Bist du vielleicht zu faul um dich anzuziehen? Denn das mit dem Bikini ist doch zumindest im Winter ganz schön unangenehm. Ist ja so schon schlimm genug, wenn da unten alles so nasskalt ist. Hattest du schon mal ne Pilzinfektion??? Ist bei sowas ja auch immer schnell zur Stelle! Das mit der Blasenentzündung brauch ich ja nicht nochmal zu sagen! Selbst wenn du noch keine hattest, wird das bestimmt noch auf dich zukommen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Denn ich hab früher zwar nicht so extrem luftig gekleidet, aber teilweise halt auch mit "nichts im Rücken". Die Ratschläge aller anderen von wegen, Vorsicht mit der Blase hab ich auch immer lächelnd abgetan. Bis ich dann die erste Entzündung hatte. War nicht so prickelnd, als ich plötzlich roten Urin hatte, der sich so anfühlte, als würde er mir alles wegätzen...
und hat man es einmal gehabt ist man auch gleich viel anfälliger!
Also viel Glück,
Katrin

Ja
mir ist es lästig ewig lang mit anziehen beschäftigt zu sein,
Außerdem fühle ich mich eingeengt wenn ich zuviel anhabe.
Auch nach dem Schwimmen bin ich zu faul den nassen Bikini auszuziehn, deshalb lasse ich ihn meistens an.

Eine Pilzinfektion hatte ich noch nicht.

Darf ich fragen wie alt du bist und überviele Jahre du so "luftig" angezogen warst.

Vielen Dank
Tinnchen

Gefällt mir

K
kittekatt
02.10.03 um 9:34

Achte bitte darauf.....
möglichst oft auch kalte oberschenkel zu haben, denn dann kannst du sicher sein, dass du neben den nierenschäden vom bauchfrei motorrad fahren, auch noch ne wunderbar ausgeprägte cellulite bekommst.

soll ja sehr attraktiv sein und ist das blaufrieren allemal wert.

was ich auch überaus attraktiv im winter finde, sind sandalen ohne strümpfe drunter, solltest aber darauf achten, dass deine knappe hüfthose dann auch nicht zu lang ist, sonst sieht man das fußkettchen und die zehenringe nicht mehr.

hoffe dich gut beraten zu haben---kitty

Gefällt mir

G
genna_12886650
02.10.03 um 9:41
In Antwort auf dilara_12363720

Ja
mir ist es lästig ewig lang mit anziehen beschäftigt zu sein,
Außerdem fühle ich mich eingeengt wenn ich zuviel anhabe.
Auch nach dem Schwimmen bin ich zu faul den nassen Bikini auszuziehn, deshalb lasse ich ihn meistens an.

Eine Pilzinfektion hatte ich noch nicht.

Darf ich fragen wie alt du bist und überviele Jahre du so "luftig" angezogen warst.

Vielen Dank
Tinnchen

Du fühlst dich eingeengt...

... wenn du zuviel anhast???

Das hab ich jetzt auch noch nicht gehört... also lieber was abfrieren als nen Pulli anziehn der übern Bauchnabel geht...

Jeder so wie er es gerne möchte...

Lisa *staun*

Gefällt mir

I
ines_12848468
02.10.03 um 9:48
In Antwort auf kittekatt

Achte bitte darauf.....
möglichst oft auch kalte oberschenkel zu haben, denn dann kannst du sicher sein, dass du neben den nierenschäden vom bauchfrei motorrad fahren, auch noch ne wunderbar ausgeprägte cellulite bekommst.

soll ja sehr attraktiv sein und ist das blaufrieren allemal wert.

was ich auch überaus attraktiv im winter finde, sind sandalen ohne strümpfe drunter, solltest aber darauf achten, dass deine knappe hüfthose dann auch nicht zu lang ist, sonst sieht man das fußkettchen und die zehenringe nicht mehr.

hoffe dich gut beraten zu haben---kitty

Ausserdem...
ist es super schick im Winter neben dem nassen Bikini unter der Jeans...(sieht bestimmt super sexy aus) unbedingt und grundsaetzlich mit nassen Haaren raus gehn und ganz besonders Motoradfahren....das steigert die durchblutung des Gehirns.


Gruesse Blondes1


Gefällt mir

N
nieve_12750554
02.10.03 um 14:48
In Antwort auf dilara_12363720

Ja
mir ist es lästig ewig lang mit anziehen beschäftigt zu sein,
Außerdem fühle ich mich eingeengt wenn ich zuviel anhabe.
Auch nach dem Schwimmen bin ich zu faul den nassen Bikini auszuziehn, deshalb lasse ich ihn meistens an.

Eine Pilzinfektion hatte ich noch nicht.

Darf ich fragen wie alt du bist und überviele Jahre du so "luftig" angezogen warst.

Vielen Dank
Tinnchen

Bin jetzt...
21 und die erste Blasenentzündung hatte ich mit knappen 19. Also bin ich davor so ziemlich 2 Jahre lang "luftig" rumgelaufen!

LG Katrin

Gefällt mir

B
beat_12643474
02.10.03 um 15:37

Klare Antwort:
Ja!

Finde sowas ziemlich bekloppt. Warum frierst du denn freiwillig? Ich kann das nicht verstehen... Meinst du, du siehst soviel toller aus, wenn du halbnackt durch den Schnee stapfst?!?

Bin früher im Winter auch oft sehr knapp bekleidet unterwegs gewesen, aber nur auf dem Weg in die Disco. Und habe manchesmal gedacht: Wie blöd kann man sein? ISt es das wert?

Meine Freundin hat früher immer ganz knapp geantwortet, auf die Frage, ob wir nicht frieren: "Stolz wärmt".

Und genauso scheint es bei dir ja auch zu sein.

Nindscha, kopfschüttelnd

Gefällt mir

D
dilara_12363720
09.10.03 um 22:47
In Antwort auf ines_12848468

Ausserdem...
ist es super schick im Winter neben dem nassen Bikini unter der Jeans...(sieht bestimmt super sexy aus) unbedingt und grundsaetzlich mit nassen Haaren raus gehn und ganz besonders Motoradfahren....das steigert die durchblutung des Gehirns.


Gruesse Blondes1


Danke für den Tipp
Danke für den Tipp, habe ich im letzten Winter gemacht, zwar nicht beim Motorad fahren aber beim Schlittschuhlaufen.

Habe mir nach dem Schwimmen, ohne mich abzutrocknen und mir die Haare zu föhnen meine Klamotten über meinen nassen Bikini gezogen und bin neben an die die Eishalle zum Schlittschuhlaufen gegangen.

Gruß
Tinnchen

Gefällt mir

I
ines_12848468
09.10.03 um 22:57
In Antwort auf dilara_12363720

Danke für den Tipp
Danke für den Tipp, habe ich im letzten Winter gemacht, zwar nicht beim Motorad fahren aber beim Schlittschuhlaufen.

Habe mir nach dem Schwimmen, ohne mich abzutrocknen und mir die Haare zu föhnen meine Klamotten über meinen nassen Bikini gezogen und bin neben an die die Eishalle zum Schlittschuhlaufen gegangen.

Gruß
Tinnchen

Leider
scheint das aber nix gebracht zu haben.

Mach dir nix draus....

gruss Blondes1

Gefällt mir

A
an0N_1218485899z
10.10.03 um 9:48
In Antwort auf dilara_12363720

Danke für den Tipp
Danke für den Tipp, habe ich im letzten Winter gemacht, zwar nicht beim Motorad fahren aber beim Schlittschuhlaufen.

Habe mir nach dem Schwimmen, ohne mich abzutrocknen und mir die Haare zu föhnen meine Klamotten über meinen nassen Bikini gezogen und bin neben an die die Eishalle zum Schlittschuhlaufen gegangen.

Gruß
Tinnchen

Ja sicher...
und nur in Tangas nach Alaska zum Fischefangen.....

Dr. Lovet

Gefällt mir

E
eimhir_11975174
10.10.03 um 12:41

Ja
hallo kleintinnchen,

das finde ich schon ein bißchen verrückt...vor allem
die story mit dem bikini verursacht bei mir eine
gänsehaut. hast du mal negative erfahrungen mit der
männerwelt gemacht, weil du einen rollkragenpulli
anhattest?

zum anderen kann ich es ein BISSCHEN verstehen. ich
hasse dicke klamotten, da ich ein ziemlich hibbeliger
mensch bin, ist mir immer warm. das hat meine oma
mir vererbt, sie ist 79 und trägt sogar im winter
t-shirts.
ich persönlich mag es einfach nicht, wenn ein dicker
pullover meine bewegungsfreiheit einschränkt oder
wenn ein rollkragen mich kratzt und ganz irre macht.
solltest du auch zu dieser spezies gehören, dann
kommen hier solveig's ultimative tipps zum thema
"wie ziehe ich mich warm an ohne dass ich wie das
michelin-männchen aussehe und bewege":

- wichtig: TROCKENE unterwäsche/bikinis
- unterhemdchen z.b. spaghetti-trägertops
- wenn man unbedingt t-shirts tragen will, es gibt
auch longsleeves aus dickerem stoff und bauch-
bedeckend
- der "zwiebellook": du kannst auch deine jeansjacke
im winter anziehen, dann zieh doch eine gefütterte
weste drüber oder einen mantel
- schals! da ich rollkragen hasse (das gibt immer so
einen apfelsaftgeschmack, wenn der kragen auf den
kehlkopf drückt *lol*) habe ich im winter draußen
im leichte schals umgebunden, gibt es auch als
baumwolltücher (z.Zeit superschöne bei H&M ganz
toll bestickt)
- und zu deinen strings - ich hoffe du trägst dazu
keine hüfthosen, weil string der aus hüfthose spitzt
ist ein no-no und das ist sogar im winter nicht
sexy

so, vielleicht hilfts dir ja ein bißchen
alles liebe
solveig

Gefällt mir

A
an0N_1247890999z
10.10.03 um 13:14

Also,
ich finde jeder sollte die Klamotten tragen,in denen er/sie sich wohlfühlt.
Doch ich bin mir sicher,wenn du die erste Nierenbeckenentzündung(AUA AUA) hast,änderst du garantiert dein Winteroutfit.
Ich für meinen Teil hab's gerne warm und kuschelig
Aberr jedem das seine

Grussi froopy

Gefällt mir

D
dilara_12363720
11.10.03 um 20:14
In Antwort auf eimhir_11975174

Ja
hallo kleintinnchen,

das finde ich schon ein bißchen verrückt...vor allem
die story mit dem bikini verursacht bei mir eine
gänsehaut. hast du mal negative erfahrungen mit der
männerwelt gemacht, weil du einen rollkragenpulli
anhattest?

zum anderen kann ich es ein BISSCHEN verstehen. ich
hasse dicke klamotten, da ich ein ziemlich hibbeliger
mensch bin, ist mir immer warm. das hat meine oma
mir vererbt, sie ist 79 und trägt sogar im winter
t-shirts.
ich persönlich mag es einfach nicht, wenn ein dicker
pullover meine bewegungsfreiheit einschränkt oder
wenn ein rollkragen mich kratzt und ganz irre macht.
solltest du auch zu dieser spezies gehören, dann
kommen hier solveig's ultimative tipps zum thema
"wie ziehe ich mich warm an ohne dass ich wie das
michelin-männchen aussehe und bewege":

- wichtig: TROCKENE unterwäsche/bikinis
- unterhemdchen z.b. spaghetti-trägertops
- wenn man unbedingt t-shirts tragen will, es gibt
auch longsleeves aus dickerem stoff und bauch-
bedeckend
- der "zwiebellook": du kannst auch deine jeansjacke
im winter anziehen, dann zieh doch eine gefütterte
weste drüber oder einen mantel
- schals! da ich rollkragen hasse (das gibt immer so
einen apfelsaftgeschmack, wenn der kragen auf den
kehlkopf drückt *lol*) habe ich im winter draußen
im leichte schals umgebunden, gibt es auch als
baumwolltücher (z.Zeit superschöne bei H&M ganz
toll bestickt)
- und zu deinen strings - ich hoffe du trägst dazu
keine hüfthosen, weil string der aus hüfthose spitzt
ist ein no-no und das ist sogar im winter nicht
sexy

so, vielleicht hilfts dir ja ein bißchen
alles liebe
solveig

Danke
für die vielen guten Tipps.

aber irgendwie möchte ich meinen Kleidungsstil nicht (noch) nicht umstellen, teilweise aus Bequemlichkeit und Faulheit (deshalb lasse ich nach dem Schwimmen auch im Winter lieber meinen Bikini an).

Meine Strings trage ich auch im Winter unter meiner Hüfthose, auch wenn der Hintern manchmal kalt wird.

Nochmals vielen Dank für eure guten Tipps.

Aber gibt es auch wirklich konkrete Beispiele von Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündungen aufgrund zu dünner Kleidung oder sind das alles nur gute Ratschläge, die jede Generation immer wieder hört.

Meine Freundinn un ich kleiden uns jetz schon fast 4 Jahre so und hatten bisher noch keine Blasenentzündung oder ähnliches.

Und im auch Winter sieht man auf der Straße viel "bauchfrei" und "rückenfrei".
Es kann doch nicht sein, dass alle die bauchfrei herumlaufen irgendwann Nierenentzündungen bekommen oder doch?

Gruß
kleintinnchen

Gefällt mir

A
an0N_1285302799z
11.10.03 um 20:30
In Antwort auf dilara_12363720

Danke
für die vielen guten Tipps.

aber irgendwie möchte ich meinen Kleidungsstil nicht (noch) nicht umstellen, teilweise aus Bequemlichkeit und Faulheit (deshalb lasse ich nach dem Schwimmen auch im Winter lieber meinen Bikini an).

Meine Strings trage ich auch im Winter unter meiner Hüfthose, auch wenn der Hintern manchmal kalt wird.

Nochmals vielen Dank für eure guten Tipps.

Aber gibt es auch wirklich konkrete Beispiele von Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündungen aufgrund zu dünner Kleidung oder sind das alles nur gute Ratschläge, die jede Generation immer wieder hört.

Meine Freundinn un ich kleiden uns jetz schon fast 4 Jahre so und hatten bisher noch keine Blasenentzündung oder ähnliches.

Und im auch Winter sieht man auf der Straße viel "bauchfrei" und "rückenfrei".
Es kann doch nicht sein, dass alle die bauchfrei herumlaufen irgendwann Nierenentzündungen bekommen oder doch?

Gruß
kleintinnchen

Auf jeden fall eher
als jemand, der drei dicke pullis anhat. außerdem stehts ja niemandem auf der stirn, ob er sowas hat oder hatte.
karicia

Gefällt mir

N
nieve_12750554
14.10.03 um 14:10
In Antwort auf dilara_12363720

Danke
für die vielen guten Tipps.

aber irgendwie möchte ich meinen Kleidungsstil nicht (noch) nicht umstellen, teilweise aus Bequemlichkeit und Faulheit (deshalb lasse ich nach dem Schwimmen auch im Winter lieber meinen Bikini an).

Meine Strings trage ich auch im Winter unter meiner Hüfthose, auch wenn der Hintern manchmal kalt wird.

Nochmals vielen Dank für eure guten Tipps.

Aber gibt es auch wirklich konkrete Beispiele von Blasenentzündungen, Nierenbeckenentzündungen aufgrund zu dünner Kleidung oder sind das alles nur gute Ratschläge, die jede Generation immer wieder hört.

Meine Freundinn un ich kleiden uns jetz schon fast 4 Jahre so und hatten bisher noch keine Blasenentzündung oder ähnliches.

Und im auch Winter sieht man auf der Straße viel "bauchfrei" und "rückenfrei".
Es kann doch nicht sein, dass alle die bauchfrei herumlaufen irgendwann Nierenentzündungen bekommen oder doch?

Gruß
kleintinnchen

Kannst...
ja mal beim Arzt nachfragen, aber ich denke schon, dass die Kälte damit ne Menge zu tun hat. Denn im Sommer hatte ich nie Probleme damit. Und wenn ich mal ne Entzündung hatte, hat Wärme immer sehr gut getan. Auch meine Ärztin rät mir immer, dass ich mich warm halten soll, wenn ich das Gefühl habe es sei was im Anmarsch, oder es schon zu spät ist. Bis jetzt hat es geholfen...
Ciao, Katrin

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1234128799z
16.10.03 um 13:50

Ich gehe immer, ohne Ausnahme, bauchfrei
Mich hält jeder für verrückt, ich gehe seit 4 Jahren ununterbrochen bauchfrei durchs Leben. Ich bin trotzdem kerngesund. Die Älteren sagen: "Du kriegst eine Nierenentzündung oder Blasenentzündung..." Mein Tipp: Wenn man auf bauchfrei umsteigen will, sollte man sich langsam dran gewöhnen. Entzündungen (hab ich von meinem Arzt erfahren) kommen nicht weil man bauchfrei rumläuft, sondern von Viren, die sich bei Unterkühlung ausbreiten, weil weniger Flüssigkeit im Körper produziert wird. Oder irgendwie so, aber krank wird man davon nicht. Man sollte außerdem genug trinken.

Ich finde bauch- und rückenfrei total sexy und laufe so herum, bis ich alt und runzelig bin!!

Kathimäusle

Gefällt mir

A
an0N_1285302799z
16.10.03 um 13:53
In Antwort auf an0N_1234128799z

Ich gehe immer, ohne Ausnahme, bauchfrei
Mich hält jeder für verrückt, ich gehe seit 4 Jahren ununterbrochen bauchfrei durchs Leben. Ich bin trotzdem kerngesund. Die Älteren sagen: "Du kriegst eine Nierenentzündung oder Blasenentzündung..." Mein Tipp: Wenn man auf bauchfrei umsteigen will, sollte man sich langsam dran gewöhnen. Entzündungen (hab ich von meinem Arzt erfahren) kommen nicht weil man bauchfrei rumläuft, sondern von Viren, die sich bei Unterkühlung ausbreiten, weil weniger Flüssigkeit im Körper produziert wird. Oder irgendwie so, aber krank wird man davon nicht. Man sollte außerdem genug trinken.

Ich finde bauch- und rückenfrei total sexy und laufe so herum, bis ich alt und runzelig bin!!

Kathimäusle

Ja
und bei bauchfrei unterkühlt man sich schneller, als mit nem dicken pulli...
ich trag ja auch gern bauchfrei, aber doch nicht im tiefsten winter. und mir kann niemand erzählen, dass er da nicht friert...
karicia

Gefällt mir

A
aycan_11976199
16.10.03 um 18:21
In Antwort auf an0N_1285302799z

Ja
und bei bauchfrei unterkühlt man sich schneller, als mit nem dicken pulli...
ich trag ja auch gern bauchfrei, aber doch nicht im tiefsten winter. und mir kann niemand erzählen, dass er da nicht friert...
karicia

Dazu fällt mir nur eins ein:

"Wer schön sein will muss leiden".

...und wenn sie halt so ne Tussi ist, der ihr Aussehen wichtiger ist als ihre Gesundheit, dann lasst sie doch.
Ist doch ihre Entscheidung...

Gefällt mir

D
dilara_12363720
16.10.03 um 20:46
In Antwort auf an0N_1234128799z

Ich gehe immer, ohne Ausnahme, bauchfrei
Mich hält jeder für verrückt, ich gehe seit 4 Jahren ununterbrochen bauchfrei durchs Leben. Ich bin trotzdem kerngesund. Die Älteren sagen: "Du kriegst eine Nierenentzündung oder Blasenentzündung..." Mein Tipp: Wenn man auf bauchfrei umsteigen will, sollte man sich langsam dran gewöhnen. Entzündungen (hab ich von meinem Arzt erfahren) kommen nicht weil man bauchfrei rumläuft, sondern von Viren, die sich bei Unterkühlung ausbreiten, weil weniger Flüssigkeit im Körper produziert wird. Oder irgendwie so, aber krank wird man davon nicht. Man sollte außerdem genug trinken.

Ich finde bauch- und rückenfrei total sexy und laufe so herum, bis ich alt und runzelig bin!!

Kathimäusle

Hallo Kathimäusle,
finnde ich super, dass du auch den bauchfreien Kleidungsstil bevorzugst.

Vor allem ist es es gut zuwissen, dass man davon nicht zwingend Nieren oder Blasenentzündungen bekommt, wie es einem jeder einreden möchte.

Werde also viel Trinken, damit sich die Viren nicht ausbreiten können und auch weirterhin bauchfrei und rückenfrei herumlaufen bis ich alt und runzelig bin

Kleintinchen

Gefällt mir

D
dilara_12363720
18.10.03 um 10:45
In Antwort auf an0N_1234128799z

Ich gehe immer, ohne Ausnahme, bauchfrei
Mich hält jeder für verrückt, ich gehe seit 4 Jahren ununterbrochen bauchfrei durchs Leben. Ich bin trotzdem kerngesund. Die Älteren sagen: "Du kriegst eine Nierenentzündung oder Blasenentzündung..." Mein Tipp: Wenn man auf bauchfrei umsteigen will, sollte man sich langsam dran gewöhnen. Entzündungen (hab ich von meinem Arzt erfahren) kommen nicht weil man bauchfrei rumläuft, sondern von Viren, die sich bei Unterkühlung ausbreiten, weil weniger Flüssigkeit im Körper produziert wird. Oder irgendwie so, aber krank wird man davon nicht. Man sollte außerdem genug trinken.

Ich finde bauch- und rückenfrei total sexy und laufe so herum, bis ich alt und runzelig bin!!

Kathimäusle

Hallo Kathimäusle,
mich würde noch interessieren wie alt du bist

Danke
Tinnchen

Gefällt mir

A
an0N_1234128799z
23.10.03 um 17:59
In Antwort auf dilara_12363720

Hallo Kathimäusle,
mich würde noch interessieren wie alt du bist

Danke
Tinnchen

Hi Tinnchen
Hi Tinnchen, ich bin 21. Ich hab mich nochmal genauer informiert, also es sind keine Viren, sondern Bakterien, aber egal. Und wichtig ist auch die Hygiene, damit die Bakterien keine Chance haben. Das kannst du auch überall in Gesundheitsbüchern nachlesen oder beim

Gefällt mir

A
an0N_1234128799z
23.10.03 um 18:02
In Antwort auf dilara_12363720

Hallo Kathimäusle,
mich würde noch interessieren wie alt du bist

Danke
Tinnchen

Hi Tinnchen
Hi Tinnchen, ich bin 21. Ich hab mich nochmal genauer informiert, also es sind keine Viren, sondern Bakterien, aber egal. Und wichtig ist auch die Hygiene, damit die Bakterien keine Chance haben. Das kannst du auch überall in Gesundheitsbüchern nachlesen oder beim "www.netdoktor.de" (sagt mein Freund, der hat sich informiert). Du solltest dich auch nicht auf kalten Boden setzten oder barfuß auf kalten Steinen laufen. Dann ist noch wichtig (ist jetzt vielleicht etwas peinlich): nach dem Sex soll man pinkeln (steht auch im Netz) und das Toilettenpapier in die "richtige Richtung" benutzen (nach hinten). Am besten du liest das nochmal genauer nach. Ich hoff ich hab dir ein bisschen geholfen. Leider komme ich nicht so oft ins Netz, weil ich selbst kein Internet hab. Gehtst du noch zur Schule? Wenn man arbeitet, ist es schwieriger immer bauchfrei zu sein. Ich hatte Glück, in meiner Ausbildung hat keiner was gesagt und auch bei meiner neuen Stelle sind alle einverstanden. Meine Kollegin läuft sogar auch oft etwas bauchfrei rum (sie ist über 40) also lass dich nicht einschüchtern. Zurzeit finde ich sogar, wenn ich einkaufe nichts mehr, das nicht bauchfrei ist, das ist auch krass. Wenn du noch Fragen hast, schreib ich dir bestimmt, es kann aber dauern, weil ich ja kein Internet hab.... Bis bald! Kathi

Gefällt mir

D
dilara_12363720
23.10.03 um 20:04
In Antwort auf an0N_1234128799z

Hi Tinnchen
Hi Tinnchen, ich bin 21. Ich hab mich nochmal genauer informiert, also es sind keine Viren, sondern Bakterien, aber egal. Und wichtig ist auch die Hygiene, damit die Bakterien keine Chance haben. Das kannst du auch überall in Gesundheitsbüchern nachlesen oder beim "www.netdoktor.de" (sagt mein Freund, der hat sich informiert). Du solltest dich auch nicht auf kalten Boden setzten oder barfuß auf kalten Steinen laufen. Dann ist noch wichtig (ist jetzt vielleicht etwas peinlich): nach dem Sex soll man pinkeln (steht auch im Netz) und das Toilettenpapier in die "richtige Richtung" benutzen (nach hinten). Am besten du liest das nochmal genauer nach. Ich hoff ich hab dir ein bisschen geholfen. Leider komme ich nicht so oft ins Netz, weil ich selbst kein Internet hab. Gehtst du noch zur Schule? Wenn man arbeitet, ist es schwieriger immer bauchfrei zu sein. Ich hatte Glück, in meiner Ausbildung hat keiner was gesagt und auch bei meiner neuen Stelle sind alle einverstanden. Meine Kollegin läuft sogar auch oft etwas bauchfrei rum (sie ist über 40) also lass dich nicht einschüchtern. Zurzeit finde ich sogar, wenn ich einkaufe nichts mehr, das nicht bauchfrei ist, das ist auch krass. Wenn du noch Fragen hast, schreib ich dir bestimmt, es kann aber dauern, weil ich ja kein Internet hab.... Bis bald! Kathi

Hi Kathi,
ja ich gehe noch zur Schule.
Danke für deine Antwort.
Hat mir sehr Mut gemacht meinen bauchfreien Kleidungstil beizubehalten und mich wegen angeblich drohender Krankheiten von den anderen nicht verrückt machen zulasssen.
Komm gesund durch den Winter.

Was für eine Jacke trägst du im Winter?

Ciao
Tinnchen

Gefällt mir

D
dilara_12363720
27.10.03 um 7:04
In Antwort auf dilara_12363720

Hi Kathi,
ja ich gehe noch zur Schule.
Danke für deine Antwort.
Hat mir sehr Mut gemacht meinen bauchfreien Kleidungstil beizubehalten und mich wegen angeblich drohender Krankheiten von den anderen nicht verrückt machen zulasssen.
Komm gesund durch den Winter.

Was für eine Jacke trägst du im Winter?

Ciao
Tinnchen

Hallo Kathi, hier noch ein Nachtrag
unnter www.pimkie.delaufen gerade gute Deiskussionen zum Thema bauchfrei

Würde mich freuen, wenn du dich dort auch einloggst.

Bis bald
Tina

Gefällt mir

A
an0N_1228515799z
27.10.03 um 18:38

Ich auch
Ich trage genrell im winter und sommer Hüfthosen.
Im Sommer etwas dünnere und kürzere Kleidung als im Winter.

Im Winter trage ich

Unterwäsche:

BH & String

und drüber:

Hüftjeans, mit kurzem T-Shirt oder knappen Pulli und eine knappe Jeans-Jacke.

Okay, das ist nicht besonders warm, aber als besonders kalt empfinde ich es nicht.
Außerdem, andere Kleidung sieht einfach blöd aus.

Bei mir in der Klasse tragen eigentich alle Mädchen Hüfthosen und bauchfrei, auch im Winter.

Gefällt mir

A
an0N_1234128799z
28.10.03 um 14:56
In Antwort auf dilara_12363720

Hallo Kathi, hier noch ein Nachtrag
unnter www.pimkie.delaufen gerade gute Deiskussionen zum Thema bauchfrei

Würde mich freuen, wenn du dich dort auch einloggst.

Bis bald
Tina

Hallo!
Ich hab eine ganz kurze Winterjacke, eine grüne von Diesel (war damals sauteuer, hab sie dann aber runtergesetzt gekauft). Ich hab normalerweise Größe S oder M, aber die Jacke hab ich in L gekauft, weil die kleineren zu eng waren um einen dicken Pullover drunterzuziehen. Unten am Bund war sie dann zu weit. Mein Freund hat sie enger genäht, damit sie nicht zu lang ist. Jetzt sieht sie voll gut aus. Aber ich bin auf der Suche nach einer schwarzen Daunenjacke, mit einem Bund unten. Leider bin ich noch nicht fündig geworden, und wenn, dann waren sie zu teuer. Zurzeit gibt es ja wieder sehr viele Jacken mit einem Bund, aber die sind alle viel zu dünn. Mein Freund hatte mal eine vom C&A vor ca. 6-7 Jahren. Er ist auch immer auf der Suche nach kurzen Jacken, natürlich nicht bauchfrei, er ist ja kein Mädchen Weil wenn er längere Jacken anzieht, sieht er komisch aus, weil er recht klein ist (1,72m). Wenn du mal irgendwo so kurze Jacken findest, schreib mir wo.

Bis dann! Kathi

Gefällt mir

J
jadon_12329807
28.10.03 um 15:12
In Antwort auf dilara_12363720

Hallo Kathimäusle,
mich würde noch interessieren wie alt du bist

Danke
Tinnchen

Ich nochmal
...weil ich noch sagen wollte, dass mein Freund ab jetzt auch schreiben kann ("kathisfreund" mit dem CB-Rufnamen von LA-Mainleite, hoffentlich kapiert er's )
Er kann jeden Tag ins Internet, wenn er Pause hat und erzählt mir dann immer, wenn du was neues geschrieben hast. Aber wenn ich ihm sage, dass er was von mir schreiben soll, dann traut er sich nicht so oder verplant es wahrscheinlich

Viele Grüße

Kathi

Gefällt mir

D
dilara_12363720
28.10.03 um 21:27

Habe mich an die dünne Kleidung gewöhnt,
am Anfang wenn man aus dem Haus geht und die Kälte einem entgegenschlägt ist es schon etwas kühl, aber nach kurzer Zeit hat man sich daran gewöhnt.
Fahre z.B. jeden Morgen mit dem Fahrrad in meiner bauchfreien Kleidung zur Schule.
Trage immer bauchfrei und fühle mich wohl dabei.

Gruß
Kleintinnchen

Gefällt mir

D
dilara_12363720
28.10.03 um 21:33
In Antwort auf an0N_1228515799z

Ich auch
Ich trage genrell im winter und sommer Hüfthosen.
Im Sommer etwas dünnere und kürzere Kleidung als im Winter.

Im Winter trage ich

Unterwäsche:

BH & String

und drüber:

Hüftjeans, mit kurzem T-Shirt oder knappen Pulli und eine knappe Jeans-Jacke.

Okay, das ist nicht besonders warm, aber als besonders kalt empfinde ich es nicht.
Außerdem, andere Kleidung sieht einfach blöd aus.

Bei mir in der Klasse tragen eigentich alle Mädchen Hüfthosen und bauchfrei, auch im Winter.

Finde ich super, dass ich mit
meinem Kleidungsstil doch nicht ganz alleine bin.
Habe bzgl. bauchfrei auch eine Diskussion im forum unter www.pimkie.de gestartet und habe auch dort gibt es ein paar die baucfrei bewortzugen, aber leider auch viele, die einen für verückt halten.

Ncole wie altbist du und wielange trägst du schon bauchfrei?

viele bauchfreie Grüße
Kleintinchen

Gefällt mir

A
aycan_11976199
29.10.03 um 11:13

Kann dir nur zustimmen!

Kanns auch nicht verstehen.
Würd mir da irgendwie blöd vorkommen.
Seit ihr in der Schule um etwas zu lernen oder ist das dort nur eine Modeschau?

Gefällt mir

A
an0N_1285302799z
06.11.03 um 14:10

Man könnte meinen
das wär so ne neue glaubensrichtung. ihr lobt das ja förmlich in den himmel, ist ja furchtbar. gibt auch klammotten die etwas länger und trotzdem körperbetont sind, solltest dich vielleicht mal besser umgucken. hat auch echt nix mit selbstbewusstsein zu tun, man kann nämlich auch selbstbewusst sein, ohne halbnackt rumzulaufen im winter. naja, geht ihr mal ruhig onhe jacke und mit nassen sachen raus, wer's braucht...
karicia

Gefällt mir

R
robyn_12044664
06.11.03 um 17:36

Verrückt?
Nöööö...nur ungesund....

Gefällt mir

D
dottie_11848204
07.11.03 um 13:16

Kleidungsstreß mit Mutter
Hallo KLeintinnchen!

Ich habe im Forum Deinen Beitrag gelesen und würde gerne mal mit Dir darüber reden. Ich arbeite in Hamburg als Talkshowredakteurin und werde eine Sendung zum Thema Sexy Kleidung und dem Streß mit den Eltern machen. Deshalb würde ich mich freuden, wenn Du Dich bei mir per mail oder telefonisch melden würdest. Gerne rufe ich Dich zurück, das spart Kosten! Meine Nummer lautet 040/69405414

Ich freu mich!

Viele Grüße,
Annika

Gefällt mir

H
hadya_12858345
09.11.03 um 22:11

Ich finde ist ok so
ich trage selber zwar nicht bauchfrei(bin zu alt, zu dick )aber unterhemd, bzw, eine strumpfhose... trage ich auch im winter nicht.

ich denek wenn dir nicht kalt ist, dann mache das so, ich als mutter würde da nicht reinreden (mache ich auch bei meinen kindern nicht).

finde eher, sowas kann man sogar als abhärtung sehen, wenn es dir nicht mehr gefällt, änderst du es von selber.

verrückt ist das in meinen augen nicht. man fühlt sich manchmal so frei wohler. ich kann nie ein unterhemd ab, da komme ich mir eingezängt (irgendwie wie nicht im richtigen film ) vor.

Gefällt mir

A
an0N_1228515799z
07.12.03 um 17:52
In Antwort auf dilara_12363720

Finde ich super, dass ich mit
meinem Kleidungsstil doch nicht ganz alleine bin.
Habe bzgl. bauchfrei auch eine Diskussion im forum unter www.pimkie.de gestartet und habe auch dort gibt es ein paar die baucfrei bewortzugen, aber leider auch viele, die einen für verückt halten.

Ncole wie altbist du und wielange trägst du schon bauchfrei?

viele bauchfreie Grüße
Kleintinchen

Hi
Hab hier länger nicht mehr reingesehen, deswegen erst jetzt meine Antwort.

Ich werde im Januar 18 Jahre alt und trage schon so seit 5 Jahren (fast) durchgehend bauchfrei.
Ich hatte zwar ab und zu mal eine Erkältung, aber das war auch nicht so häufig.
Manchmal friere ich, wenn ich rausgehe, aber so nach 2-3 minuten gewöhne ich mich daran und danach ist das kein Problem mehr.

Meine Freundin muss allerdings manchmal einen Mantel statt der Jeans-Jacke anziehen, weil es ihr zu kalt wird, aber ich habe da keine Probleme mit.
Ist das vielleicht von Mensch zu Mensch anders?

Gefällt mir

N
nergis_12264925
08.12.03 um 8:40

"Wer friert.....
ist dumm oder arm"; sagte meine Großmutter immer. Recht hatte sie!
Man kann sich übrigens auch schick und sexy anziehen ohne gleich eine Lungen- oder Blasenentzündung zu riskieren!

Gruß von Jane

Gefällt mir

A
an0N_1285302799z
08.12.03 um 18:57
In Antwort auf an0N_1228515799z

Hi
Hab hier länger nicht mehr reingesehen, deswegen erst jetzt meine Antwort.

Ich werde im Januar 18 Jahre alt und trage schon so seit 5 Jahren (fast) durchgehend bauchfrei.
Ich hatte zwar ab und zu mal eine Erkältung, aber das war auch nicht so häufig.
Manchmal friere ich, wenn ich rausgehe, aber so nach 2-3 minuten gewöhne ich mich daran und danach ist das kein Problem mehr.

Meine Freundin muss allerdings manchmal einen Mantel statt der Jeans-Jacke anziehen, weil es ihr zu kalt wird, aber ich habe da keine Probleme mit.
Ist das vielleicht von Mensch zu Mensch anders?

Ich kann ja nur staunen
bei so viel dummheit. natürlich ist das bei jedem menschen anders. genauso wie das schmerzempfinden bei jedem anders ist. ich gewöhn mich auch nach ein paar minuten an die kälte, besonders bei minusgraden, weil da ist mir nämlich in ner kurzen jeansjacke schon alles taub gefrohren. kein wunder, dass man da nix mehr merkt. sag mal, setzt du mützen auf? solltest du, damit dir dein kopf nicht einfriert.
karicia

Gefällt mir

M
marcie_11890457
08.12.03 um 19:28

Mach es wie Du meinst...
...
ich kann Dir dazu nur sagen:
"Wer nicht hören will muß fühlen!"

Es gibt fast immer einen plausiblen Grund dafür wenn Mütter sich über ihre Töchter aufregen.
Ich weiß:
ELTERN KÖNNEN TIERISCH NERVEN!!!

Dann mach doch einfach so weiter und dann lieg doch mal 4 Wochen flach im Bett und hab höllische Schmerzen beim Pinkeln, weil Du Dir eine Blasen- oder gleich eine Nierenbeckenentzündung geholt hast.
Oder ignoriere die Schmerzen doch auch gleich und fall an der nächsten Ampel einfach vom Fahrrad.

Wenn Du dann irgendwann (egal auf welchem Weg) im Krankenhaus aufwachst, wirst Du
1. an den Schmerzen und
2. an den Kommentaren der Ärzte merken, was Deine Mutter versucht hat Dir zu sagen....



Gruß
das Engelchen*

(in der Hoffnung, dass Du lernst, bevor Du fühlen musst!
Ich wünsche Dir DIESE Schmerzen NICHT!!!)





(s. auch mein Kommentar zum Beitrag über knappe Kleidung im Winter in der selben Rubrik...)

Gefällt mir

A
an0N_1249740699z
13.12.03 um 4:40

Verrückt ???
Ich weis ja nicht wie alt Du bist...
aber es kann nicht kurz genug sein.
Jedenfalls ist es nicht unbedingt verkehrt.
Hüfthose und String, da guckt auch wahrscheinlich hinten alles raus. Ich finds sexy und guck auch gerne hin. Vor allem beim Bücken. Behalte deinen Stil !
Sei geherzt, der Schlumpf

Gefällt mir