Home / Forum / Beauty / Findet ihr kurze Haare auch unweiblich

Findet ihr kurze Haare auch unweiblich

30. November 2007 um 12:03

findet ihr kurze Haare Bob oder kinn länge auch unweiblich?

was findet ihr besser lange Haare oder so kürzere was sieht besser aus

Mehr lesen

30. November 2007 um 16:19

Kein stück unweiblich
So ein Quatsch.
Es gibt genug Frauen,die total tolle Kurzhaarfirsuren tragen und die ihr weibliches Gesicht nur noch betonen.

Die Länge der Haare hat doch nichts mit Weiblichkeit zutun!

Ich finde beides schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2007 um 16:34
In Antwort auf jana1791

Kein stück unweiblich
So ein Quatsch.
Es gibt genug Frauen,die total tolle Kurzhaarfirsuren tragen und die ihr weibliches Gesicht nur noch betonen.

Die Länge der Haare hat doch nichts mit Weiblichkeit zutun!

Ich finde beides schön

Ja
ich finde kurz unweiblich nur lang ist schön und 99,9 prozent der Männer denken genauso langhaarige Frauen werden einfach bevorzugt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2007 um 15:29
In Antwort auf nette82

Ja
ich finde kurz unweiblich nur lang ist schön und 99,9 prozent der Männer denken genauso langhaarige Frauen werden einfach bevorzugt

Ich glaube...
...dass das absolut auf den Typ ankommt. Es gibt nunmal Frauen, die wirklich dadurch recht männlich rüberkommen, aber im Prinzip gibt es auch genügend Frauen, denen das außerordentlich gut steht. Und besser ein guter Kurzhaarschnitt, als lange Haare, die unten so dünn sind, dass es einfach nur noch ungepflegt aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 9:58

Trage selbst
sehr kurze Haare und finde mich damit sehr sexy. Hatte zwischendurch mal längere Haare und sah damit voll langweilig aus. Hab sie dann täglich hochgesteckt und doch wieder abschneiden lassen. Die Leute glotzen einen manchmal zwar blöd an aber das ist mir egal. Bin sehr weiblich angezogen und immer geschminkt. Fühle mich also nicht unweiblich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:25
In Antwort auf hennie_12516481

Trage selbst
sehr kurze Haare und finde mich damit sehr sexy. Hatte zwischendurch mal längere Haare und sah damit voll langweilig aus. Hab sie dann täglich hochgesteckt und doch wieder abschneiden lassen. Die Leute glotzen einen manchmal zwar blöd an aber das ist mir egal. Bin sehr weiblich angezogen und immer geschminkt. Fühle mich also nicht unweiblich!

Weiblichkeit
hat doch mit Haarlänge nichts zu tun???

leotiger hochgesteckt sieht aber auch toll und weiblich aus, aber kurz wem es steht auch total schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 10:41
In Antwort auf genowine

Weiblichkeit
hat doch mit Haarlänge nichts zu tun???

leotiger hochgesteckt sieht aber auch toll und weiblich aus, aber kurz wem es steht auch total schön

Ja, stimmt
aber die Leute starren einen manchmal komisch an. Ich trage meine Haare schon sehr kurz. Das nervt schon, wenn die Leute so blöd schauen. Liegt vielleicht am Gesamtbild. Bin groß und schlank, hab lange Beine, bin immer gut angezogen und gestylt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 13:28

So ein Quatsch!
Da reg ich mich ja gleich auf. Ok, zuerst: Hab zurzeit lange Haare, aber auch nicht DIE tollen, superdicken Haare. Sicher gefällt das 99,9% der Männer, das ist mir aber egal. Denke öfter daran, sie wieder abschneiden zu lassen. Gibt so tolle Bob- oder kürzere Frisuren. Lange Haare finde ich eigentlich langweilig, weil so viele (jüngere) Frauen sie haben.
Hatte vorher ganz kurze Haare, und das sah wirklich richtig gut aus. Den Männern hats übrigens gefallen ) Bin auch ein weiblicher Typ, trage Schmuck, bin geschminkt etc.
Wenn es nicht so lange dauern würde, bis kurze Haare wieder wachsen würden, wäre ich allzeit bereit zur Schere!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 14:53
In Antwort auf carita_12902482

So ein Quatsch!
Da reg ich mich ja gleich auf. Ok, zuerst: Hab zurzeit lange Haare, aber auch nicht DIE tollen, superdicken Haare. Sicher gefällt das 99,9% der Männer, das ist mir aber egal. Denke öfter daran, sie wieder abschneiden zu lassen. Gibt so tolle Bob- oder kürzere Frisuren. Lange Haare finde ich eigentlich langweilig, weil so viele (jüngere) Frauen sie haben.
Hatte vorher ganz kurze Haare, und das sah wirklich richtig gut aus. Den Männern hats übrigens gefallen ) Bin auch ein weiblicher Typ, trage Schmuck, bin geschminkt etc.
Wenn es nicht so lange dauern würde, bis kurze Haare wieder wachsen würden, wäre ich allzeit bereit zur Schere!

Mir gefällt
die Frisur von Victoria Beckham total gut. Dafür müßte ich meine Haare etwas wachsen lassen. Der Übergang ist aber verdammt schwer... man sieht dann völlig uselig aus...

Ich habe sehr dicke Haare, als sie lang waren, konnte ich kaum diese Spangen zum hochsteckek nehmen. Dafür waren die Haare zu dick. Was ich schön fand, war die sog. Banane am Hinterkopf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2007 um 14:59
In Antwort auf hennie_12516481

Mir gefällt
die Frisur von Victoria Beckham total gut. Dafür müßte ich meine Haare etwas wachsen lassen. Der Übergang ist aber verdammt schwer... man sieht dann völlig uselig aus...

Ich habe sehr dicke Haare, als sie lang waren, konnte ich kaum diese Spangen zum hochsteckek nehmen. Dafür waren die Haare zu dick. Was ich schön fand, war die sog. Banane am Hinterkopf.

Ja ist unweiblich
kurze Haare sind unweiblich männer stehen nur auf lange Haare, wer sagt kurze Haare sind hübsch oder weiblich der lügt, das sagen nur die Frauen die keine langen Haare haben. Aber die männer mögen lange Haare, egal ob Extensions oder natur völlig egal hauptsache es sieht gut und natürlich aus

kurze Haare sind schon unweiblich. ich hatte mir mal meine Haare kurz geschnitten und hab echt nie mals mehr ein Kompliment oder so bekommen auch keine Blicke mehr. ist traurig aber wahr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 9:32
In Antwort auf fauna_12888293

Ja ist unweiblich
kurze Haare sind unweiblich männer stehen nur auf lange Haare, wer sagt kurze Haare sind hübsch oder weiblich der lügt, das sagen nur die Frauen die keine langen Haare haben. Aber die männer mögen lange Haare, egal ob Extensions oder natur völlig egal hauptsache es sieht gut und natürlich aus

kurze Haare sind schon unweiblich. ich hatte mir mal meine Haare kurz geschnitten und hab echt nie mals mehr ein Kompliment oder so bekommen auch keine Blicke mehr. ist traurig aber wahr

So ein Blödsinn!
Ich bekomme dauernd Komplimente. Das liegt an meinem gesamten Erscheinungsbild und hat nichts mit der Frisur zu tun! Als die langen Haare damals abgeschnitten hab, habe ich von sehr vielen Männern gesagt bekommen, daß es mir viel besser steht und sexy aussieht!

Hauptsache lange Haare aber ein häßliches Gesicht? Nee, ich denke das wird nicht nur an den Haaren liegen mit den Komplimenten und den Blicken. Und diese Haarverlängerungen finde ich schrecklich! Das sieht selten natürlich aus. Genauso wie kaputte Haare. Wenn lange Haare dann bitte gepflegt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2007 um 9:35

Bestes Beispiel
waren für mich die Lena Gerke bei GNT und die dunkelhaarige Aneta in der zweiten Staffel von GNT. Die sehen beide mit kurzen Haaren viel besser aus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 14:24

Pauschal
Weiblich oder unweiblich ist doch etwas pauschal...was nützen lange haare, wenn sie total fusselig sind. da kann ich sie doch besser abschneiden. ich habe dicke und gott sei dank mittlerweile wieder sehr lange haare (etwas länger als mitte rücken) hatte sie mir vor 3 Jahren auf schulterlänge abgeschnitten und kam mir damit wirklich unweiblich vor. natürlich trage ich sie gerne offen, aber leider geht das nicht immer. ach...und nicht alle männer stehen auf lange haare, mein mann fand mich auch mich kurzen attraktiv...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 15:53
In Antwort auf lauren_12186783

Pauschal
Weiblich oder unweiblich ist doch etwas pauschal...was nützen lange haare, wenn sie total fusselig sind. da kann ich sie doch besser abschneiden. ich habe dicke und gott sei dank mittlerweile wieder sehr lange haare (etwas länger als mitte rücken) hatte sie mir vor 3 Jahren auf schulterlänge abgeschnitten und kam mir damit wirklich unweiblich vor. natürlich trage ich sie gerne offen, aber leider geht das nicht immer. ach...und nicht alle männer stehen auf lange haare, mein mann fand mich auch mich kurzen attraktiv...

Heike
warum bist du dir mit kurzen Haaren uweiblich vorgekommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2007 um 23:02
In Antwort auf lauren_12186783

Pauschal
Weiblich oder unweiblich ist doch etwas pauschal...was nützen lange haare, wenn sie total fusselig sind. da kann ich sie doch besser abschneiden. ich habe dicke und gott sei dank mittlerweile wieder sehr lange haare (etwas länger als mitte rücken) hatte sie mir vor 3 Jahren auf schulterlänge abgeschnitten und kam mir damit wirklich unweiblich vor. natürlich trage ich sie gerne offen, aber leider geht das nicht immer. ach...und nicht alle männer stehen auf lange haare, mein mann fand mich auch mich kurzen attraktiv...

Kurze
haare sind viel weiblicher und wer sagt die weiblichkeit hängt von den Haren ab ist einfach hirnmässig nicht ganz da

bye

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 1:15

Na klar
es ist anziehender wenn die haare lang sind als wenn sie kurz sind das ist auch durch eine umfrage von männern herausgekommen

LG cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 8:35
In Antwort auf iseult_12270002

Na klar
es ist anziehender wenn die haare lang sind als wenn sie kurz sind das ist auch durch eine umfrage von männern herausgekommen

LG cindy

Quatsch askimsin
eine Umfrag hat ergeben kurze Haare kommen besser an, ganz schlecht waren Haarverlängerungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2007 um 12:34

Hi
wenn deine Haare dünn sind nichts wie ab damit. lange Haare müssen dick und lockig und kräftig sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 13:36

Hääää?
Also ich sag mal so:
die Weiblichkeit einer Person hat mit Sicherheit nix mit der haarlänge zu tun!!!!!
Es gibt sicher einige Frauen, die mit kurzen Haaren mehr als weiblich (also sexy) aussehen. Ebenso gibt es genug Frauen, auf die diese "Klischee" passt.
Veralgemeinert nicht immer Alles!!!!
Frau sieht weiblich aus, wenn das Gesammtbild weiblich aussieht!
Ich sags mal PROLL: dicke Titt..,schmaler Hüfte als Becken, runder Ar..., was kann da die Frisur noch beeinflussen? Wenn das keine Frau ist, dann lib ich einen Mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 13:38

Nochmal
SORRY FÜR DIE TIPPFEHLER! MEINE TASTATUR HAT SCHEINBAR NE MACKE. HEY, SIE PASST ZU MIR!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2007 um 14:14
In Antwort auf luke_12047567

Hääää?
Also ich sag mal so:
die Weiblichkeit einer Person hat mit Sicherheit nix mit der haarlänge zu tun!!!!!
Es gibt sicher einige Frauen, die mit kurzen Haaren mehr als weiblich (also sexy) aussehen. Ebenso gibt es genug Frauen, auf die diese "Klischee" passt.
Veralgemeinert nicht immer Alles!!!!
Frau sieht weiblich aus, wenn das Gesammtbild weiblich aussieht!
Ich sags mal PROLL: dicke Titt..,schmaler Hüfte als Becken, runder Ar..., was kann da die Frisur noch beeinflussen? Wenn das keine Frau ist, dann lib ich einen Mann.

Crzyhaircutter
naja lange Haare sind schon weiblicher

hast du ein foto von einem bob der auch trotzdem weiblich aussieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2007 um 10:38

Kommt auf den Menschen an
Also ich finde, Lady Diana sah umwerfend weiblich aus mit ihrer Kurzhaarfrisur.Frauen, die ebenfalls klasse aussehen und kurze Haare haben-Liza Minelli, Nataly Portman, die unvergessliche junge Audrey Hepburn...
Aber natürlich kommt es auf dem Menschen persönlich an, der so eine Frisur tragen will.Manchen Frauen stehen eben lange Haare besser(mir zum Beispiel)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2007 um 19:07
In Antwort auf mammamia28

Crzyhaircutter
naja lange Haare sind schon weiblicher

hast du ein foto von einem bob der auch trotzdem weiblich aussieht

Was?
sieht ein bob unweiblich aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2007 um 23:40
In Antwort auf medina_12651052

Was?
sieht ein bob unweiblich aus?

Ja xcel1
ein Bob ist schon zumindest nicht so weiblich wie ein langer Zopf oder lange Haare, also schon unweiblich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 16:58
In Antwort auf uriah3

Hi
wenn deine Haare dünn sind nichts wie ab damit. lange Haare müssen dick und lockig und kräftig sein

Es kommt eben doch auf die Länge an....)
Richtig kurz- bis zu 10cm- wirkt in der Tat sehr unweiblich.

Es kommt natürlich auch auf die Struktur der Haare an.
Sehr dünne Haare können einfach nicht lang getragen werden.

Victoria Beckham musste sich nach jahrelangen Haarverlängerungen eine Kurzhaarfrisur zulegen.Man munkelt, es zeigten sich schon kahle Stellen...
Außerdem hat sie vorne immer noch eine Teilverlängerung.
Wahrscheinlich aus oben genannten Gründen?

Schönes dichtes bzw. glänzend langes Haar sind einfach das Attribut der Weiblichkeit schlechthin.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen