Forum / Beauty

"Filzstift"-Eyeliner trocknen immer aus...

Letzte Nachricht: 8. März 2015 um 12:59
L
lionne_11899901
23.02.15 um 21:14

Hi Leute,

ich weiß nicht ob es den Thread schon einmal gab, aber ich wäre echt froh über Tipps von Euch.

Inzwischen gibt es ja überall diese Eyeliner, die wie Filzstifte aussehen und sich auch viel leichter benutzen lassen als "normale" Pinsel (das ist zumindest meine persönliche Meinung).
Mein Problem ist aber, dass die immer schon nach 1-2 maliger Benutzung nicht mehr richtig funktionieren bzw. kaum noch Farbe abgeben (hab schon mehrere ausprobiert).

Wisst Ihr wie ich dass vermeiden kann, oder mit welchen Stiften es nicht passiert?

Mit ganz lieben Grüßen

Anna

Mehr lesen

H
huang_12762219
25.02.15 um 13:31

Hab das gleiche Problem...
Hallo,

ich hab genau das gleiche Problem...

Bis jetzt hab ich auch keinen gefunden, der länger als ne Woche gehalten hat. Am besten hat bei mir der 2in1 eyeliner pen von essence funktioniert. Der hielt ca. 4 Wochen...

Hast du schon mal versucht, den Stift im Stehen zu lagern? Also das die Verschlussklappe nach unten zeigt?

Liebe Grüße.

Gefällt mir

L
lionne_11899901
02.03.15 um 23:36
In Antwort auf huang_12762219

Hab das gleiche Problem...
Hallo,

ich hab genau das gleiche Problem...

Bis jetzt hab ich auch keinen gefunden, der länger als ne Woche gehalten hat. Am besten hat bei mir der 2in1 eyeliner pen von essence funktioniert. Der hielt ca. 4 Wochen...

Hast du schon mal versucht, den Stift im Stehen zu lagern? Also das die Verschlussklappe nach unten zeigt?

Liebe Grüße.

Danke :*
ich hab mir mal den eyeliner von essence besorgt und bisher funktioniert er echt toll, hab bisher nie darauf geachtet wie ich die stifte gelagert hatte, danke du hast mir echt geholfen

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

L
lara_12926119
08.03.15 um 12:59

=)
Dieses Problem hatte ich bisher nur, wenn ich die Stifte nicht richtig verschlossen habe (sehr ärgerlich...).

Grundsätzlich sollten die Eyelinerstifte liegend gelagert werden.

Welche benutzt du den? Ich habe bei diesen hier gute Erfahrungen gemacht.

- Ecriture de Chanel eyeliner pen von Chanel

(tiefschwarz, liegt gut in der Hand, da der Stuft etwas breiter ist.)

- Ink for eyes von Urban Decay

(der Stift ist etwas dünner, wiegt weniger und der Filzstift selbst ist auch dünner und ein wenig weicher als bei Chanel. Präzes auftragen garantiert, allerdings muss man stellenweise evtl ein zweites mal drübergehen, wenn man es wirklich tiefschwarz haben will.)

- Penultimate von MAC

(ungewöhnlich breiter Stift, liegt überraschend gut in der Hand, der Filz selbst ist sehr dünn und erlaubt sehr präzises Auftragen, besonders im vorderen Teil vom Auge)

- 1 day magic von K-Palette (Japanische Marke, gibt's bei ebay für ca. 15 dollar)

(Leichter, eher dünnerer Stift, stark pigmentiert, man muss nicht immer wieder darübergehen, weicher Filz, ähnlich wie Ink for eyes, allersings mit besserer Tinte.)

- Linequeen von Koji Japan (ca- 12 dollar über ebay)

(Koji bietet extrem feine Eyelinerstifte, für ultra präzise Feinarbeit und tiefschwarze Tinte. Bis zu 0.1mm dünn. Die Stifte selbst sind allerdings dünn und sehr leicht, was vllt nicht jedermans Sache ist, was den Griff betrifft.)

Gefällt mir