Home / Forum / Beauty / Feuchtigkeitsmaske bei unreiner haut

Feuchtigkeitsmaske bei unreiner haut

16. Juni 2008 um 18:42

hii ihr alle
also, ich habe unreine haut und meine haut bräuchte aber trotzdem unbedingt mal wieder eine feuchtigkeitsmaske.
nun weiss ich nicht ob ich die 'ganz normalen' wie z.b. von schaebens usw. benutzen kann?
Weil darin sind ja auch viele inhaltsstoffe enthalten,die pickel und mitesser verursachen ( weiss ich aus eigender erfahrung weil ich früher überhaupt keine ahnung hatte welche cremes usw ich bei unreiner haut nehmen sollte und welche stoffe 'gift' für die haut sind^^)
also, hat einer von euch einen tipp welche maske ich nehmen könnte, die die unreinheiten auch auf keinen fall fördert?

danke schonmal
lg

Mehr lesen

2. Dezember 2008 um 23:05

Hallo vaaany,
also, eine Feuchtigkeitsmaske ist bei Akne nicht angebracht.

Bekommt deine Akne-Haut im Alltag genügend Feuchtigkeit, z.B. durch ein Gel? Die Haut ist zwar fettig, aber sie braucht regelmäßig Feuchtigkeit.

Bei Akne ist Reinigung das A & O.
Zu empfehlen wäre hier z. B. Heilerde oder eine Reinigungsmaske mit Peelingeffekt, die die unnötigen Hautschüppchen entfernt.

Grüße
Notting Hill

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2008 um 16:59

MAske
Ich hab unreine und auch sehr empfindlichge Haut, daher misch ich meine Maske selbst: Kieselsäuregel aus der apotheke und jOghurt vermischen, 15 minuten lang auf dem Gesicht lassen. Ist auf jeden Fall nciht komedogen und spendet Feuchtigkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2008 um 13:05

Hey
also ich kenn mich zwar bei inhaltsstoffen nicht so supergut aus, aber ich habe auch, vor allem an der stirn unreine haut, und habe die maske "murnauers feuchtigkeitsmaske aloe vera&gurkenextrakt " benutzt und komischerweise hat sich mein hautbild nicht verschlechtert dadurch , eher im gegenteil ( was mich gewundert hat, weil bei mir es oft genauso ist wie bei dir) aber diese maske ist, finde ich, top!
achja ich hab die maske vom müller drogeriemarkt, hat ca. 1 euro gekostet,..
lg jamelia333

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2008 um 20:37


huhu!

also wichtig ist das die maske nicht "fettet" also ne reine feuhctigkeitsmaske ist!
viele denken bei feuchtigkeit sdirekt an trockene haut, und denken somit an fettige masken, cremes etc!
was aber nicht stimmt!
auch unreine haut braucht feuchtigkeit!
gut bewährt haben sich masken mit gurkenextrakten, sehr empfehlen kann ich die marke "thalgo", die arbeiten mit enzymen aus dem meer, die den unseren sehr ähnlich kommen!
was du gut zuhause machen kannst, sind quarkpackungen!!!

hoffe ich konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen