Forum / Beauty

Fettschürze entfernen/ Bauchdeckenstraffung in Nürnberg

Letzte Nachricht: 2. März 2010 um 21:28
E
esa_12770744
02.03.10 um 16:43

Hallo zusammen!

Ich möchte endlich wieder einen schönen Bauch. Ich habe vor fast 5 Jahren meine Zwillinge mit KS zur Welt gebracht, in den letzten Schwangerschaftswochen hatte ich einen Bauchumfang von 130cm , und das bei einer Körpergröße von 1,55m

Ausserdem hatte ich in den letzten zwei Schwangerschaftswochen 3 faustgroße Wasserödeme am Unterbauch.

Ich habe in der ganzen Schwangerschaft (nur) 17 Kilo zugenommen. 2 Wochen nach der Entbindung wog ich 46 Kilo. Also kleine zierliche Frau, bekommt rießigen Bauch in der Schwangerschaft, die Kinder sind raus, Bauch ist weg...dafür viel tote Haut.

3 Monate nach der Geburt, hatte ich einen Blinddarmdurchbruch, dh. gleich wieder Eingriff am Bauch. Dazu kam jetzt auch ein deformierter Nabel.

Ich den letzten 5 Jahren also, habe ich allerhand für mich und meinen Hautlappen getan...Hautstraffende Lotions, Pilates, Zumba... aber es hilft alles nix

also würde ich gerne eine Bauchdeckenplastik machen lassen.
Wer hat Erfahrungen
-kann einen Arzt in Nürnberg empfehlen
-hat Tipps zwecks Kostenübernahme
-und und und...

ps: hab morgen mein erstes Gespräch bei Dr. Rittinger in Nürnberg.

LG Sevinc

Mehr lesen

A
an0N_1294637499z
02.03.10 um 21:11

Hi
Dr Rittinger ist doch schon mal ein guter Anfang.
Ich kann dir noch Dr Doumauras, dr Pfefferkorn, dr Hornung oder Dr radu empfehlen das sind hier in Nürnberg die bekanntesten ärzte und die mit dem besten ruf.
Schau dir am besten verschiedene ärzte an und entscheide dann zu wem du gehst.

lg maus

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
esa_12770744
02.03.10 um 21:28
In Antwort auf an0N_1294637499z

Hi
Dr Rittinger ist doch schon mal ein guter Anfang.
Ich kann dir noch Dr Doumauras, dr Pfefferkorn, dr Hornung oder Dr radu empfehlen das sind hier in Nürnberg die bekanntesten ärzte und die mit dem besten ruf.
Schau dir am besten verschiedene ärzte an und entscheide dann zu wem du gehst.

lg maus

Hi
danke für die Antwort, mir wurde als erstes Dr. Kunze empfohlen, welcher die plast. chirurgische Abteilung im Nord Klinikum leitet, doch da wurde am Telefon abserviert, als ich druchblicken hab lassen, dass ich (sofern es klappt, gott möge mir helfen) mich um eine Kostenübernahmen (od. mind. Teilübernahme) der AOK bemühen möchte. Hätte ich nicht gedacht.

Gefällt mir