Home / Forum / Beauty / Fettiger Ansatz - trockene Kopfhaut

Fettiger Ansatz - trockene Kopfhaut

28. März 2004 um 17:00 Letzte Antwort: 29. März 2004 um 10:59

Meine Freundin hat ein Problem mit Ihren blonden Haaren.Ihr Ansatz ist fettig, aber Ihre Kopfhaut ist zu trocken. Zudem sind die Spitzen auch trocken. Könnt Ihr mir sagen,was man da machen kann?

mfg rayon1

Mehr lesen

28. März 2004 um 22:41

Babypuder
hab da vorhin was über babypuder gelesen...
bin mir nicht sicher, kann sein, dass das hier war...

alsooooo: babypuder auf den fettigen ansatz drauf, einwirken lassen (babypuder saugt scheins das "fett" auf) - auskämmen

habs nicht ausprobiert, also keine gewähr

Gefällt mir
29. März 2004 um 10:59

Logisch
sollte eigentlich ein gutes Shampoo sein.
Da in Kaufhäusern meist die Beratung fehlt, würde ich mal zu einem Frisör gehen und mich dort beraten lassen. Es gibt spezielle Shampoos für fettige Ansätze und das eher trockene Haar. Allerdings muss dann auch wirklich konsequent ein paar Wochen damit gearbeitet werden um eine Besserung zu erkennen. Meist ist eine Woche ausreichend, damit sich étwas verbessert.
GEh zum Friösr und lass Dir Produkte von Wella oder Goldwell empfehlen. Diese sind renomiert und haben Lösungen für Problemhaar-
Babypuder ist nur eine Notlösung für mal kurz zwischendurch.

Gefällt mir