Home / Forum / Beauty / Fettige T-Zone verhindern

Fettige T-Zone verhindern

27. Juli 2012 um 11:46

Hallo
Ich habe Mischhaut die in der T-Zone sehr schnell nachfettet, egal ob ich nach dem Make-up Puder verwende oder nicht. Ich habe mir so Puderpapier gekauft, das das Fett auf der Haut aufsaugt, aber ich würde gerne das ständige Nachfetten verhindern. Hilft ein Primer oder eine mattierende Base unter dem Make-up?
Ich verwende eine Reinigungsmilch, Gesichtswasser und danach eine Tagescreme, dann das Make up (Max factor Soft Resistant) und loses- oder Kompaktpuder. Zudem habe ich SEHR helle Haut und kann nicht jede Foundation verwenden, weil alle zu dunkel sind.
Kennt jemand vielleicht eine Foundation die den ganzen Tag matt bleibt?
Ich würde mich über Empfehlungen sehr freuen!

Mehr lesen

30. Juli 2012 um 16:43

Ohja kenn ich
Hi
Kenne dieses Problem sehr gut, da ich sehr ölige Haut habe
Nach meiner Erfahrung ist die Pflege davor sehr wichtig-ich verwende ein Reinigungsgel (statt einer Milch) ein kläredesTonic und eine mattierende Tageslotion (da Cremen meist zu reichhaltig sind und die Haut daher schneller nachfettet).
Beim Make-up verwende ich meistens nur Concealer und danach ein deckendes Puder (Clinique Clarifying Powder Make-up), weiß nicht genau ob es das auch für sehr helle Haut gibt, aber das Studio Fix Powder von MAC gibt es auch sehr hell und ist auch mattierend und deckt sehr gut ab.
Muß dazwischen leider dennoch manchmal Puderpapier verwenden, aber wenigstens nicht mehr alle 30 min.
Habe auch schon mal einen Primer verwendet-da fette ich aber noch viel schneller nach!

Hoffe ich konnte dir etwas helfen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2012 um 10:08

Danke
werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren
Vielleicht sollte ich auch mal eine andere Creme testen, ich hab nur immer Angst dass sie die Haut vielleicht nicht genug mit Feuchtigkeit versorgen....

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2012 um 15:06

Keine Angst
gerade Lotions sind oft super Feuchtigkeitsspender, aber eben nicht so fett wie Cremen!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2012 um 21:13


Jaja das kenn ich nur zu gut meine liebe mitleidende! x)

ich hab auch so viel probiert und hab jetzt eine ganz gute tagesroutine gefunden. ich hab von bebe shine control das waschpeeling das benutze ich immer in der früh und danach NICHT eincremen einfach das makeup drauf! und es bleibt wirklich länger matt! Vergiss die tagescremes, durch das öl ist deine haut mit mehr als genug feuchtigkeit versorgt!

weiss nicht obs bei dir so ist aber ich finde das makeup sieht auch so komisch aus nach einiger zeit wenn man darunter tagescreme hat...egal welches, jedes sieht gleich aus...so komisch ölig und klumpig zugleich. naja.

dann benutze ich von garnier die bb creme matt effekt, die ist WIRKLICH super! deckt gut hält lang ! und dann noch ein bischen puder von manhatten clearface, das ist antibakteriell und wirklich wirklich gutes puder ! ...

wenn du dann im laufe des tages merkst du fängst langsam an zu glänzen dann nimm dir ein taschentusch und tupf dich UNBEDINGT auf der t-zone ab und dann nochmal etwas puder...!

wirst sehn geht echt gut !


lg dina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2012 um 22:14

Ja, sieht schrecklich aus
wenn ich mein make up schon einige Stunden drauf habe, dann setzt es sich irgendwie so ab, so dass es dann ganz seltsam aussieht, meinst du das?
hab ich das richtig verstanden, du cremst dich nicht ein, sondern benutzt direkt die bb cream und puder? das puder hab ich auch, find ich auch wirklich super
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2012 um 16:55

HD-Make-Up
Hiermit funktioniert es bestimmt!
http://www.modebeautyandmore.de/2012/08/11/primer-bb-creams-hd-make-ups/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Fragen zu Haarentfernung mit Veet Sensitive
Von: morticia1001
neu
14. August 2012 um 22:02
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen