Home / Forum / Beauty / Lange Haare / Fettige haare

Fettige haare

29. Januar 2013 um 22:36 Letzte Antwort: 14. April 2013 um 23:28

Ich wasch fast jeden tag meine haare und sie sind total fettig ich hab schon einiges ausbrobiert aber es half nichts bitte helft mir

Mehr lesen

5. Februar 2013 um 22:48

Ist
körperlich/hormonell alles ok?

glyzinies rat ist prima. gern auch mal, wenn es sich anbietet (wochenende, ferien, urlaub...immer dann, wenn man ein paar tage nicht vorzeigbar sein muss) einfach mal nur alle 2, 3 tage die haare waschen. auf dauer und in verbindung mit milden shampoos kann man so den waschrhythmus ganz gut verlängern.

Gefällt mir
14. Februar 2013 um 15:06


auf jeden fall nicht so oft waschen (alle 3 tage reicht nach ner zeit völlig) und ein mildes shampoo benutzen(kein anti-fett shampoo oder so). es hilft auch, nicht zu heiß zu waschen, denn das regt die talgproduktion an. und nicht zu oft mit den fingern durch die haare fahren, das macht auch einiges aus

Gefällt mir
1. April 2013 um 17:18

...
es ist wissenschaftlich nicht bestätigt, dass tägliches haarewaschen die haare tatsächlich fettiger werden lässt, daher wundert es mich immer wieder, dass dieser mythos hier auftaucht, genauso wie der mit den silikonen...
es kann sein, dass du zu fettigerem haar neigst weil dein hormonhaushalt durcheinander ist, hast du das mal checken lassen? auch ernährungsbedingt kann extrem fettendes haar seine ursache haben.

also du kannst deine haare durchaus täglich waschen, ich würde dir aber zu milden shampoos(babyshampoo zum beispiel) raten und das spülst du dir dann mit möglichst kühlem wasser aus(zu7 heißes fördert das nachfetten).

sehr empfehlenswert in deinem fall wäre "seborin" haarwasser für fettiges haar! das bewirkt, dass die haare nicht so schnell nachfetten, würd ich dir unbedingt empfehlen das gibt es bei dm oder rossmann. das massierst du dir einfach nach dem waschen auf die kopfhaut, sehr angenehm noch dazu.

wenn deine haare so schnell nachfetten würde ich dir auch trockenshampoo empfehlen, für den "frischekick" für zwischendurch, oder wenn du einfach mal keine lust zum haarewaschen hast.

alles gute für dich

Gefällt mir
4. April 2013 um 9:08

Also bei mir...
...fetten sie in der Tat schneller nach, wenn ich sie jeden Tag waschen muss. Deswegen versuche ich das so gut es geht zu vermeiden. Ich leide schon seit Ewigkeiten an schnell fettenden Haaren und bin deshalb ständig am Rumexperimentieren.


Was bei mir ganz gut klappt:
Wenn ich mir morgens die Haare wasche und dann am gleichen Tag abends das gesamte Haare mit einem Trockenshampoo besprühe (z.B. von Fructis). Ca. 5 Minuten einwirken lassen, mit einem Handtuch sanft frottieren und ausbürsten. Zum Schlafen binde ich mir dann einen lockeren Dutt und am nächsten Morgen sind meine Haare schwungvoll und fettfrei.

Ab und zu trage ich auch nach dem Haarewaschen die Luvos-Heilerde-Paste auf den Haaransatz auf und lasse das Ganze unter einer Frischhaltefolie ca. 20 Minuten einwirken. Anschließend gründlich ausspülen. Die Paste bewirkt eine leichte Austrocknung der Haare, da das ganze Fett entzogen wird.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Ganz liebe Grüße!

1 LikesGefällt mir
4. April 2013 um 13:43
In Antwort auf kleopatra306

Also bei mir...
...fetten sie in der Tat schneller nach, wenn ich sie jeden Tag waschen muss. Deswegen versuche ich das so gut es geht zu vermeiden. Ich leide schon seit Ewigkeiten an schnell fettenden Haaren und bin deshalb ständig am Rumexperimentieren.


Was bei mir ganz gut klappt:
Wenn ich mir morgens die Haare wasche und dann am gleichen Tag abends das gesamte Haare mit einem Trockenshampoo besprühe (z.B. von Fructis). Ca. 5 Minuten einwirken lassen, mit einem Handtuch sanft frottieren und ausbürsten. Zum Schlafen binde ich mir dann einen lockeren Dutt und am nächsten Morgen sind meine Haare schwungvoll und fettfrei.

Ab und zu trage ich auch nach dem Haarewaschen die Luvos-Heilerde-Paste auf den Haaransatz auf und lasse das Ganze unter einer Frischhaltefolie ca. 20 Minuten einwirken. Anschließend gründlich ausspülen. Die Paste bewirkt eine leichte Austrocknung der Haare, da das ganze Fett entzogen wird.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Ganz liebe Grüße!

Ja genau...
...Heilerde ist sehr gut gegen fettiges Haar.
Man kann auch mit einer milden Haarseifen waschen, die speziell gegen fettiges Haar ist und anschließend eine "Saure Rinse" machen, zB mit Apfelessig und/oder frischem Zitronensaft...
Das Henna-Shampoo und die dazu passende Reinigungsspülung von Aubrey Organics sind auch sehr gut zur Pflege für feines, schnell fettendes Haar.

LG

Gefällt mir
7. April 2013 um 13:47

Ja genau...
...

Gefällt mir
14. April 2013 um 23:27


hatte ich auch ICH SAGE NUR KINDERSCHAMMPOOO HIELF EHRLICH !!! <3 versuch es

Gefällt mir
14. April 2013 um 23:28


hatte ich auch ICH SAGE NUR KINDERSCHAMMPOOO HIELF EHRLICH !!! <3 versuch es :ru
n:

Gefällt mir