Home / Forum / Beauty / Fettige haare?

Fettige haare?

10. September 2005 um 15:39

Hi.

Ich hab ein problem und wollte euch mal nach ein paar tips fragen.
Ich muss wirklich spätestens alle 1,5 tage meine haare waschen, weil sie einfach schon wieder fettig sind.

Das ist ja nicht normal und gut schon gar nicht fürs haar.

Hab wirklich schon viele haarshampoos ausprobiert, aber irgendwie noch nicht 100% das richtige gefunden.
Wenn ich diese Shampoos für "fettige haaransatz und trockene spitzen" nehme wirds meist noch schlimmer.

Hat vielleicht noch jemand das problem?
oder kennt ihr ein paar tipps?

Wäre super lieb, wenn ihr mir antwortet.

Liebe grüße Melle

Mehr lesen

10. September 2005 um 18:00


Wie wärs mit Trockenshampoo für den Haaransatz. Dann musst du dir nicht so oft die Haare waschen und deine Spitzen trocknen nicht so aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 18:50
In Antwort auf carine_12911264


Wie wärs mit Trockenshampoo für den Haaransatz. Dann musst du dir nicht so oft die Haare waschen und deine Spitzen trocknen nicht so aus.

Naja
hab von vielen gehört, dass man das lieber nicht machen sollte.

Bekommt man sehr schnell schuppen und die haare werden an den stellen heller

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 19:48
In Antwort auf dariea_12526400

Naja
hab von vielen gehört, dass man das lieber nicht machen sollte.

Bekommt man sehr schnell schuppen und die haare werden an den stellen heller

+++
hab zwar noch nie fettige Haare gehabt, aber habe gehört, dass Heilerde sehr gut sein soll. Nur die Kopfhaut damit waschen und ne Weile einwirken lassen, die ERde entfettet und reguliert, längerfristig die Talgproduktion

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 19:53
In Antwort auf dariea_12526400

Naja
hab von vielen gehört, dass man das lieber nicht machen sollte.

Bekommt man sehr schnell schuppen und die haare werden an den stellen heller


Also man muss das schon wieder raus bürsten sonst sind die Haare heller das ist schon klar. Und das man davon Schuppen bekommt kann ich mir auch eigentlich nicht vorstellen, weil Schuppen ja bei trockener Kopfhaut entstehen oder nicht? Und wenn du fettiges Haar hast hast du doch dann eigentlich nichts zu befürchten.
Also ich hab selbst fettiges Haar und trockene Spitzen und wenn ich mir die Haare wasche hab ich am nächsten Tag direkt wieder einen fettigen Ansatz.
Da man durch tägliches Haarewaschen den Haaren ja auch nicht unbedingt was Gutes tut und die Spitzen dann schnell austrocknen ist Trockenshampoo doch eine ganz gute Alternative wie ich finde.
Ich selbt benutze öfters mal eine Softtönung und da kann ich mir ja dann auch nicht jeden Tag die Haare waschen sonst ist die Tönung ruck zuck wieder raus.
Ansonsten wüsste ich sonst auch keinen guten Tipp den ich dir geben könnte.
Ichkönnte mir aber vorstellen das durch häufiges Haarewaschen die Talgproduktion noch angeregt wird und das die Haare dadurch noch schneller fetten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 20:32
In Antwort auf amy_12882081

+++
hab zwar noch nie fettige Haare gehabt, aber habe gehört, dass Heilerde sehr gut sein soll. Nur die Kopfhaut damit waschen und ne Weile einwirken lassen, die ERde entfettet und reguliert, längerfristig die Talgproduktion

Also
ich werde die tipps auf jedenfall mal ausprobieren, kann ja nur daneben gehen

aber danke euch beiden.

Hat noch wer andere tipps`?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2005 um 22:41

Die idee mit dem trockenshampoo ist gar nicht so schlecht
leider kommt die talgproduktion von innen her, so dass man von außen wenig machen kann. das ist genauso wie mit pickeln. ich würde an deiner stelle ein trockenshampoo in sprayform kaufen. beug dich dabei am besten über die badewanné und sprühe es ins haar. vorzugsweise ist es nur für blonde optimal, da man bei schwarzen haaren den puder sehen könnte. also dann die haare durchwuseln und die reste über der wanne ausschütteln. die neuesten trockenshampoos riechen auch toll. probier es mal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 9:27
In Antwort auf agueda_12481402

Die idee mit dem trockenshampoo ist gar nicht so schlecht
leider kommt die talgproduktion von innen her, so dass man von außen wenig machen kann. das ist genauso wie mit pickeln. ich würde an deiner stelle ein trockenshampoo in sprayform kaufen. beug dich dabei am besten über die badewanné und sprühe es ins haar. vorzugsweise ist es nur für blonde optimal, da man bei schwarzen haaren den puder sehen könnte. also dann die haare durchwuseln und die reste über der wanne ausschütteln. die neuesten trockenshampoos riechen auch toll. probier es mal.

Das mit dem trockenshampoo
werde ich auf jedefall ausprobieren. Hab ja das glück blonde haare zu haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 11:25
In Antwort auf dariea_12526400

Also
ich werde die tipps auf jedenfall mal ausprobieren, kann ja nur daneben gehen

aber danke euch beiden.

Hat noch wer andere tipps`?

......
ja der andere beste tip ist hinauszögern.
vor einigen jahren musste ich mir die haare jeden tag waschen hab dann einfach mal durchgehalten und nur jeden zweiten geschwaschen.nunn hab ich vor einiger zeit angefangen jeden dritten zu waschen und es klappt!!man muss nur durchhalten.
shampoos für fettigen ansatz haben auch nichts gebracht!
glaube nun nicht,dass die was bringen.trockenshampoo kann dir helfen.aber das beste ist wirklich hinauszögern.klar sieht anfangs doof aus,aber muss sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 11:58
In Antwort auf haydee_11842898

......
ja der andere beste tip ist hinauszögern.
vor einigen jahren musste ich mir die haare jeden tag waschen hab dann einfach mal durchgehalten und nur jeden zweiten geschwaschen.nunn hab ich vor einiger zeit angefangen jeden dritten zu waschen und es klappt!!man muss nur durchhalten.
shampoos für fettigen ansatz haben auch nichts gebracht!
glaube nun nicht,dass die was bringen.trockenshampoo kann dir helfen.aber das beste ist wirklich hinauszögern.klar sieht anfangs doof aus,aber muss sein.


Ich könnte mir auch vorstellen das hinauszögern was bringt. Und für den fettigen Ansatz kann man ja dann Trockenshampoo nehmen. Das beeinflusst die Talgproduktion glaub ich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 12:09

Schau mal hab gerade auch trockenshampoo für schwarzes haar gefunden
wusste garnicht, dass es sowas gibt

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=-7181807592#ebayphotohosting

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 13:44
In Antwort auf carine_12911264


Ich könnte mir auch vorstellen das hinauszögern was bringt. Und für den fettigen Ansatz kann man ja dann Trockenshampoo nehmen. Das beeinflusst die Talgproduktion glaub ich nicht.

Also
werde mir dann mal ne packung trockenshampoo kaufen.

Nochmal zu dem thema herauszögern. Ähm das versuch ich ja nen bishen, kann es aber nicht so extrem machen.
Arbeite in ner Bank und ich glaub die fänden das nicht so lustig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2005 um 19:41
In Antwort auf dariea_12526400

Also
werde mir dann mal ne packung trockenshampoo kaufen.

Nochmal zu dem thema herauszögern. Ähm das versuch ich ja nen bishen, kann es aber nicht so extrem machen.
Arbeite in ner Bank und ich glaub die fänden das nicht so lustig.


Also ich hab schwarze Haare und ich hab ganz normales Trockenshampoo aus der Spraydose ausprobiert. Nach dem Aufsprühen ist das Haar etwas grau aber nach dem Rausrubbeln- und Bürsten hat man davon nichts mehr gesehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen