Home / Forum / Beauty / Fettglanz im gesicht.. (

Fettglanz im gesicht.. (

13. Oktober 2005 um 10:47

hallo..
viell. kann mir ja einer von euch helfen bzw. hat dieselben problem wie ich..

seit ich in der pupertät bin (bin jetzt 22j.) glänzt mein gesicht, hauptsächlich in der T-Zone. Vereinzelt bekomm ich hin und wieder mal ein Pickel..manchmal sogar pusteln.. die ja ewig brauchen bis sie wieder verschwinden.. (
es ist zwar noch halbwegs im "grünen bereich" also ich kann alles mit make up abdecken ohne dass ich zugekleistert aussehe..
aber ca. 2 stunden nach dem auftragen glänzt mein gesicht derartig dass ich puder verwenden muss was wiederum dazu führt dass ich das make up eigentlich nach 5 std. erneuern müsste weil es dann einfach "fleckig" aussieht wenn ich immer drüber "pudere"

ich weiss, es ist kein weltuntergang *G* aber mich stört es extrem!! es sieht wirklich nicht schön aus,vorallem aber muss ich nach der arbeit dann gleich zu einem kurs.. bin eigentlich den ganzen tag voll eingespannt aber bisher hab ich noch kein make up gefunden das DECKT und bei dem man NICHT gleich wieder glänzt.. hab es mit den teuersten produkten (shiseido, biotherm) aber auch mit billig-produkten ausprobiert. hab mich beraten lassen, die einen sagen es kommt auf die creme drunter an..aber irgendwie hilft einfach nichts! auch wenn ich kein make up trage glänze ich nach einer gewissen zeit.. und ich kann ja net immer mit gesichtswasser rumlaufen und mich abtupfen! *g* hab zwar hin und wieder mitesser aber nicht so dass es wirklich schlimm wäre.. woher kommt dann dieser glanz!??!?!?
da ich beruflich sehr viel mit kunden zu tun hab und auch viel unterwegs bin ist das ein zusätzlicher stress wenn man dauernd das make up erneuern muss um eine schöne gesichtshaut zu haben...
viell. versteht mich ja jemand von euch.. ;o)
danke im voraus .. .lg
alison

Mehr lesen

13. Oktober 2005 um 14:04

Du...
hast halt fettige Haut...!
Ich benutze morgends und abends ein super waschgel,das mir den glanz am morgen für den tag und am abend für die nacht wegreinigt,es schäumt und meine haut ist danach eher trocken und glatt,als glänzend/fettig und uneben.
3 mal wöchentlich benutze ich noch ein peeling,dadurch wird die haut auch feinporiger und ebenmäßiger.
du solltest dir beim abschminken auch zeit lassen,oder es halt gründlich machen,aber bitte verwende keine creme unter deinem make-up!
ich weiß nicht wer dir das erzählt hat,ist auch egal ob das eine kosmetikerin od. verkäuferin ist:bei fettiger/unreiner haut NIE creme benutzen,wundere dich nicht wenn sie noch fettiger und pickliger wird!die creme ist doch die nahrung für pickel,und dazu noch feucht schwitzig glänzende haut,das ist das perfekte "klima" für Pickel,Mitesser
Egal ob bei der Creme "für misch/fettigehaut" steht,vergiss creme erstmal,creme ist für Menschen mit trockener/normaler haut!auch wenn sie mattiert,halte dich an make up,puder,ein peeling bevor du es aufträgst,und die haut ist durch ein peeling auch super vorbereitet und nimmt die schminke gut an!
Wirklich kein wunder das du glänzt wie eine speckschwarte,wenn du Creme unters Make up/Puder tust
Mein Waschgel ist von Nivea Visage,ich benutze das Mild schäumende waschgel für normale/mischhaut,es gibt auch eins für fettige haut,aber das hat meine haut zusehr ausgetrocknet,hab auch eher miscg als fettige haut.
Das Sanfte Peeling Gel von Nivea Visage kann ich dir echt auch empfehlen,wenn du es regelmäßig anwendest verfeinert es die poren und nach jeder anwendung sieht die haut geklärter und reiner aus,fühlt man auch
Wie gesagt,waschgel bei dir für fettige haut,das entzieht der haut feuchtigkeit,(drauf steht zwar die haut wird nicht ausgetrocknet,aber bei dir wär das wohl besser,oder?!)und danach das Peeling,und keine cremigen lotions oder emulsionen fürs gesicht...
lg
Claerchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 10:50
In Antwort auf claerchen204

Du...
hast halt fettige Haut...!
Ich benutze morgends und abends ein super waschgel,das mir den glanz am morgen für den tag und am abend für die nacht wegreinigt,es schäumt und meine haut ist danach eher trocken und glatt,als glänzend/fettig und uneben.
3 mal wöchentlich benutze ich noch ein peeling,dadurch wird die haut auch feinporiger und ebenmäßiger.
du solltest dir beim abschminken auch zeit lassen,oder es halt gründlich machen,aber bitte verwende keine creme unter deinem make-up!
ich weiß nicht wer dir das erzählt hat,ist auch egal ob das eine kosmetikerin od. verkäuferin ist:bei fettiger/unreiner haut NIE creme benutzen,wundere dich nicht wenn sie noch fettiger und pickliger wird!die creme ist doch die nahrung für pickel,und dazu noch feucht schwitzig glänzende haut,das ist das perfekte "klima" für Pickel,Mitesser
Egal ob bei der Creme "für misch/fettigehaut" steht,vergiss creme erstmal,creme ist für Menschen mit trockener/normaler haut!auch wenn sie mattiert,halte dich an make up,puder,ein peeling bevor du es aufträgst,und die haut ist durch ein peeling auch super vorbereitet und nimmt die schminke gut an!
Wirklich kein wunder das du glänzt wie eine speckschwarte,wenn du Creme unters Make up/Puder tust
Mein Waschgel ist von Nivea Visage,ich benutze das Mild schäumende waschgel für normale/mischhaut,es gibt auch eins für fettige haut,aber das hat meine haut zusehr ausgetrocknet,hab auch eher miscg als fettige haut.
Das Sanfte Peeling Gel von Nivea Visage kann ich dir echt auch empfehlen,wenn du es regelmäßig anwendest verfeinert es die poren und nach jeder anwendung sieht die haut geklärter und reiner aus,fühlt man auch
Wie gesagt,waschgel bei dir für fettige haut,das entzieht der haut feuchtigkeit,(drauf steht zwar die haut wird nicht ausgetrocknet,aber bei dir wär das wohl besser,oder?!)und danach das Peeling,und keine cremigen lotions oder emulsionen fürs gesicht...
lg
Claerchen

Danke
.. für deine Antwort!!
leider ist das problem dass meine haut zugleich trocken ist, an den wangen z.b. oder auch auf der nase.. eine kosmetikerin hat mir gesagt dass ich immer eine make up unterlage auftragen muss und meine haut unrein ist weil sie zu trocken ist?! voll komisch weil glänzen tu ich ja auch (zwar nicht wie eine speckschwarte *g*) aber doch zuviel als normal..
aber ich werd mal deinem tipp mit dem waschgel nachgehen.. danke!
lg
alison

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2005 um 20:11
In Antwort auf claerchen204

Du...
hast halt fettige Haut...!
Ich benutze morgends und abends ein super waschgel,das mir den glanz am morgen für den tag und am abend für die nacht wegreinigt,es schäumt und meine haut ist danach eher trocken und glatt,als glänzend/fettig und uneben.
3 mal wöchentlich benutze ich noch ein peeling,dadurch wird die haut auch feinporiger und ebenmäßiger.
du solltest dir beim abschminken auch zeit lassen,oder es halt gründlich machen,aber bitte verwende keine creme unter deinem make-up!
ich weiß nicht wer dir das erzählt hat,ist auch egal ob das eine kosmetikerin od. verkäuferin ist:bei fettiger/unreiner haut NIE creme benutzen,wundere dich nicht wenn sie noch fettiger und pickliger wird!die creme ist doch die nahrung für pickel,und dazu noch feucht schwitzig glänzende haut,das ist das perfekte "klima" für Pickel,Mitesser
Egal ob bei der Creme "für misch/fettigehaut" steht,vergiss creme erstmal,creme ist für Menschen mit trockener/normaler haut!auch wenn sie mattiert,halte dich an make up,puder,ein peeling bevor du es aufträgst,und die haut ist durch ein peeling auch super vorbereitet und nimmt die schminke gut an!
Wirklich kein wunder das du glänzt wie eine speckschwarte,wenn du Creme unters Make up/Puder tust
Mein Waschgel ist von Nivea Visage,ich benutze das Mild schäumende waschgel für normale/mischhaut,es gibt auch eins für fettige haut,aber das hat meine haut zusehr ausgetrocknet,hab auch eher miscg als fettige haut.
Das Sanfte Peeling Gel von Nivea Visage kann ich dir echt auch empfehlen,wenn du es regelmäßig anwendest verfeinert es die poren und nach jeder anwendung sieht die haut geklärter und reiner aus,fühlt man auch
Wie gesagt,waschgel bei dir für fettige haut,das entzieht der haut feuchtigkeit,(drauf steht zwar die haut wird nicht ausgetrocknet,aber bei dir wär das wohl besser,oder?!)und danach das Peeling,und keine cremigen lotions oder emulsionen fürs gesicht...
lg
Claerchen

Naja
unter make-up keine feuchtigkeitscreme benutzen? Ich würde eher sagen du musst eine unter deinem Make-up benutzen.Und der Haut feuchtigkeit entziehen?? Oh gott, wer hat dir das alles beigebracht?! Entzieh deiner Haut niemals Feuchtigkeit, wenn du nicht schon mit 20 Jahren Fältchen haben willst, sondern das überschüssige Fett. Ich würde dir Reinigungsprodukte empfehlen die speziell für fettige Haut sind. Ich weiß jetzt nicht ob du eher ein Naturkosmetikfan bist, aber ich persönlich benutze Pure Zone von L'oreal(aber nur schritt 1 und 2, wenn ich noch 3 benutzen würde, würde meine Haut zu sehr austrockenn, und habs halt gegen ein Feuchtigkeitscreme ausgetauscht-geht auch) und bin suuupi zufrieden mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2005 um 14:14

Hey..
Du hast geschrieben,ob ich weiß,was ich meiner Haut da antue,...
Ich weiß nicht,was ich ihr antue,wenn ich keine Creme unter mein Make-up mach!!!
Okay,das war etw. unlogisch geschrieben
Also,ich hab schon gemerkt,ich hab,wenn ich das Make-up drauf hab,fleckig aussehende Haut,also nicht dass die Farbe nicht stimmt,sondern halt nicht richtig verteiltes Make up,irgendwie verwischt...?Kommt das denn davon,weil ich bin noch schülerin,kommt auch mal vor,dass ich verschlaf und wenn ich mich dann beeilen muss,sieht es irgendwie komisch aus...
Ich hab glänzende Stellen in der T-Zone,sonst trockene Haut.
Was ist an einer Creme so toll?Hilft das wirklich,hab mich wohl geirrt,aber meine Freundin hat halt dadurch (Creme+Make up) noch fettigere und unreinere Haut bekommen,und hat mich gewarnt
wollte nur helfen...
Lg
Claerchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2005 um 19:41

BITTE MELDE DICH
Hallo,
ich gebe Dir den Guten Rat DIch bei mir zu melden, ich kann Dir ganz bestimmt helfen!
anjali-@gmx.net
Lieben Gruß
Duftlisel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2005 um 10:33
In Antwort auf tanit_11888250

BITTE MELDE DICH
Hallo,
ich gebe Dir den Guten Rat DIch bei mir zu melden, ich kann Dir ganz bestimmt helfen!
anjali-@gmx.net
Lieben Gruß
Duftlisel

..
wie kannst mir denn helfen?
danke, lg
alison

PS: kann mir jemand eine gute make-up unterlage für mischhaut empfehlen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2005 um 15:58
In Antwort auf edytha_12121459

Danke
.. für deine Antwort!!
leider ist das problem dass meine haut zugleich trocken ist, an den wangen z.b. oder auch auf der nase.. eine kosmetikerin hat mir gesagt dass ich immer eine make up unterlage auftragen muss und meine haut unrein ist weil sie zu trocken ist?! voll komisch weil glänzen tu ich ja auch (zwar nicht wie eine speckschwarte *g*) aber doch zuviel als normal..
aber ich werd mal deinem tipp mit dem waschgel nachgehen.. danke!
lg
alison

Hi
also ich benutze zum waschen die dr. hauschka gesichtswaschcreme und danach das hauttonikum spezial. ich benutze kein flüssiges make up sondern pudere meine haut mit babypuder und seitdem ich das alles mache ist es mit dem glanz viel besser geworden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper